Zum Hauptinhalt springen

Detailansicht

Workshop „Rechtsfragen zur Digitalisierung in der Lehre“ am 16.12.2021 von 16:00 bis 18:00 Uhr (Zoom)

Am Donnerstag, den 16. Dezember von 16.00 - 18:00 Uhr veranstalten wir einen Workshop „Rechtsfragen zur Digitalisierung in der Lehre“ mit der Referentin Frau Prof. Dr. Iris Kirchner-Freis, LL.M.Eur.

Seit dem 1. März 2018 gelten die §§ 60a bis 60f UrhG, die eine umfangreiche erlaubnisfreie Nutzung urheberrechtlich geschützter Materialien zu Lehr- und Forschungszwecken vorsehen. An der Universität Bremen nutzen Lehrende und Studierende für Lehrzwecke z.B. die Lernplattform Stud.IP, die Uni Bremen Blogfarm, erstellen Lernvideos für ihre Veranstaltungen und bewegen sich in Webkonferenzen wie Zoom und BigBlueButton.

In diesem Workshop erfahren Sie, wie Sie urheberrechtlich geschützte Materialien den Studierenden rechtskonform zur Verfügung stellen können und was Sie diesbezüglich bei der Er- und Bereitstellung von Lehr-Lernmaterialien berücksichtigen müssen.

Referentin: Prof. Dr. Iris Kirchner-Freis, LL.M.Eur (Direktorin Institut für IT-, Medien- und Immaterialgüterrecht (MLS LEGAL) und Autorin der  Entscheidungshilfe Urheberrecht.

Die Veranstaltung findet am Donnerstag, dem 16. Dezember von 16:00 – 18:00 Uhr virtuell in Zoom statt, die Zugangsdaten werden nach Anmeldeschluss per E-Mail mitgeteilt.

Wir bitten um eine Anmeldung bis zum 14. Dezember 2021 unter https://www.uni-bremen.de/zmml/lehre-digital/veranstaltungen-und-anmeldung

Weitere Informationen, Leitfäden, ein Schaubild oder Videos zum Thema finden Sie auch auf den Seiten des ZMML > Lehre Digital > Rechtsfragen

Symbolbild mit vielen Paragraph-Symbolen
Rechtsfragen zur Digitalisierung in der Lehre