Zum Hauptinhalt springen

Veröffentlichungen

E-Learning – Beispiele und Methoden

  • Jonas Frischkorn, Martin G. Möhrle, Martina Salm (2018). Double-blind Peer Review: Kritikfähigkeit und Reflexion für die Studierenden der Lehrveranstaltung »Methodisches Erfinden«. in: Judith Lehmann und Harald A. Mieg (Hrsg.). Forschendes Lernen. Ein Praxisbuch. Verlag der Fachhochschule Potsdam (S.110-123). urn:nbn:de:kobv:525-15357
  • Delia González de Reufels, Andreas Lehmann-Wermser, Yildiray Ogurol, Oliver Oster (2015): Interkulturelles Lernen und Lehren im Netz, Unterstützung internationaler Lehrkooperationen mit digitalen Medien, Resonanz 22.09.2015, Universität Bremen
  • Jens Bücking (2015): Abstimmungssysteme in Vorlesungen: Einsatzmöglichkeiten und Praxisbeispiele, Resonanz E-Learning Spezial, 8. Oktober 2015, Universität Bremen
Frau, die mit einem Laptop auf dem Schoß an einen Baum gelehnt auf der grünen Wiese sitzt.
.

Digitale Lernangebote

  • Ahel, O. (2022) E-Assessment im BNE Bereich - vom E-Assessment zum BNE-Assessment. Youtube
  • Joachims, J. & Lingenau, K. (2021). Evolution of Knowledge Sharing of Education for Sustainable Development in the Digital Space - Insights from Two Research Projects. In W. Leal Filho, A.L. Salvia, L. Brandli, R. Pretorius & U. Azeiteiro (Eds). Universities, Sustainability and Society: Sup-porting the Implementation of the Sustainable Development Goals. Springer, Cham.
  • Ahel, O. & Lingenau, K. (2019). Integration der Nachhaltigkeitsziele in die Hochschullehre durch digitale Transformation In: Leal Filho, W. (Hrsg.) Aktuelle Ansätze zur Umsetzung der Nachhaltigkeitsziele. München: Springer Verlag.
  • Lingenau K. & Ahel. O. (2019). Digitale Ansätze zur Vermittlung der SDGs in der Hochschullehre im deutschsprachigen Raum. In Leal (Hrsg.): Digitalisierung und Nachhaltigkeit: Chancen und Perspektiven für deutsche Hochschulen. Springer Verlag: München
  • Lingenau, K. & Ahel, O.(2019). Opportunities and Challenges of Digitalization to improve access to Education for Sustainable Development in Higher Education. In Leal (Hrsg.): Universities as Living for Sustainable Development: Supporting the Implementation of the Sustainable Development Goals. Springer Verlag: München
Eine Studentin schaut konzentriert auf den Prüfungsmonitor

E-Assessment

  • Ahel, O. (2022): E-Assessment im BNE Bereich - vom E-Assessment zum BNE-Assessment. Youtube
  • Bücking, J (2015): Qualitätsmanagement bei E-Klausuren: Risikoanalyse und QS-Maßnahmen für Strukturen, Prozesse und Inhalte. In: Nicolas Apostolopoulos, Alexander Schulz, Wolfgang Coy (Hrsg.). E-Examinations: Chances und Challenges. Tagungsband der GML2 2015,  (S. 100-112)
  • Bücking, J. (2011): Lessons Learned. Erfahrungen aus 7 Jahren eAssessment, Hamburger eLearning-Magazin Nr. 7 (Dezember 2011), Seite 40-42
  • Bücking, J., Schwedes, K. (2010): eAssessment im Testcenter der Universität Bremen, In: C. Ruedel & S. Mandel (Hrsg.), eAssessment. Einsatzszenarien und Erfahrungen an Hochschulen. Münster: Waxmann
Studierende im Lernraum

Lernräume

Projekte

  • Thomas Hoffmeister (2018, Hrsg.): Schnittstellen gestalten - das Zukunftskonzept für die Lehrerbildung an der Universität Bremen. Professionalisierung zum Reflective Practitioner. Resonanz Sonderausgabe 2018, Universität Bremen (verschiedene Beiträge zu den Teilprojekten Forschungswerkstatt und Portfolio).
  • Christiane Bottke, Franziska Richter (2018): ForstA digital. Blended Learning zielgerichtet in der Lehre einsetzen. Resonanz Sommersemester 2018 (pdf, online-Artikel)
  • S. Gordeeva, I. Novopashenny, Y. Ogurol, V. Ryzhov, J. Zhao (2014:): Sakai CLE for blended learning model, MAC Prague conference (IAC-ETeL), Prague
  • Yildiray Ogurol, Martina Salm, Jens Bücking (2014): Qualitätspakt E-Learning Universität Bremen, Der Qualitätspakt E-Learning im Hochschulpakt 2020. In: Grundfragen Multimedialen Lehrens und Lernens (GML2) 2014, S. 16-31, Berlin