Zum Hauptinhalt springen

Neuigkeiten

Call for Papers - Input-Output-Workshop: Input-Output-Analyse für Nachhaltige Entwicklung

Vom 14.-15. März 2019 findet der kommende Input-Output-Workshop unter dem Motto „Input-Output-Analyse für Nachhaltige Entwicklung“ in Bochum statt.

Organisiert wird dieser von der Gesellschaft für Wirtschaftliche Strukturforschung (Anke Mönning), der Universität Bremen (Arbeitsgruppe von Jutta Günther) und der Hochschule Bochum (Arbeitsgruppe von Tobias Kronenberg). In diesem Workshop sollen Anwendungen der Input-Output-Analyse für Fragen der Nachhaltigen Entwicklung diskutiert werden, beispielsweise die Berechnung von „ökologischen Fußabdrücken“, Untersuchungen der ökonomischen Auswirkungen des Klimawandels oder Studien zu den Verteilungseffekten von umweltpolitischen Maßnahmen. Um sich mit Ihrem Beitrag für den Workshop zu bewerben, laden wir Sie herzlich ein, ein erweitertes Abstract von 1–2 Seiten bis zum 31. Dezember 2018 einzureichen.

Detaillierte Informationen finden Sie hier: CfP