Zum Hauptinhalt springen

Neuigkeiten

Dr. Philipp Marek präsentiert Paper auf der AIB Konferenz an der Bocconi-Universität

Am 30. und 31.10.2015 nahm Philipp Marek an der Konferenz "Breaking up the global value chain: Possibilities and consequences" in Mailand teil.

Die Konferenz wurde von der Academy for International Business, der Bocconi Universität und der Politecnico di Milano organisiert. Aus seiner aktuellen Forschungsarbeit präsentierte Herr Marek eine Studie mit dem Titel "Functional Upgrading and Productivity Growth of Multinational Subsidiaries in European Transition Economies" (in Zusammenarbeit mit Anze Burger, Crt Kostevc, Björn Jindra und Matija Rojec). Mit John Cantwell (Rutgers Business School) und Juan Alcacer (Harvard Business School) konnten die Organisatoren führende Forscher der Fachrichtung International Business für die Keynote Lectures gewinnen.