Zum Hauptinhalt springen

Neuigkeiten

Jutta Günther vom BMBF zur Beiratsvorsitzenden der Forschungsdatenerhebung der deutschen Wirtschaft ernannt

Die Datenerhebung zur Forschung und Entwicklung (FuE) der deutschen Wirtschaft wird regelmäßig durch die Wissenschaftsstatistik GmbH des Stifterverbandes im Auftrag des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF) durchgeführt. Die Forschungsdaten sind Teil der amtlichen Statistik in Deutschland und der Europäischen Union und fließen in weitere internationale Berichtssysteme ein. Sie bilden seit vielen Jahren eine wichtige Grundlage der Forschungs- und Innovationspolitik des BMBF und werden durch das Forschungsdatenzentrum der Wissenschaftsstatistik GmbH von Wissenschafterinnen und Wissenschaftlern genutzt.

Jutta Günther ist Mitglied im wissenschaftlichen Beirat für die Datenerhebung und übernimmt zum Jahreswechsel 2019/2020 den Vorsitz des Gremiums, welchen bislang Professor Dr. Alexander Gerybadze (Universität Hohenheim, Stuttgart) innehatte.

Forschung und Entwicklung