Zum Hauptinhalt springen

Neuigkeiten

MDR veröffentlicht Podcast zur Podiumsdiskussion „30 Jahre Deutsche Einheit“

Der Mitteldeutsche Rundfunk (MDR) hat einen Podcast veröffentlicht, der aus der am 22. Oktober 2020 durchgeführten Podiumsdiskussion zum Thema „30 Jahre Wirtschafts- und Währungsunion: Erfolge und Fehler“ entstand. Das Bremer Projektteam „Mod-Block-DDR“ hatte die Podiumsdiskussion gemeinsam mit dem Zeitgeschichtlichen Forum Leipzig und dem MDR organisiert. Auf dem Podium diskutierten Christa Luft (ehem. Wirtschaftsministerin der DDR), Johannes Ludewig (ehem. im Bundeskanzleramt Koordinator „Neue Länder“), Udo Ludwig (ehem. Berater der Bundesregierung und IWH Halle) sowie Rudolf Hickel (ehem. Universität Bremen und Berater der Gewerkschaften in Ostdeutschland).

Zum Podcast

Zur Podiumsdiskussion

Zur Veranstaltungsreihe

 

MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK