Zum Hauptinhalt springen

Neuigkeiten

Programm des Input-Output Workshops 2017 veröffentlicht

Am 30. – 31. März 2017 findet an der Universität Osnabrück der internationale Input-Output Workshop statt, den die GWS (Gesellschaft für Wirtschaftliche Strukturforschung) zusammen mit der Hochschule Bochum und der Universität Bremen (Arbeitsgruppe von Jutta Günther) organisiert.

Als Keynote-Sprecher werden Jan Oosterhaven (University of Groningen) und Jose M. Rueda-Cantuche (European Commission) sowie Josef Richter (Wien) vortragen. Eine Reihe von Vorträgen zu regionalen Input-Output Analysen und verwandten Themen werden in parallelen Sessions gehalten.

Programm