Zum Hauptinhalt springen

Neuigkeiten

Vorträge von Jutta Günther und Maria Kristalova auf dem 8. Input-Output-Workshop an der Universität Osnabrück

Am 31. März und 01. April 2016 fand an der Universität Osnabrück der 8. Input-Output-Workshop statt (Organsisation: GWS Osnabrück).

Die Tagung bringt regelmäßig Wissenschaftler und Wissenschaftlerinnen zusammen, um neueste Forschungsergebnisse auf dem Gebiet der Grundlagen sowie Anwendung der Input-Output-Rechnung zu präsentieren. Jutta Günther und Maria Kristalova waren mit zwei Beiträgen auf der Tagung vertreten, zum einen mit eine Präsentation zum Thema „Multiplikatoren einer FuE-Investition vor, während und nach der Wirtschaftskrise" (Paper zusammen mit Udo Ludwig/IWH und Universität Leipzig) und zum anderen mit einer Präsentation zum Thema „Einfluss der EU-Sanktionen gegen Russland und der russischen Gegensanktionen auf die Wirtschaftssektoren Deutschlands".