Zum Inhalt springen

Outgoing: Bremer Studierende im Ausland

Allgemeines

Wir bieten unseren Studierenden sowohl während des Bachelor- als auch während des Masterstudiums die Möglichkeit, ein oder zwei Semester im Ausland zu studieren. Ein Auslandsstudium bietet die Möglichkeit, nicht nur fachliche und fremdsprachliche Kenntnisse auszubauen, sondern auch sich persönlich weiterzuentwickeln. Die hierbei erworbenen Softskills, wie interkulturelle Kompetenzen, Toleranz, Selbständigkeit und Selbstvertrauen, sind für das spätere Berufsleben mindestens genauso wichtig wie rein fachliche Kompetenzen. Ein oder zwei Auslandssemester lassen sich in den folgenden Semestern optimal in das Studium integrieren:

  • Bachelor (4. – 6. Fachsemester)
  • Master (3. – 4. Fachsemester)

Die Bewerbungsfrist für Auslandsaufenthalte an einer unserer Partneruniversitäten ist der 15. Dezember für das darauffolgende Wintersemester und das Sommersemester des Folgejahres. 

Eine fristgemäße Bewerbung zu dieser Deadline erhöht die Wahrscheinlichkeit, einen Platz nach Wunsch sowie auch finanzielle Unterstützung über das ERASMUS+-Programm zu erhalten.

Sofern nicht ein ganzes Semester im Ausland verbracht werden soll, ist auch ein kürzerer Aufenthalt im Rahmen einer Summer oder Winter School möglich. International wird es aber auch im Zeitraum von Juni bis August an der Universität Bremen. Der Fachbereich Wirtschaftswissenschaft lädt internationale Studierende zur Summer School Bremen ein, an der auch Bremer Bachelor­studierende teilnehmen können, indem Sie die im Juni/Juli als Blöcke angebotenen Kurse für ihren Studienschwerpunkt oder den Wahlbereich der General Studies nutzen.

Wege ins Ausland

Partnerprogramm

Der Fachbereich weist ein attraktives Netzwerk mit Kontakten zu ausländischen Hochschulen auf, welches stetig evaluiert und ausgebaut wird. Ein Auslandsaufenthalt über das Partnerprogramm des Fachbereichs ist am einfachsten und unbürokratischsten für die Studierenden.

mehr

Summer und Winter School

In Summer oder Winter School Programmen können Studierende Erfahrungen im Ausland sammeln, ohne für den Zeitraum eines ganzen Semesters weg sein zu müssen. Dafür stehen diverse Programme an verschiedenen Universitäten zur Verfügung.

mehr

Freemover

Studierende haben die Möglichkeit, sich weltweit bei jeder Hochschule für ein Gaststudium zu bewerben. In diesem Fall muss jedoch mit Studiengebühren und weiteren Kosten gerechnet werden.

mehr
Aktualisiert von: Redaktion