Career Camp

Modulbeschreibung und Lernziele

In einer intensiven Karrierewoche in der vorlesungsfreien Zeit im März/April nehmen Studierende an vielen verschiedenen Veranstaltungsformate rund um die Berufsorientierung, Berufseinstieg und  Karriereentwickung teil. Verschiedenste Unternehmen und potentielle Arbeitgebende präsentieren mögliche Arbeitsgebiete und Berufsfelder vor. Weiterhin gibt es Workshops, 1:1 Coachings, Podiumsdiskussionen. Bei Firmenexkursionen und Karriere-Netzwerkabenden gibt es die Möglichkeit in einen lockeren Austausch mit vielen Firmenvertretern zu kommen.

Lernziele - je nach Programmgestaltung

  • Herausfinden eigener Potentiale, Stärken und Schwächen
  • Wissen über mögliche Karriereoptionen
  • Kenntnisse möglicher Berufsfelder in Bezug auf die Studiengänge des FB 07
  • Kenntnisse über moderne Bewerbungsstrategien und über Strategien für eine erfolgreichen Berufseinstieg und die weitere Karriereentwicklung national/international
  • Skills zur Selbstpräsentation
  • Kennenlernen agile Arbeitsmethoden und agiles Projektmanagement (New Work)
  • Basics des Programmierens
  • Networking-Skills und Kommunikationsstrategien mit Unternehmen bzw. potentiellen ArbeitgebernWahlbereich der General Studies
  • Nach Wahl, Kenntnisse in folgenden Bereichen:
    - Arbeiten im interkulturellen Umfeld
    - Internetbasierte Netzwerkportale (XING, LinkedIn, Karriereportal des FB 07)
    - Besonderheiten bzgl. einer wissenschaftlichen Karriere
    - Forschungsergebnisse präsentieren (Posterdesign, -präsentation)
    - Existenzgründung
    - Assessmentcenter-Training
    - Gehalt, Steuern, Verträge

Eventwebseite