Zum Hauptinhalt springen

Event

Warum bleiben die Regale leer? Warum hat die Fabrik Überkapazitäten? - Aktuelle Probleme globalisierter Supply Chains

Ort: Bel Etage Bremen
Beginn: 10. Oktober 2022, 15:00 Uhr
Ende: 10. Oktober 2022, 18:00 Uhr

Warum bleiben die Regale leer? Warum hat die Fabrik Überkapazitäten? - Aktuelle Probleme globalisierter Supply Chains

10/10/2022, 15:00 – 18:00, Bel Etage Bremen

In dieser Veranstaltung demonstrieren und erläutern wir aus der Sicht globaler Lieferketten die aktuellen Produktknappheiten und Betriebsstörungen, mit denen die Organisationen und Bürger Bremens sowie die deutsche Gesellschaft im Allgemeinen konfrontiert sind. Mit dem interaktiven Beer Game verdeutlichen wir die Herausforderungen moderner komplexer Lieferketten. Das Beer Game ist mit dem Studium der Betriebswirtschaftslehre verbunden. Aufgrund seiner Einfachheit und Verständlichkeit ist das Beer Game ideal geeignet, um Menschen zu begeistern, die globale Lieferketten verstehen möchten. Die Teilnahme ist für ein breites Publikum geeignet und es sind keine Vorkenntnisse erforderlich. Nützliche Einblicke in das Thema und Lösungsstrategien werden von einem Experten präsentiert. Abschließend sind die Teilnehmenden eingeladen, bei einem Getränk mit Mitgliedern des Forschungsteams über aktuelle Fragen des Lieferkettenmanagements zu diskutieren. Die Veranstaltung wird moderiert von Prof. Dr. Herbert Kotzab, Lehrstuhl für Allgemeine Betriebswirtschaftslehre und Logistikmanagement.

Bitte bestätigen Sie Ihre Teilnahme bis spätestens Fr. 30.09.2022 per E-Mail an sekkinraprotect me ?!uni-bremenprotect me ?!.de

 

Why are the shelves empty? Why does the factory have over capacity? - Current problems for globalized supply chains

10/10/2022, 15:00 – 18:00, Bel Etage Bremen

In this event, we will demonstrate and explain, from the perspective of global supply chains, the current product shortages and operational disruptions facing Bremen's organizations and citizens, as well as German society in general. We use the interactive Beer Game to illustrate the challenges of modern complex supply chains. The Beer Game is linked to the study of business administration. Due to its simplicity and comprehensibility, the Beer Game is ideally suited to engage people who want to understand global supply chains. Participation is suitable for a wide audience and no prior knowledge is required. Useful insights into the topic and solution strategies will be presented by an expert. Finally, participants are invited to discuss current supply chain management issues with members of the research team over drinks. The event will be moderated by Prof. Dr. Herbert Kotzab, Chair of General Business and Logistics Management.

Please confirm your attendance no later than Fri. Sept. 30, 2022 via email to sekkinraprotect me ?!uni-bremenprotect me ?!.de

Aktualisiert von: Redaktion