Zum Hauptinhalt springen

Forum Bildungsforschung am ZfLB

Idee und Konzeption des Formates

In der neuen Veranstaltungsreihe stellen Nachwuchswissenschaftler:innen der Universität Bremen aktuelle Forschungsergebnisse aus dem Themenfeld Schule und Bildung vor und diskutieren anschließend mit Expert:innen aus der (pädagogischen) Praxis deren Bedeutung für Schule, Gesellschaft und (Lehramts-) Ausbildung. Das (Online-)Forum ist thematisch breit angelegt: fachdidaktische, bildungswissenschaftliche und methodologische Forschungsaspekte, vielfach mit phasenübergreifender Relevanz, werden vorgestellt. Zu jeder Forschungsarbeit werden Expert:innen eingeladen, die aus der Perspektive der Schulpraxis oder angrenzender Bereiche einen phasenübergreifenden Austausch zwischen Forschung und Praxis in der Lehrer:innenbildung anregen.

Eine Infobroschüre zum Forum können Sie hier gern herunterladen: ForumBildungsforschungSoSe22.pdf

Fortführung der Reihe im Wintersemester 22/23

Ankündigung

Das Forum Bildungsforschung am ZfLB wird im Wintersemester fortgesetzt. Es soll im Rahmen von Campus City als Präsenzveranstaltung in der Innenstadt / in der Bremer Baumwollbörse ausgerichtet werden.

Geplant ist ein weiterer Vortrag zum Themenfeld Schulsozialarbeit, der im Oktober, zu Semesterbeginn stattfinden wird. Nach konkreteren Absprachen (Termin, Thema, Referentin) ergänzen wir hier die Informationen.

 

Vorträge im Wintersemester | Gesuch

Im  folgenden Wintersemester - 22/23 soll die Veranstaltungsreihe fortgesetzt werden. Haben Sie Vorschläge für weitere Beiträge? Thematisch sollen digitalisierungsbezogene Themen bevorzugt werden, das Forum ist aber auch für weitere Themen offen.
Sehr gern nehmen wir Beitragsvorschläge entgegen, die überfachliche und/ oder phasenübergreifende Aspekte der Lehrer:innenbildung und Bildungsforschung beleuchten.

Kontaktieren Sie am ZfLB bitte: Dr. Marion Brüggemann, wenn Sie Vorschläge zu potentiellen Kandidat:innen haben.

 

Junge Frauen im Gespräch.

Forum Bildungsforschung am ZfLB

Information für Interessenten:

Wenn Sie generell Interesse an dieser Veranstaltungreihe/ an diesem Forum haben, können Sie gerne eine e-mail an fbfzflbprotect me ?!uni-bremenprotect me ?!.de mit Ihrem Wunsch schicken und wir werden Sie hinsichtlich der nächsten Veranstaltungen auf dem Laufenden halten.
Über einen e-mail-Verteiler werden wir auf die jeweils nächsten Vorträge hinweisen.

Personen im Gespräch in einem Seminarraum.
Aktualisiert von: ZfLB