Zum Hauptinhalt springen

Studien-Praxis-Projekte (SPP)

Studien-Praxis-Projekte sind...

  • Entwicklungsprojekte von Studierenden-Teams,
  • zu Fragestellungen, die von Schulen vorgeschlagen werden,
  • in Zusammenarbeit mit Lehrkräften,
  • betreut durch Dozent/-innen der Universität Bremen,
  • ein möglicher Einstieg in die Masterarbeit

Studierende verknüpfen im SPP wissenschaftliches Arbeiten mit ihrer späteren Berufspraxis. Sie arbeiten im Team, erleben einen echten Praxisbezug (z.B. als Vorlauf für ihre Masterarbeiten) und gewinnen wertvolle Erfahrungen in der Unterrichts- und Schulentwicklung. Dadurch werden die Lehrkräfte in ihrer Arbeit vor Ort unterstützt und erhalten für ihre Anliegen konkret nutzbare Ergebnisse.

Teilprojektfilm

SPP-Team bei der Arbeit

Informationen für Schulen

Wie wird ein SPP beantragt, was sind die Aufgaben der Schule, welche Entlastung gibt es für SPP?

mehr

Informationen für Dozierende

Was bedeutet die Betreuung eines SPP, was sind die Leistungsanforderungen, wie sind SPP ins Studium integriert?

mehr

Informationen für Studierende

Wie läuft die Anmeldung ab, was sind die Leistungsanforderungen, was pasiert im Begleitseminar?

mehr

Ziele des Vorhabens

Studien-Praxis-Projekte wollen

  • eine stärkere Verzahnung von Theorie und Praxis im Lehramt und
  • eine bessere Kooperation zwischen Schule und Universität.

Bei Studierenden sollen SPP

  • die erziehungswissenschaftlichen, die fachdidaktischen und die fachwissenschaftlicher Wissensbestände besser vernetzen und
  • den Aufbau eines professionellen Selbstbilds als Reflective Practitioner unterstützen.
mehr

Begleitforschung

Das Teilprojekt Studien-Praxis-Projekte wird von zwei empirischen Forschungsvorhaben begleitet, die das Potential von SPP für die Professionalisierung von angehenden Lehrkräften im Studium untersuchen.

mehr

Evaluation

Das Vorhaben Studien-Praxis-Projekte wird begleitend evaluiert.

mehr

Kontakt

Ansprechpartnerin für Studierende

Christina Tietjen
FB 12: Erziehungs- und Bildungswissenschaften
ctietjenprotect me ?!uni-bremenprotect me ?!.de
+49 (0)421 218 69306

Ansprechpartnerin für Schulen

Kathrin Ulbricht
Zentrum für Lehrerinnen-/Lehrerbildung und Bildungsforschung (ZfLB)
sppprotect me ?!uni-bremenprotect me ?!.de
+49 (0)421 218 61901

Projektleitung

Prof. Dr. Natascha Korff
FB 12: Erziehungs- und Bildungswissenschaften
nkorffprotect me ?!uni-bremenprotect me ?!.de
+49 (0)421 218 69310

Leitungsteam

Prof. Dr. Dagmar Bönig
dboenig@uni-bremen.de

Zusammenhänge

"Studien-Praxis-Projekte" ist ein Teilprojekt des Vorhabens „Schnittstellen gestalten - Lehrerbildung entlang des Leitbildes des Reflective Practitioner an der Universität Bremen“ und wird gefördert durch das Bund-Länder-Programm „Qualitätsoffensive Lehrerbildung

Universität Bremen
Aktualisiert von: SPP