Zum Inhalt springen

Dr. Andreas Bovenschulte

Andreas Bovenschulte

Seit Juni 2019 Vorsitzender der SPD-Bürgerschaftsfraktion Bremen und seit August 2019 Bremer Bürgermeister

Nach Abitur, Zivildienst und einem Auslandsjahr in London zog ich zum Wintersemseter 1987/88 nach Bremen, um an der Universität Rechtswissenschaften zu studieren. Nach einem durch vielfältige hochschulpolitische Aktivitäten angereicherten Studium legte ich 1994 das Erste juristische Staatsexamen ab. Anschließend war ich mehrere Jahre lang als wissenschaftlicher Mitarbeiter tätig und promovierte 1998 mit dem Thema "Gemeindeverbände als Organisationsformen kommunaler Selbstverwaltung" (Erstgutachter: Prof. Dian Schefold, Zweitgutachter: Prof. Alfred Rinken). Nach Referendariat und Zweitem Staatsexamen im Jahr 1999 arbeitete ich von 2000 bis 2004 als Justiziar, Projektleiter und Prokurist bei der bremen online services GmbH & Co. KG, einem IT-Unternehmen mit Tätigkeitsschwerpunkt im Bereich der elektronischen Kommunikation zwischen Bürgern, Unternehmen und Verwaltung. 2004 wechselte ich als Referent für öffentliches Recht, materielle Rechtsprüfung und Datenschutz zum Senator für Justiz in Bremen. Seit Mai 2007 war ich für die niedersächsische Gemeinde Weyhe tätig, seit dem November 2014 als direkt gewählter hauptamtlicher Bürgermeister. 2015 wurde ich zum Vorsitzenden des Kommunalverbunds Niedersachsen/Bremen gewählt, eines Zusammenschlusses von 28 Kommunen in der Region Bremen. Seit August 2019 bin ich Bremer Bürgermeister und als Präsident des Senats gleichzeitig Regierungschef des Landes Bremen.