Zum Hauptinhalt springen

Detailansicht

Neue Aufsatzpublikation im Journal of Technology Transfer

Professor Dr. Lars Hornuf hat in Zusammenarbeit mit seiner Doktorandin Eliza Stenzhorn und Dr. Tim Vintis einen neuen Aufsatz zum Thema „Are sustainability-oriented investors different? Evidence from equity crowdfunding” im Journal of Technology Transfer veröffentlicht.

Die drei Bremer Wissenschaftler untersuchen, wie sich die Motive der Investoren auf deren Investitionsverhalten beim Equity Crowdfunding auswirken. Insbesondere vergleichen sie das Investitionsverhalten von nachhaltigkeitsorientierten mit regulären AnlegerInnen auf sechs führenden Crowdinvesting-Plattformen in Österreich und Deutschland.

Die Autoren finden Belege dafür, dass ein Insolvenz-Schock gemäß Dorfleitner et al. (2019) beim Equity-Crowdfunding in der Regel unmittelbar nach der Insolvenz oder bei mehr als zwei Insolvenzen im Portfolio der AnlegerInnen auftritt. Darüber hinaus belegen die Autoren, dass nachhaltigkeitsorientierte AnlegerInnen höhere Beträge bereitstellen und in mehr Kampagnen investieren. Die Ergebnisse zeigen, dass nachhaltigkeitsorientierten AnlegerInnen nichtfinanzielle Renditen wichtig sind, da sie weniger häufig investieren, sobald sie eine Insolvenz in ihrem Portfolio erleben, was darauf hindeutet, dass sie über den reinen finanziellen Verlust hinaus leiden. Die Ergebnisse liefern einen Beitrag zur Crowdinvesting und ESG-Literatur. Sie zeigen darüber hinaus, wie individuelle Investitionsmotive und persönliche Erfahrungen Investitionsentscheidungen beeinflussen.

Der vollständige Artikel kann hier abgerufen werden.

Technology Transfer
Aktualisiert von: Redaktion