Zum Hauptinhalt springen

Detailansicht

„Win A Tutor - Didaktische E-Learning-Anwendungsszenarien“ Abschlussveranstaltung der Kleinprojektförderung des ZMML am 25. Juli (13:00 -15:00 Uhr)

Im Sommersemester 2022 wurden im Rahmen der ZMML-Kleinprojektförderung „Win A Tutor - Didaktische E-Learning-Anwendungsszenarien“ erneut abwechslungsreiche Lehr- bzw. Lernszenarien mit unterschiedlichen digitalen Werkzeugen durchgeführt.

Thematisch standen verstärkt Blended Learning/Inverted Classroom Szenarien im Fokus und wurden von den beteiligten Lehrenden mit der Unterstützung ihrer E-Tutor:innen umgesetzt: Lehrvideos zur Vermittlung und Wiederholung, Lernmodule für Inverted Classroom erstellen, Lehrorganisation digitaler durchführen, Medienkompetenz erweitern.

Am Montag, den 25. Februar werden die beteiligten Lehrenden und/oder ihre E-Tutor:innen von 13:00 bis 15:00 Uhr online in Zoom (Meeting-ID: 941 0424 1443, Kenncode: 8745947688) ihre unterschiedlichen Lehr-Szenarien sowie die damit verbundenen Erfahrungen öffentlich vorstellen.

Diesmal waren beteiligt:
Dr. Sylke Meyerhuber (FB 8), Dr. Dr. Anna Mattfeldt (FB 10), Dr. Ramona Kreis (FB 10), Dr. Inke Du Bois (FB 10), Dr. Bàrbara Roviró (FB10), Dr. Solveig Lena Hansen (FB 11)

Alle, die sich für die Erfahrungsberichte der Projektbeteiligten interessieren, sind herzlich willkommen. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Bei Fragen zu dieser Veranstaltung oder die ZMML-Kleinprojektförderung „Win-A-Tutor: Didaktische E-Learning-Anwendungsszenarien“ betreffend, schreiben Sie bitte eine E-Mail an Martina Salm via infoprotect me ?!elearning.uni-bremenprotect me ?!.de

Martina Salm moderiert die Abschlussveranstaltung der E-Learning Anwendungsszenarien
Martina Salm moderiert die Abschlussveranstaltung der E-Learning Anwendungsszenarien