Zum Inhalt springen

Über uns

Das ZMML ist die zentrale E-Learning-Einrichtung der Universität Bremen und zielt auf die bedarfsorientierte und systematische Identifizierung, Einführung, Integration und Weiterentwicklung von E-Learning-Angeboten sowie die Bündelung aller E-Learning-Aktivitäten und -Innovationen an der Universität Bremen.

E-Learning an der Universität Bremen dient zur Unterstützung der Bereiche Lehren, Lernen, Betreuen, Bewerten sowie Selbststudium und zielt insgesamt auf die Verbesserung von Qualität, Flexibilität und Effizienz. Gleichzeitig dient es zur Unterstützung zentraler strategischer Ziele der Universität Bremen. Dazu gehören insbesondere:

  • Forschendes Studieren, Partizipation und Vielfalt (Leitbild Lehre)  
  • Familienfreundlichkeit und
  • Internationalisierung
Aktualisiert von: Jens Bücking