Zum Inhalt springen

Home

  • AG Günther

    Forschungsgruppe "Innovations- und Strukturökonomik"

    „The difficulty lies not so much in developing new ideas as in escaping from old ones.“ (John Maynard Keynes)

Herzlich Willkommen

Professur für Volkswirtschaftslehre, insbes. Innovations- und Strukturökonomik

Im April 2014 wechselten Jutta Günther, Iciar Dominguez Lacasa, Björn Jindra und Philipp Marek vom Leibniz Institut für Wirtschaftsforschung Halle (IWH) an den Fachbereich Wirtschaftswissenschaft der Universität Bremen. Gemeinsam mit Marcel Lange (Fachinformatiker) bündelten Sie ihre Kräfte, um ihre Forschung im Bereich Strukturwandel und Innovation auszubauen und in der Lehre sowie Nachwuchsförderung aktiv zu werden. Seitdem ist die Arbeitsgruppe durch vielfältige Aktivitäten kontinuierlich gewachsen. Inzwischen arbeiten wir in einem internationalen Team von ungefähr 20 Personen. Unsere Forschung gliedert sich in vier Bereiche: (1) Systemtransformation und struktureller Wandel, (2) Internationalisierung und Digitalisierung, (3) Innovationen und Neue Technologien sowie (4) Nachhaltigkeit, Energie und Umweltinnovationen.

Prof. Günther

Prof. Dr. Jutta Günther

Universität Bremen
Fachbereich Wirtschaftswissenschaft
Max-von-Laue-Str. 1
28359 Bremen

E-Mail: office-guenther(at)uni-bremen.de
Tel.: +49 (0)421 218-66630

 

Neuigkeiten

Bild der AG Rochlitz
© Universität Bremen

Antrittsvorlesung von Michael Rochlitz

Am 05. Dezember hielt Michael Rochlitz, Professor für Volkswirtschaftslehre, insbes. Institutioneller Wandel, im Fachbereich Wirtschaftswissenschaft der Universität Bremen seine Antrittsvorlesung. Er gab darin einen breiten Überblick über seine aktuellen Forschungsarbeiten zum Zusammenhang zwischen...

mehr

Prof. Dr. Jutta Günther
© Harald Rehling / Universität Bremen

Jutta Günther im Auswahlausschuss des BMBF zur Förderung von Projekten in MENA-Ländern

Ausgehend von der Förderbekanntmachung zur Unterstützung von „Projekten zur Stärkung der innovationsrelevanten Rahmenbedingungen in MENA-Ländern“ kam am 28. November 2019 im BMBF in Bonn die Auswahlkommission zusammen. Jutta Günther wirkte als Mitglied der Kommission mit, um dem BMBF Vorschläge für...

mehr

Matheus Leusin
© Universität Bremen

Matheus Eduardo Leusin besuchte Doktorandenkurs in Data Science an der Aalborg University

Vom 25. bis 29. November 2019 besuchte Matheus E. Leusin an der Aalborg University in Dänemark den Doktorandenkurs "An applied introduction to machine learning for social science and humanities scholars". Der Kurs vermittelte Kenntnisse über Konzepte und Anwendungsfelder im Bereich Data Science...

mehr

„Eval-Science“ - Team
© Yuliya Ryzhkova

„Eval-Science“ als Erfolgsprojekt des BMBF ausgewiesen

Von 2017 bis 2019 förderte das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) Projekte der wissenschaftlich-technischen Zusammenarbeit mit der Ukraine. Die Projektförderung ist Teil der Internationalisierungsstrategie von Wissenschaft und Forschung der Bundesregierung. Ein an der Universität...

mehr

Neue Publikation: Natural resources and technology – on the mitigating effect of green tech

Tobias Wendler, Daniel Töbelmann und Jutta Günther haben ein Diskussionpapier zum Thema „Natural resources and technology – on the mitigating effect of green tech“ in der kürzlich neu eingeführten Diskussionspapierserie des ierp – Institute for Economic and Policy Reserach – veröffentlicht.

Abstrac...

mehr

ierp
© Universität Bremen

ierp startet eigene Diskussionspapierserie

Das Institute for Economic Research and Policy (ierp) der volkswirtschaftlichen Arbeitsgruppen des Fachbereichs 7 der Universität Bremen hat eine eigene Diskussionspapierserie aufgelegt, die „Bremen Papers on Economics & Innovation“.

mehr