Zum Hauptinhalt springen

Drittmittelprojekte

Lehrstuhl Personalwesen

Projekt Team performance of human-human and human-agent teams in a Mars habitat under various scenarios

Als Teil des 3-gliedrigen Seed-Projektes zum Thema „The living Habitat“ im Rahmen der MAPEX Clusterinitiative „Researching pathways toward a long-term sustainable, ethically acceptable human settlement of Mars" und in Kooperation mit dem ZARM und Sustainable Communication Networks untersucht das Projekt „Team performance in extreme environments“ wie sich die menschlichen NutzerInnen in die technologische Umgebung des Habitats auf dem Mars integrieren und wie ihre Teamprozesse und Leistung durch Anpassungen der technologischen Umgebung und in Zusammenarbeit mit einer künstlichen Intelligenz verbessert werden können.

mehr
Bildmarke INQA

Projekt KARAT

Das Projekt „Künstliche Intelligenz für gesunde Arbeit in Fahrberufen: Arbeitsbelastung und Sicherheit in Verkehr und Transport (KARAT)“ implementiert eine mitarbeiterorientierte KI-Anwendung zur innovativen Unterstützung der Fahrberufe in Deutschland. Durch die Nutzung sowohl individueller Daten, physiologisch erfasster Reaktionen und Fahrtdaten als auch öffentlich verfügbarer Daten (z. B. Wetterdaten, Großereignisse, Verkehrslagen) wird eine Datenanalyse zur Arbeitsbelastung auf der Basis von Maschinellem Lernen entwickelt.

mehr
Logo Gemeinsam Stark

Teamtraining Brandbekämpfung

Im Projekt „Gemeinsam stark – Professionelles Teamtraining für mehr Sicherheit und weniger Stress in der Brandbekämpfung“ erforschen wir, wie die Sicherheit von High Responsibility Teams im Brandschutz bereits in der Ausbildung effektiv trainiert werden kann.

mehr
Logo Diamant

Projekt DIAMANT

DIAMANT steht für digitalisiertes Ideen- und Arbeitsmanagement in Produktion, Logistik und Handel. Im Projekt DIAMANT erforschen wir, wie die aufkommende digitale Arbeitswelt innovativ organisiert und gestaltet werden kann – zum Vorteil von Unternehmen und Beschäftigten.

mehr