Zum Inhalt springen

Testcenter

12 Studierende sitzen an Rechnern und warten darauf, dass ihre E-Prüfung beginnt

Das Testcenter ist eine speziell auf die technischen und organisatorischen Erfordernisse bei computergestützten Prüfungen ausgerichtete Serviceeinrichtung der Universität Bremen. Es verfügt über einen separaten Anmelde- und Wartebereich, einen PC-Pool mit 120 modernen Arbeitsplätzen und mehrere Technik- und Aufenthaltsräume für Aufsichten und Servicepersonal. Mit seiner geschlossenen, gegenüber externen Zugriffen abgeschirmten Server- und Netzarchitektur erfüllt das Testcenter alle Voraussetzungen, um auch sensible Abschlussprüfungen in hoher Qualität sicher und störungsfrei durchzuführen. Betreiber ist das Zentrum für Multimedia in der Lehre.

Ausstattung

  • Räume:
    • Testcentersaal (300qm) mit 120 Prüfungsplätzen, Garderoben, Fächer für Taschen
    • Vorraum mit Anmeldetresen, Drucker (auf Nachfrage) und Zugang zu sanitären Einrichtungen
    • Administrations- und Aufenthaltsraum mit separatem Prüfungsplatz (inkl. Zoomtext) für entsprechende Nachteilsausgleiche, Teeküche, Drucker, Scanner, Telefon, Verbandskasten und Büromaterial.
    • Serverraum und Lager
  • 120 Prüfungsplätze mit flüsterleisen Desktop-PCs, 24-Zoll Monitore, Headsets und geräuscharmen Tastaturen. Webcams auf Nachfrage
  • 2 Plätze ausgerüstet für TeilnehmerInnnen mit Sehschwäche (Zoomtext)
  • Dozentenarbeitsplatz mit Touchscreen, Mediensteuerung, Präsentationssoftware, Internetzugang, Steuerung und Überwachung der Arbeitsplätze per Netcontrol  sowie Anschlüssen für ein eigenes Notebook
  • 1 separater Prüfungsplatz im Administrationsraum (inklusive Zoomtext)
  • Software: Windows 10, Microsoft Office 2016, BlueJ, Haskell, Cygwin, Emacs, Atom, R, PQRS. Weitere Software auf Nachfrage möglich
  • Drei Datenprojektoren, Soundanlage mit Funkmikrofon, Mediensteuerung

Raumplan

Raumplan des Testcenters an der Universität Bremen

Lageplan und Anfahrt

Das Testcenter liegt zentral auf dem Campus, Universitäts-Boulevard 14, direkt benachbart der Staats- und Universitätsbibliothek (SuUB).

Von der Haltestelle "Universität- Zentralbereich" (Straßenbahn Linie 6) aus begeben Sie sich in die Glashalle (GH) und folgen der Treppe auf die Boulevardebene. Auf der rechten Seite der Glashalle befindet sich ein Aufzug, der einen barrierefreien Zugang zum Boulevard ermöglicht. Auf dem Boulevard halten Sie sich rechts Richtung Hörsaalgebäude (HS). Am Ende des Bibliotheksgebäudes (SuUB) befindet sich gegenüber der GW2-Cafeteria der Eingang zum Testcenter.

Achtung: Es ist nicht möglich, direkt von der Bibliothek aus in das Testcenter zu gelangen.

Aktualisiert von: Jens Bücking