Zum Hauptinhalt springen

Detailansicht

Aktives Lernen für die Entwicklung von Soft Skills - Ein freier Online-Kurs (MOOC) für Hochschullehrer:innen und Ausbilder:innen

Soft Skills sind entscheidende Kompetenzen für einen erfolgreichen Eintritt der Studierenden in den Arbeitsmarkt. Die Integration aktiver Lernmethoden in die Lehrpraxis kann die Lernerfahrung der Universitätsstudent:innen insbesondere beim Erlernen von disziplinären Fächern verbessern.

Dieser kostenlose MOOC bietet einen praktischen Lernpfad, wie man die Entwicklung von Soft Skills und digitalen Fähigkeiten im Unterricht fördern kann. Soft Skills werden laut Haselberg (2012) als "eine dynamische Kombination aus kognitiven und metakognitiven Fähigkeiten, zwischenmenschlichen, intellektuellen und praktischen Fähigkeiten, die Menschen helfen, sich anzupassen und positiv zu verhalten" definiert. Sie sind nicht nur die von Unternehmen am meisten gewünschten Kompetenzen, sondern auch wesentliche Lebenskompetenzen für alle und sollten daher ein wichtiger Bestandteil jeder Lehrveranstaltung sein.

Der MOOC richtet sich vor allem an Hochschullehrer:innen und Ausbilder:innen, die an effektive Lehrmethoden zur Stärkungen von Soft Skills interessiert sind. Er richtet sich auch an diejenigen, die bereits Erfahrungen mit aktivierenden Lehrmethoden haben, aber diese überdenken und durch die Arbeit an Soft Skills und digitalen Soft Skills noch verbessern wollen. Durch diesen MOOC werden Sie lernen, wie eine aktivierende Lehrmethode, d.h. eine beliebige Lehrmethode, die die Studierenden in den Lernprozess einbezieht, effektiv gestaltet und in ihrer Lehrveranstaltung implementiert werden kann, um die Studierenden bei der Entwicklung ihrer Soft Skills zu unterstützen.

Laufzeit: 7 Wochen

Sprache: Englisch

Video: Discussion-based MOOC for teachers

Anmeldung und Link zum MOOC
 

MOOC Active Learning eLene4Life