Zum Hauptinhalt springen

Detailansicht

Soft Skills durch Aktives Lernen – Dynamic Toolkit und Pilotprojekte gestartet

Im EU Projekt eLene 4 Life ist mit der Beteiligung des ZMML ein Dynamic Toolkit entwickelt worden, der eine Sammlung innovativer Lehraktivitäten und -methoden zur Entwicklung von Soft Skills beinhaltet. Durch die Integration dort angebotener aktivierender Lernmethoden in die Fachlehre sollen die Studierenden neben dem Fachwissen gleichzeitig wichtige Soft Skills erwerben können, um so ihre Beschäftigungsfähigkeit zu verbessern.

Neben Italien, Schottland, Polen und Frankreich sind auch zwei Pilotprojekte an der Universität Bremen gestartet: So sollen im Fachbereich 12 in dem Seminar „Mediendidaktik & Medienbildung. Umgang mit Medien in der Grundschule“ über die Peer-Reviews in Stud.IP insbesondere die Soft Skills Kommunikationsfähigkeit, Selbsteinschätzung und Kritisches Denken entwickelt werden. Im Fachbereich 07 stehen bei „Forschung zu Nachhaltigkeit“ ebenfalls die Kommunikationsfähigkeit und Teamwork im Fokus, die während der Erstellung eigener Lernvideos gestärkt werden sollen. In einer Evaluation bewerten die Studierenden abschließend die Wirksamkeit der Methoden.


Den Dynamic Toolkit gibt es hier:

http://elene4life.eu/dynamic-toolkit

eLene4Life ist ein Erasmus+ KA2 Projekt (2018-2021)

elene4life