Zum Hauptinhalt springen

Dr. Silvia Thünemann

Dr. Silvia Thünemann

Leiterin der Forschungswerkstatt Erziehungswissenschaften

Sprechstunden

Anmeldung zur Sprechzeit und Forschungsberatung über Stud.IP

Tel.: +49 (0)421 218-69210 
Email:sithueneprotect me ?!uni-bremenprotect me ?!.de
Raum:Universitäts-Boulevard 11/13, GW2, Raum A 2.205
28359 Bremen
Dr. Silvia Thünemann

Veröffentlichungen

2021

Tietjen, S. & Thünemann, S. (2021). Forschungswerkstatt digital. Ein modernes Lehr-Lern-Arrangement für eine Digitalisierungsstrategie im Lehramt? Tagungsband „13. Internationale Tagung der Hochschullernwerkstätten 2020“.

Idel, T.-S./ Schütz, A./ Thünemann, S. (2021): Professionalität im Handlungsfeld Schule. In: Dinkelaker, J./Hugger, K.-U./Idel, T.-S./Schütz, A./ Thünemann, S. (Hrsg.): Professionalität und Professionalisierung in pädagogischen Handlungsfeldern: Schule, Medienpädagogik, Erwachsenenbildung; Opladen & Toronto: Verlag Barbara Budrich. S. 13-82. 

Altrichter, H./ Feindt, A./ Thünemann, S. (2021): Aktions-, Handlungs- und Praxisforschung. In: Hascher, T./ Idel, T.-S./ Helsper W. (Hrsg.) Handbuch Schulforschung; Wiesbaden: Springer VS.  https://doi.org/10.1007/978-3-658-24734-8_25-1 

2020

Thünemann, S. & Rehm, A.-L. (2020): Curriculare Einbindung Forschenden Studierens im erziehungswissenschaftlichen Lehramtsstudium GO (Gymnasium/Oberschule). Das Projekt  GOresearch. In Rektor der Universität Bremen (Hrsg.), Resonanz. Magazin für Lehre und Studium an der Universität Bremen, 2. https://blogs.uni-bremen.de/resonanz/2020/11/02/projekt-goresearch/

Wittkowski, A./ Baar, R./ Thünemann, S./ Korff, N. (2020): Studentische Erwartungen berücksichtigen, Diversität als Ressource begreifen – Studiengangsentwicklung im Grundschullehramt. In: Hoffmeister, T./Tremp, P./Koch, H. (Hrsg.): Forschendes Lernen als Studiengangsprofil; Wiesbaden: Springer VS. S. 137-153.

Thünemann, S./ Schütz, A./ Doğmuş, A. (2020): GoResearch – Konzeptionelle Zugänge zum Forschenden Studieren im erziehungs-wissenschaftlichen Lehramtsstudium. In: Hoffmeister, T./Tremp, P./Koch, H. (Hrsg.): Forschendes Lernen als Studiengangsprofil; Wiesbaden: Springer VS. S. 123-136. 

Baar, R./ Thünemann, S./ Wittkowski, A. (2020): Perspektiven Lehramtsstudierender auf Forschendes Studieren. Eine empirische Untersuchung. In: Basten, M./Mertens, C./Schöning, A./Wolf, E. (Hrsg.): Forschendes Lernen in der Lehrer/innenbildung. Implikationen für Wissenschaft und Praxis; Münster: Waxmann. S. 177 – 185. 

Thünemann, S./ Bentler, A./ Kunze, I./ Stiller, K.-T./ Bührmann, T. (2020): Forschungsberatung in der Lehrer*innenbildung. In: PraxisForschungLehrer*innenBildung PFLB, 2 (1). S. 97-109. https://doi.org/10.4119/pflb-3556

2019

Wittkowski, A./ Korff, N./ Thünemann, S./ Baar, R. (2019): For BiPEb – Forschendes Studieren in den Bildungswissenschaften des Primar- und Elementarbereichs. In: Resonanz. Magazin für Lehre und Studium an der Universität Bremen. S. 32 – 37. 

2018

Thünemann, S./ Tietjen, S./ Peters, M. (2018): BOOC: Forschendes Studieren und Blended Learning. In: Neuber, N./Paravicini, W./Stein, M. (Hrsg.): Forschendes Lernen - The wider view; Münster: WTM. S. 491–492. 

Thünemann, S./ Wittkowski, A./ Baar, R./ Korff, N. (2018): Studieren in der Lehramtsausbildung an der Universität Bremen - eine  diversitätssensible Curriculumsentwicklung. In: Neuber, N./Paravicini, W./ Stein, M. (Hrsg.): Forschendes Lernen - The wider view; Münster: WTM. S. 495–496.

Thünemann, S. (2018): Was tun wir, wenn wir Forschung beraten? Überlegungen zu einer voraussetzungsreichen begleitenden Maßnahme des Forschenden Studierens. In: Neuber, N./Paravicini, W./Stein, M. (Hrsg.): Forschendes Lernen - The wider view; Münster: WTM. S. 459-462.

2017

Idel, T.-S./ Schütz, A./ Thünemann, S. (2017): Professionalität und Professionalisierung im Handlungsfeld Schule. Studienbrief der FernUniversität Hagen.

2015

Thünemann, S./ Freitag, C. (2015): Brücken bauen in der Werkstatt: Die Bedeutung von Forschungswerkstätten in der Bearbeitung des Theorie-Praxisverhältnisses in der Lehrer/innenbildung. In: Katenbrink, N./Kunze, I. et al. (Hrsg.): Brücken bauen – Praxisforschung zu Übergängen im Bildungssystem; Münster: MV-Verlag. S. 210-220. 

Breitenbach, E./ Bürmann, I./ Thünemann, S./ Haarmann, L. (2015). Männer in Kindertageseinrichtungen. Eine rekonstruktive Studie über Geschlecht und Profession; Opladen u.a.: Barbara Budrich. 

2014

Idel, T.-S./ Thünemann, S. (2014): „Hineinstolpern ins Feld der Praxisforschung“ – Überlegungen zu möglichen Transfereffekten in der Pilotphase von Praxisforschung. In: Hahn, S./Klewin, G. (Hrsg.): Transfer von Praxisforschungsergebnissen. TriOS – Forum für schulnahe Forschung, Schulentwicklung und Evaluation 9, H. 1/2014. S. 75-90. 

2012

Breitenbach, E./ Bürmann, I./ Thünemann, S. (2012). Pädagogische Orientierungen als Kernstück pädagogischer Professionalität. Erste Ergebnisse aus einem rekonstruktiven Forschungprojekt mit ErzieherInnen. In: Frühe Bildung, 1. S. 95-102. 

2009

Thünemann, S. (2009): Künstlerischer Selbstausdruck und kreative Wandlung. Eine biographieanalytische Studie zu Lebensgeschichten von Berufsmusikerinnen und Berufsmusikern; Opladen u.a.: Barbara Budrich.

Vorträge und Workshops

2021

„(Leitfaden-) Interviews vorbereiten, durchführen und reflektieren. Ein Übungsseminar für Anfänger*innen in der Qualitativen Forschung“. Workshop am 01.07.2021 am Promotionszentrum /BYRD der Uni Bremen.

 

2020

„Mit digitalen Medien forschungsbezogene Lehre unterstützen. Das Portal BOOC. Ein Workshop für Lektor*innen und Senior Researcher" Fachübergreifender Workshop am 11.11.2020 für das Lektor*innennetzwerk der Uni Bremen.

„(Leitfaden-) Interviews vorbereiten, durchführen und reflektieren. Ein Übungsseminar für Anfänger*innen in der Qualitativen Forschung“. Workshop am 24.05.2020 am Promotionszentrum /BYRD der Uni Bremen.

 

2019

„(Leitfaden-) Interviews vorbereiten, durchführen und reflektieren. Ein Übungsseminar für Anfänger*innen in der Qualitativen Forschung“. Workshop am 15.05.2019 am Promotionszentrum /BYRD der Uni Bremen

"Eine reflexive Haltung durch Forschendes Studieren?". Workshop am 08.04.2019 im Rahmen der Tagung „Reflexivität in allen Phasen der Lehrerbildung“ an der Universität Gießen.  (zusammen mit Sabrina Tietjen und Anna-Luise Rehm)

„’A leap into the unknown’: Die Begleitung studentischer Forschung mit reflexiven Sprech- und Schreibanlässen“. Workshop am 21.02.2019 im Rahmen der Tagung „Studentische Forschung im Lehramtsstudium – Einblicke und Ausblicke“ des Verbunds schulbezogener Praxisforschung  an der Universität Münster

„’Warum soll ich forschen wollen?’ – Studentische Vorstellungen zum Forschenden Studieren und daraus ableitbare Implikationen für die Hochschuldidaktik.“ Workshop am 14.02.2019 im Rahmen der Tagung „Zur Erforschung Forschenden Lernens“ an der Universität Bielefeld. (zusammen mit Anika Wittkowski und Dr.Natascha Korff)

 

2018

" ‚... und wie geht es weiter?’ - Professionalisierung durch prozessbegleitende Forschungsberatung“ . Workshop am 03.09.2018 im Rahmen der Tagung „CoMeCo-Counselling - Mentoring – Coaching für ein erfolgreiches Lehramtsstudium“ am Zentrum für Lehrer*innenbildung an der Universität Münster.

 

2017

„Einführung in die Reflexive Grounded Theory - Ein übungszentrierter Workshop für Forschungsnoviz*innen. Workshop am 08.12.2017 für die Graduate School of Educational Research an der Universität Münster.

„(Leitfaden-) Interviews vorbereiten, durchführen und reflektieren“. Workshop am 09.06.2017 an der Graduiertenakademie der Gottfried Wilhelm Leibniz Universität Hannover.

„Lernen am Fall – Ansätze fallrekonstruktiver Arbeit in Seminaren der Lehrer_innenbildung“. Workshop am 10.05.2017 im Graduiertenkolleg der Ruhr Universität Bochum.

„Forschen(d) lernen im universitären Massenbetrieb: Konzepte der Vorbereitung und Beratung  auf dem Prüfstand“ Workshop am 06.03.2017 beim 2. Internationalen Kongress «Lernen in der Praxis» an der Ruhr Universität Bochum. (zusammen mit Prof. Dr. Christine Freitag und Dr. Imke van Bargen)

2016

„Fallarbeit im Praxissemester – eine Chance zur Bearbeitung struktureller Trennungen in der Lehrer*nnenbildung?“. Workshop am 23.09.2016 im Rahmen der Nordverbundtagung Schulbegleitforschung „Praxisforschung im Praxissemester – Erfahrungen und Perspektiven“ an der Europa Universität Flensburg.

„Reflexive Lehrer*innenbildung: Neue und alte Dilemmata“. Statement am 09.09.2016 im Rahmen der Jahrestagung der DGfE-Kommission 'Professionsforschung und Lehrerbildung' zum Thema „Erziehungswissenschaft und Lehrer*innenbildung im Widerstreit“ an der Universität Duisburg-Essen. (zusammen mit Dr. Anna Schütz)

2015

„Nachgefragt: Wie können Erkenntnisse der Praxisforschung im multiprofessionellen Kooperationszusammenhang von Schule Wirkung zeigen?“.  Workshop am 01.10.2015 im Rahmen der Nordverbundtagung Schulbegleitforschung „Professionelle Kooperation in und mit der Schule – Erkenntnisse aus der Praxisforschung“ an der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg. (zusammen mit Dagmar Figura von der Europaschule Schulzentrum SII Utbremen)

„Professionswissen und Reflexivität durch Fallarbeit: die erziehungswissenschaftliche Perspektive“. Vortrag am 05.05.2015 im Rahmen des Forums "Reflexionsformate im Praxissemester. Strategien zur Überwindung von Strukturellen Trennungen in schulpraktischen Studien"  beim 1. Internationalen Kongress "Lernen in der Praxis" an der Fachhochschule Nordwestschweiz/Pädagogische Hochschule. (zusammen mit Dr. Anna Schütz)

„Fallverstehen. Erziehungswissenschaftliche und fachdidaktische Perspektiven“ Expert*innendialog am 13.02.2015 für Kolleg*innen des Landesinstitut für Schule Bremen an der Universität Bremen.

"Forschen lehren und forschen lernen im Werkstatt-Modus. Konzepte, Erfahrungen und Befunde aus dem Wissenschaftsbetrieb." Vortrag am 09.02.2015 im Rahmen der 8. Internationalen Fachtagung der Hochschullernwerkstätten „Lernwerkstattarbeit als Prinzip – Möglichkeiten für Lehre und Forschung“ an der Universität Osnabrück. (zusammen mit Prof. Dr. Christine Freitag)

2014

„Beratung konkret“. Workshop am 12.09.2014 im Rahmen der Nordverbundtagung Schulbegleitforschung „Forschungswerkstätten in der Lehrer*innenbildung“  an der Universität Paderborn. (zusammen mit Prof. Dr. Christine Freitag)

 

2013

„Ab in die Werkstatt!“ – Chancen der Praxisforschung in Forschungswerkstätten. Workshop am 12.09.2013 im Rahmen der Nordverbundtagung Schulbegleitforschung „Brücken bauen – Praxisforschung zu Übergängen im Bildungssystem“ an der Universität Osnabrück. (zusammen mit Prof. Dr. Christine Freitag)

 

2012

„Hineinstolpern ins Feld – Überlegungen zu möglichen Transfereffekten in der Pilotphase von Praxisforschung“ Vortrag am 13.09.2012 im Rahmen der Nordverbundtagung Schulbegleitforschung „Transfer von Praxisforschungsergebnissen in der Lehrer*innenbildung“ an der Universität Bielefeld. (zusammen mit Prof. Dr. Till-Sebastian Idel)