Zum Hauptinhalt springen

News-Archiv

04.12.2019

Thomas Lehmann und Florian Schmidt-Borcherding haben am diesjährigen Tag der Lehre ihre ForstA-digital Projekte "QuanTief" und "FoMIC" auf der 5. Standing Conference zum Thema "Innovatives Lehren und Lernen in einer digitalen Welt" präsentiert.

16.11.2019

Wir freuen uns, Lara Drendel als Mitarbeiterin im Projekt "Integration fachlicher und forschungsmethodischer Kompetenzen im Master Erziehungs- und Bildungswissenschaften" (IffKo; gefördert vom BMBF) begrüßen zu dürfen. Sie übernimmt die Projektstelle von Katrin Klieme, die ab sofort als wissenschaftliche Mitarbeiterin in Forschung und Lehre tätig ist und an ihrem Dissertationsprojekt zur Erfassung von Forschungsselbstwirksamkeit arbeitet.

16.10.2019

Florian Schmidt-Borcherding und Thomas Lehmann haben einen Beitrag im Magazin für Lehre und Studium an der Universität Bremen veröffentlicht. Der Beitrag "Von YouTube zum Forschenden Studieren?" befasst sich mit digitalen Lehr-/Lernformaten und der Nutzung von Erklärvideos in der erziehungswissenschaftlichen Methodenausbildung. [Volltext anzeigen]

14.08.2019

Thomas Lehmann hat einen Artikel veröffentlicht, der sich mit der instruktionalen Anregung integrativermentaler Modelle und deren automatisierten Analyse befasst. Der Artikel ist in der Zeitschrift Educational Technology Research and Development erschienen. [Volltext anzeigen]

03.05.2019

Die gesamte Arbeitsgruppe bietet heute einen Workshop auf der 4. Standing Conference für Innovation in der Lehre an. Der Workshop widmet sich dem Thema "Kohärenzstiftung durch Forschendes Lernen: Verzahnung und Vernetzung fachlicher und methodischer Inhalte und deren praktische Implementierung".

01.02.2019

Wir bedanken uns bei Christin Misch für die kurzfristige Unterstützung bei der Dateneingabe im Rahmen des ForstAintegriert Projekts!

06.12.2018

Thomas Lehmann erhält eine Förderung für sein "QuanTief"-Projekt. Das Projekt widmet sich der Konzeption und Entwicklung digitaler Lernmodule zur Vertiefung quantitativer Methodenkenntnisse und folgt dabei den Prinzipien Forschenden Studierens und des Blended-Learnings. Ab Januar wird Henrike Glitz das Projekt als studentische Hilfskraft unterstützen.

23.11.2018

Ansätze aus unserem ForstA Projekt "IffKo" wurden auf einem Kolloquium zum forschenden Lernen an der Universität Hamburg vorgestellt und diskutiert. Die vielen interessanten Anregungen werden sich demnächst in der Projektplanung widerspiegeln.

09.11.2018

Anfang November fand ein Workshop der DGfE zur Lage der Methodenausbildung in den Erziehungs- und Bildungswissenschaften statt. Katrin Klieme hat unsere Ideen zur Förderung Forschenden Studierens dort mit einem Posterbeitrag vorgestellt.

17.09.2018

Thomas Lehmann plant ein englischsprachiges Herausgeberwerk zu "International Perspectives on Knowledge Integration in Pre-service Teachers' and Future Educational Specialists' Professional Development: Theory, Research, and Good Practice". Interessierte, die gerne einen Beitrag leisten möchten erfahren mehr zum Buchprojekt in der Invitation to contribute (Deadline for proposals: 30 October 2018).

14.09.2018

Thomas Lehmann, Florian Schmidt-Borcherding und Benjamin Rott (Uni Köln) haben einen Artikel in der Zeitschrift Instructional Science veröffentlicht. Dieser befasst sich mit Möglichkeiten, spezifische Lernprozesse anzuregen, die mit der Integration von Wissen aus unterschiedlichen Domänen beim Lernen mit Texten einhergehen. [Volltext anzeigen]

01.09.2018

Wir begrüßen Katrin Klieme, die als wissenschaftliche Angestellte im Projekt "Integration fachlicher und forschungsmethodischer Kompetenzen im Master Erziehungs- und Bildungs- wissenschaften" (IffKo; gefördert vom BMBF) unser Team verstärkt. Wir freuen uns auf eine gute Zusammenarbeit.

14.09.2018

Thomas Lehmann, Florian Schmidt-Borcherding und Benjamin Rott (Uni Köln) haben einen Artikel in der Zeitschrift Instructional Science veröffentlicht. Dieser befasst sich mit Möglichkeiten, spezifische Lernprozesse anzuregen, die mit der Integration von Wissen aus unterschiedlichen Domänen beim Lernen mit Texten einhergehen. [Volltext anzeigen]

01.09.2018

Wir begrüßen Katrin Klieme, die als wissenschaftliche Angestellte im Projekt "Integration fachlicher und forschungsmethodischer Kompetenzen im Master Erziehungs- und Bildungs- wissenschaften" (IffKo; gefördert vom BMBF) unser Team verstärkt. Wir freuen uns auf eine gute Zusammenarbeit.

01.08.2018

Von 27. bis 29. August findet in Freiburg die internationale Tagung der Special Interest Group "Comprehension of Texts and Graphics" statt. Florian Schmidt-Borcherding wird dort im Rahmen eines runden Tischs einen Beitrag zum Lernen mit Erklärvideos leisten.

01.07.2018

Thomas Lehmann hat gemeinsam mit Marcel Mierwald und Nicola Brauch von der Universität Bochum einen Artikel zur Veränderung epistemologischer Überzeugungen im Schülerlabor in der Zeitschrift Unterrichtswissenschaft veröffentlicht. [Volltext anzeigen]

08.05.2018

"Pappe statt Actionfigur: Die Kita Regenbogenland setzt auf das etwas andere Spielzeug." Florian Schmidt-Borcherding äußert sich in einem Interview bei buten un binnen dazu, was das mit Kindern macht.

04.04.2018

Von 13. bis 17. April findet in New York die Jahreskonferenz der American Educational Research Association (AERA) statt. Thomas Lehmann ist dort mit zwei Beiträgen vertreten und berichtet aktuelle Befunde aus seinem Forschungsprogramm zur kognitiven Integration von Informationen aus multiplen Wissensdomänen.

01.04.2018

Wir begrüßen Lara Drendel, die ab sofort unser Team als studentische Hilfskraft in Forschung und Lehre verstärkt. Gleichzeitig verabschieden wir Therese Papperitz, der wir für ihren Masterabschluss und die neue Stelle alles Gute wünschen!

20.11.2017

Am 16.11. fand im Hanse-Wissenschaftskolleg ein Workshop zur Digitalisierung in der Hochschullehre statt. Florian Schmidt-Borcherding organisierte diesen Workshop mit Kolleg*innen der Universität Oldenburg und der Jacobs University Bremen.

13.10.2017

Thomas Lehmann und Florian Schmidt-Borcherding haben mit Kolleg*innen verschiedener Universitäten einen Beitrag zum Themenheft "Integrative Lern- und Lehrformate in der Lehrerbildung" beigesteuert. Der Artikel trägt den Titel "Professionswissen selbstreguliert erwerben und integrieren durch instruktional gestütztes Schreiben" und ist in Band 8 der Greifswalder Beiträge zur Hochschullehre erschienen.

09.09.2017

Von 11.9. bis 14.9. findet in Münster die gemeinsame Tagung der Fachgruppen Entwicklungspsychologie und Pädagogische Psychologie (PAEPSY) statt. Florian Schmidt-Borcherding hält dort einen Vortrag mit dem Titel "Wenn Instruktionsdesign auf Wirklichkeit trifft: Wie valide sind multimediale Gestaltungsempfehlungen im Zeitalter von youtube?"

16.08.2017

Von 29.8. bis 1.9. findet in Tampere, Finnland, die Tagung der European Association for Research on Learning and Instruction (EARLI) statt. Thomas Lehmann präsentiert dort Erkenntnisse zur Anregung und Unterstützung der Wissensintegration von Lehramtsstudierenden.

24.04.2017

In wenigen Tagen beginnt in San Antonio, TX, die Jahreskonferenz der American Educational Research Association (AERA). Thomas Lehmann stellt dort aktuelle Ergebnisse zur Verarbeitung und relationalen Verknüpfung domänenspezifischer Informationen beim schreibenden Lernen mit mehreren Fachtexten vor.

08.03.2017

Thomas Lehmann hat gemeinsam mit Kollegen aus Freiburg und Moskau ein Buch zum "Instructional Design of Learning" veröffentlicht. Das Werk bietet eine umfassende Einführung in die theorie- und forschungsbasierte Gestaltung von Lernumgebungen. Weitere Informationen und einen Einblick in das Buch gibt es hier.

28.02.2017

Wir verabschieden unsere wissenschaftliche Mitarbeiterin Kathleen Gerst und wünschen ihr für die neue Tätigkeit in der Schulpsychologie alles Gute!

01.02.2017

Wir begrüßen Therese Papperitz, die ab sofort unser Team in Forschung und Lehre als studentische Hilfskraft unterstützt. Gleichzeitig verabschieden wir unsere bisherige Hilfskraft Leonie Lichte, der wir herzlich für ihre geleistete Arbeit danken!

09.09.2016

Vom 19. bis 21. September 2016 findet in Rostock die Tagung der Arbeitsgruppe für Empirische Pädagogische Forschung (AEPF) statt. Thomas Lehmann wird dort einen Vortrag halten zum Thema: "Wissensintegration beim Lernen mit Texten zu den Kerndimensionen des Lehrer*innen-Professionswissens".

03.08.2016

Wir verabschieden unsere beiden Hilfskräfte Kristin Scherf und Friedericke Fromm und bedanken uns herzlich für ihre Mitarbeit im Projekt "Wissensintegration in der universitären Phase der Lehrer*innenbildung" und für die Unterstützung des Arbeitsbereichs.

02.03.2016

Vom 8. bis 12. April 2016 findet in Washington die Jahrestagung der American Educational Research Association (AERA) statt. Thomas Lehmann stellt dort das Paper "Enhancing Pre-service Math Teachers' Self-regulated Integration of Professional Knowledge from Multiple Documents" vor.

08.02.2016

Vom 09. bis 11. März findet an der FU Berlin die 4. Tagung der Gesellschaft für empirische Bildungsforschung (GEBF) statt. Florian Schmidt-Borcherding wird im Rahmen eines Symposiums zur "Förderung wissenschaftlichen Denkens durch beispielbasiertes Lernen" einen Vortrag halten mit dem Titel: "Mit den eigenen Daten rechnet sich’s leichter? Zur Rolle von Lösungsbeispielen und gestuften Lernhilfen beim Schülerexperiment".

01.02.2016

Wir begrüßen Friederike Fromm, Leonie Lichte und Kristin Scherf, die ab sofort unser Team in Forschung und Lehre als Hilfskräfte unterstützen. Gleichzeitig verabschieden wir unsere bisherige Hilfskraft Maike Hemmerich, der wir herzlich für ihre geleistete Arbeit danken!

20.11.2015

Thomas Lehmann erhält im Rahmen des Zukunftskonzepts der Zentralen Forschungsförderung an der Universität Bremen finanzielle Unterstützung durch die Exzellenzinitiative des Bundes und der Länder für das Forschungsprojekt "Wissensintegration in der universitären Phase der Lehrer*innenbildung".

28.10.2015

Am 27. und 28. November findet das Zukunftsforum Bildungsforschung an der Pädagogischen Hochschule Heidelberg statt. Aus unserer Arbeitsgruppe wird Thomas Lehmann einen Vortrag zur Förderung der Integration des Professionswissens beim selbstregulierten Lernen mit Texten im Lehramtsstudium halten.

30.08.2015

Im Peabody Journal of Education ist ein Artikel erschienen, an dem Thomas Lehmann aus unserer Arbeitsgruppe mitgewirkt hat: "Prompted journal writing supports preservice history teachers in drawing on multiple knowledge domains for designing learning tasks"

01.08.2015

Wir begrüßen Maike Hemmerich, die ab sofort unser Team in Forschung, Lehre und Verwaltung als Hilfskraft unterstützt. Gleichzeitig verabschieden wir unsere bisherige Hilfskraft Julian Kasling, dem wir herzlich für seine geleistete Arbeit danken!

15.05.2015

Vom 14.-16.9. findet die Fachgruppentagung Pädagogische Psychologie (PAEPS) der Deutschen Gesellschaft für Psychologie (DGPs) an der Universität Kassel statt. Aus unserer Arbeitsgruppe wird Kathleen Gerst einen Vortrag zum Thema "Test und/oder Notizenmachen: Was hilft langfristig mehr?" halten.

05.01.2015

In der Zeitschrift "Gehirn & Geist" ist ein Beitrag von Florian Schmidt-Borcherding erschienen zum Thema: "Merken wir uns von Hand notierte Dinge besser als getippte?"

01.10.2014

Dr. Thomas Lehmann und Kathleen Gerst verstärken den Arbeitsbereich Empirische Lehr-Lern-Forschung und Pädagogische Psychologie von Prof. Schmidt-Borcherding.