FRAUEN(RECHTS)BEWEGUNGEN IN DER TÜRKEI

Im Rahmen der Bremer Türkei-Woche fand am 11.11.2014 im Gästehaus Teerhof der Universität Bremen die „Podiumsdiskussion mit ersten Ergebnissen eines aktuellen Forschungsprojekts: Frauen(rechts)bewegungen in der Türkei“ statt. 

Im einführenden Vortrag skizzierte Dr. Bihter Somersan, die in Istanbul lehrt, die aktuelle Situation von Frauen in der Türkei – insbesondere als Folge der Frauenpolitik der Regierungspartei AKP. 

Anschließend wurde von Prof. Dr. Yasemin Karakaşoğlu, Charlotte Binder, Aslı Polatdemir und Münevver Azizoğlu-Bazan das von der Stiftung Mercator geförderte, im Fachbereich 12/ Abteilung Interkulturelle Bildung angesiedelte, dreijährige Forschungsprojekt „Frauenbewegungen im innertürkischen Vergleich“ vorgestellt. 

Nach einem Kommentar von Prof. Dr. Tanja Thomas folgte zur Vertiefung des Themas eine lebhafte, von Aysun Doğmuş moderierte Podiumsdiskussion mit Fragen und Beiträgen aus dem interessierten Publikum. 

Mehr Informationen zum Forschungsprojekt „Frauenbewegungen im innertürkischen Vergleich“ finden Sie hier

Münevver Azizoğlu-Bazan, Aslı Polatdemir und Charlotte Binder
Dr. Bihter Somersan und Aysun Doğmuş
Prof. Dr. Tanja Thomas und Prof. Dr. Yasemin Karakaşoğlu

News

Am 21.02.2024 findet die Veranstaltung "Sprachen nach Bedarf statt Deutsch nach Vorschrift" statt. Aus dem Arbeitsbereich Bildung in der Migrationsgesellschaft wird Dita Vogel referieren. Yasemin Karakaşoğlu moderiert die Veranstaltung.

 

 

Am 18.04.2024 (13:30 - 17:00 Uhr) gestaltet Dennis Barasi einen Workshop zur Forschungspraxis der Situationsanalyse. Der Workshop wird im Rahmen der von Silvia Thünemann organisierten WerkstattGesrpäche in der Forschungswerkstatt des FB 12 an der Universität Bremen angeboten. Interessierte können sich gerne bis zum 05.04.2024 per Mail (barasi@uni-bremen.de) anmelden. Die Ankündigung zur Veranstaltung finden Sie hier.

Dennis Barasi spricht mit René Breiwe im Rahmen der Podcastreihe "Expert*innen zu Gast" über rassismuskritische Perspektiven auf Professionalisierungsprozesse angehender Lehrer*innen. Der Podcast kann HIER auf Spotify gehört werden.