Kalender

Frauen in der Mathematik @ Uni Bremen, Workshop am 08.03.2024

Ort : MZH 6200
Beginn : 08. März 2024, 09:00 Uhr
Ende : 08. März 2024, 16:00 Uhr
Kategorie : Fachbereich 3 - Veranstaltungen

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

am diesjährigen Internationalen Frauentag, dem 8. März 2024, wollen wir die Frauen in der Mathematik feiern und ihre Beiträge und Leistungen würdigen - mit einem speziellen Fokus auf Mathematikerinnen unseres Fachbereichs!

Im Rahmen eines Workshops werden Mathematikerinnen des FB3 Vorträge über ihre Forschung mit ausgewählten Aspekten ihres Werdegangs halten. 
Die Ziele des Workshops sind zum einen, Studierende zu motivieren und Studentinnen in der Mathematik zu fördern und zu ermutigen, zum anderen, Frauen in der Mathematik sichtbarer zu machen.

Wir laden Sie alle herzlich ein, diese inspirierenden Vorträge von aktiven Mathematikerinnen zu hören.

Der Workshop findet am 08.03.2024 in MZH 6200 statt mit folgendem Programm:

  9:00-  9:30                Anke Pohl (dt)

  9:45-10:15                Eva M. Feichtner (dt)

10:30-11:00                Maryam Movahedifar (en)

11:15-11:45                María de los Ángeles Alfonseca Cubero (en)

12:00-12:30                Laura Breitkopf (dt)

Mittagspause 

13:45-14:15                Aylin Thomaneck (dt)

14:30-15:00                Maike Vollstedt (dt, Zoom Vortrag)

15:15-15:45                Nicole Megow (dt)

 

Der Workshop wird begleitet von der Ausstellung "Women of Mathematics throughout Europe. A gallery of portraits".

Neben den Vorträgen wird es auch Zeit für informelle Gespräche und Networking in entspannter Atmosphäre bei Kaffee, Tee und Keksen geben. Eine solche Gelegenheit zum Austausch kann sehr wertvoll sein und dazu beitragen, ein unterstützendes Netzwerk aufzubauen sowie sich untereinander zu vernetzen.
Hier ein Link zum Poster der Veranstaltung mit den Eckdaten: https://user.math.uni-bremen.de/esaoring/FrauenInDerMathematikUniBremen.html
Wir laden alle interessierten Personen ein, unabhängig von ihrem Geschlecht. Wir hoffen, vielen von Ihnen am 8. März im MZH 6200 begegnen zu dürfen!

 

Viele Grüße
Eugenia Saorín Gómez (Lokale Organisation, ALTA)