Zum Hauptinhalt springen

Folge 5

Collage

Bella und Leopold Rosenak

Was eine Silberhochzeit in der Bremer Parkallee mit Public History zu tun hat

In dieser Folge spreche ich mit dem Team der Public History Bremen, Dr. Thekla Keuck und Anna Leinen, über Bella und Leopold Rosenak sowie über jüdisches Leben in Bremen vor dem Ersten Weltkrieg. Was verraten uns die Lebenserinnerungen von Bella Rosenak über ihre karitative Arbeit und die Aufgaben ihres Mannes als Rabbiner? Wie veränderte sich das Leben dieser beiden während des Ersten Weltkriegs? Und wie werden derartige Geschichten heute durch die Public History verarbeitet?

 

 


Gäste: Thekla Keuck ist Lektorin für Public History. Ihre derzeitigen Arbeitsschwerpunkte sind Konzeptionen und methodische Zugänge zu Angewandter Geschichte/Public History sowie Themen der Jüdischen Geschichte in Bremen.

Anna Leinen ist Hilfskraft im Bereich Public History. Sie studiert den Master Geschichte mit Schwerpunkt Geschichte in der Öffentlichkeit und interessiert sich besonders für Frauengeschichte.