Detailansicht

Jeden Montag: Kolloquium zur Osteuropäischen Geschichte

Das Kolloquium zur Geschichte Osteuropas findet dieses Wintersemester unter der Leitung von Prof. Dr. Susanne Schattenberg in Kooperation mit den Universitäten Düsseldorf und Münster statt, im teilweise hybriden Format ist eine Teilnahme via Zoom über die Grenzen Bremens hinaus möglich.

Das Kolloquium zur Osteuropäischen Geschichte findet in diesem Semester in Präsenz (teilweise hybrid) und online statt. Die teilweise Ausrichtung via Zoom ermöglicht eine Kooperation über die Grenzen Bremens hinaus, sodass das Kolloquiumsprogramm unter der Leitung von Prof. Dr. Susanne Schattenberg (Universität Bremen/Forschungsstelle Osteuropa) gemeinsam mit Prof. Dr. Anke Hilbrenner (Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf) und Prof. Dr. Ricarda Vulpius (Westfälische Wilhelms-Universität Münster) veranstaltet wird.

Das Kolloquium findet dieses Semester montags von 18.15 bis 19.45 Uhr statt. Bitte achten Sie auf die unterschiedlichen Raum- und Zeitangaben im Programm und die Kennzeichnung der Online-Termine!

Für Letztere folgen Sie bitte dem Link (http://unihb.eu/Kolloquium), oder melden Sie sich über Zoom mit den folgenden Zugangsdaten an: Meeting-ID: 636 9151 7956 und Kenncode: 892045668.

Wie immer sind alle Interessierten herzlich willkommen.

 

Das vollständige Programm des Kolloquiums finden Sie hier. Wie immer sind alle Interessierten herzlich willkommen.