Zum Hauptinhalt springen

Dienstag, 10. Mai 2022, 12.30 Uhr, Theatersaal, Eintritt frei
Serail-Musik aus dem Osmanischen Reich

Trio „Das Goldene Horn“: Tom John Wolff/Ney, Burghard Schwier/Trommel & David Niedermayer/Oud
Trio "Das Goldene Horn""

Trio „Das Goldene Horn“

 

Dieses Konzert wird von versierten Musikern auf originalen, traditionellen Zupf-, Blas- und Schlaginstrumenten aufgeführt. Zum Trio „Das Goldene Horn“ gehören Burkhard Schwier/Trommel, Tom John Wolff/Ney (Schilfflöte) & David Niedermayer/Oud (Knickhalslaute). Eine seltene Gelegenheit, dieses besondere Genre und Ensemble kennenzulernen.

Im Osmanischen Reich herrschte außerhalb der breiten Volksmassen eine Musikkultur, die von den hochrangigen Staatsbediensteten und elitären Kreisen der Bevölkerung im Serail und in dessen Umgebung, in den Wohnhäusern von wohlhabenden Familien und in den Villen am Meeresufer ins Leben gerufen wurde. Diese Kompositionen der städtischen Elite gelten heute als “Türkische Kunstmusik" oder “Klassische Türkische Musik“.

 

Informationen zum Oud-Spieler und Komponisten David Niedermayer
www.davidniedermayer.de

Informationen zum Percussionisten Burkhard Schwier
www.rhythmuserlebnis.de

 

 

David Niedermayer

David Niedermayer

ist Musiker und Komponist aus Bremen. Sein Instrument ist die Oud (Orientalische Knickhalslaute), die Königin unter den orientalischen Instrumenten. 2011 erhielt er sein Diplom an der Hochschule für Künste in Bremen. 2013 wurde er ausgezeichnet mit dem Förderpreis der Sparkassenstiftung Bremerhaven und bekam 2020 ein Zertifikat als Kenner der türkischen Musik an der Orientalischen Musikakademie Mannheim. Kürzlich, in 2021, wurde seine Musik mit einem Stipendium des Senators für Kultur, Bremen sowie vom deutschen Orchesterbund gefördert.

Die virtuosen und märchenhaften Kompositionen dieses Oud-Spielers sind wie ein Ritt auf dem fliegenden Teppich. Sein moderner Sound knüpft an tausende Jahre alte Mythen an und zieht uns tief in die Welt der Melodien.

Im Theatersaal ist David Niedermayer mit seiner Trio-Formation zu Gast im Mittagskonzert.


Facebook
https://www.facebook.com/oud.music.componist

Youtube
https://bit.ly/3yty5xE

Instagram
https://www.instagram.com/david_niedermayer/

Spotify
https://spoti.fi/3inZATx

 

Logo Klangfrisch 2022
     Bremen feiert die Musik mit dem Themenjahr "klangfrisch 2022. Bremen – Stadt der Musik"!
     Die Universitätsmusik der Universität Bremen ist mit den Mittagskonzerten dabei: www.klangfrisch.de