Zum Hauptinhalt springen

Das Team

Jan-Hendrik von Stemm

Verwaltung der Universitätsmusik: Jan-Hendrik von Stemm

Der erste Ansprechpartner für alles, was die Konzerte im Theatersaal betrifft, ist Jan-Hendrik von Stemm. Er ist Verwaltungsmitarbeiter im Bereich der Universitätsmusik. Er plant und betreut die Konzertreihe im Theatersaal der Universität und ist zuständig für die Verwaltung der Universitätsmusik insgesamt. Alle Bestellungen und Bezahlvorgänge liegen in seiner Hand, zum Beispiel für Werbung, Saalmiete, Notenleihe, Instrumentenleihe und -transporte, Klavierstimmungen und Solostimmen-Honorare. Er organisiert den Kartenvorverkauf für die Konzerte und die Öffentlichkeitsarbeit. Jan-Hendrik von Stemm ist dem Chor der Universität seit dessen Gründung im Jahre 2003 als Tenor aktiv verbunden.

 

Kontakt

Büro: GW1, A 0035 
Postadresse: Universität Bremen, Universitätsmusik (GW1), Postfach 330 440, 28334 Bremen
Tel.: 0421-218 60 109
vonstemmprotect me ?!uni-bremenprotect me ?!.de

Frau mit Fächer aus dem Wandbild "Theatersaal"
Frau mit Fächer aus dem Wandbild "Theatersaal"

Universitätsmusikdirektor*in

Die Universitätsmusikdirektorin bzw. der Universitätsmusikdirektor gestaltet das musikalische Leben der Universität für alle, die an der Universität studieren und arbeiten. Sie bzw. er leitet Orchester & Chor der Universität und bietet musikwissenschaftliche Seminare zu den Themen der gemeinsamen Konzerte der beiden Ensembles an. Außerdem überwacht und begleitet sie oder er die Konzeption der Konzertreihe im Theatersaal, ihre Umsetzung und die Finanzierung der Konzertreihe als ganzes. Darüber hinaus koordiniert sie oder er die musikalischen Angebote für Studierende aller Fachbereiche und berät Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Universität bei der musikalischen Gestaltung von besonderen universitären Anlässen.

Von April 1996 bis Oktober 2020 war Dr. Susanne Gläß Universitätsmusikdirektorin; zur Zeit ist die Stelle vakant.

 

Kontakt

Büro: GW1, A 0035
Post: Universität Bremen, Universitätsmusik, Postfach 330 440, 28334 Bremen
Tel. 0421-218 60109