Skip to main content

Course Catalog

Study Program SoSe 2021

Lehramt an berufsbildenden Schulen - Technik, M.Ed.

Informations-/Einführungsveranstaltungen

Course numberTitle of eventLecturer
04-SBSU-PT-SOSESicherheitsschulung mit Feuerlöschübung für Erstsemesterstudierende

Blockveranstaltung (Teaching)

Pflichtveranstaltung:
Sicherheitsschulung mit Feuerlöschübung für Erstsemesterstudierende.
An der Universität Bremen dürfen Studierende der Studienfächer mit laborpraktischen Lehrinhalten erst nach Teilnahme an dieser Veranstaltung mit den Laborarbeiten beginnen.
Praktische Brandschutzübungen im Freien, daher bitte mit wetterfester Kleidung und festem Schuhwerk erscheinen!

Bitte beachten Sie die Vorgaben, die wegen der Covid-19-Situation erforderlich sind!

Mihaela Gianina Torozan

Berufliche Fachrichtung Elektrotechnik

FD 2: Arbeit und Technik

Modulverantwortung: Prof. Dr. F. Howe
Course numberTitle of eventLecturer
12-L19-ET-FD 2Arbeit und Technik in der beruflichen Fachrichtung Elektrotechnik

Seminar (Teaching)
ECTS: 6

Dates:
weekly (starts in week: 1) Tue. 14:00 - 18:00 External location: Online, ggf. auch Präsenz in Kleingruppe im Raum 2.07 des ITB (TAB-Gebäude) (4 Credit hours) Informationen zum Seminar und Zugangsdaten für die Lern- und Kommunikationsplattform werden über StudIP zur Verfügung gestellt.

Informationen zum Seminar und Zugangsdaten für die Lern- und Kommunikationsplattform werden über StudIP zur Verfügung gestellt.

Prof. Dr. Falk Howe

FD 3: Fachdidaktisches Projekt

Modulverantwortung: Prof. Dr. Falk Howe
Course numberTitle of eventLecturer
12-L19-ET-FD3aFachdidaktisches Projekt in der beruflichen Fachrichtung Elektrotechnik

Blockveranstaltung (Teaching)
ECTS: 6

Additional dates:
Fri. 07.05.21 08:00 - 14:00 Online als Block; Anmeldung erforderlich.

Es handelt sich um eine Blockveranstaltung nach Vereinbarung - Anmeldung über StudIP ist zwingend erforderlich. Vorbesprechung am Freitag, 7.5.21 von 8-14 Uhr.

Michael Kleiner
Prof. Dr.-Ing. Maren Petersen
Bianca Schmitt
Helmut Klaßen

BP 2: Lernen, Entwicklung und Sozialisation

Modulverantwortung: Prof. Dr. M. Gessler
Course numberTitle of eventLecturer
12-L19-BP2Lernen, Lehren und Sozialisation

Seminar (Teaching)
ECTS: 6

Dates:
weekly (starts in week: 1) Thu. 12:00 - 14:00 (3 Credit hours)

Beschreibung: Dieses Seminar ist die Fortsetzung des BP2a-Seminars im WiSe2020/21. Inhaltlich wird es stärker um Lernen und Lerntheorien gehen. Der Seminarplan steht ab Mitte März zur Verfügung. Diesem können Sie entnehmen, welche Sitzungen synchron und welche asynchron stattfinden werden.

Dr. Franziska Bonna

Umgang mit Heterogenität in beruflichen Schulen

Modulverantwortung: Dr. Alisha M.B. Heinemann
Course numberTitle of eventLecturer
12-L19-UMH-InklusionInklusion in Schule und Beruf

Seminar (Teaching)
ECTS: 3

Dates:
weekly (starts in week: 1) Tue. 10:00 - 12:00 (2 Credit hours) Online; Anmeldung erforderlich.

In diesem Seminar beschäftigen wir uns mit dem Inklusionsbegriff und der Frage, wie barrierefreie und chancengleiche Teilhabe aller Menschen in Schule, Berufsbildung und Arbeitswelt umgesetzt werden kann. Ein besonderer Fokus liegt auf der Teilhabe von Menschen mit Behinderung(en).
Die konkreten Inhalte können dem Seminarplan entnommen werden, der ab Anfang März hochgeladen wird. Diesem können Sie entnehmen, welche Sitzungen synchron und welche asynchron stattfinden werden.

Dr. Franziska Bonna
12-L19-UMH-InterkulturLernen und Lehren in der Migrationsgesellschaft

Seminar (Teaching)
ECTS: 3

Dates:
weekly (starts in week: 1) Thu. 10:00 - 12:00 (2 Credit hours) Online; Anmeldung erforderlich.

21,2 Millionen Menschen mit einem sogenannten ‚Migrationshintergrund‘ leben gegenwärtig in Deutschland, das entspricht 26% der Gesamtbevölkerung (deStatis 2019). Die pädagogischen Konzepte in deutschen Schulen und Berufsschulen sind jedoch noch immer zum großen Teil auf deutsche Kinder, Jugendliche und Erwachsene ohne Migrationshintergrund, die Deutsch als Erstsprache sprechen, ausgerichtet. Die Folgen dessen sind vielfältig. Diskriminierungs- und Abwertungserfahrungen führen zu einer strukturellen Bildungsbenachteiligung. Es liegt in der demokratisch verankerten Verantwortung pädagogischer Fachkräfte, dieser Benachteiligung aktiv entgegenzuwirken. Lehrer*innen sind selbst in gesellschaftliche (Macht-)Verhältnisse verstrickt, so dass auch diese sich professionalisieren müssen, um dieser Aufgabe gerecht werden zu können. Wir widmen uns systematisch im Rahmen dieser Lehrveranstaltung systematisch den dafür benötigten Aspekten der Professionalisierung mit dem Ziel, zukünftigen Lehrkräften Denk- und Handlungshorizonte zu eröffnen, die Ihnen die Übernahme Ihrer pädagogischen Verantwortung in der Migrationsgesellschaft erleichtern.

Prof. Dr. Maria Bettina Heinemann

Berufliche Fachrichtung Fahrzeugtechnik

Modulverantwortung: Prof. Dr.-Ing. M. Petersen

FD 2: Arbeit und Technik

Modulverantwortung: Prof. Dr.-Ing. M. Petersen
Course numberTitle of eventLecturer
12-L19-FT-FD 2Arbeit und Technik in der beruflichen Fachrichtung Fahrzeugtechnik

Seminar (Teaching)
ECTS: 6

Dates:
weekly (starts in week: 1) Tue. 14:00 - 18:00 External location: Online, ggf. auch Präsenz in Kleingruppe im Raum 2.07 des ITB (TAB-Gebäude) (4 Credit hours) Informationen zum Seminar und Zugangsdaten für die Lern- und Kommunikationsplattform werden über StudIP zur Verfügung gestellt.
Prof. Dr. Falk Howe

FD 3: Fachdidaktisches Projekt

Modulverantwortung: Prof. Dr.-Ing. M. Petersen
Course numberTitle of eventLecturer
12-L19-FT-FD 3aFachdidaktisches Projekt in der beruflichen Fachrichtung Fahrzeugtechnik

Blockveranstaltung (Teaching)
ECTS: 6

Additional dates:
Fri. 07.05.21 08:00 - 14:00 Online als Block, Anmeldung erforderlich.

Es handelt sich um eine Blockveranstaltung nach Vereinbarung - Anmeldung über StudIP ist zwingend erforderlich. Vorbesprechung am Freitag, 7.5.21 von 8-14 Uhr.

Prof. Dr.-Ing. Maren Petersen
Bianca Schmitt
Michael Kleiner
Helmut Klaßen

BP 2: Lernen, Entwicklung und Sozialisation

Modulverantwortung: Prof. Dr. M. Gessler
Course numberTitle of eventLecturer
12-L19-BP2Lernen, Lehren und Sozialisation

Seminar (Teaching)
ECTS: 6

Dates:
weekly (starts in week: 1) Thu. 12:00 - 14:00 (3 Credit hours)

Beschreibung: Dieses Seminar ist die Fortsetzung des BP2a-Seminars im WiSe2020/21. Inhaltlich wird es stärker um Lernen und Lerntheorien gehen. Der Seminarplan steht ab Mitte März zur Verfügung. Diesem können Sie entnehmen, welche Sitzungen synchron und welche asynchron stattfinden werden.

Dr. Franziska Bonna

Umgang mit Heterogenität in beruflichen Schulen

Modulverantwortung: Dr. Alisha M.B. Heinemann
Course numberTitle of eventLecturer
12-L19-UMH-InklusionInklusion in Schule und Beruf

Seminar (Teaching)
ECTS: 3

Dates:
weekly (starts in week: 1) Tue. 10:00 - 12:00 (2 Credit hours) Online; Anmeldung erforderlich.

In diesem Seminar beschäftigen wir uns mit dem Inklusionsbegriff und der Frage, wie barrierefreie und chancengleiche Teilhabe aller Menschen in Schule, Berufsbildung und Arbeitswelt umgesetzt werden kann. Ein besonderer Fokus liegt auf der Teilhabe von Menschen mit Behinderung(en).
Die konkreten Inhalte können dem Seminarplan entnommen werden, der ab Anfang März hochgeladen wird. Diesem können Sie entnehmen, welche Sitzungen synchron und welche asynchron stattfinden werden.

Dr. Franziska Bonna
12-L19-UMH-InterkulturLernen und Lehren in der Migrationsgesellschaft

Seminar (Teaching)
ECTS: 3

Dates:
weekly (starts in week: 1) Thu. 10:00 - 12:00 (2 Credit hours) Online; Anmeldung erforderlich.

21,2 Millionen Menschen mit einem sogenannten ‚Migrationshintergrund‘ leben gegenwärtig in Deutschland, das entspricht 26% der Gesamtbevölkerung (deStatis 2019). Die pädagogischen Konzepte in deutschen Schulen und Berufsschulen sind jedoch noch immer zum großen Teil auf deutsche Kinder, Jugendliche und Erwachsene ohne Migrationshintergrund, die Deutsch als Erstsprache sprechen, ausgerichtet. Die Folgen dessen sind vielfältig. Diskriminierungs- und Abwertungserfahrungen führen zu einer strukturellen Bildungsbenachteiligung. Es liegt in der demokratisch verankerten Verantwortung pädagogischer Fachkräfte, dieser Benachteiligung aktiv entgegenzuwirken. Lehrer*innen sind selbst in gesellschaftliche (Macht-)Verhältnisse verstrickt, so dass auch diese sich professionalisieren müssen, um dieser Aufgabe gerecht werden zu können. Wir widmen uns systematisch im Rahmen dieser Lehrveranstaltung systematisch den dafür benötigten Aspekten der Professionalisierung mit dem Ziel, zukünftigen Lehrkräften Denk- und Handlungshorizonte zu eröffnen, die Ihnen die Übernahme Ihrer pädagogischen Verantwortung in der Migrationsgesellschaft erleichtern.

Prof. Dr. Maria Bettina Heinemann

Berufliche Fachrichtung Informationstechnik

FD 2: Arbeit und Technik

Modulverantwortung: Prof. Dr. F. Howe
Course numberTitle of eventLecturer
12-L19-IT-FD 2Arbeit und Technik in der beruflichen Fachrichtung Informationstechnik

Seminar (Teaching)
ECTS: 6

Dates:
weekly (starts in week: 1) Tue. 14:00 - 18:00 External location: Online, ggf. auch Präsenz in Kleingruppe im Raum 2.07 des ITB (TAB-Gebäude) (4 Credit hours) Informationen zum Seminar und Zugangsdaten für die Lern- und Kommunikationsplattform werden über StudIP zur Verfügung gestellt.
Prof. Dr. Falk Howe

FD 3: Fachdidaktisches Projekt

Modulverantwortung: Prof. Dr. Falk Howe
Course numberTitle of eventLecturer
12-L19-IT-FD-3aFachdidaktisches Projekt in der beruflichen Fachrichtung Informationstechnik

Blockveranstaltung (Teaching)
ECTS: 6

Additional dates:
Fri. 07.05.21 08:00 - 14:00 Online als Block; Anmeldung erforderlich.

Es handelt sich um eine Blockveranstaltung nach Vereinbarung - Anmeldung über StudIP ist zwingend erforderlich.

Michael Kleiner
Prof. Dr.-Ing. Maren Petersen
Bianca Schmitt
Helmut Klaßen

BP 2: Lernen, Entwicklung und Sozialisation

Modulverantwortung: Prof. Dr. M. Gessler
Course numberTitle of eventLecturer
12-L19-BP2Lernen, Lehren und Sozialisation

Seminar (Teaching)
ECTS: 6

Dates:
weekly (starts in week: 1) Thu. 12:00 - 14:00 (3 Credit hours)

Beschreibung: Dieses Seminar ist die Fortsetzung des BP2a-Seminars im WiSe2020/21. Inhaltlich wird es stärker um Lernen und Lerntheorien gehen. Der Seminarplan steht ab Mitte März zur Verfügung. Diesem können Sie entnehmen, welche Sitzungen synchron und welche asynchron stattfinden werden.

Dr. Franziska Bonna

Umgang mit Heterogenität in beruflichen Schulen

Modulverantwortung: Dr. Alisha M.B. Heinemann
Course numberTitle of eventLecturer
12-L19-UMH-InklusionInklusion in Schule und Beruf

Seminar (Teaching)
ECTS: 3

Dates:
weekly (starts in week: 1) Tue. 10:00 - 12:00 (2 Credit hours) Online; Anmeldung erforderlich.

In diesem Seminar beschäftigen wir uns mit dem Inklusionsbegriff und der Frage, wie barrierefreie und chancengleiche Teilhabe aller Menschen in Schule, Berufsbildung und Arbeitswelt umgesetzt werden kann. Ein besonderer Fokus liegt auf der Teilhabe von Menschen mit Behinderung(en).
Die konkreten Inhalte können dem Seminarplan entnommen werden, der ab Anfang März hochgeladen wird. Diesem können Sie entnehmen, welche Sitzungen synchron und welche asynchron stattfinden werden.

Dr. Franziska Bonna
12-L19-UMH-InterkulturLernen und Lehren in der Migrationsgesellschaft

Seminar (Teaching)
ECTS: 3

Dates:
weekly (starts in week: 1) Thu. 10:00 - 12:00 (2 Credit hours) Online; Anmeldung erforderlich.

21,2 Millionen Menschen mit einem sogenannten ‚Migrationshintergrund‘ leben gegenwärtig in Deutschland, das entspricht 26% der Gesamtbevölkerung (deStatis 2019). Die pädagogischen Konzepte in deutschen Schulen und Berufsschulen sind jedoch noch immer zum großen Teil auf deutsche Kinder, Jugendliche und Erwachsene ohne Migrationshintergrund, die Deutsch als Erstsprache sprechen, ausgerichtet. Die Folgen dessen sind vielfältig. Diskriminierungs- und Abwertungserfahrungen führen zu einer strukturellen Bildungsbenachteiligung. Es liegt in der demokratisch verankerten Verantwortung pädagogischer Fachkräfte, dieser Benachteiligung aktiv entgegenzuwirken. Lehrer*innen sind selbst in gesellschaftliche (Macht-)Verhältnisse verstrickt, so dass auch diese sich professionalisieren müssen, um dieser Aufgabe gerecht werden zu können. Wir widmen uns systematisch im Rahmen dieser Lehrveranstaltung systematisch den dafür benötigten Aspekten der Professionalisierung mit dem Ziel, zukünftigen Lehrkräften Denk- und Handlungshorizonte zu eröffnen, die Ihnen die Übernahme Ihrer pädagogischen Verantwortung in der Migrationsgesellschaft erleichtern.

Prof. Dr. Maria Bettina Heinemann

Berufliche Fachrichtung Metalltechnik

FD 2: Arbeit und Technik

Modulverantwortung: Prof. Dr.-Ing. M. Petersen
Course numberTitle of eventLecturer
12-L19-MT-FD 2Arbeit und Technik in der beruflichen Fachrichtung Metalltechnik

Seminar (Teaching)
ECTS: 6

Dates:
weekly (starts in week: 1) Tue. 14:00 - 18:00 External location: Online, ggf. auch Präsenz in Kleingruppe im Raum 2.07 des ITB (TAB-Gebäude) (4 Credit hours) Informationen zum Seminar und Zugangsdaten für die Lern- und Kommunikationsplattform werden über StudIP zur Verfügung gestellt.
Prof. Dr. Falk Howe

FD 3: Fachdidaktisches Projekt

Modulverantwortung: Prof. Dr.-Ing. M. Petersen
Course numberTitle of eventLecturer
12-L19-MT-FD 3aFachdidaktisches Projekt in der beruflichen Fachrichtung Metalltechnik

Blockveranstaltung (Teaching)
ECTS: 6

Additional dates:
Fri. 07.05.21 08:00 - 14:00 Online als Block; Anmeldung erforderlich.
Mon. 02.08.21 - Thu. 05.08.21 (Mon., Tue., Wed., Thu.) 08:00 - 22:00 SFG 0140
Tue. 31.08.21 - Wed. 01.09.21 (Tue., Wed.) 09:00 - 13:00 evtl. LIS

Es handelt sich um eine Blockveranstaltung nach Vereinbarung - Anmeldung über StudIP ist zwingend erforderlich.

Prof. Dr.-Ing. Maren Petersen
Bianca Schmitt
Michael Kleiner
Helmut Klaßen

BP 2: Lernen, Entwicklung und Sozialisation

Modulverantwortung: Prof. Dr. M. Gessler
Course numberTitle of eventLecturer
12-L19-BP2Lernen, Lehren und Sozialisation

Seminar (Teaching)
ECTS: 6

Dates:
weekly (starts in week: 1) Thu. 12:00 - 14:00 (3 Credit hours)

Beschreibung: Dieses Seminar ist die Fortsetzung des BP2a-Seminars im WiSe2020/21. Inhaltlich wird es stärker um Lernen und Lerntheorien gehen. Der Seminarplan steht ab Mitte März zur Verfügung. Diesem können Sie entnehmen, welche Sitzungen synchron und welche asynchron stattfinden werden.

Dr. Franziska Bonna

Umgang mit Heterogenität in beruflichen Schulen

Modulverantwortung: Dr. Alisha M.B. Heinemann
Course numberTitle of eventLecturer
12-L19-UMH-InklusionInklusion in Schule und Beruf

Seminar (Teaching)
ECTS: 3

Dates:
weekly (starts in week: 1) Tue. 10:00 - 12:00 (2 Credit hours) Online; Anmeldung erforderlich.

In diesem Seminar beschäftigen wir uns mit dem Inklusionsbegriff und der Frage, wie barrierefreie und chancengleiche Teilhabe aller Menschen in Schule, Berufsbildung und Arbeitswelt umgesetzt werden kann. Ein besonderer Fokus liegt auf der Teilhabe von Menschen mit Behinderung(en).
Die konkreten Inhalte können dem Seminarplan entnommen werden, der ab Anfang März hochgeladen wird. Diesem können Sie entnehmen, welche Sitzungen synchron und welche asynchron stattfinden werden.

Dr. Franziska Bonna
12-L19-UMH-InterkulturLernen und Lehren in der Migrationsgesellschaft

Seminar (Teaching)
ECTS: 3

Dates:
weekly (starts in week: 1) Thu. 10:00 - 12:00 (2 Credit hours) Online; Anmeldung erforderlich.

21,2 Millionen Menschen mit einem sogenannten ‚Migrationshintergrund‘ leben gegenwärtig in Deutschland, das entspricht 26% der Gesamtbevölkerung (deStatis 2019). Die pädagogischen Konzepte in deutschen Schulen und Berufsschulen sind jedoch noch immer zum großen Teil auf deutsche Kinder, Jugendliche und Erwachsene ohne Migrationshintergrund, die Deutsch als Erstsprache sprechen, ausgerichtet. Die Folgen dessen sind vielfältig. Diskriminierungs- und Abwertungserfahrungen führen zu einer strukturellen Bildungsbenachteiligung. Es liegt in der demokratisch verankerten Verantwortung pädagogischer Fachkräfte, dieser Benachteiligung aktiv entgegenzuwirken. Lehrer*innen sind selbst in gesellschaftliche (Macht-)Verhältnisse verstrickt, so dass auch diese sich professionalisieren müssen, um dieser Aufgabe gerecht werden zu können. Wir widmen uns systematisch im Rahmen dieser Lehrveranstaltung systematisch den dafür benötigten Aspekten der Professionalisierung mit dem Ziel, zukünftigen Lehrkräften Denk- und Handlungshorizonte zu eröffnen, die Ihnen die Übernahme Ihrer pädagogischen Verantwortung in der Migrationsgesellschaft erleichtern.

Prof. Dr. Maria Bettina Heinemann

Masterabschlussmodul

Course numberTitle of eventLecturer
Workshop Abschlussarbeit

Seminar (Teaching)

Additional dates:
Thu. 22.10.20 16:00 - 19:00
Thu. 12.11.20 16:00 - 19:00
Thu. 03.12.20 16:00 - 19:00
Thu. 14.01.21 16:00 - 19:00
Thu. 04.02.21 16:00 - 19:00
Thu. 25.02.21 16:00 - 19:00
Thu. 18.03.21 16:00 - 19:00
Thu. 08.04.21 16:00 - 19:00
Thu. 29.04.21 16:00 - 19:00
Thu. 20.05.21 16:00 - 19:00
Thu. 10.06.21 16:00 - 19:00
Thu. 01.07.21 16:00 - 19:00
Thu. 22.07.21 16:00 - 19:00
Thu. 12.08.21 16:00 - 19:00
Thu. 02.09.21 16:00 - 19:00
Thu. 23.09.21 16:00 - 19:00
Thu. 14.10.21 16:00 - 19:00

Für Studierende, die bei Frau Prof. Dr.-Ing. Maren Petersen ihre Abschlussarbeit schreiben (B.Sc. und M.Ed.).

Prof. Dr.-Ing. Maren Petersen
Jan Naumann