Zum Inhalt springen

Fachbereich 3 - Mathematik und Informatik

Herzlich Willkommen auf der Website des Fachbereichs 3 – Mathematik und Informatik!

Im Fachbereich 3 gilt unsere Leidenschaft der Mathematik und der Informatik. Unser Fachbereich zeichnet sich innerhalb der Universität Bremen durch eine große Forschungsstärke aus, und auf diesen Seiten finden Sie Informationen über unsere Forschungsprofile, die Arbeitsgruppen und die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Wir forschen innerhalb unserer Arbeitsgruppen, sind aber auch darüber hinaus in interdisziplinären Kooperationen, in allen Wissenschaftsschwerpunkten der Universität Bremen und in großen Verbundprojekten beteiligt. Darunter sind mehrere Sonderforschungsbereiche und Graduiertenkollegs. Zu den Preisen und Förderungen, die Mitglieder unseres Fachbereichs erhielten, gehören ERC Grant und Koselleck-Projekt, sowie Heisenberg- und Lichtenberg-Professuren.

Wenn Sie sich für ein Studium oder das Lehrangebot in diesem breit gefächerten Bereich interessieren, dann bringt Sie ein Klick auf Lehre zu unseren Lehr- und Lernangeboten.

Sollten Sie Interesse an einer Zusammenarbeit mit uns haben, finden Sie hier nähere Informationen zur Forschung in der Mathematik und in der Informatik.

Aktuelles

Mann hat 3D Brille auf und macht ein Experiment
© Prof. Schultheis/ Universitä Bremen

International Symposium on ICT in Medicine and Public Health: Perspectives from AI and Cognitive Science

Das Symposium (15.08. & 16.08.) wird aus zwei Teilen bestehen. Der erste Tag ist darauf ausgerichtet, die interessierte Öffentlichkeit zu informieren und in die Diskussion einzubinden. Der zweite Tag des Symposiums ist nur für eingeladene Teilnehmer.

mehr

Kerstin Schill
© Kai-Uwe Bohn / Universität Bremen

Universität Bremen in Präsidium und Senat der DFG vertreten

Die Universität Bremen ist in der bundesweit größten Forschungsförderorganisation jetzt im Präsidium und Senat vertreten: Professorin Kerstin Schill wurde als eine von zwei Vizepräsidentinnen der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG) gewählt. Professor Michael Schulz ist neues Mitglied im Senat.

mehr

Preisträger*in
© Harald Rehling, Universität Bremen

Herausragend: Preis für Promotionsbetreuung erstmals vergeben

Erstmals hat die Universität Bremen herausragende Promotionsbetreuungen ausgezeichnet. Im Rahmen eines Festaktes gingen zwei erste Preise an die Mathematikerin Professorin Iris Pigeot und an den Rechtswissenschaftler Professor Andreas Fischer-Lescano.

mehr

Öffentlicher Vortrag im Haus der Wissenschaft

Am 7. August um 18:00 Uhr findet der Vortrag "Paradoxical decompositions, groups and growth rates" von Prof. Richard Sharp (University of Warwick, UK) im Haus der Wissenschaft statt. Dieser Vortrag ist Teil der 7th Bremen Summer School and Symposium: Dynamical systems - pure and applied.

mehr

7th Bremen Summer School and Symposium: Dynamical Systems - pure and applied

Seit 7 Jahren veranstalten die Arbeitsgruppen Analysis, Angewandte Analysis und Dynamische Systeme und Geometrie eine jährliche Schule über dynamische Systeme.

mehr

Im Projekt OPA3L arbeiten Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler der Universität Bremen an der Weiterentwicklung des Autonomen Fahrens.
© Daniela Benavides / Zentrum für Technomathematik

Fahren Shuttle-Bus und Car-Sharing-Auto bald von selbst vor?

Im neuen Projekt OPA³L, das ein Projektvolumen von 5,3 Millionen Euro besitzt, forschen Mathematik- und Informatik-Arbeitsgruppen der Universität Bremen an der Fortentwicklung des Autonomen Fahrens. Ziel ist, vom Parkplatz der Universität in den Straßenverkehr der Stadt zu kommen.

mehr

Studentin zu sehen bei der Tiefenmsssung der Wärmeleitfähigkeit
© Universität Bremen

Neues EU Projekt

Zum 15. Mai startet in der Arbeitsgruppe "Mathematische Statistik" (Leitung: Prof. Dr. Thorsten Dickhaus) in Zusammenarbeit mit der FIELAX GmbH Bremerhaven ein kooperatives Forschungsprojekt.

mehr

Ein nachdenklich wirkender Roboter
© phonlamaiphoto - stock.adobe.com

Künstliche Intelligenz: Universität Bremen spielt wichtige Rolle

Die Universität Bremen spielt eine wichtige Rolle bei der Entwicklung der Künstlichen Intelligenz (KI) in Deutschland. Drei ihrer Professoren zählen entweder zu den zehn prägenden Köpfen oder verantworten einige der bedeutendsten Technologien der deutschen KI-Geschichte, so eine Expertenjury.

mehr

Gäste mit Gastgeberin: (von links) Prof. Martha Yifiru Tachbelie, Prof. Tanja Schultz und Prof. Solomon Teferra Abate.
© Harald Rehling / Universität Bremen

Humboldt-Stipendiaten forschen in der Informatik

Professorin Martha Yifiru Tachbelie und ihr Ehemann, Professor Solomon Teferra Abate aus Äthiopien sind Gäste im Fachbereich Mathematik / Informatik der Universität Bremen. Die Wissenschaftler haben jeweils ein Georg Forster-Forschungsstipendium von der Alexander von Humboldt-Stiftung erhalten.

mehr

Bild von Herrn Professor Dr. Werner Brannath
© Werner Brannath

Professor Dr. Werner Brannath wird der neue IBS Präsident

Professor Dr. Werner Brannath wurde im März 2018 zum neuen Präsidenten der Deutschen Region der Internationalen Biometrischen Gesellschaft (IBS) gewählt.

mehr

Team B-Human feiert den Sieg der RoboCup German Open 2019
© Judith Müller

RoboCup German Open 2019: B-Human holt den Meistertitel

Bei den zehnten RoboCup German Open in Magdeburg konnte B-Human, das Team der Universität Bremen und des Deutschen Forschungszentrums für Künstliche Intelligenz (DFKI), erneut die deutsche Meisterschaft im Roboterfußball gewinnen.

mehr

Teilnehmer*innen
© Lisa-Marie Vortmann, CSL

Bremen Big Data Challenge 2019: Studierende aus Bremen und umzu analysieren große Datenmengen, um Alltagsaktivitäten zu erkennen

Auch in diesem Jahr haben Studierende aus Bremen und umzu an der Bremen Big Data Challenge (BBDC) teilgenommen, die vom Cognitive Systems Lab (CSL) des Fachbereichs Mathematik und Informatik der Universität Bremen seit 2016 veranstaltet wird.

mehr

Eine Platine in Nahaufnahme
© Alexandre Debiève

Neues DFG-Projekt zur Fertigung von Computer-Chips

Mit rund 300.000 Euro fördert die DFG in den kommenden drei Jahren ein Projekt, das die Fertigung von Computerchips ermöglicht, die Daten gleichzeitig speichern und verarbeiten können. Leiter des Forschungsvorhabens ist Professor Rolf Drechsler von der Arbeitsgruppe Rechnerarchitektur (AGRA).

mehr

Robotikexperte Michael Beetz wird Ehrendoktor in Schweden

Pressemitteilung der Universität Bremen/ 11.02.2019 Stefanie Möller Informatikprofessor Michael Beetz hat für seine herausragenden Leistungen auf dem Gebiet der künstlichen Intelligenz, des maschinellem Lernens und der Robotik die Ehrendoktorwürde der schwedischen Universität Örebro erhalten.

mehr

Spannende IT-Workshops für Mädchen

Einblicke in IT-Spitzenforschung bietet das smile-Projekt für Schülerinnen von der 5. Klasse bis zum Studieneinstieg. Die vom BMBF geförderten Workshops der Universität Bremen haben sich das Ziel gesetzt, Schülerinnen die Attraktivität und Vielfalt von Informatikberufen vorzustellen.

mehr

Ein Bild von Peter Maaß vor einer Tafel
© Uni Saarland

Ehrendoktorwürde für Peter Maaß

Die Fakultät für Mathematik und Informatik der Universität des Saarlandes verleiht Peter Maaß am 29. Juni 2018 die Ehrendoktorwürde.

mehr

Informatiker an der Uni Bremen schlägt vor negative "Nebenwirkungen" der Informatik zu identifizieren und zu beheben

Jedes Feld der Wissenschaft steht irgendwann vor ernsthaften Fragen über die positiven und negativen Auswirkungen seiner Weiterentwicklung.

mehr

Bremer Informatiker entwickelt Navi für Rollstuhlfahrer

Dr. Benjamin Tannert aus der Arbeitsgruppe HCI von Prof. Johannes Schöning möchte Rollstuhlfahrern den Weg von A nach B noch weiter erleichtern.

mehr

Ein Bild von Emily King
© MFO

Oberwolfach Mini-Workshop "Algebraic, Geometric, and Combinatorial Methods in Frame Theory"

Zentrales Ziel des Mini-Workshops war es, offene Probleme anzugehen, welche einem interdisziplinären Ansatz aus bestimmten Teilbereichen der Frame-Theorie, der reellen algebraischen Geometrie, der symplektischen Geometrie und der Kombinatorik zugänglich zu sein scheinen.

mehr

Summer School - Spectral Theory of Schrödinger Operators

Vom 31. Juli - 3. August 2018 fand eine Sommerschule zum Thema "Spektraltheorie von Schrödinger-Operatoren" an der Universität Jena statt.

mehr

Dynamics: Topology and Numbers

Vom 2. - 6. Juli 2018 fand eine Konferenz zum Thema "Dynamische Systeme, Topologie und Zahlentheorie" am Max-Planck-Institut für Mathematik statt.

mehr

Gesichter des Fachbereiches

Der Fachbereich Informatik und Mathematik ist mit ungefähr 380 Mitarbeiter*innen der größte Fachbereich an der Universität Bremen. Einige Mitarbeiter*innen kennt man, einige hat man vielleicht noch nie zu Gesicht bekommen. Hier stellen wir einige Mitarbeiter*innen des Fachbereiches vor.

Videos

Interviews

Ein Portrait von Thorsten Dickhaus

Prof. Dr. Thorsten Dickhaus ist seit 2015 im Fachbereich 3 tätig. Was er dort genau macht, können Sie hier nachlesen!

mehr

Ute Bormann ist seit August 1993 an der Universität Bremen. Was sie hier genau macht, können Sie hier nachlesen!

mehr