Course Catalog

Study Program WiSe 2023/2024

Erziehungs- und Bildungswissenwissenschaften, Bachelor Komplementärfach

1. Semester

EW BA 1 Grundstrukturen pädagogischen Denkens und Handelns

Course numberTitle of eventLecturer
12-59-M1-800Grundstrukturen pädagogischen Denkens und Handelns
Basic structures of pedagogical thought and practice

Lecture (Teaching)
ECTS: 2

Dates:
weekly (starts in week: 1) Tue. 10:00 - 12:00 GW2 B3009 (Großer Studierraum) (2 Teaching hours per week)
Prof. Dr. Nadine Rose
12-59-M1-801Grundstrukturen pädagogischen Denkens und Handelns
Basic structures of pedagogical thought and practice

Seminar (Teaching)
ECTS: 4

Dates:
weekly (starts in week: 1) Fri. 08:00 - 10:00 GW2 B1700 (2 Teaching hours per week)
Anne Sophie Otzen
12-59-M1-802Grundstrukturen pädagogischen Denkens und Handelns
Basic structures of pedagogical thought and practice

Seminar (Teaching)
ECTS: 4

Dates:
weekly (starts in week: 1) Fri. 10:00 - 12:00 GW2 B1700 (2 Teaching hours per week)
Anne Sophie Otzen
12-59-M1-803Grundstrukturen pädagogischen Denkens und Handelns
Basic structures of pedagogical thought and practice

Seminar (Teaching)
ECTS: 4

Dates:
weekly (starts in week: 1) Wed. 14:00 - 16:00 GW2 B1820 (2 Teaching hours per week)
Rebekka Bonacker

EW BA 3.1 Lernen und Lehren I: Lernen

Course numberTitle of eventLecturer
12-59-M3-805Lernen und Lehren I: Lernen (Vorlesung)
Learning and Instruction I: Learning

Lecture (Teaching)
ECTS: 3

Dates:
weekly (starts in week: 1) Mon. 14:00 - 16:00 SFG 0140 (2 Teaching hours per week)

Die Vorlesung führt in die zentralen Begrifflichkeiten und Phänomene (menschlichen) Lernens ein und behandelt allgemeine (bei allen Organismen, Menschen etc. gleiche) Bedingungen, differenzielle (also die Unterschiede zwischen Individuen betreffende) Bedingungen und instruktionale Bedingungen des Lernens (d.h. Maßnahmen, die gezielt zur Optimierung von Lernprozessen eingesetzt werden können). Die Vorlesung findet als inverted classroom statt, d.h. zentrale Inhalte werden zunächst im Selbststudium anhand geeigneter Lernmaterialien (Lehrbücher, Videos, Originalarbeiten etc.) erworben. In Präsenz werden dann vertiefende Fragen und Probleme bearbeitet und diskutiert. Das Modul schließt mit einer Klausur zu den Inhalten der Vorlesung ab.

Florian Schmidt-Borcherding
12-59-M3-807Lernen und Lehren I: Lernen (Seminar)
Learning and Instruction I: Learning

Seminar (Teaching)
ECTS: 3

Dates:
weekly (starts in week: 1) Mon. 16:00 - 18:00 GW2 B1580 (2 Teaching hours per week)
Antje Kathrin Lielich-Wolf (LB)
12-59-M3-808Lernen und Lehren I: Psychologie des Lernens (A)
Learning and Teaching I: Psychology of Learning

Seminar (Teaching)
ECTS: 3

Dates:
fortnightly (starts in week: 1) Tue. 14:00 - 16:00 GW2 B1820

Additional dates:
Tue. 07.11.23 14:00 - 16:00 GW2 B1820

IIn diesem Seminar erwerben Sie Kenntnisse über theoretische und empirische Modelle des Lernens. Dabei werden insbesondere kognitive, motivationale und emotionale Bedingungen und Prozesse des Lernens fokussiert.

Dr. Thomas Lehmann
12-59-M3-809Lernen und Lehren I: Psychologie des Lernens (B)
Learning and Teaching I: Psychology of Learning

Seminar (Teaching)
ECTS: 3

Dates:
fortnightly (starts in week: 2) Tue. 14:00 - 16:00 GW2 B1820 (2 Teaching hours per week)

In diesem Seminar erwerben Sie Kenntnisse über theoretische und empirische Modelle des Lernens. Dabei werden insbesondere kognitive, motivationale und emotionale Strukturen und Prozesse als intra-individuelle Lernvoraussetzungen thematisiert.

Dr. Thomas Lehmann
12-59-M3-821Lernen und Lehren I: Lernen (Seminar)
Learning and Instruction I: Learning

Seminar (Teaching)
ECTS: 3

Dates:
weekly (starts in week: 1) Tue. 08:00 - 10:00 GW1 A0010 SuUB 4330 (Studio I Medienraum )

In diesem Seminar erwerben Sie Kenntnisse über theoretische und empirische Modelle des Lernens. Dabei werden insbesondere kognitive, motivationale und emotionale Bedingungen und Prozesse des Lernens fokussiert.

Tobias Faltin (LB)

3. Semester

EW BA 4.1 Planung und Evaluation I: Angebots- und Programmplanung

Course numberTitle of eventLecturer
12-59-M4-810Planung und Evaluation I: Angebots- und Programmplanung
Planning und evaluation I: Preperation and implementation of learning programms

Seminar (Teaching)
ECTS: 6

Dates:
weekly (starts in week: 1) Tue. 14:00 - 16:00 GW2 B3850 (2 Teaching hours per week)

Bildungsangebote und -programme außerschulischer Bildungsangebote sind immer auch ein Spiegel gesellschaftlicher Entwicklungen. Im Seminar diskutieren wir u.a., wie Angebote und Programme entstehen, welche Herausforderungen es bei der Planung gibt, wie Bedarfe ermittelt und potenzielle Teilnehmende als Zielgruppen werden können.

Dr. Daniela Ahrens
12-59-M4-811Planung- und Evaluation I: Angebots- und Programmplanung
Planning und evaluation I: Preperation and implementation of learning programms

Seminar (Teaching)
ECTS: 6

Dates:
weekly (starts in week: 1) Thu. 12:00 - 14:00 SFG 2030 GW1 B0100 (2 Teaching hours per week)

Im Seminar diskutieren wir die Frage, wie „Wissen“ und „Bedarf“ mittels (didaktischer) Handlungen zu einem Programm werden. Die Besonderheiten pädagogischer Organisationen sowie die Herausforderungen einer Programmplanung in unsicheren Umwelten leiten unsere Diskussion ebenso wie die Frage, wie durch Programmplanung Teilnahmebarrieren abgebaut werden können.

Dr. Daniela Ahrens
12-59-M4-813Planung- und Evaluation I: Angebots- und Programmplanung
Planning und evaluation I: Preperation and implementation of learning programms

Seminar (Teaching)
ECTS: 6

Additional dates:
Fri. 27.10.23 14:00 - 18:00 SpT C4180
Fri. 24.11.23 14:00 - 18:00 SpT C4180
Sat. 16.12.23 10:00 - 18:00 SpT C4180
Fri. 12.01.24 14:00 - 18:00 SpT C4180
Fri. 19.01.24 14:00 - 18:00 SpT C4180
Fri. 02.02.24 14:00 - 18:00 SpT C4180
Dr. Andreas Sebe-Opfermann

EW BA 4.2 Planung und Evaluation II: Bildungsevaluation

Course numberTitle of eventLecturer
12-59-M4-814Planung und Evaluation II: Bildungsevaluation
Evaluation in Education

Seminar (Teaching)
ECTS: 6

Dates:
weekly (starts in week: 1) Tue. 16:00 - 18:00 GW1 B2130 (2 Teaching hours per week)

Im Seminar werden Grundlagen der Evaluation von Bildungsangeboten und -programmen in der außerschulischen Bildungsarbeit erarbeitet. Die Teilnehmenden vertiefen ihre Kenntnisse und Fähigkeiten durch die Entwicklung und Durchführung einer eigenen Evaluation begleitend zum Seminar.

Lisa Meyne, M.A.
12-59-M4-815Planung und Evaluation II: Bildungsevaluation
Education evaluation

Seminar (Teaching)
ECTS: 6

Dates:
weekly (starts in week: 1) Thu. 12:00 - 14:00 GW2 B1216 (2 Teaching hours per week)

Themen des Moduls sind u.a. Bildungsevaluation im Kontext von Bildungscontrolling, Qualitätsmanagement und Transfermanagement; Anlässe von Bildungsevaluation; Ansätze und Zeitpunkte von Bildungsevaluation; Modelle von Bildungsevaluation; Standards der Bildungsevaluation; Ansätze der Selbst- und Fremdevaluation in verschiedenen Bildungsbereichen

Dr. Ida Kristina Kühn
12-59-M4-816Planung und Evaluation II: Bildungsevaluation
Evaluation in Education

Seminar (Teaching)
ECTS: 6

Dates:
weekly (starts in week: 1) Tue. 16:00 - 18:00 GW1 A0150

Additional dates:
Tue. 17.10.23 16:00 - 18:00 GW1 A0150

Themen des Moduls sind u.a. Bildungsevaluation im Kontext von Bildungscontrolling, Qualitätsmanagement und Transfermanagement; Anlässe von Bildungsevaluation; Ansätze und Zeitpunkte von Bildungsevaluation; Modelle von Bildungsevaluation; Standards der Bildungsevaluation; Ansätze der Selbst- und Fremdevaluation in verschiedenen Bildungsbereichen

Christine Siemer

4. Semester

EW BA 6 Projektseminar - Planung und Vorbereitung

Course numberTitle of eventLecturer
12-59-M6-821Projektseminar
Project Seminar

Seminar (Teaching)
ECTS: 3

Additional dates:
Fri. 20.10.23 10:00 - 18:00 ECO5 2.07
Fri. 10.11.23 10:00 - 14:00 ECO5 2.07
Fri. 01.12.23 10:00 - 14:00 ECO5 2.07
Fri. 12.01.24 10:00 - 14:00 ECO5 2.07
Sat. 03.02.24 10:00 - 18:00 ECO5 2.07

(Fortführung Gruppe v. Lisa Meyne)
Teilnehmende planen im Verlauf des Semester im Team ein Bildungsprojekt, das i.d.R. im darauffolgenden Semester von ihnen durchgeführt, evaluiert wird. Die Ergebnisse hierzu werden präsentiert und sie erstellen einen Projektbericht. Hierbei können sie verschiedene Arbeitsfelder der Bildungspraxis kennenlernen, eigenes Bildungshandeln erproben. Zudem erlernen sie die Grundlagen zur Planung von Projekten und zur Initiierung und Gestaltung von Gruppenarbeit.

Dr. Christian Staden

5. Semester

EW BA 6 Projektseminar

Course numberTitle of eventLecturer
12-59-M6-818Projektseminar Gruppe A
Project Seminar Group A

Seminar (Teaching)
ECTS: 3

Additional dates:
Fri. 27.10.23 10:00 - 14:00 GW1 A1260
Fri. 10.11.23 10:00 - 14:00 GW1 A1260
Fri. 24.11.23 10:00 - 14:00 GW1 A1260
Fri. 12.01.24 10:00 - 14:00 GW1 A1260
Fri. 02.02.24 10:00 - 14:00 GW1 A1260
Sat. 03.02.24 10:00 - 18:00 GW1-HS H1010

Das Seminar ist der erste Teil des zweisemestrigen Projektseminarmoduls. Teilnehmende planen im Verlauf des Sommersemesters im Teams ein Bildungsprojekt, das i.d.R. im darauffolgenden Wintersemester von ihnen durchgeführt und evaluiert wird. Hierbei können die Projektgruppen interessengesteuert Arbeitsfelder der Bildungspraxis sich erschließen und kennenlernen sowie eigenes Bildungshandeln erproben. Ausdrücklich erwünscht ist die Verschränkung mit weiteren Interessen z.B. aus dem Profilfach. Schwerpunkte des Planungsseminars ist die Initiierung und Feinplanung sowie insbesondere die theoretische Fundierung der Bildungsprojekte. Im Verlauf der Projektplanung werden zudem Teilnehmende an Grundlagen zur Planung von Projekten und zur Initiierung und Gestaltung von Gruppenarbeit herangeführt. Die Projektergebnisse werden am Ende des Wintersemester präsentiert und anhand eines Projektberichts dokumentiert.

Dr. Andreas Sebe-Opfermann
12-59-M6-820Projektseminar
Project Seminar

Seminar (Teaching)
ECTS: 3

Dates:
weekly (starts in week: 1) Thu. 14:00 - 16:00 GW2 B1170 GW2 B1632 (2 Teaching hours per week)

Teilnehmende führen das im Sommersemester geplante Projekt durch und evaluieren das Projekt. Die Ergebnisse hierzu werden im Wintersemester präsentiert und sie erstellen einen Projektbericht. Die Studierenden verfügen über Möglichkeiten, Projekte in dem gewählten Profilbereich systemisch zu planen, durchzuführen und zu evaluieren.

Iven Dersch