Zum Hauptinhalt springen

Studienpläne (Studienbeginn ab Wintersemester 2015/16)

Profilfach: English-Speaking Cultures (120 CP)

Gemäß Anlage 1a) zur Fachspezifischen Prüfungsordnung für das Fach „English-Speaking Cultures / Englisch“ im Zwei-Fächer-Bachelorstudium vom 26. Januar 2011 einschließlich der Ordnung zur Änderung der fachspezifischen Prüfungsordnung für das Fach „English-Speaking Cultures/Englisch“ im Zwei-Fächer Bachelorstudium an der Universität Bremen vom 16. Juli 2015 (Brem.ABI. 2015, S. 1054)

Der Bachelor-Studiengang „English-Speaking Cultures/Englisch“ ist als Profilfach (120 CP), als Komplementärfach (60 CP) und als Lehramtsoption (je nach Schulform 24-72 CP) studierbar.

Der Studienverlaufsplan stellt eine Empfehlung für den Ablauf des Studiums dar. Module können von den Studierenden in einer anderen Reihenfolge besucht werden. „Es gibt keine Zulassungsvoraussetzungen für Module. Es wird jedoch dringend empfohlen, die Basismodule abzuschließen, bevor die Aufbaumodule belegt werden.“ (AeBPO 16.07.2015)

Um Ihnen die Organisation und Strukturierung Ihres Studiums zu erleichtern wird die regelmäßige Komplementierung des Studienzettels empfohlen:

Ab dem 3. Semester kann einen Zusatzqualifikation Bilinguales Lehren und Lernen erworben werden. Informationen finden Sie in diesem Flyer.


1 a) Profilfach (120 CP)

Profilfach

∑ 120 CP

3. Jahr

6. Sem.

Abschlussmodul = 15 CP / P

 

General Studies = 6 CP

45 CP

5. Sem.

Auslandsmodul = 15 CP / P

 

General Studies = 9 CP

2. Jahr

4. Sem.

D-2 = 6 CP / P

SP-2 = 6 CP / P

BFE mit Praktikum (GS)= 9 CP /P

WD-2 = 6 CP / WP

39 CP

3. Sem.

D-1 = 6 CP / P

WD-1 = 6 CP / WP

1. Jahr

2. Sem. und

1. Sem.

C = 6 CP / P

B = 6 CP / P

A = 6 CP / P

SP-1 = 9 CP / P

 

General Studies = 9 CP

36 CP

P: Pflichtmodul | WP: Wahlpflichtmodul

Komplementärfach: English-Speaking Cultures (60 CP)

Gemäß Anlage 1b) zur Fachspezifischen Prüfungsordnung für das Fach „English-Speaking Cultures / Englisch“ im Zwei-Fächer-Bachelorstudium vom 26. Januar 2011, einschließlich der Ordnung zur Änderung der fachspezifischen Prüfungsordnung für das Fach „English-Speaking Cultures/Englisch“ im Zwei-Fächer Bachelorstudium an der Universität Bremen vom 16. Juli 2015 (Brem.ABI. 2015, S. 1054)

Der Bachelor-Studiengang „English-Speaking Cultures/Englisch“ ist als Profilfach (120 CP), als Komplementärfach (60 CP) und als Lehramtsoption (je nach Schulform 24-72 CP) studierbar.

Der Studienverlaufsplan stellt eine Empfehlung für den Ablauf des Studiums dar. Module können von den Studierenden in einer anderen Reihenfolge besucht werden. „Es gibt keine Zulassungsvoraussetzungen für Module. Es wird jedoch dringend empfohlen, die Basismodule abzuschließen, bevor die Aufbaumodule belegt werden.“ (AeBPO 16.07.2015)

Im 6. Semester finden für Studierende im Komplementärfach keine Veranstaltungen statt bzw. müssen nicht belegt werden.

Um Ihnen die Organisation und Strukturierung Ihres Studiums zu erleichtern wird die regelmäßige Komplementierung des Studienzettels empfohlen:


1 b) Komplementärfach (60 CP)

Komplementärfach

60 CP

 

3. Jahr

 

6. Sem.

     

15 CP

 

5. Sem.

 

Auslandsmodul = 15 CP / P

 
 

2. Jahr

 

4. Sem.

 

D-2 = 6 CP / P

C = 3 CP / P (Linguistic History)

     

SP-2 = 6 CP / P

   

21 CP

 

3. Sem.

 

D-1 = 6 CP / P

 

1. Jahr

 

2. Sem. und

1. Sem.

 

C = 3 CP / P (Cultural History) B = 6 CP / P

A = 6 CP / P

 

SP-1 = 9 CP / P

 

24 CP

P: Pflichtmodul | WP: Wahlpflichtmodul

Lehramtsoption: English-Speaking Cultures (72 CP [+ ggf. 12 CP])

Gemäß Anlage 1c) zur Fachspezifischen Prüfungsordnung für das Fach „English-Speaking Cultures / Englisch“ im Zwei-Fächer-Bachelorstudium vom 26. Januar 2011, einschließlich der Ordnung zur Änderung der fachspezifischen Prüfungsordnung für das Fach „English-Speaking Cultures/Englisch“ im Zwei-Fächer Bachelorstudium an der Universität Bremen vom 16. Juli 2015 (Brem.ABI. 2015, S. 1054)

Der Bachelor-Studiengang „English-Speaking Cultures/Englisch“ ist als Profilfach (120 CP), als Komplementärfach (60 CP) und als Lehramtsoption (je nach Schulform 24-72 CP) studierbar.

Der Studienverlaufsplan stellt eine Empfehlung für den Ablauf des Studiums dar. Module können von den Studierenden in einer anderen Reihenfolge besucht werden. „Es gibt keine Zulassungsvoraussetzungen für Module. Es wird jedoch dringend empfohlen, die Basismodule abzuschließen, bevor die Aufbaumodule belegt werden. Es wird dringend empfohlen, das Modul FD-1 vor dem Modul FD-2 zu absolvieren.“ (AeBPO 16.07.2015)

Die Prüfungsanforderungen für die erziehungswissenschaftlichen Studienanteile (inklusive Schlüsselqualifikationen) sind in der BPO "Erziehungswissenschaft" aufgeführt.

Um Ihnen die Organisation und Strukturierung Ihres Studiums zu erleichtern wird die regelmäßige Komplementierung des Studienzettels empfohlen:


1 c) Lehramtsoption (60 CP Fach + 12 CP Fachdidaktik + ggf. Abschlussmodul)

Die Prüfungsanforderungen für die erziehungswissenschaftlichen Studienanteile (inklusive Schlüsselqualifikationen) sind in der BPO „Erziehungswissenschaft“ aufgeführt.

Lehramtsoption

72 CP (+12 CP)

Die Bachelorarbeit wird hier im Studienverlaufsplan ausgewiesen. Studierende können jedoch wählen, ob sie die Bachelorarbeit in diesem oder in ihrem zweiten Fach schreiben wollen. Der Umfang der CP erhöht/reduziert sich dann um jeweils 12 CP.

 

3. Jahr

 

6. Sem.

 

ggf. Abschlussmodul

= 12CP / P **

    

(ggf.

12CP)

 

5. Sem.

 

Auslandsmodul*

= 15 CP / P

    

15 CP

 

2. Jahr

 

4. Sem.

 

D-2 = 6 CP / P

 

SP-2 = 6 CP / P

 

4. Sem.

FD 2 = 6 CP / P

 

Zusatz- qualifikation (optional): Bilinguales Lernen und Lehren

 

30 CP

 

3. Sem.

 

D-1 = 6 CP / P

 

3.Sem

FD 1 = 6 CP / P

 

1. Jahr

 

2. Sem. und

1. Sem.

 

C = 6 CP / P B = 6 CP / P A = 6 CP / P

 

SP-1 = 9 CP / P

  

27 CP

P | WP | W: Pflicht- | Wahlpflicht- | Wahlmodul

* Das Auslandsmodul wird nach den Regeln der jeweiligen Universität absolviert.

**Das Modul Bachelorarbeit-L umfasst 12 CP. Es wird empfohlen, ein „Begleitendes Seminar“ im Umfang von 3 CP zu besuchen. Diese 3 CP werden im Bereich Schlüsselqualifikationen nach BPO „Erziehungswissenschaft“ anerkannt.

BiPEB / English-Speaking Cultures/Englisch als großes Fach (39 CP [+ ggf. 12 CP])

Gemäß Anlage 1.5 zur Prüfungsordnung für den Bachelorstudiengang "Bildungswissenschaften des Primar- und Elementarbereichs" der Universität Bremen vom 21. Juni 2011: Regelungen für das Fach "English-Speaking Cultures/Englisch" und gemäß der Ordnung zur Änderung der Anlage 1.5 „Regelungen für das Fach English-Speaking Cultures/Englisch inklusive der fachdidaktischen Anteile“ vom 8. Juli 2015 zur Fachspezifischen Prüfungsordnung für den Bachelorstudiengang „Bildungswissenschaften des Primar- und Elementarbereichs“ der Universität Bremen vom 21. Juni 2011“. Diese Änderung gilt für Studierende, die ab dem Wintersemester 2015/16 erstmals im Bachelorstudiengang „Bildungswissenschaften des Primar- und Elementarbereichs“ ihr Studium aufnehmen. Studierende, die vor dem Wintersemester 2015/16 ihr Studium aufgenommen haben, werden in diese Prüfungsordnung überführt.

Der Bachelor-Studiengang „English-Speaking Cultures/Englisch“ ist als Profilfach (120 CP), als Komplementärfach (60 CP) und als Lehramtsoption (je nach Schulform 24-72 CP) studierbar.

Der Studienverlaufsplan stellt eine Empfehlung für den Ablauf des Studiums dar. Module können von den Studierenden in einer anderen Reihenfolge besucht werden.


1. Studienjahr (18 CP)

1. Semester

Basismodul: Englischsprachige Literaturwissenschaft (A: 6 CP)
Veranstaltungen:
  • Introduction to English Literatures (Part 1) (3 CP) – Wird nur im Wintersemester angeboten!

Prüfungen: 1 Prüfungsleistung

Basismodul: Englische Sprachwissenschaft (B: 6 CP)
Veranstaltungen:
  • Introduction to English Linguistics (Part 1) (3 CP) – Wird nur im Wintersemester angeboten!

Prüfungen: 1 Prüfungsleistung

Basismodul: Kultur- und Sprachgeschichte der englischsprachigen Welt (C: 6 CP)
Veranstaltungen:
  • Key Moments in the Cultural History of the English-Speaking World (3 CP) – Wird nur im Wintersemester angeboten!

Prüfungen: 1 Prüfungsleistung

2. Semester

Basismodul: Englischsprachige Literaturwissenschaft (A: 6 CP)
Veranstaltungen:
  • Introduction to English Literatures (Part 2) (3 CP) – Wird nur im Sommersemester angeboten!

Prüfungen: 1 Prüfungsleistung

Basismodul: Englische Sprachwissenschaft (B: 6 CP)
Veranstaltungen:
  • Introduction to English Linguistics (Part 2) (3 CP) – Wird nur im Sommersemester angeboten!

Prüfungen: 1 Prüfungsleistung

Basismodul: Kultur- und Sprachgeschichte der englischsprachigen Welt (C: 6 CP)
Veranstaltungen:
  • Key Moments in the Linguistic History of the English-Speaking World (3 CP) – Wird nur im Sommersemester angeboten!

Prüfungen: 1 Prüfungsleistung

2. Studienjahr (18 CP)

3. Semester

Basismodul: Fachdidaktik (FD-1: 6 CP)
Veranstaltungen:
  • Introduction to English Language Education (3 CP)

Prüfungen: Prüfungsleistung 1 Studienleistung

4. Semester

Basismodul: Sprachpraxis/Practical-Language Foundation (BIPEP Groß) (SP-G: 6 CP)
Veranstaltungen:
  • Classroom Discourse (3 CP)
  • University Language Skills I (3 CP) – Wird nur im Sommersemester angeboten!

Prüfungen: Prüfungsleistung

Aufbaumodul: Fachdidaktik (FD-2: 6 CP)
Veranstaltungen:
  • English Language Teaching: Activities, Resources and Materials (3 CP)

Prüfungen: Prüfungsleistung 1 Studienleistung

3. Studienjahr (15 CP)

5. Semester

Obligatorisch ist ein fachlich relevantes Studiensemester an einer englischsprachigen Universität in einem englischsprachigen Land. Dabei sind Leistungen im Umfang von mindestens 15 CP zu erbringen. Zusätzlich erworbene CP können auf die General Studies bzw. auf die Schlüsselqualifikationen im Professionalisierungsbereich angerechnet werden.

Auslandsmodul: Auslandsmodul (AM: 15 CP)
Veranstaltungen:
  • Im Verantwortungsbereich der jeweiligen Universität ( CP)

Prüfungen:

6. Semester

Die Bachelorarbeit (12 CP) wird hier im Studienverlaufplan ausgewiesen. Studierende können jedoch wählen, ob sie die Bachelorarbeit in diesem oder in ihrem zweiten Fach schreiben wollen. Der Umfang der CP erhöht/reduziert sich dann um jeweils 12 CP.

Es wird empfohlen, ein Begleitseminar im Umfang von 3 CP zu besuchen. Diese 3 CP werden im Bereich Schlüsselqualifikation nach BPO "Erziehungswissenschaft" anerkannt.

Abschlussmodul: Lehramt (L: 12 CP)
Veranstaltungen:
  • Begleitseminar (3 CP)

Prüfungen: Prüfungsleistung

BiPEB / English-Speaking Cultures/Englisch als kleines Fach)

Gemäß Anlage 1.5 zur Prüfungsordnung für den Bachelorstudiengang "Bildungswissenschaften des Primar- und Elementarbereichs" der Universität Bremen vom 21. Juni 2011: Regelungen für das Fach "English-Speaking Cultures/Englisch" und gemäß der Ordnung zur Änderung der Anlage 1.5 „Regelungen für das Fach English-Speaking Cultures/Englisch inklusive der fachdidaktischen Anteile“ vom 8. Juli 2015 zur Fachspezifischen Prüfungsordnung für den Bachelorstudiengang „Bildungswissenschaften des Primar- und Elementarbereichs“ der Universität Bremen vom 21. Juni 2011“. Diese Änderung gilt für Studierende, die ab dem Wintersemester 2015/16 erstmals im Bachelorstudiengang „Bildungswissenschaften des Primar- und Elementarbereichs“ ihr Studium aufnehmen. Studierende, die vor dem Wintersemester 2015/16 ihr Studium aufgenommen haben, werden in diese Prüfungsordnung überführt.

Der Bachelor-Studiengang „English-Speaking Cultures/Englisch“ ist als Profilfach (120 CP), als Komplementärfach (60 CP) und als Lehramtsoption (je nach Schulform 24-72 CP) studierbar.

Der Studienverlaufsplan stellt eine Empfehlung für den Ablauf des Studiums dar. Module können von den Studierenden in einer anderen Reihenfolge besucht werden.


1. Studienjahr (9 CP)

1. Semester

Basismodul: Englischsprachige Literaturwissenschaft (A: 3 CP)
Veranstaltungen:
  • Introduction to English Literatures (Part 1) (3 CP) – Wird nur im Wintersemester angeboten!

Prüfungen: 1 Prüfungsleistung

2. Semester

Basismodul: Englischsprachige Literaturwissenschaft (A: 3 CP)
Veranstaltungen:
  • Introduction to English Literatures (Part 2) (3 CP) – Wird nur im Sommersemester angeboten!

Prüfungen: 1 Prüfungsleistung

Basismodul: Sprachpraxis/Practical-Language Foundation (BIPEP Klein) (SP-K: 3 CP)
Veranstaltungen:
  • University Language Skills I (3 CP) – Wird nur im Sommersemester angeboten!

Prüfungen: 1 Studienleistung

Das Modul SP-K wird mit einer Studienleistung (=unbenotet) abgeschlossen

2. Studienjahr (9 CP)

3. Semester

Aufbaumodul: Fachdidaktik (FD-1k: 3 CP)
Veranstaltungen:
  • Introduction to English Language Education (3 CP)

Prüfungen: 1 Prüfungsleistung

4. Semester

Aufbaumodul: Fachdidaktik (FD-2: 6 CP)
Veranstaltungen:
  • Historical and Theoretical Foundations of Second Language Acquisition (3 CP)
  • English Language Teaching: Activities, Resources and Materials (3 CP)

Prüfungen: 1 Prüfungsleistung 1 Studienleistung

3. Studienjahr (6 CP)

5. Semester

Basismodul: Kultur- und Sprachgeschichte der englischsprachigen Welt (C: 6 CP)
Veranstaltungen:
  • Key Moments in the Cultural History of the English-Speaking World (3 CP) – Wird nur im Wintersemester angeboten!

Prüfungen: 1 Prüfungsleistung

6. Semester

Basismodul: Kultur- und Sprachgeschichte der englischsprachigen Welt (C: 6 CP)
Veranstaltungen:
  • Key Moments in the Linguistic History of the English-Speaking World (3 CP) – Wird nur im Sommersemester angeboten!

Prüfungen: 1 Prüfungsleistung