Zum Hauptinhalt springen

Dr. phil. Karoline Henriette Heyder (Universitätslektorin)

Didaktik der romanischen Sprachen/ Schwerpunkt Französisch

Dr. phil. Karoline Henriette Heyder

Büro: GW2, B 3.420
Tel: +49 (0)421 218-68488

Sprechzeiten in der VL-freien Zeit:
10.8., 24.8., 1.9., 21.9., 5.10.  jeweils von 10-12h. Bitte melden Sie sich vorab per E-Mail an. Die Sprechstunde kann nach Absprache auch per zoom stattfinden.

E-Mail: kheyderprotect me ?!uni-bremenprotect me ?!.de

Arbeitsgruppe Didaktik der romanischen Sprachen

Profilfoto Henriette Heyder

Curriculum Vitae

Beruflicher Werdegang

  • seit 09/2021          Universitätslektorin für Didaktik der romanischen Sprachen, Universität Bremen, FB 10
  • 09/2018-09/2021   Wissenschaftliche Mitarbeiterin, Fachdidaktik der Romanischen Sprachen und Literaturen, Romanisches Seminar der Europa-Universität Flensburg
  • 06/2011-09/2021   Wissenschaftliche Mitarbeiterin, Fachdidaktik der Romanischen Sprachen und Literaturen, Seminar für Romanische Philologie, Georg-August-Universität Göttingen
  • 04/2010-03/2014   Lehrbeauftragte für Fachdidaktik Französisch, Leitung verschiedener, z.T. französischsprachiger Bachelor- und Master-Seminare, Seminar für Romanische Philologie, Georg-August-Universität Göttingen
  • seit 05/2006    Freiberufliche Tätigkeit als Übersetzerin, Lektorin und Texterin, diverse Auftraggeber, u.a. Translation Probst AG
  • 09/2013-01/2014 Vertretungslehrkraft Gymnasium Bad Zwischenahn-Edewecht, Französisch und Geschichte
  • 11/2011-11/2012    Freie Mitarbeiterin, De Gruyter Verlag, Erstellung der Romanischen Bibliographie
  • 06/2011-03/2013   Wissenschaftliche Mitarbeiterin, Romanische Sprachwissenschaft und Fachdidaktik der Romanischen Sprachen und Literaturen bei Prof. Dr. Birgit Schädlich und Prof. Dr. Günter Holtus, Seminar für Romanische Philologie, Georg-August-Universität Göttingen
  • 05/2009 – 10/2010   Referendarin, Integrative Georg-Christoph-Lichtenberg-Gesamtschule Göttingen, Felix-Klein Gymnasium Göttingen
  • 02/2009 –06/2009     Tätigkeit als Vertretungslehrerin, Integrative Georg-Christoph-Lichtenberg-Gesamtschule Göttingen

Studium und Promotion

  • 2002-2009 Studium Romanistik und Geschichtswissenschaften (Lehramt Gymnasium) an den Universität Göttingen, Freiburg i.Br. und Lausanne
  • 12/2008-07/2013 Promotionsstudium Romanische Philologie (Seminar für Romanische Philologie der Georg-August-Universität Göttingen)
  • 05/2009 – 10/2010 Referendariat für das Lehramt an Gymnasien, Studienseminar Göttingen (2. Staatsexamen)

 

 

 

 

 

Lehre

Forschungsschwerpunkte

Mehrsprachigkeit
Frankophonie
Musik im Unterricht der romanischen Sprachen
Heterogenität im Unterricht der romanischen Sprachen
Comics im Französischunterricht

Publikationen

Monographien

HEYDER, Karoline/ SCHLAAK, Claudia: Einführung in die Fachdidaktik Französisch, in: Grundlagen der Romanistik, Berlin: Erich Schmidt Verlag. (aktuell in Arbeit)

HEYDER, Karoline: Varietale Mehrsprachigkeit: Konzeptionelle Grundlagen, empirische Ergebnisse aus der Suisse romande und didaktische Implikationen, Stuttgart/Hannover: ibidem, 2014.

Herausgeberschaft

BEDIJS, Kristina/ HEYDER, Karoline (Hrsg.): Linguistische Kompetenzen zukünftiger Französischlehrer: Perspektiven für die Hochschuldidaktik, in: TINNEFELD, Thomas (Hrsg.): Saarbrücker Schriften zu Linguistik und Fremdsprachendidaktik, Bd. 7, htw saar: Saarbrücken, 2018. online: drive.google.com/open.

BEDIJS, Kristina/ HEYDER, Karoline (Hrsg.): Sprache und Personen im Web 2.0, in: BEDIJS, Kristina/ MAASS, Christiane (Hrsg.): Hildesheimer Beiträge zur Medienforschung, Bd. 1, Münster: LIT, 2012.

Aufsätze in Zeitschriften und Sammelbänden

HEYDER, Karoline (im Druck): „Die ,Krise’ des Französischunterrichts und die Potentiale mehrsprachiger Kompetenz“, in: SCHÄDLICH, Birgit/ GREIN, Matthias/ VERNAL SCHMIDT, Janina: Krise des Französischunterrichts? Empirische Forschung zur Frankoromanistik – Lehramtsstudierende im Fokus. (peer-reviewed).

HEYDER, Karoline/MATTHEY, Marinette: „Auf dem Prüfstand: Sprachliche Unsicherheit bei frankophonen Sprechern in peripheren Regionen: das Beispiel Suisse romande“, in: HENNECKE, Inga/ VARGA, Eva (Hrsg.): Sprachliche Unsicherheit in der Romania, Berlin et al.: Lang (Studia romanica et linguistica), 2020, S. 47-65.

BEDIJS, Kristina/ HEYDER, Karoline: „Einleitung“, in: BEDIJS, Kristina/ HEYDER, Karoline (Hrsg): Linguistische Kompetenzen zukünftiger Französischlehrer: Perspektiven für die Hochschuldidaktik, in: TINNEFELD, Thomas (Hrsg.): Saarbrücker Schriften zu Linguistik und Fremdsprachendidaktik, Bd. 7, htw saar: Saarbrücken, 2018, S. 9-14. online: drive.google.com/open.

MATTHEY, Marinette/ HEYDER, Karoline: „L'insécurité linguistique des communautés francophones périphériques revisitée“, in: Garabato, C. Alen et al. (Hrsg.): Identités, conflits et interventions sociolinguistiques, Limoges: Lambert-Lucas, 2018, S. 525-532.

HEYDER, Karoline: „Mehrsprachigkeit und Inklusion: Die Kommunikationssituation Au marché in einem differenzierenden Französischunterricht“, in: Französisch heute, 3/2017, S. 31-35.

HEYDER, Karoline: „Inklusion und Mehrsprachigkeit – Beispiele aus dem Französischunterricht an einer Integrierten Gesamtschule“, in: THIELE, Sylvia/ SCHLAAK, Claudia (Hrsg.): Migration, Mehrsprachigkeit und Inklusion: Chancen und Herausforderungen für den Fremdsprachenunterricht, Stuttgart: ibidem, 2017, S. 61-78.

HEYDER, Karoline: „Varietale Mehrsprachigkeit in der Suisse romande: Forschung an der Schnittstelle von Linguistik und Fachdidaktik – ein Fallbeispiel zur Mehrsprachigkeit“, in: CORTI, Agustín/ WOLF, Johanna (Hrsg.): Romanistische Fachdidaktik. Grundlagen – Theorien – Methoden, Münster: Waxmann (Salzburger Beiträge zur Lehrer/innen/bildung, 1), 2017, S. 186-201 (peer-reviewed).

HEYDER, Karoline: „"C'est un français horrible!" vs. "C'est notre identité.": Empirische Ergebnisse zum Sprachverhalten, zum Sprachbewusstsein und zur Sprecheridentität Jugendlicher in der Suisse romande“, in: Bulletin Vals-Asla, 2015, S 31-51 (peer-reviewed).

BEDIJS, Kristina/ HEYDER, Karoline: „Minderheitensprachen auf Wikipedia – zwischen Information und interessengeleiteter Färbung“, in: RENTEL, Nadine/ SCHRÖDER, Tilman/ SCHRÖPF, Ramona (Hrsg.): Kommunikative Handlungsmuster im Wandel? Foren, Chats und Dienste des Web 2.0 im deutsch-spanischen Vergleich /Convenciones comunicativas en proceso de transformación? Estudios hispano-alemanes de chats, foros y redes sociales, Frankfurt am Main: Peter Lang (Studien zur Translation und Interkulturellen Kommunikation in der Romania, 3), 2015, S. 117-132.

HEYDER, Karoline/ SCHÄDLICH, Birgit: „Herkunftsbedingte Mehrsprachigkeit und Fremdsprachenunterricht: Eine Befragung von Lehrerinnen und Lehrern in Niedersachsen”, in: FERNANDEZ AMMANN, Eva Maria/ KROPP, Amina/ MÜLLER-LANCÉ, Johannes (Hrsg.): Herkunftsbedingte Mehrsprachigkeit im Unterricht der romanischen Sprachen, Berlin: Frank & Timme, 2015, S. 233-251.

HEYDER, Karoline: „Förderung der Mehrsprachigkeitskompetenz im Französischunterricht: Curriculare Vorgaben aus der Suisse romande und Niedersachsen“, in: FÄCKE, Christiane/ ROST-ROTH, Martina/ THALER, Engelbert (Hrsg.): Sprachenausbildung, Sprachen bilden aus, Bildung aus Sprachen, Dokumentation zum 25. Kongress der DGFF für Fremdsprachendidaktik der Deutschen Gesellschaft für Fremdsprachenforschung (DGFF), Augsburg, 25.-28. September 2013, Baltmannsweiler: Schneider-Hohengehren, 2014, S. 135-145 (peer-reviewed).

HEYDER, Karoline/SCHÄDLICH, Birgit: „Mehrsprachigkeit und Mehrkulturalität – eine Umfrage unter Fremdsprachenlehrkräften in Niedersachsen“, in: Zeitschrift für interkulturellen Fremdsprachenunterricht, Jahrgang 19, Nummer 1, 2014, S. 183-201, online: https://tujournals.ulb.tu-darmstadt.de/index.php/zif/article/view/23/20.

HEYDER, Karoline: „“Les Québécois détruisent la beauté de la langue française!“ versus „Le français québécois est unique […]. C’est une richesse à partager.“: Insécurité linguistique au Québec: Konzeptionelle Grundlagen, empirische Ergebnisse, Forschungsausblick“, in: DAHMEN, Wolfgang et al. (Hrsg.): America Romana, Romanistisches Kolloquium XXVI, Tübingen: Narr Verlag, 2012, S. 129-167.

BEDIJS, Kristina/ HEYDER, Karoline: „Informieren und Lenken: Frankoprovenzalisch auf Wikipedia“, in: REUTNER, Ursula (Hrsg.): Von der digitalen zur interkulturellen Revolution, Baden-Baden: Nomos, 2012, S. 441-454 (peer-reviewed).

BEDIJS, Kristina/ HEYDER, Karoline: „Sprache und Personen im Web 2.0“, in: DIES. (Hrsg.): Sprache und Personen im Web 2.0, in: Hildesheimer Beiträge zur Medienforschung, Bd. 1, Münster: LIT, 2012, S. 7-20.

Mitarbeit an Publikationen

HOLTUS, Günter (Hrsg.): Romanische Bibliographie 2010, Tübingen: De Gruyter, 2012.

HOLTUS, Günter (Hrsg.): Romanische Bibliographie 2009, Tübingen: De Gruyter, 2011.

MAGGETTI, Daniel/PÉTERMANN, Stéphane (Hrsg.): Correspondance 1948-1972 Gustave Roud – Jacques Mercanton, in: Cahiers Gustave Roud, Nr. 11, Lausanne et Carrouge: Association des Amis de Gustave Roud, 2006.