Zum Hauptinhalt springen

Master – Modulprüfungen

Prüfungsplan

Der Prüfungsplan regelt die Termine für die Anmeldung, Durchführung und Benotung von Prüfungen (ZPA – Prüfungspläne). Er gilt in allen germanistischen Studiengängen gleichermaßen, mit Ausnahme des Faches Deutsch im Master of Education, wo es etwas andere Fristen für die Modulprüfungserstanmeldung geben kann.

Seit dem Studienjahr 2013/2014 gilt der neue vereinfachte Prüfungsplan. Er sieht für alle Prüfungsformen eine gemeinsame Anmelde- und Prüfungsfrist vor. Mit dem Inkrafttreten dieses Planes finden sowohl Wiederholungstermine als auch reguläre Prüfungstermine immer zum Ende der Vorlesungszeit statt.

 Verfahren 1Verfahren 2
 AnmeldungAbmeldungPrüfungNoteneintragAnmeldungPrüfungNoteneintrag
WSbis 10.01.bis 15.01.18.01. bis 31.03.bis 15.05.bis 30.06.03.07. bis 30.09.bis 15.11.
SoSebis 30.06.bis 30.06.03.07. bis 30.09.bis 15.11.10.01. / 15.01.18.01. bis 31.03.bis 15.05.

In allen anderen Fällen ggf. auf Antrag Einzelfallentscheidung durch die(den) Vorsitzende(n) des Master-Prüfungsausschusses (MPA)  in Absprache mit den jeweiligen Fachvertretern im MPA.