Zum Hauptinhalt springen

Ziele und Aufgaben

Das vorrangige Ziel der Internationale Vereinigung für Maltesische Linguistik ist die Förderung und Unterstützung der Forschung über das Maltesische. Indem wir eine Verbindung zwischen Sprachwissenschaftlern aller Teildisziplinen anstreben, soll eine internationale Anlaufstelle für alle Linguisten, Übersetzer und Studenten geschaffen werden, die sich mit dem Maltesischen beschäftigen. Darüber hinaus gilt es, die Melitistik als eigenständige akademische Disziplin zu etablieren. Die Gründung von akademischen Zentren für die Erforschung und die Lehre des Maltesischen ist ein weiteres längerfristiges Ziel, dem wir uns verschrieben haben.