Zum Hauptinhalt springen

Transnationale Literaturwissenschaft: Literatur, Theater, Film


Aktuelles

(in Überarbeitung!)


Aktuelle Veröffentlichungen aus der Transnationalen Literaturwissenschaft

Erstmalig vereint ein Sammelband die aktuellen Forschungsfragen rund um das Thema Transnationalität in der Literaturwissenschaft: das im Herbst 2019 erschienene Handbuch Literatur & Transnationalität. Darin enthalten ist ein Aufsatz von Prof. Elisabeth Arend, Leiterin des Masterstudiengangs Transnationale Literaturwissenschaft, zum Thema transnationale frankofone Literaturen.

 

Ebenfalls im Herbst erschienen ist der Band Germanistik im Umbruch – Literatur und Kultur aus der Reihe Germanistik International, der die Beiträge von 21 internationalen Wissenschaftler*innen zu den aktuellen Fragen im Bereich Literatur, Identität und Gedächtnis zusammenträgt. Dabei ist ein Aufsatz von Ina Schenker, wissenschaftliche Mitarbeiterin des Masters Transnationale Literaturwissenschaft, der Transgressionsmöglichkeiten transnationaler Literaturwissenschaft in die Gesellschaft thematisiert.