Zum Hauptinhalt springen

Wtf – another Holocaust lecture?

Online-Veranstaltung am 10. Juni 2021, 14-16 Uhr c.t. über ZOOM. Esther Selman hat im Rahmen des Innovationshubs des Weiss-Livnat Institute für Holocauststudien den Podcast „Without the Footnotes“ entwickelt, ein innovatives Projekt zur Vermittlung des Holocaust. Bei dieser Veranstaltung (in englischer Sprache) werden Studierende der Romanistik mit ihr innovative Herangehensweisen an Erinnerungskulturen diskutieren.
Die Veranstaltung findet im Rahmen des Tutoriums zur Einführung in die Landeswissenschaft in Zusammenhang mit einem Themenblock zu kollektivem Gedächtnis und Erinnerungskulturen in Frankreich statt. Organisiert wird die Veranstaltung von der Vertretungsprofessorin Prof. Dr. Julia Borst und der Tutorin Luisa Vogt.
Alle interessierten Studierenden und Lehrenden der Universität Bremen sind herzlich eingeladen.
Um den Zugangslink zu erhalten, schreiben Sie bitte eine Mail an Luisa Vogt: luvogtprotect me ?!uni-bremenprotect me ?!.de.
Poster
Für mehr Informationen zum Podcast