Zum Hauptinhalt springen

Bilingualer Sachfachunterricht

Bonnet, Andreas / Breidbach, Stephan (2004): Didaktiken im Dialog: Konzepte des Lehrens und Wege des Lernens im bilingualen Sachfachunterricht. Frankfurt a.M.: Lang.

Bilingualer Sachfachunterricht (biliSFU) ist heute ein fester Bestandteil des deutschen Bildungssystems. Traditionell stand der Fremdsprachenerwerb im Mittelpunkt des Interesses, und biliSFU wurde aus der Fremdsprachendidaktik heraus erforscht. In den letzten Jahren wurde die Notwendigkeit deutlich, sachfachlichen und fremdsprachlichen Kompetenzerwerb integriert zu betrachten und damit in das internationale Forschungsfeld Content and Language Integrated Learning einzugliedern. Das Buch entfaltet diese transdisziplinäre Perspektive in dreifacher Weise: Ein Blick über die Grenze beleuchtet die Situation zweisprachigen Lehrens und Lernens in Frankreich und der Schweiz. Darüber hinaus dokumentieren zahlreiche Beiträge den Stand gegenwärtiger Forschung zum sprachlichen, fachlichen und interkulturellen Kompetenzerwerb im biliSFU. Schließlich entwickeln Didaktiker und Didaktikerinnen aus neun allgemein bildenden Fächern ihre Sicht auf den biliSFU. Zusammen legen die vielfältigen Querbezüge in diesem Buch den Grundstein für einen umfassenden Dialog der Didaktiken zum bilingualen Sachfachunterricht.


Sekretariat – Sylvia Prien

GW2 A3765
Telefon: (+49) 421 218 68050
Mo - Fr 10:00-14:00 Uhr
fremdsprachendidaktik@uni-bremen.de

Öffnungszeiten der Projektbibliothek im WiSe21/22:

Die Projektbibliothek mit der Lehrbuchsammlung (Präsenzbestand) zu Deutsch, Englisch, Französisch und Spanisch ist zu den folgenden Zeiten geöffnet:

Montag 13-14 Uhr
Donnerstag 12-13 Uhr

Raum: GW2 – B3.230
Der Bestand der PB ist hier einsehbar.