Zum Hauptinhalt springen

Veranstaltungsverzeichnis

Lehrveranstaltungen WiSe 2021/2022

Fachbereich 12: Erziehungs- und Bildungswissenschaften

Bereich Erziehungswissenschaft: Bildungswissenschaften des Primar- und Elementarbereichs, B.A. (BiPEB)

Modul EW-L P1: Pädagogische Professionalität entwickeln - zum Professionsverständnis in Elementarbereich und Schule - Das Modul ist anerkannt für Inklusive Pädagogik! (Grundschule)

Englischer Titel: Introduction to Primary Education - Principles and Approaches

Modulverantwortlicher: Prof. Dr. Robert Baar

Sekretariat: Reinhilt Schultze
VAKTitel der VeranstaltungDozentIn
12-55-E/P-M1-100Einführung in die Elementar- und Grundschulpädagogik (online)
Introduction into early childhood and primary school education

Vorlesung
ECTS: 2

Termine:
wöchentlich Di 12:00 - 14:00 GW2 B2900 (2 SWS)

B.A. BiPEB
EW-L EP M1 (a)

Prof. Dr. Robert Baar
12-55-E/P-M1-102Zusammenarbeit mit Eltern, Sozialisations- und Bildungsfaktoren in der Entwicklung von Kindern, Kommunikations- und Beratungsmethoden mit Eltern
Cooperation with parents, socialization and educational factors in the development of children, communication and counseling methods with parents

Seminar
ECTS: 3

Termine:
wöchentlich Di 16:00 - 18:00 GW1 B2130

B.A. BiPEB
EW-L EP 1©

Dipl. Sozialpädagoge Axel Antons-Eichner, regionaler Geschäftsleiter Nord bei Impuls Soziales Management
12-55-E/P-M1-104Kooperation im Übergang vom Elementar- in den Primarbereich (Gruppe 1)
Cooperation in the transition from kindergarten to primary school (group 1)

Seminar
ECTS: 3

Termine:
wöchentlich Mo 10:00 - 12:00 SFG 2080 (2 SWS)

B.A. BiPEB
EW-L EP 1c

Therese Papperitz, M.A.
12-55-E/P-M1-105Kooperation im Übergang vom Elementar- in den Primarbereich (Gruppe 2)
Cooperation in the transition from kindergarten to primary school (group 2)

Seminar
ECTS: 3

Termine:
wöchentlich Di 14:00 - 16:00 SFG 2030 (2 SWS)

B.A. BiPEB
EW-L EP 1©

Therese Papperitz, M.A.
12-55-E/P-M1-106Elementar- und primarpädagogische Bildungseinrichtungen: Pädagogische Beziehungsgestaltung, Elternkooperation, Transitionsprozesse (Gruppe 1)
Elementary and primary educational institutions: educational relationships, parental cooperation, transition processes
Online-Seminar über das Videokonferenz-Tool Zoom

Seminar
ECTS: 3

Termine:
wöchentlich Do 08:30 - 10:00 GW1 B0080 GW2 B1700 (2 SWS)

B.A. BiPEB
EW-L EP 1©

Soner Uygun, M. Ed.
12-55-E/P-M1-107Elementar- und primarpädagogische Bildungseinrichtungen: Pädagogische Beziehungsgestaltung, Elternkooperation, Transitionsprozesse (Gruppe 2)
Elementary and primary educational institutions: educational relationships, parental cooperation, transition processes

Seminar
ECTS: 3

Termine:
zweiwöchentlich (Startwoche: 1) Do 14:00 - 17:30 NW2 C0300 (Hörsaal 2) (2 SWS)

B.A. BiPEB
EW-L EP 1©

Soner Uygun, M. Ed.
12-55-E/P-M1-121Kindheit - Medien - Digitalität (online)
childhood - media - digitality

Seminar

Termine:
wöchentlich Di 16:00 - 18:00 (2 SWS)

B.A. BiPEB
EW-L EP 1(b)

Prof. Dr. Maja Sabine Maier
12-55-E/P-M1-122Lehrer*innen-Schüler*innen-Beziehungen: theoretische, empirische und praxisbezogene Perspektiven (online)
Teacher pupil relationships: theoretical, empirical and practice-related perspectives

Seminar

Termine:
wöchentlich Di 14:00 - 16:00 (2 SWS)

B.A. BiPEB
EW-L EP 1(b)

Prof. Dr. Maja Sabine Maier
12-55-E/P-M1-124Den Übergang von der Kita in die Grundschule gestalten. Theoretische Grundlagen und empirische Befunde (online)
Shaping the transition from kindergarten to primary school - theoretical foundations and empirical findings

Seminar
ECTS: 3

Termine:
wöchentlich Fr 14:00 - 16:00 (2 SWS)

Einzeltermine:
Fr 10.12.21 16:00 - 18:00 GW2 B3850
Sa 11.12.21 10:00 - 16:00 GW2 B2890
Fr 04.02.22 16:00 - 18:00 GW2 B2900
Sa 05.02.22 10:00 - 16:00 GW2 B2900

B.A. BiPEB
EW-L EP M(b)

Kristina Anna Binder
12-55-E/P-M1-127Bildung - Erziehung - Betreuung - Drei grundlegende Begriffe für die Arbeit in der Kita und in der Grundschule im Wandel der Zeit - Gruppe 1
What is education in the course of time? group 1

Seminar
ECTS: 3

Termine:
wöchentlich Mo 08:00 - 10:00 GW2 B2900 (2 SWS)

B.A. BiPEB
EW-L EP M1 (b)

Sven Trostmann, (WiMi/Lektor)
12-55-E/P-M1-128Bildung - Erziehung - Betreuung - Drei grundlegende Begriffe für die Arbeit in der Kita und in der Grundschule im Wandel der Zeit - Gruppe 2
What is education in the course of time? group 2

Seminar
ECTS: 3

Termine:
wöchentlich Mo 12:00 - 14:00 GW2 B3770 (2 SWS)

B.A. BiPEB
EW-L EP M1 (b)

Sven Trostmann, (WiMi/Lektor)
12-55-E/P-M1-129Bildung - Erziehung - Betreuung - Drei grundlegende Begriffe für die Arbeit in der Kita und in der Grundschule im Wandel der Zeit - Gruppe 3
What is education in the course of time? group 3

Seminar
ECTS: 3

Termine:
wöchentlich Do 16:00 - 18:00 GW2 A1280+A1290 (Grundschulwerkstatt) (2 SWS)

B.A. BiPEB
EW-L EP M1 (b)

Sven Trostmann, (WiMi/Lektor)

Modul EW-L E1: Pädagogische Professionalität entwickeln - zum Professionsverständnis in Elementarbereich und Schule (Elementarbereich)

Englischer Titel: Introduction to Early Childhood Education - Principles and Approaches

Modulverantwortlicher: Prof. Dr. Robert Baar

Sekretariat: Reinhilt Schultze
VAKTitel der VeranstaltungDozentIn
12-55-E/P-M1-100Einführung in die Elementar- und Grundschulpädagogik (online)
Introduction into early childhood and primary school education

Vorlesung
ECTS: 2

Termine:
wöchentlich Di 12:00 - 14:00 GW2 B2900 (2 SWS)

B.A. BiPEB
EW-L EP M1 (a)

Prof. Dr. Robert Baar
12-55-E/P-M1-102Zusammenarbeit mit Eltern, Sozialisations- und Bildungsfaktoren in der Entwicklung von Kindern, Kommunikations- und Beratungsmethoden mit Eltern
Cooperation with parents, socialization and educational factors in the development of children, communication and counseling methods with parents

Seminar
ECTS: 3

Termine:
wöchentlich Di 16:00 - 18:00 GW1 B2130

B.A. BiPEB
EW-L EP 1©

Dipl. Sozialpädagoge Axel Antons-Eichner, regionaler Geschäftsleiter Nord bei Impuls Soziales Management
12-55-E/P-M1-104Kooperation im Übergang vom Elementar- in den Primarbereich (Gruppe 1)
Cooperation in the transition from kindergarten to primary school (group 1)

Seminar
ECTS: 3

Termine:
wöchentlich Mo 10:00 - 12:00 SFG 2080 (2 SWS)

B.A. BiPEB
EW-L EP 1c

Therese Papperitz, M.A.
12-55-E/P-M1-105Kooperation im Übergang vom Elementar- in den Primarbereich (Gruppe 2)
Cooperation in the transition from kindergarten to primary school (group 2)

Seminar
ECTS: 3

Termine:
wöchentlich Di 14:00 - 16:00 SFG 2030 (2 SWS)

B.A. BiPEB
EW-L EP 1©

Therese Papperitz, M.A.
12-55-E/P-M1-106Elementar- und primarpädagogische Bildungseinrichtungen: Pädagogische Beziehungsgestaltung, Elternkooperation, Transitionsprozesse (Gruppe 1)
Elementary and primary educational institutions: educational relationships, parental cooperation, transition processes
Online-Seminar über das Videokonferenz-Tool Zoom

Seminar
ECTS: 3

Termine:
wöchentlich Do 08:30 - 10:00 GW1 B0080 GW2 B1700 (2 SWS)

B.A. BiPEB
EW-L EP 1©

Soner Uygun, M. Ed.
12-55-E/P-M1-107Elementar- und primarpädagogische Bildungseinrichtungen: Pädagogische Beziehungsgestaltung, Elternkooperation, Transitionsprozesse (Gruppe 2)
Elementary and primary educational institutions: educational relationships, parental cooperation, transition processes

Seminar
ECTS: 3

Termine:
zweiwöchentlich (Startwoche: 1) Do 14:00 - 17:30 NW2 C0300 (Hörsaal 2) (2 SWS)

B.A. BiPEB
EW-L EP 1©

Soner Uygun, M. Ed.
12-55-E/P-M1-121Kindheit - Medien - Digitalität (online)
childhood - media - digitality

Seminar

Termine:
wöchentlich Di 16:00 - 18:00 (2 SWS)

B.A. BiPEB
EW-L EP 1(b)

Prof. Dr. Maja Sabine Maier
12-55-E/P-M1-122Lehrer*innen-Schüler*innen-Beziehungen: theoretische, empirische und praxisbezogene Perspektiven (online)
Teacher pupil relationships: theoretical, empirical and practice-related perspectives

Seminar

Termine:
wöchentlich Di 14:00 - 16:00 (2 SWS)

B.A. BiPEB
EW-L EP 1(b)

Prof. Dr. Maja Sabine Maier
12-55-E/P-M1-124Den Übergang von der Kita in die Grundschule gestalten. Theoretische Grundlagen und empirische Befunde (online)
Shaping the transition from kindergarten to primary school - theoretical foundations and empirical findings

Seminar
ECTS: 3

Termine:
wöchentlich Fr 14:00 - 16:00 (2 SWS)

Einzeltermine:
Fr 10.12.21 16:00 - 18:00 GW2 B3850
Sa 11.12.21 10:00 - 16:00 GW2 B2890
Fr 04.02.22 16:00 - 18:00 GW2 B2900
Sa 05.02.22 10:00 - 16:00 GW2 B2900

B.A. BiPEB
EW-L EP M(b)

Kristina Anna Binder
12-55-E/P-M1-127Bildung - Erziehung - Betreuung - Drei grundlegende Begriffe für die Arbeit in der Kita und in der Grundschule im Wandel der Zeit - Gruppe 1
What is education in the course of time? group 1

Seminar
ECTS: 3

Termine:
wöchentlich Mo 08:00 - 10:00 GW2 B2900 (2 SWS)

B.A. BiPEB
EW-L EP M1 (b)

Sven Trostmann, (WiMi/Lektor)
12-55-E/P-M1-128Bildung - Erziehung - Betreuung - Drei grundlegende Begriffe für die Arbeit in der Kita und in der Grundschule im Wandel der Zeit - Gruppe 2
What is education in the course of time? group 2

Seminar
ECTS: 3

Termine:
wöchentlich Mo 12:00 - 14:00 GW2 B3770 (2 SWS)

B.A. BiPEB
EW-L EP M1 (b)

Sven Trostmann, (WiMi/Lektor)
12-55-E/P-M1-129Bildung - Erziehung - Betreuung - Drei grundlegende Begriffe für die Arbeit in der Kita und in der Grundschule im Wandel der Zeit - Gruppe 3
What is education in the course of time? group 3

Seminar
ECTS: 3

Termine:
wöchentlich Do 16:00 - 18:00 GW2 A1280+A1290 (Grundschulwerkstatt) (2 SWS)

B.A. BiPEB
EW-L EP M1 (b)

Sven Trostmann, (WiMi/Lektor)

Modul EW- L P3: Lehren und Lernen im Kontext von Entwicklung verstehen - Grundlagen der Grundschuldidaktik (Grundschule)

Englischer Titel: Primary Education - Didactics, Methods and Classroom Management

Modulverantwortlicher: Sven Trostmann

Sekretariat: Christine Hoener
VAKTitel der VeranstaltungDozentIn
12-55-E/P-M3-108Zentrale Fragen der Grundschuldidaktik (online)
Inquiries in primary school sidactics

Seminar
ECTS: 2

Termine:
wöchentlich Mo 16:00 - 18:00 GW2 B2900 (2 SWS)

B.A. BiPEB
EW-L P3(a)

Prof. Dr. Robert Baar
12-55-E/P-M3-109Grundlagen der Grundschuldidaktik in einer digitalen Welt: Individuelle Förderung in heterogenen Klassen
Primary Education: digital didactics, methods and classroom management

Seminar
ECTS: 2

Termine:
wöchentlich Di 12:15 - 13:45 NW2 C0300 (Hörsaal 2) (2 SWS)

B.A. BiPEB
EW-L EP 3(a)

Dr. Melissa Windler
Prof. Dr. Karsten Detlef Wolf
12-55-E/P-M3-111Fragen und Begriffe der Grundschul- und Elementardidaktik - Fokus: Anspruch und empirische "Wirklichkeit" von Unterrichtsqualität und Lernprozessgestaltung - Gruppe 1
Inquiries and Terms for the primary and pre-primary didactics

Seminar
ECTS: 2

Termine:
wöchentlich Di 12:00 - 14:00 GW2 B2890 (2 SWS)

B.A. BiPEB
EW-L EP3 (a)

Sven Trostmann, (WiMi/Lektor)
12-55-E/P-M3-112Fragen und Begriffe der Grundschul- und Elementardidaktik - Fokus: Anspruch und empirische "Wirklichkeit" von Unterrichtsqualität und Lernprozessgestaltung - Gruppe 2
Inquiries and Terms for the primary and pre-primary didactics

Seminar
ECTS: 2

Termine:
wöchentlich Do 08:30 - 10:00 GW2 B1400 NUR Mi. - So. (2 SWS)

B.A. BiPEB
EW-L EP3 (a)

Sven Trostmann, (WiMi/Lektor)
12-55-E/P-M3-113Didaktische Konzepte - Anwenden, Beobachten und Analysieren im Sport- und Bewegungsunterricht
Didactic concepts - application, observation and analysis in sports and movement lessons

Seminar
ECTS: 2

Termine:
wöchentlich Mo 10:00 - 12:00 GW2 B1170 FVG M2010 (2 SWS)
wöchentlich Mo 10:00 - 12:00

B.A. BiPEB
EW-L EP3 (a)

Monika Fikus
12-55-P-M3-130Allgemeine Grundschuldidaktik: Kindheitsforschung und Kinderfragen verstehen, analysieren und deuten. (online)
Primary School Education: Introduction to general didactics and childhood research.

Seminar
ECTS: 2

Einzeltermine:
Fr 14.01.22 16:00 - 20:00
Sa 15.01.22 10:00 - 18:30
Fr 28.01.22 16:00 - 20:00
Sa 29.01.22 10:00 - 18:30

B.A. BiPEB (Grundschule)
EW-L P 3 (a)

Mareike Schmidt

Modul EW- L E3: Bildungsprozesse im Kontext von Entwicklung verstehen - Grundlagen einer Elementardidaktik (Elementarbereich)

Englischer Titel: Early Childhood Education - Didactics and Methods Across the Integrated Curriculum

Modulverantwortlicher: Sven Trostmann

Sekretariat: Christine Hoener
VAKTitel der VeranstaltungDozentIn
12-55-E/P-M3-108Zentrale Fragen der Grundschuldidaktik (online)
Inquiries in primary school sidactics

Seminar
ECTS: 2

Termine:
wöchentlich Mo 16:00 - 18:00 GW2 B2900 (2 SWS)

B.A. BiPEB
EW-L P3(a)

Prof. Dr. Robert Baar
12-55-E/P-M3-109Grundlagen der Grundschuldidaktik in einer digitalen Welt: Individuelle Förderung in heterogenen Klassen
Primary Education: digital didactics, methods and classroom management

Seminar
ECTS: 2

Termine:
wöchentlich Di 12:15 - 13:45 NW2 C0300 (Hörsaal 2) (2 SWS)

B.A. BiPEB
EW-L EP 3(a)

Dr. Melissa Windler
Prof. Dr. Karsten Detlef Wolf
12-55-E/P-M3-111Fragen und Begriffe der Grundschul- und Elementardidaktik - Fokus: Anspruch und empirische "Wirklichkeit" von Unterrichtsqualität und Lernprozessgestaltung - Gruppe 1
Inquiries and Terms for the primary and pre-primary didactics

Seminar
ECTS: 2

Termine:
wöchentlich Di 12:00 - 14:00 GW2 B2890 (2 SWS)

B.A. BiPEB
EW-L EP3 (a)

Sven Trostmann, (WiMi/Lektor)
12-55-E/P-M3-112Fragen und Begriffe der Grundschul- und Elementardidaktik - Fokus: Anspruch und empirische "Wirklichkeit" von Unterrichtsqualität und Lernprozessgestaltung - Gruppe 2
Inquiries and Terms for the primary and pre-primary didactics

Seminar
ECTS: 2

Termine:
wöchentlich Do 08:30 - 10:00 GW2 B1400 NUR Mi. - So. (2 SWS)

B.A. BiPEB
EW-L EP3 (a)

Sven Trostmann, (WiMi/Lektor)
12-55-E/P-M3-113Didaktische Konzepte - Anwenden, Beobachten und Analysieren im Sport- und Bewegungsunterricht
Didactic concepts - application, observation and analysis in sports and movement lessons

Seminar
ECTS: 2

Termine:
wöchentlich Mo 10:00 - 12:00 GW2 B1170 FVG M2010 (2 SWS)
wöchentlich Mo 10:00 - 12:00

B.A. BiPEB
EW-L EP3 (a)

Monika Fikus

Modul EW - L P4: Pädagogische Institutionen entwickeln - Konzepte der Qualitätssicherung und Professionalisierung (Grundschule)

Englischer Titel: Develping Institutions of Education - Concepts of Quality Management and Professionalization

Modulverantwortlicher: Dr. Angela Bolland

Sekretariat: N.N.
VAKTitel der VeranstaltungDozentIn
Forschungs-Projekt Halbjahreseinschulung

Forschungsgruppe
Dr. Angela Bolland
12-55-E-P-M4-116Freier Ausdruck in der Freinetpädagogik; Zusammenarbeit mit Kindertheater

Seminar
ECTS: 6

Termine:
wöchentlich Mi 10:00 - 12:00 SFG 2080 (4 SWS)

B.A. BiPEB
EW-L EP4(b)

Dr. Angela Bolland
12-55-E-P-M4-118Zum Aktualitätsbezug reformpädagogischer und werkstattbasierter Konzepte in Schule und Kita
Searching the actual "Reformpädagogik"-concepts in primary school and kindergarden

Seminar
ECTS: 6

Termine:
wöchentlich Mo 14:00 - 16:00 FVG M0160 FVG O0150 (Seminarraum) (4 SWS)

Einzeltermine:
Fr 01.10.21 - So 03.10.21 (So, Fr, Sa) 09:00 - 18:00 GW2 B2880

B.A. BiPEB
EW-L EP4(b)

Dr. Angela Bolland
12-55-E/P-M4-103Heterogenitätssensible Lernbegleitung und Professionalisierung am Beispiel des "Coyote Mentorings" in der Wildnisschule Wildeshausen
Heterogeneity-sensitive learning support and professionalization using the example of "coyote mentoring"

Seminar
ECTS: 6

Einzeltermine:
Di 14.09.21 - Do 16.09.21 (Di, Mi, Do) 09:00 - 18:00
Fr 15.10.21 09:00 - 18:00 SFG 1080

B.A. BiPEB
EW-L EP4(b)

Dr. Angela Bolland
12-55-E/P-M4-115Multiprofessionelle Kooperation an (Ganztags-)Grundschulen
Multiprofessional cooperation at all-day school

Seminar
ECTS: 6

Termine:
wöchentlich Mi 14:00 - 18:00 (4 SWS)

B.A. BiPEB
EW-L EP4(b)

Dr. Silvia Thünemann
12-55-E/P-M4-123Bewegte Schule - Schule in Bewegung. Ein Beitrag zur Schulentwicklung
Acitve School - School on the move

Seminar
ECTS: 6

Termine:
wöchentlich Mo 14:00 - 16:00 IW3 0200 (4 SWS)

B.A. BiPEB
EW-L EP 4©

Monika Fikus
12-55-P-M4-117Schulentwicklung und Qualitätssicherung in der Grundschule - Erfahrungen eines Schulleiters
School development and quality control in primary schools -practice of a principal

Seminar
ECTS: 6

Termine:
wöchentlich Di 08:00 - 10:00 SpT C4180 (4 SWS)

B.A. BiPEB (Grundschule)
EW-L P4(b)

Fritz Günther Thielking
12-55-P-M4-119Pädagogische Beratung und Supervision als Beitrag zur Schulentwicklung
Educational counseling and developing schools

Seminar
ECTS: 6

Termine:
wöchentlich Di 14:00 - 16:00 GW2 B1700 (4 SWS)

Einzeltermine:
Fr 15.10.21 10:00 - 13:00 GW2 B2880
Sa 22.01.22 10:00 - 16:00 GW2 B2880

B.A. BiPEB (Grundschule)
EW-L P4(b)

Ulrike Becker

Modul EW - L E4: Pädagogische Institutionen entwickeln - Konzepte der Qualitätssicherung und Professionalisierung (Elementarbereich)

Englischer Titel: Develping Institutions of Education - Concepts of Quality Management and Professionalization

Modulverantwortlicher: Dr. Angela Bolland

Sekretariat: N.N.
VAKTitel der VeranstaltungDozentIn
Forschungs-Projekt Halbjahreseinschulung

Forschungsgruppe
Dr. Angela Bolland
12-55-E-P-M4-116Freier Ausdruck in der Freinetpädagogik; Zusammenarbeit mit Kindertheater

Seminar
ECTS: 6

Termine:
wöchentlich Mi 10:00 - 12:00 SFG 2080 (4 SWS)

B.A. BiPEB
EW-L EP4(b)

Dr. Angela Bolland
12-55-E-P-M4-118Zum Aktualitätsbezug reformpädagogischer und werkstattbasierter Konzepte in Schule und Kita
Searching the actual "Reformpädagogik"-concepts in primary school and kindergarden

Seminar
ECTS: 6

Termine:
wöchentlich Mo 14:00 - 16:00 FVG M0160 FVG O0150 (Seminarraum) (4 SWS)

Einzeltermine:
Fr 01.10.21 - So 03.10.21 (So, Fr, Sa) 09:00 - 18:00 GW2 B2880

B.A. BiPEB
EW-L EP4(b)

Dr. Angela Bolland
12-55-E/P-M4-103Heterogenitätssensible Lernbegleitung und Professionalisierung am Beispiel des "Coyote Mentorings" in der Wildnisschule Wildeshausen
Heterogeneity-sensitive learning support and professionalization using the example of "coyote mentoring"

Seminar
ECTS: 6

Einzeltermine:
Di 14.09.21 - Do 16.09.21 (Di, Mi, Do) 09:00 - 18:00
Fr 15.10.21 09:00 - 18:00 SFG 1080

B.A. BiPEB
EW-L EP4(b)

Dr. Angela Bolland
12-55-E/P-M4-115Multiprofessionelle Kooperation an (Ganztags-)Grundschulen
Multiprofessional cooperation at all-day school

Seminar
ECTS: 6

Termine:
wöchentlich Mi 14:00 - 18:00 (4 SWS)

B.A. BiPEB
EW-L EP4(b)

Dr. Silvia Thünemann
12-55-E/P-M4-123Bewegte Schule - Schule in Bewegung. Ein Beitrag zur Schulentwicklung
Acitve School - School on the move

Seminar
ECTS: 6

Termine:
wöchentlich Mo 14:00 - 16:00 IW3 0200 (4 SWS)

B.A. BiPEB
EW-L EP 4©

Monika Fikus

Modul EW -L P Bachelor: Bachelor Abschlussmodul (Grundschule)

Englischer Titel: Primary Education - Bachelor Thesis

Modulverantwortlicher: Prof. Dr. Robert Baar

Sekretariat: Christine Hoener
VAKTitel der VeranstaltungDozentIn
12-55-E/P-AM-110Begleitveranstaltung Bachelorarbeit - online
Bachelor Thesis Seminar

Seminar
ECTS: 2

Termine:
wöchentlich Di 16:00 - 18:00 GW2 B2900 (2 SWS)

B.A. BiPEB
EW-L EP Abschlussmodul

Prof. Dr. Robert Baar
12-55-E/P-AM-120Die BA-Arbeit: Regeln, Strategien und Tipps für die Vorbereitung, Planung und Durchführung einer wissenschaftlichen Arbeit (online)
Bachelor Thesis Seminar in Primary and Early Childhood Education

Seminar

Termine:
zweiwöchentlich (Startwoche: 1) Do 14:00 - 16:00 SFG 0140 (1 SWS)

B.A. BiPEB
EW-L Abschlussmodul

Prof. Dr. Maja Sabine Maier

Modul EW -L E Bachelor: Bachelor Abschlussmodul (Elementarbereich)

Englischer Titel: Early Childhood Education - Bachelor Thesis

Modulverantwortlicher: Prof. Dr. Robert Baar

Sekretariat: Christine Hoener
VAKTitel der VeranstaltungDozentIn
12-55-E/P-AM-110Begleitveranstaltung Bachelorarbeit - online
Bachelor Thesis Seminar

Seminar
ECTS: 2

Termine:
wöchentlich Di 16:00 - 18:00 GW2 B2900 (2 SWS)

B.A. BiPEB
EW-L EP Abschlussmodul

Prof. Dr. Robert Baar
12-55-E/P-AM-120Die BA-Arbeit: Regeln, Strategien und Tipps für die Vorbereitung, Planung und Durchführung einer wissenschaftlichen Arbeit (online)
Bachelor Thesis Seminar in Primary and Early Childhood Education

Seminar

Termine:
zweiwöchentlich (Startwoche: 1) Do 14:00 - 16:00 SFG 0140 (1 SWS)

B.A. BiPEB
EW-L Abschlussmodul

Prof. Dr. Maja Sabine Maier

Modul EW - L PE SQ: Schlüsselqualifikationen - Überfachliche Kompetenzen entwickeln

Englischer Titel: Key qualifications - developing interpersonal skills

Modulverantwortlicher: Sven Trostmann
VAKTitel der VeranstaltungDozentIn
12-55-E/P-SQ-101Die digitale Drehtür: Begabungsfördernde digitale Lernumgebungen planen und gestalten (online)
The revolving door: planning and structuring digital settings for giftet and talented children

Seminar
ECTS: 3

Einzeltermine:
Sa 30.10.21 10:00 - 14:00
Sa 18.12.21 10:00 - 14:00

B.A. BiPEB/ B.Sc. GO
EW-L PE SQ© / EW-L GO SQ©

Dr. rer. nat. Corina Rohen
12-55-E/P-SQ-114Östliche Weisheit - westliche Vernunft. Interkulturelle Kommunikation zwischen Tradition und Moderne
Eastern wisdom - western rationality? Intercultural communication between tradition and modernity

Seminar
ECTS: 1-3

Termine:
wöchentlich Fr 10:00 - 12:00 SFG 1020 (2 SWS)

B.A. BiPEB / B.Sc. GO
EW-L PE SQ (a, b oder c) / EW-L GO SQ (a, b oder c)

Christoph Fantini
12-55-E/P-SQ-125Brush up your English - Kommunikations- und Lernstrategien für Lehramtsstudierende
Brush up your English- Strategic Study Skills for Students of Teaching Studies

Seminar
ECTS: 3

Termine:
wöchentlich Di 14:00 - 17:15 Externer Ort: GW2 A4170 (2 SWS)

B.A. BiPEB
EW-L EP SQ©

B.Sc. GO
EW-L GO SQ©

Martina Behrens
12-55-E/P-SQ-126Die Kunst, sich selbst und eine Lerngruppe zu leiten: Classroom Management
The art of guiding oneself as a teacher and a grop of learners: cm

Seminar
ECTS: 1-3

Einzeltermine:
Sa 16.10.21 10:00 - 16:00 GW2 B2890
Sa 23.10.21 10:00 - 16:00 GW2 B2890
Fr 05.11.21 14:00 - 18:00 Online
Sa 06.11.21 10:00 - 16:00 GW2 B3009 (Großer Studierraum)
Sa 13.11.21 10:00 - 16:00 GW2 B3009 (Großer Studierraum)

B.A. BiPEB
EW-L EP SQ (a, b oder c)

B.Sc. GO
EW-L GO SQ (a, b oder c)

Ulrike Becker
12-55-E/P-SQ-131ERZÄHLEN - Geschichten erfinden und präsentieren
Storytelling - Methods for inventing stories and presentation skills

Seminar
ECTS: 2-3

Termine:
wöchentlich Mi 12:00 - 14:00 (2 SWS)

B.A. BiPEB
EW-L EP SQ ©

B.Sc. GO
EW-L GO SQ ©

Barbara Weller
12-55-E/P-SQ-132Improvisation - Förderung von Kommunikation und Interaktion durch Theaterpädagogik
Promoting communicative skills and cooperation by methods in theatrical work

Seminar
ECTS: 2-3

Termine:
wöchentlich Fr 10:00 - 12:00 RSG 1090 (RSG-Halle) SFG 0150 SFG 2040 (2 SWS)

B.A. BiPEB
EW-L EP SQ ©

B.Sc. GO
EW-L GO SQ ©

Barbara Weller
ZPS 2-1-RZCulture4all. Performance Studies: Regiesprachen und Zuschaukunst. Wege der Wahrnehmung und produktiver Umgang mit dem Fremden in der Begegnung mit dem Gegenwartstheater.
Die TeilnehmerInnenzahl ist begrenzt. Anmeldungen bis zum 15.09.2021 ausschließlich über das Zentrum für Performance Studies: tdvart@uni-bremen.de

Seminar
ECTS: 3-4

Termine:
zweiwöchentlich (Startwoche: 2) Do 17:00 - 20:00 (4 SWS)

Schlüsselqualifikation (a,b oder c)
EW-L Baumhet
Interkulturelle Bildung

Simon Makhali

Modul EW - L BA-UM-HET-EP: Umgang mit Heterogenität in der Schule und im Elementarbereich

Englischer Titel: Handling heterogeneity in school and elementary education

Modulverantwortlicher: Prof. Dr. Yasemin Karakasoglu und Dr. Christoph Fantini

Sekretariat: Britta von Schaper
VAKTitel der VeranstaltungDozentIn
12-53-BAUMHET-107Abweichung und Norm - Zur sozialen Konstruktion von Ungleichheit am Beispiel sog. "(Geistiger) Behinderung"
Deviation and norm - The social construction of inequality using the example of "(mental) disability"

Seminar
ECTS: 3

Einzeltermine:
Mi 03.11.21 16:00 - 20:00 GW1 B0100
Mi 17.11.21 16:00 - 20:00 GW1 B0100
Mi 01.12.21 16:00 - 20:00 GW1 B0100
Mi 15.12.21 16:00 - 20:00 GW1 B0100
Sa 08.01.22 10:00 - 17:00 GW2 B3010 (Kleiner Studierraum)

EW-L BA-UM-HET
Inklusive Pädagogik

Philipp Von Au ((LB))
12-55-BAUMHET-101Interkulturelles Training
Intercultural Training

Seminar
ECTS: 3

Termine:
wöchentlich Mo 12:00 - 14:00 SpT C4180 GW2 B1700 (2 SWS)

EW-L BA-UM-HET
Interkulturelle Bildung

Christoph Fantini
12-55-BAUMHET-102Diversitätssensible Elternkooperation
cooperation with parents in the context of diversity

Seminar
ECTS: 3

Termine:
wöchentlich Di 12:00 - 14:00 GW2 B1216 (2 SWS)

EW-L BA-UM-HET
Interkulturelle Bildung

Christoph Fantini
12-55-BAUMHET-105Rassismus & Bildungsinstitutionen
Racism & Educational Institutions

Seminar
ECTS: 3

Termine:
wöchentlich Mo 10:00 - 12:00 GW2 B1405 NUR Mo. + Di. (2 SWS)

EW-L BA-UM-HET
Interkulturelle Bildung

Dennis Barasi, M.Ed.
12-55-BAUMHET-106Raus finden - Naturpädagogische Methoden zum Entdecken, Erleben und Feiern von Vielfalt
Outward Bound - Discover nature and find orientation

Seminar
ECTS: 3

Einzeltermine:
Sa 30.10.21 - So 31.10.21 (So, Sa) 09:00 - 16:00 Online
Sa 13.11.21 09:00 - 11:00 Online
Sa 11.12.21 09:00 - 11:00 Online
Sa 05.03.22 - So 06.03.22 (So, Sa) 09:00 - 14:00 Online

EW-L BA-UM-HET
Interkulturelle Bildung
Das Seminar schlägt eine Brücke zwischen Natur- und Kulturpädagogik, zwischen Identitäts- und Teambildung, globalem und individuellen Lernen. Jenseits von ausgetretenen Pfaden nutzen wir wildnispädagogische Methoden zum Entdecken, Erleben und Feiern von Vielfalt.
Dabei greifen wir zurück auf die erfahrenste Lehrmeisterin des Planeten: Die Natur. Sie bietet vielfältige Chancen, fremde Welten zu entdecken und einen gesunden Umgang mit Heterogenität zu entwickeln – sowohl als Erlebnisraum als auch als Quelle der Inspiration. Zum einen geht es um die persönliche Erfahrung, sich auf Neues einzulassen. Zum anderen geht es um die Erkenntnis, dass Vielfalt der Schlüssel zu einem gesunden und lebendigen Miteinander ist.
Mit ganz einfachen Mitteln erkunden wir in diesem unkonventionellen interkulturellen Training spielerisch unsere äußere und innere Natur und lernen "core routines" des Lernens kennen, die von indigenen Kulturen entwickelt wurden. Neben vielen ganz handfesten Spiel- und Lernangeboten bietet sich dabei auch eine neue, frische Perspektive auf pädagogische Grundannahmen – nicht zuletzt im Bereich der Kommunikation.
Die Veranstaltung hat sich als Online-Format bewährt, da es kein reines "Bildschirm"-Seminar ist, sondern während der Blöcke immer wieder Sequenzen mit Einzelübungen im Freien eingeschoben werden. Bei Interesse können zwischen den Blöcken auch Gruppenübungen live durchgeführt werden.

Dorothea Ahlemeyer
12-55-BAUMHET-107Cybermobbing und neue Medien - (k)ein Thema für die inklusive Grundschule
Cyberbullying and new media - no/a topic in inclusive elementary schools

Seminar
ECTS: 3

Termine:
wöchentlich Mo 14:00 - 16:00 GW2 B1216 (2 SWS)

EW-BA-UM-HET
Inklusive Pädagogik

Chris-Michell Barnick, M.Ed.
12-55-BAUMHET-108Teamentwicklung und Kooperationen in inklusiven Grundschulen (mit besonderem Fokus auf Außerschulische Lernorte)
Team development and cooperation in inclusive primary schools (with a special focus on out-of-school location )

Seminar
ECTS: 3

Termine:
zweiwöchentlich (Startwoche: 1) Mi 14:00 - 18:00 SuUB 4320 (Studio II Medienraum ) (2 SWS)

EW-L BA-UM-HET
Inklusive Pädagogik
IP 5A

Dr. Heike Hegemann-Fonger
ZPS 1-1-KSCulture4all. Performance Studies: KOPFSPRÜNGE. Bildung, Wissenschaft und Kunst im Dialog
Auch Bestandteil des Zusatzstudiums Performance Studies Die TeilnehmerInnenzahl ist begrenzt. Anmeldung bis zum 15.09.20 ausschließlich über das Zentrum für Performance Studies: tdvart@uni-bremen.de

Seminar
ECTS: 3-4

Termine:
wöchentlich Do 18:00 - 21:00 GW2 B2900

GO 3 ©
EW-L-BA-UM-HET
Interkultuerelle Bildung

Simon Makhali

Bereich Erziehungswissenschaft, 2-Fächer-Bachelor Gymnasium/Oberschule)

Modul EW - L GO2: Schule als Sozialraum verstehen - Grundlagen von Entwicklung und Sozialisation

In diesem Semester findet für das Modul keine Vorlesung statt. Die Seminare sind auf 5 CPs aufgewertet.
Englischer Titel: Basic Principles of Development and Socialization
Modulverantwortlicher: Prof. Dr. Christian Palentien
Sekretariat: Claudia Heitzhausen
VAKTitel der VeranstaltungDozentIn
12-53-GO2-103Schule als Sozialraum verstehen.
Thinking School in its Social Context

Seminar
ECTS: 5

Termine:
wöchentlich Do 10:00 - 12:00 GW2 B1216 (2 SWS)

EW-L GO2 Seminar

Prof. Dr. Christian Palentien
12-53-GO2-104Schule als Sozialraum verstehen.
Thinking School in its Social Context. Focus on School-to-Work Transitions
Übergansprozesse Jugendlicher

Seminar
ECTS: 5

Termine:
wöchentlich Di 14:00 - 16:00 SFG 1080 (2 SWS)

Im Seminar wird Schule als Sozialraum aus einer übergangstheoretischen Perspektive beleuchtet und in den Blick genommen, mit welchen Bewältigungsaufforderungen Schüler*innen in der Jugendphase konfrontiert werden und wie sie diese bewältigen.

Dr. Antje Handelmann
12-53-GO2-106Schule als Sozialraum verstehen. Übergangsprozesse Jugendlicher.
Thinking School in its Social Context. Focus on School-to-Work Transitions.

Seminar
ECTS: 5

Termine:
wöchentlich Mo 12:00 - 14:00 SFG 2020 (2 SWS)

Im Seminar wird Schule als Sozialraum aus einer übergangstheoretischen Perspektive beleuchtet und in den Blick genommen, mit welchen Bewältigungsaufforderungen Schüler*innen in der Jugendphase konfrontiert werden und wie sie diese bewältigen.

Dr. Antje Handelmann
12-53-GO2-107Schule als Sozialraum verstehen.
Thinking School in its Social Context

Seminar
ECTS: 5

Termine:
wöchentlich Do 12:00 - 14:00 GW2 B2880 GW2 B1700 Online (2 SWS)

EW-L GO2 Seminar

Prof. Dr. Christian Palentien
12-53-GO2-108Begleitseminar zur Portfolioprüfung

Seminar
ECTS: 1

Termine:
wöchentlich Mo 12:00 - 14:00 GW2 B1216 (2 SWS)

EW-L GO2 Portfolioveranstaltung

Dr. Katja Meyer-Siever
12-53-GO2-109Schule als Sozialraum verstehen: Kinder- und Jugendarmut und ihre Auswirkung auf die Bildung.
Thinking school in its social context: child and youth poverty

Seminar
ECTS: 5

Einzeltermine:
Do 07.10.21 - Fr 08.10.21 (Do, Fr) 09:00 - 16:00 GW2 B2900
Fr 10.12.21 15:00 - 19:00
Mo 07.02.22 09:00 - 16:00 GW2 B2900

EW-L GO2 Seminar

Jacqueline Eidemann
12-53-GO2-110Schule als Sozialraum verstehen: Problemlagen im Jugendalter
Thinking school in its social context: Youth Problems

Seminar
ECTS: 5

Einzeltermine:
Do 10.02.22 - Fr 11.02.22 (Do, Fr) 09:00 - 16:00
Fr 04.03.22 15:00 - 19:00
Mi 30.03.22 - Do 31.03.22 (Mi, Do) 09:00 - 16:00

EW-L GO2 Seminar

Jacqueline Eidemann
12-53-GO2-111Schule als Sozialraum verstehen: Schule und Jugendhilfe
Thinking school in its social context: School and Youth Welfare

Seminar
ECTS: 5

Termine:
zweiwöchentlich (Startwoche: 2) Fr 10:00 - 14:00 SFG 0150 (2 SWS)

EW-L GO2 (b)

Jacqueline Eidemann
12-53-GO2-112Begleitseminar zur Portfolioprüfung

Seminar
ECTS: 1

Einzeltermine:
Mi 27.10.21 10:00 - 12:00 via Zoom
Mo 29.11.21 - Di 30.11.21 (Mo, Di) 09:00 - 15:00 via Zoom
Mi 01.12.21 09:00 - 15:00 GW2 A2320 (CIP-Raum FB 12)
Do 02.12.21 09:00 - 15:00 via Zoom
Fr 03.12.21 09:00 - 15:00 GW2 A2320 (CIP-Raum FB 12)

EW-L GO2 Portfolioveranstaltung

in Präsenz oder Per Zoom nach individueller Vereinbarung.
Terminvergabe auf der Homepage

Jacqueline Eidemann
12-53-GO2-113Schule als Sozialraum verstehen - Übergänge in berufliche und akademische Bildung

Seminar
ECTS: 5

Einzeltermine:
Mo 11.10.21 10:00 - 14:00 GW2 B3770
Fr 22.10.21 14:00 - 18:00 SH D1020
Sa 23.10.21 09:00 - 17:00 GW2 B1216
Do 11.11.21 10:00 - 12:00 (obligatorische, digitale Sprechzeit)
Do 09.12.21 10:00 - 12:00 (obligatorische, digitale Sprechzeit)
Sa 08.01.22 09:00 - 17:00 GW2 B1216

Das Seminar „Schule als Sozialraum verstehen – Schwerpunkt: Übergänge in berufliche und akademische Bildung“ im Modul GO-2 versteht Schule als Sozialraum und behandelt davon ausgehend theoretische Grundlagen von Entwicklung und Sozialisation. Den thematischen Schwerpunkt bilden dabei Übergangsprozesse in berufliche und akademische Bildung. Die Veranstaltung ist als Forschungsseminar konzipiert und zielt darauf ab, forschungspraktisch den Übergang Schule – berufliche/akademische Bildung als Sozialisationsprozess, der von der Schule als Übergangsakteur begleitet wird, zu ergründen. Zunächst wird es im Seminar um begriffliche Grundlagen (Erziehung, Bildung, Lernen, Entwicklung und Sozialisation) und ausgewählte Übergangskonzepte/-theorien gehen. Diese erarbeiten Sie zum Teil im Selbststudium. Anschließend widmen wir uns zentralen Merkmalen qualitativer Forschung und beschäftigen uns sowohl mit ausgewählten Interviewmethoden als auch der Datenauswertungsmethode, die sog. Qualitative Inhaltsanalyse nach Mayring, die Sie schließlich in Ihren Forschungsprojekte anwenden sollen. In der Freiarbeitsphase erfolgt schließlich die Projektdurchführung in den gebildeten Arbeitsgruppen. Das Seminar endet mit der Präsentation und Diskussion der Projektergebnisse.

Lara-Joy Rensen (LB)

EW-L GO SQ: Schlüsselqualifikationen - Überfachliche Kompetenzen entwickeln

Englischer Titel: Key qualifications - developing interpersonal skills

Modulverantwortlicher: Prof. Dr. Karsten D. Wolf

Sekretariat: Sylvia von Palubicki
VAKTitel der VeranstaltungDozentIn
12-55-E/P-SQ-101Die digitale Drehtür: Begabungsfördernde digitale Lernumgebungen planen und gestalten (online)
The revolving door: planning and structuring digital settings for giftet and talented children

Seminar
ECTS: 3

Einzeltermine:
Sa 30.10.21 10:00 - 14:00
Sa 18.12.21 10:00 - 14:00

B.A. BiPEB/ B.Sc. GO
EW-L PE SQ© / EW-L GO SQ©

Dr. rer. nat. Corina Rohen
12-55-E/P-SQ-114Östliche Weisheit - westliche Vernunft. Interkulturelle Kommunikation zwischen Tradition und Moderne
Eastern wisdom - western rationality? Intercultural communication between tradition and modernity

Seminar
ECTS: 1-3

Termine:
wöchentlich Fr 10:00 - 12:00 SFG 1020 (2 SWS)

B.A. BiPEB / B.Sc. GO
EW-L PE SQ (a, b oder c) / EW-L GO SQ (a, b oder c)

Christoph Fantini
12-55-E/P-SQ-125Brush up your English - Kommunikations- und Lernstrategien für Lehramtsstudierende
Brush up your English- Strategic Study Skills for Students of Teaching Studies

Seminar
ECTS: 3

Termine:
wöchentlich Di 14:00 - 17:15 Externer Ort: GW2 A4170 (2 SWS)

B.A. BiPEB
EW-L EP SQ©

B.Sc. GO
EW-L GO SQ©

Martina Behrens
12-55-E/P-SQ-126Die Kunst, sich selbst und eine Lerngruppe zu leiten: Classroom Management
The art of guiding oneself as a teacher and a grop of learners: cm

Seminar
ECTS: 1-3

Einzeltermine:
Sa 16.10.21 10:00 - 16:00 GW2 B2890
Sa 23.10.21 10:00 - 16:00 GW2 B2890
Fr 05.11.21 14:00 - 18:00 Online
Sa 06.11.21 10:00 - 16:00 GW2 B3009 (Großer Studierraum)
Sa 13.11.21 10:00 - 16:00 GW2 B3009 (Großer Studierraum)

B.A. BiPEB
EW-L EP SQ (a, b oder c)

B.Sc. GO
EW-L GO SQ (a, b oder c)

Ulrike Becker
12-55-E/P-SQ-131ERZÄHLEN - Geschichten erfinden und präsentieren
Storytelling - Methods for inventing stories and presentation skills

Seminar
ECTS: 2-3

Termine:
wöchentlich Mi 12:00 - 14:00 (2 SWS)

B.A. BiPEB
EW-L EP SQ ©

B.Sc. GO
EW-L GO SQ ©

Barbara Weller
12-55-E/P-SQ-132Improvisation - Förderung von Kommunikation und Interaktion durch Theaterpädagogik
Promoting communicative skills and cooperation by methods in theatrical work

Seminar
ECTS: 2-3

Termine:
wöchentlich Fr 10:00 - 12:00 RSG 1090 (RSG-Halle) SFG 0150 SFG 2040 (2 SWS)

B.A. BiPEB
EW-L EP SQ ©

B.Sc. GO
EW-L GO SQ ©

Barbara Weller
ZPS 1-1-STPerformance Studies: Studio des Theaters der Versammlung zwischen Bildung, Wissenschaft und Kunst
Performance Studies: Theater of Assemblage. Studio. Located between education, science and art
Auch Bestandteil des Zusatzstudiums Performance Studies. Teilnahmebegrenzt. Anmeldung bis zum 15.09.2021 nur über das Zentrum für Performance Studies: tdvart@uni-bremen.de

Seminar
ECTS: 3-15

Termine:
wöchentlich Mo 16:00 - 19:00 ZB-B B0490 (Theater) (Theater) (6 SWS)
wöchentlich Mo 16:00 - 19:00 GW2 B3009 (Großer Studierraum)
wöchentlich Di 16:00 - 19:00 GW2 B3009 (Großer Studierraum)
wöchentlich Di 16:00 - 19:00 ZB-B B0490 (Theater) (Theater) (6 SWS)

B.Sc. GO
Schlüsselqualifikation (a, b oder c)

Dr. Anna Maria Nadine Seitz, Ph.D. (LB)
Carolin Bebek
Simon Makhali
ZPS 2-1-RZCulture4all. Performance Studies: Regiesprachen und Zuschaukunst. Wege der Wahrnehmung und produktiver Umgang mit dem Fremden in der Begegnung mit dem Gegenwartstheater.
Die TeilnehmerInnenzahl ist begrenzt. Anmeldungen bis zum 15.09.2021 ausschließlich über das Zentrum für Performance Studies: tdvart@uni-bremen.de

Seminar
ECTS: 3-4

Termine:
zweiwöchentlich (Startwoche: 2) Do 17:00 - 20:00 (4 SWS)

Schlüsselqualifikation (a,b oder c)
EW-L Baumhet
Interkulturelle Bildung

Simon Makhali

Modul EW - L BA-UM-HET: Umgang mit Heterogenität in der Schule

Englischer Titel: Handling heterogeneity in school

Modulverantwortlicher: Prof. Dr. Yasemin Karakasoglu und Dr. Christoph Fantini

Sekretariat: Britta von Schaper
VAKTitel der VeranstaltungDozentIn
10-79-Z-BA-UMHET-01Mehrsprachigkeit - ein multiperspektivischer Blick und seine Implikationen für Schule und Unterricht
BA-UM-HET (DaZ)

Seminar
ECTS: 3

Termine:
wöchentlich Di 12:00 - 14:00 GW2 B3010 (Kleiner Studierraum) (2 SWS)

Auch wenn wir wissen, dass Mehrsprachigkeit nicht nur weltweit gesehen, sondern auch mit Blick auf die Bremer Bevölkerung, insbesondere die Kinder und Jugendlichen, die Normalität darstellt, finden wir in der gesellschaftlichen (Medien-)Öffentlichkeit, in schulischen Kontexten, aber auch in direkten Kontakten immer wieder mehr oder weniger offensichtliche oder subtile Hinweise darauf, dass der monolinguale Habitus immer noch sehr präsent ist. Das bedeutet auch, dass die Beurteilung von Sprachkompetenz an sog. native speakern/Muttersprachlern und deren vermeintlich perfekten Sprachvermögen ausgerichtet ist. Dennoch gilt Mehrsprachigkeit als erklärtes Ziel der europäischen Bildungspolitik – sie wird also – je nach Ausprägung und Kontext sehr unterschiedlich wahrgenommen und bewertet. Nur selten werden mehrsprachige Individuen nach ihrer individuellen Wahrnehmung, der persönlichen Sprachbiographie gefragt und die die Aneignungs- und Verwendungskontexte einbezogen.
In diesem Seminar wollen wir uns dem Konzept der Mehrsprachigkeit ausgehend von einer subjektorientierten Sicht nähern und uns dann mit ihrer Präsenz, ihrer Wahrnehmung, ihrem Umgang und ihrer Bewertung in Gesellschaft, Schule und Unterricht auseinandersetzen. Diskutiert werden auch Zusammenhänge von Sprache und Macht, Sprache und Identität, Sprache und Emotionen u.a. Zudem soll der Frage nachgegangen werden, wie Mehrsprachigkeit in Schule wertschätzend sichtbar gemacht und als Ressource im Unterricht eingesetzt werden kann.

Prof. Dr. Andrea Daase
10-79-Z-BA-UMHET-02Der Vorkurs - Sprachliche und soziale Integration?
BA-UM-HET (DaZ)

Seminar
ECTS: 3

Termine:
wöchentlich Do 14:00 - 18:00 NW2 A0242 (Stufenhörsaal) GW1 A0160 NW2 B3118 (2 SWS)
Viktoriia Rubinets
Nastassia Rozum
12-53-BAUMHET-104„Lernen aus Corona für die Schule der Migrationsgesellschaft: Bedarfe erkennen - Unterricht entwickeln, durchführen und reflektieren in der Lehrlernwerkstatt“
"Learning from Corona for the school of the migration society: Recognizing needs - developing, implementing and reflecting on lessons in the 'Lehrlernwerkstatt Fach, Sprache, Migration'"

Seminar
ECTS: 3

Einzeltermine:
Fr 12.11.21 14:00 - 18:00 GW2 B1400 NUR Mi. - So.
Sa 13.11.21 10:00 - 17:00 GW2 B2900
Fr 26.11.21 14:00 - 18:00 GW2 B1400 NUR Mi. - So.
Sa 27.11.21 10:00 - 17:00 GW2 B2900

EW-BA-UM-HET:
Interkulturelle Bildung
Die Seminarteilnehmer*innen reflektieren die folgen der Pandemie für die Schule in der Migrationsgesellschaft und lernen Unterrichtskonzepte der Lehrlernwerkstatt Fach, Sprache, Migration (https://www.lehrlernwerkstatt.uni-bremen.de/index.php) kennen.
Eine anschließende Unterrichtstätigkeit in der Lehrlernwerkstatt ist auf Honorarbasis möglich.

Prof. Dr. Yasemin Walda Karakasoglu, M.A.
Katja Baginski
12-53-BAUMHET-105Transnationale Migration und Mobilität in Schulen
Transnational Migration and Mobility in schools

Seminar
ECTS: 3

Termine:
zweiwöchentlich (Startwoche: 2) Fr 14:00 - 18:00 SpT C4180 (2 SWS)

EW-BA-UM-HET
Interkulturelle Bildung
Anhand von Texten und Üburngen aus dem Projekt Transnationale Mobilität in Schulen (tramis.de) wird für einen transnational inklusiven schulischen Umgang mit Migration, Mobilität und Mehrsprachigkeit sensibilisiert.

Dr. Dita Vogel
12-53-BAUMHET-106Aufnahme von Zugewanderten in Schulen
Inclusion of migrants in schools

Seminar
ECTS: 3

Einzeltermine:
Fr 29.10.21 16:00 - 18:00 Online Veranstaltung via Zoom
Fr 17.12.21 16:00 - 20:00 Online Veranstaltung via Zoom
Fr 21.01.22 16:00 - 20:00 Online Veranstaltung via Zoom
Sa 22.01.22 09:00 - 15:00 Online Veranstaltung via Zoom
Fr 28.01.22 16:00 - 20:00 Online Veranstaltung via Zoom
Sa 29.01.22 09:00 - 15:00 Online Veranstaltung via Zoom

EW-BA-UM-HET:
Interkulturelle Bildung

Vesela Kovacheva
12-53-BAUMHET-107Abweichung und Norm - Zur sozialen Konstruktion von Ungleichheit am Beispiel sog. "(Geistiger) Behinderung"
Deviation and norm - The social construction of inequality using the example of "(mental) disability"

Seminar
ECTS: 3

Einzeltermine:
Mi 03.11.21 16:00 - 20:00 GW1 B0100
Mi 17.11.21 16:00 - 20:00 GW1 B0100
Mi 01.12.21 16:00 - 20:00 GW1 B0100
Mi 15.12.21 16:00 - 20:00 GW1 B0100
Sa 08.01.22 10:00 - 17:00 GW2 B3010 (Kleiner Studierraum)

EW-L BA-UM-HET
Inklusive Pädagogik

Philipp Von Au ((LB))
12-55-BAUMHET-101Interkulturelles Training
Intercultural Training

Seminar
ECTS: 3

Termine:
wöchentlich Mo 12:00 - 14:00 SpT C4180 GW2 B1700 (2 SWS)

EW-L BA-UM-HET
Interkulturelle Bildung

Christoph Fantini
12-55-BAUMHET-102Diversitätssensible Elternkooperation
cooperation with parents in the context of diversity

Seminar
ECTS: 3

Termine:
wöchentlich Di 12:00 - 14:00 GW2 B1216 (2 SWS)

EW-L BA-UM-HET
Interkulturelle Bildung

Christoph Fantini
12-55-BAUMHET-106Raus finden - Naturpädagogische Methoden zum Entdecken, Erleben und Feiern von Vielfalt
Outward Bound - Discover nature and find orientation

Seminar
ECTS: 3

Einzeltermine:
Sa 30.10.21 - So 31.10.21 (So, Sa) 09:00 - 16:00 Online
Sa 13.11.21 09:00 - 11:00 Online
Sa 11.12.21 09:00 - 11:00 Online
Sa 05.03.22 - So 06.03.22 (So, Sa) 09:00 - 14:00 Online

EW-L BA-UM-HET
Interkulturelle Bildung
Das Seminar schlägt eine Brücke zwischen Natur- und Kulturpädagogik, zwischen Identitäts- und Teambildung, globalem und individuellen Lernen. Jenseits von ausgetretenen Pfaden nutzen wir wildnispädagogische Methoden zum Entdecken, Erleben und Feiern von Vielfalt.
Dabei greifen wir zurück auf die erfahrenste Lehrmeisterin des Planeten: Die Natur. Sie bietet vielfältige Chancen, fremde Welten zu entdecken und einen gesunden Umgang mit Heterogenität zu entwickeln – sowohl als Erlebnisraum als auch als Quelle der Inspiration. Zum einen geht es um die persönliche Erfahrung, sich auf Neues einzulassen. Zum anderen geht es um die Erkenntnis, dass Vielfalt der Schlüssel zu einem gesunden und lebendigen Miteinander ist.
Mit ganz einfachen Mitteln erkunden wir in diesem unkonventionellen interkulturellen Training spielerisch unsere äußere und innere Natur und lernen "core routines" des Lernens kennen, die von indigenen Kulturen entwickelt wurden. Neben vielen ganz handfesten Spiel- und Lernangeboten bietet sich dabei auch eine neue, frische Perspektive auf pädagogische Grundannahmen – nicht zuletzt im Bereich der Kommunikation.
Die Veranstaltung hat sich als Online-Format bewährt, da es kein reines "Bildschirm"-Seminar ist, sondern während der Blöcke immer wieder Sequenzen mit Einzelübungen im Freien eingeschoben werden. Bei Interesse können zwischen den Blöcken auch Gruppenübungen live durchgeführt werden.

Dorothea Ahlemeyer
ZPS 1-1-KSCulture4all. Performance Studies: KOPFSPRÜNGE. Bildung, Wissenschaft und Kunst im Dialog
Auch Bestandteil des Zusatzstudiums Performance Studies Die TeilnehmerInnenzahl ist begrenzt. Anmeldung bis zum 15.09.20 ausschließlich über das Zentrum für Performance Studies: tdvart@uni-bremen.de

Seminar
ECTS: 3-4

Termine:
wöchentlich Do 18:00 - 21:00 GW2 B2900

GO 3 ©
EW-L-BA-UM-HET
Interkultuerelle Bildung

Simon Makhali

Bereich Erziehungswissenschaft: Master of Education Grundschule

EW-L P5/IP5 (a) VL: Lernen analysieren und beurteilen - Grundlagen pädagogischer Diagnostik

Englischer Titel: Analyzing and assessing learning – principles of pedagogical diagnostics

Modulverantwortlicher: Prof. Dr. Florian Schmidt-Borcherding

Sekretariat: Sylvia von Palubicki
VAKTitel der VeranstaltungDozentIn
12-21-P5-100Lernen analysieren und beurteilen: Grundlagen pädagogischer Diagnostik
Analyzing and asssing learning: principles of pedagogical diagnostics

Vorlesung
ECTS: 3

Termine:
wöchentlich Di 12:00 - 14:00 GW2 B3009 (Großer Studierraum) (2 SWS)

M.Ed. Grundschule
EW-L P5 (a)

Florian Schmidt-Borcherding

EW-L P5 (b): Lernen analysieren und beurteilen: Anwendungen pädagogischer Diagnostik in der Grundschule

Englischer Titel: Analyzing and assessing learning – Applying pedagogical diagnostics in primary school

Modulverantwortlicher: Prof. Dr. Florian Schmidt-Borcherding

Sekretariat: Sylvia von Palubicki
VAKTitel der VeranstaltungDozentIn
12-21-P5-101Lernen analysieren und beurteilen: Pädagogische Diagnostik im Unterricht (Gruppe A)
Learning analysis and evaluation: Diagnostics for effective teaching

Seminar
ECTS: 3

Termine:
wöchentlich Do 10:00 - 12:00 GW1 B2070 (2 SWS)

M.Ed. Grundschule
EW-L P5 (b)

Dr. Thomas Lehmann
12-21-P5-102Lernen analysieren und beurteilen: Pädagogische Diagnostik im Unterricht (Gruppe B)
Learning analysis and evaluation: Diagnostics for effective teaching

Seminar
ECTS: 3

Termine:
wöchentlich Do 12:00 - 14:00 GW1 B2070 (2 SWS)

M.Ed. Grundschule
EW-L P5 (b)

Dr. Thomas Lehmann
12-21-P5-103Lernen analysieren und beurteilen: Pädagogische Diagnostik im Unterricht (Gruppe C)
Learning analysis and evaluation: Diagnostics for effective teaching

Seminar
ECTS: 3

Termine:
wöchentlich Mo 10:00 - 12:00 SpT C4180 (2 SWS)

M.Ed. Grundschule
EW-L P5 (b)

Dr. Thomas Lehmann
12-21-P5-110Lernen analysieren und beurteilen: Lernverlauftsdiagnostik in der Grundschule

Seminar
ECTS: 3

Termine:
wöchentlich Do 12:00 - 14:00 SFG 2030 (2 SWS)

M.Ed. Grundschule
EW-L P5 (b)

Sarah-Lena Schneemilch

EW-L IP 5 (b): Lernen analysieren und beurteilen: Anwendungen pädagogischer Diagnostik in der Grundschule

Englischer Titel: Analyzing and assessing learning – Applying pedagogical diagnostics in primary school

Modulverantwortlicher: Prof. Dr. Florian Schmidt-Borcherding

Sekretariat: Sylvia von Palubicki
VAKTitel der VeranstaltungDozentIn
12-21-P5-106Diagnostik in der inklusiven Pädagogik - Gruppe 1
Diagnostics in inclusive education -group 1

Seminar
ECTS: 2

Termine:
wöchentlich Do 10:00 - 12:00 SFG 1080 (2 SWS)

M.Ed. Grundschule
EW-L IP5 (b)

Prof. Dr. Natascha Korff
12-21-P5-107Diagnostik in der inklusiven Pädagogik - Gruppe 2 (in englischer Sprache)
Diagnostics in inclusive education -group 2

Seminar
ECTS: 2

Termine:
wöchentlich Do 12:00 - 14:00 GW2 B1216 (2 SWS)

M.Ed. Grundschule
EW-L IP5 (b)

Prof. Dr. Natascha Korff

EW-L P Master: Masterabschlussmodul

Englischer Titel: Master Thesis

Modulverantwortlicher: Prof. Dr. Robert Baar

Sekretariat: Christine Hoener
VAKTitel der VeranstaltungDozentIn
12-21-AM-105Begleitveranstaltung Masterarbeit (qualitative Methoden) - online
Master Thesis Seminar

Seminar
ECTS: 2

Termine:
wöchentlich Mo 14:00 - 16:00 GW2 B2890 (2 SWS)

M.Ed. Grundschule /M.Ed. GO
EW-L P Abschlussmodul: Begleitseminar
EW-L GO Abschlussmodul: Begleitseminar

Prof. Dr. Robert Baar
12-23-AM-101Forschendes Studieren in der Masterarbeit: Begleitseminar. Leitfadeninterviews erheben und auswerten mit der Grounded Theory

Seminar
ECTS: 2

Termine:
wöchentlich Do 12:00 - 14:00 (2 SWS)

EW-L GO Master
Abschlussmodul: Begleitseminar

Dr. Silvia Thünemann
12-23-AM-105Beratungsangebot der Forschungswerkstatt Erziehungswissenschaft zu Themen der quantitativen Sozialforschung (Online)
Quantitative research consulting
Kein reguläres Seminar, keine CP`s, Einzeltermine siehe Profilseite

Seminar

Termine:
wöchentlich Mo 14:00 - 16:00 Externer Ort: Online (2 SWS)

Abschlussmodul: Begleitseminar
Abschlussmodul: Masterthesis
EW-MA 9.2

Dr. Thomas Lehmann
12-23-AM-106Masterbegleitseminar
master thesis

Seminar

Termine:
wöchentlich Mo 16:00 - 18:00 Online SH D1020 (2 SWS)

EW-L-GO Master
Abschlussmodul: Begleitseminar

Prof. Dr. Christian Palentien
12-23-AM-112Beratungsangebot der Forschungswerkstatt Erziehungswissenschaft zu Themen der qualitativen Sozialforschung
Research monitoring
Kein reguläres Seminar, keine CP`s, Einzeltermine siehe Profilseite

Seminar

Termine:
wöchentlich Do 14:00 - 16:00 (2 SWS)

M.Ed. Grundschule / M.Ed. GO
Abschlussmodul: Masterthesis

M.Ed. alle Schulstufen (auslaufend)
Abschlussmodul: Master-Arbeit

B.A. BiPEB
Abschlussmodul

Dr. Silvia Thünemann

MA-UM-HET: Umgang mit Heterogenität in der Schule

Englischer Titel: Handling heterogeneity in school

Modulverantwortliche: Frau Prof. Karakasoglu und Dr. Christoph Fantini

Sekretariat: Britta von Schaper
VAKTitel der VeranstaltungDozentIn
10-M79-Z-MA-UMHET-01Bildungssprachliche Praktiken im naturwissenschaftlichen Sachunterricht
MA-UM-HET (DaZ)

Seminar
ECTS: 2-3

Einzeltermine:
Fr 12.11.21 14:00 - 18:00 GW1 B0100
Sa 13.11.21 10:00 - 18:00 GW2 B1400 NUR Mi. - So.
Fr 03.12.21 14:00 - 18:00 GW1 B0100
Sa 04.12.21 10:00 - 18:00 GW2 B1400 NUR Mi. - So.
Bettina Rick
10-M79-Z-MA-UMHET-02Mehrsprachigkeit und Deutsch als Zweitsprache in der Grundschule
MA-UM-HET (DaZ)

Seminar
ECTS: 2-3

Einzeltermine:
Do 03.02.22 - Fr 04.02.22 (Do, Fr) 10:15 - 13:45 Online
Sa 05.02.22 09:15 - 12:30 Online
Do 10.02.22 - Fr 11.02.22 (Do, Fr) 09:15 - 12:30 Online
Do 17.02.22 - Fr 18.02.22 (Do, Fr) 09:15 - 12:30 Online
Amra Havkić (LB)
10-M79-Z-MA-UMHET-05Multimediale Lernmöglichkeiten im DaZ-Unterricht (Primar und Sek)
MA-UM-HET (DaZ) - Die Veranstaltung wird online stattfinden (über zoom und asynchrone Teile).

Seminar
ECTS: 2-3

Termine:
wöchentlich Mo 16:00 - 18:00 Online GW2 A4020 (2 SWS)

In dieser Veranstaltung werden verschiedene multimediale Lernmöglichkeiten für den DaZ-Unterricht vorgestellt, d. h. elektronische bzw. online Lernprogramme und Applikationen. Anhand eines Kriterienkatalogs, das ich anbieten werde, werden diese aktuell auf dem Markt benutzte Lernprogramme insbesondere aus der Perspektive des Zweitsprachen-Lerners bewertet. Eine Liste dieser Programme und Zugang zu deren Demo-Versionen werde ich auch anbieten. Nach der Analyse werden wir die Vor- und Nachteile der multimedialen Möglichkeiten gegenüber den bisherigen „klassischen Lernmateralien“ diskutieren.
Die TeilnehmerInnen können auch multimediale Selbstlernprogramme, die sie kennen, in die Diskussion einbringen. Am Ende des Semesters wollen wir dann eine gemeinsame kommentierte Liste mit den relevanten Komponenten des multimedialen Fremd- bzw. Zweitsprachenlernens auch anhand der aktuellen Fachliteraturquellen erstellen.

Dr. Mehmet Latif Durlanik
12-21-MAUMHET-105Trauma und Behinderung - mögliche Zusammenhänge und die Bedeutung dieser Aspekte für den inklusiven Unterricht (nicht für IP-Studierende)
Trauma and disability - possible contexts and the importance of these aspects for inclusive teaching

Seminar
ECTS: 2-3

Einzeltermine:
Di 19.10.21 18:00 - 20:00 Online
Fr 05.11.21 16:00 - 20:00 GW2 B2900
Sa 06.11.21 09:00 - 18:00 GW2 B3010 (Kleiner Studierraum)
Sa 27.11.21 09:00 - 16:00 SFG 0140

MA-UM-HET:
Inklusive Pädagogik

Julia Bialek ((LB))
12-21-MAUMHET-106Jungensozialisationen in soziokulturell heterogenen Schulen
boys socialization

Seminar
ECTS: 2-3

Termine:
wöchentlich Di 10:00 - 12:00 SH D1020 (2 SWS)

MA-UM-HET:
Interkulturelle Bildung

Christoph Fantini
12-21-MAUMHET-107Wie Lernen in heterogenen Klassen gelingen kann - eine theoretische und praktische Auseinandersetzung mit inklusivem Unterricht
How learning can succeed in heterogeneous classes - a theoretical and practical examination of inc

Seminar
ECTS: 2-3

Termine:
wöchentlich Do 16:00 - 18:00 GW2 B1700 (2 SWS)

Einzeltermine:
Sa 04.12.21 09:00 - 17:00 GW2 B1700

MA-UM-HET:
Inklusive Pädagogik

Dr. Elke Köllmann
12-21-MAUMHET-108Inklusion im und durch Sport - schulische Kooperation mit Sportvereinen und Sportverbänden (nicht für IP-Sudierende)
Inclusion in and through sport - school cooperation with sports clubs and sports associations

Seminar
ECTS: 2-3

Termine:
wöchentlich Di 10:00 - 12:00 GW2 B1632 (2 SWS)

Einzeltermine:
Fr 15.10.21 16:00 - 18:00 in der Sporthalle am LIS

MA-UM-HET:
Inklusive Bildung

Dr. Eileen Schwarzenberg
12-21-MAUMHET-110Perspektivwechsel - Auslandsaufenthalte im Lehramtsstudium und in der Schule
Change of perspective - preparing to go abroad during university studies

Seminar
ECTS: 2-3

Termine:
zweiwöchentlich (Startwoche: 1) Fr 14:00 - 18:00 GW2 B1216 (2 SWS)

MA-UM-HET
Interkulturelle Bildung

Dr. Dita Vogel
12-21-MAUMHET-IP-109Diverse Perspektiven auf die inklusive Schulentwicklung - Kooperationsseminar mit der Uni Wien (für IP-Studierende)
Inclusion from various perspectives. Cooperation seminar with students from the University of Vienna
Pflichtseminar für IP Studierende Grundschule im Master

Seminar
ECTS: 3

Termine:
wöchentlich Mo 14:00 - 16:00 Externer Ort: Online (2 SWS)

Einzeltermine:
Mo 22.11.21 14:00 - 17:00 Online
Mo 29.11.21 14:00 - 17:00 Online
Mo 06.12.21 14:00 - 17:00 Online
Mo 13.12.21 14:00 - 17:00 Online
Mo 10.01.22 14:00 - 17:00 Online
Mo 17.01.22 14:00 - 17:00 Online
Mo 24.01.22 14:00 - 16:00 Online

MA-UM-HET
Inklusive Pädagogik
In dem Seminar arbeiten Studierende der Universität Bremen gemeinsam und im Austausch mit IP-Studierenden der Universität Wien, an zentralen Inhalten der Inklusiven Schulentwicklung.
Nach einem grundlegenden Austausch über inklusive Schulentwicklung und Schulstrukturen in Wien und Bremen, nutzen die Studierenden das im Projekt path2in entwickelte Material zu Kernthemen der inklusiven Pädagogik (https://path2in.uni-bremen.de/themen/), um das Gebiet der Inklusiven Schulentwicklung kooperativ zu erschließen. Nach der Methode des forschenden Studierens, vertiefen die Studierenden frei wählbare Themenfelder und tauschen sich über diese in Workshops mit allen Seminarteilnehmenden aus Bremen und Wien aus. Das Seminar findet online statt und beinhaltet synchronen und asynchronen Einheiten.
Es finden zwei Runden der Workshop Erarbeitung und Durchführung statt. In der zweiten Runde, werden wir voraussichtlich eine Sitzung auf Englisch durchführen und inklusive Pädagogik - Studierende der Universität Namibia dazu einladen. So kann ein internationaler Austausch zwischen drei Universitäten zu Kernthemen der Inklusiven Schulentwicklung entstehen.

Das Seminar zu Inklusiver Schulentwicklung reiht sich in das Module Umgang mit Heterogenität Ma-Um-Het-(IP) und ist vorrangig offen für Masterstudierende der Inklusive Pädagogik.

Lisa-Katharina Möhlen ((LB))
12-23-MAUMHET-103Machtdimensionen im schulischen Umgang mit Vielfalt
Dimensions of Power in School

Seminar
ECTS: 2-3

Termine:
wöchentlich Mo 10:00 - 12:00 SH D1020 (2 SWS)

MA-UM-HET
Interkulturelle Bildung

Christoph Fantini
12-23-MAUMHET-104Migration, Religion und Gender
Migration, Religion and Gender

Seminar
ECTS: 2-3

Termine:
wöchentlich Do 12:00 - 14:00 SFG 2010 (2 SWS)

MA-UM-HET
Interkulturelle Bildung

Christoph Fantini
12-23-MAUMHET-105Bildungsrechte und Bildungsteilhabe im Kontext von (Flucht-)Migrationsbewegungen
Access to School and Participation in Education in Context of Current Migration

Seminar
ECTS: 2-3

Termine:
wöchentlich Mi 14:00 - 16:00 SFG 2070 (2 SWS)

MA-UM-HET
Interkulturelle Bildung

Barbara Funck
12-23-MAUMHET-106Migrationsgesellschaftliche Diskurse in der universitären Lehramtsausbildung
Discourses about migration in academic teacher training

Seminar
ECTS: 2-3

Termine:
wöchentlich Di 14:00 - 16:00 GW1 B2070 (2 SWS)

MAUMHET:
Interkulturelle Bildung

Dennis Barasi, M.Ed.
12-23-MAUMHET-107Politische und weltanschauliche Positionierung in der Migrationsgesellschaft
Political and Ideological Positioning in Migration Society

Seminar
ECTS: 2-3

Einzeltermine:
Fr 14.01.22 - Sa 15.01.22 (Fr, Sa) 10:00 - 16:30 GW2 B1400 NUR Mi. - So.
Fr 28.01.22 - Sa 29.01.22 (Fr, Sa) 10:00 - 16:30 GW2 B1400 NUR Mi. - So.

MAUMHET:
Interkulturelle Bildung

Dennis Barasi, M.Ed.
12-23-MAUMHET-109OMG! Chancen und Herausforderungen im interreligiösen Diskurs in der Schule
OMG! Chances and challenges in the interreligious discourse in school

Seminar
ECTS: 2-3

Einzeltermine:
Mo 15.11.21 16:00 - 18:00 SpT C4180
Fr 10.12.21 14:00 - 18:00 GW2 B1216
Sa 11.12.21 10:00 - 17:00 GW2 B2900
Fr 14.01.22 16:00 - 18:00 SFG 1040
Sa 15.01.22 10:00 - 17:00 GW2 B2900

MA-UM-HET
Interkultuerelle Bildung

Christiane Lenhard (LB)
Habiba Rode (LB)
12-L19-UMH-InklusionInklusion in Schule und Beruf

Seminar
ECTS: 3

Termine:
wöchentlich Di 10:00 - 12:00 Externer Ort: TAB-Gebäude/ITB, Raum 1.13 (2 SWS)

In diesem Seminar beschäftigen wir uns mit dem Inklusionsbegriff und der Frage, wie barrierefreie und chancengleiche Teilhabe aller Menschen in Schule, Berufsbildung und Arbeitswelt umgesetzt werden kann. Ein besonderer Fokus liegt auf der Teilhabe von Menschen mit Behinderung(en).
Die konkreten Inhalte können dem Seminarplan entnommen werden.

Dr. Franziska Bonna
12-L19-UMH-InterkulturRassismuskritik und Pädagogik

Seminar
ECTS: 3

Termine:
wöchentlich Di 16:00 - 18:00 Externer Ort: TAB-Gebäude/ITB, Raum 2.07 (2 SWS)

Das Seminar Rassismuskritik und Pädagogik fokussiert auf die Differenzkategorie race als benachteiligendes und diskriminierendes Moment gesellschaftlichen Zusammenlebens mit dem Ziel, das Wissen über diese Differenzkategorie in ein Verhältnis mit eigenem pädagogischen Handeln setzen zu können. Dazu nähern wir uns zunächst allgemein über Fragen von Differenz und Diskurs an und betrachten dann spezifischer auch Verwobenheiten mit den Kategorien Nation, Sprache, Religion und Gender. Wir schließen das Seminar mit selbstreflexiven Fragen in Bezug auf unsere eigene Involviertheit als Pädagog*innen in Machtverhältnisse ab. Ziel ist die Entwicklung eines selbst-kritischen und selbst-reflexiven Blicks auf die eigene Positionierung innerhalb gegenwärtiger Verhältnisse, um im Rahmen der eigenen pädagogischen Arbeit eher in der Lage zu sein, von rassistischen Strukturen geprägte Verhältnisse zu verändern oder zumindest nicht unhinterfragt zu reproduzieren.

Prof. Dr. Maria Bettina Heinemann
ZPS 2-1-RZCulture4all. Performance Studies: Regiesprachen und Zuschaukunst. Wege der Wahrnehmung und produktiver Umgang mit dem Fremden in der Begegnung mit dem Gegenwartstheater.
Die TeilnehmerInnenzahl ist begrenzt. Anmeldungen bis zum 15.09.2021 ausschließlich über das Zentrum für Performance Studies: tdvart@uni-bremen.de

Seminar
ECTS: 3-4

Termine:
zweiwöchentlich (Startwoche: 2) Do 17:00 - 20:00 (4 SWS)

Schlüsselqualifikation (a,b oder c)
EW-L Baumhet
Interkulturelle Bildung

Simon Makhali

Bereich Erziehungswissenschaft: Master of Education Gymnasium/Oberschule

EW-L GO3: Schule und Unterricht gestalten - Grundlagen von Lehren und Lernen

Englischer Titel: Creating learning environments - Principles of learning and teaching

Modulverantwortliche: Prof. Dr. Anne Levin

Sekretariat: Susanne Müller-Wünsch
VAKTitel der VeranstaltungDozentIn
12-23-GO3-100Lehren und Lernen in Institutionen
Teaching and Learning in Institutional Settings

Vorlesung
ECTS: 2

Termine:
wöchentlich Mo 12:00 - 14:00 HS 1010 (Kleiner Hörsaal) (2 SWS)

M.Ed. GO
EW-L GO3 (a) VL

Prof. Dr. Anne Levin
12-23-GO3-101Pädagogische Diagnostik im Unterricht (Achtung: Online-Seminar mit eingeschobenen Präsenzphasen)
Pedagogical diagnostic of acamical achievement

Seminar
ECTS: 3

Termine:
wöchentlich Di 10:00 - 12:00 (2 SWS)

M.Ed. GO
EW-L GO3 (b)

Dr. Katja Meyer-Siever
12-23-GO3-102Pädagogische Diagnostik im Unterricht (Achtung: Online-Seminar mit eingeschobenen Präsenzphasen)
Pedagogical diagnostic of acamical achievement

Seminar
ECTS: 3

Termine:
wöchentlich Mi 12:00 - 14:00 SFG 1040 (2 SWS)

M.Ed. GO
EW-L GO3 (b)

Dr. Katja Meyer-Siever
12-23-GO3-103Pädagogische Diagnostik im Unterricht (Achtung: Online-Seminar mit eingeschobenen Präsenzphasen)
Pedagogical diagnostic of acamical achievement

Seminar
ECTS: 3

Termine:
wöchentlich Mo 10:00 - 12:00 (2 SWS)

M.Ed. GO
EW-L GO3 (b)

Dr. Katja Meyer-Siever
12-23-GO3-104Aktivierung, Entspannung, Konzentration - lernunterstützende Maßnahmen für den Unterricht (Achtung: synchrone und asynchrone Termine)
activation, relaxation, concentration - learning support

Seminar
ECTS: 3

Termine:
wöchentlich Di 12:00 - 14:00 IW3 0210 (2 SWS)

M.Ed. GO
EW-L GO3 ©

Dr. Katja Meyer-Siever
12-23-GO3-105Aktivierung, Entspannung, Konzentration - lernunterstützende Maßnahmen für den Unterricht (Achtung: synchrone und asynchrone Termine)
activation, relaxation, concentration - learning support

Seminar
ECTS: 3

Termine:
wöchentlich Mo 14:00 - 16:00 SFG 1030 (2 SWS)

M.Ed. GO
EW-L GO3 ©

Dr. Katja Meyer-Siever
12-23-GO3-106Unterrichtsstörungen
classroom disruptions

Seminar
ECTS: 3

Termine:
wöchentlich Mo 16:00 - 18:00 SFG 1040 (2 SWS)

M.Ed. GO
EW-L GO3 ©

Prof. Dr. Anne Levin
12-23-GO3-107Diagnostische Verfahren der Erfassung von Lern- und Entwicklungsständen (online Seminar)
Diagnostic Procedures to assess Learning and Development (online)

Seminar
ECTS: 3

Termine:
wöchentlich Mo 10:00 - 12:00 Online (2 SWS)

M.Ed. GO
EW-L GO3 (b)

Prof. Dr. Anne Levin
12-23-GO3-108Diagnostische Verfahren der Erfassung von Lern- und Entwicklungsständen
Diagnostic Procedures to assess Learning and Development

Seminar
ECTS: 3

Termine:
wöchentlich Mo 08:00 - 10:00 SFG 2020 (2 SWS)

M.Ed. GO
EW-L GO3 (b)

Prof. Dr. Anne Levin
12-23-GO3-109Mediendidaktik & Medienbildung. Digitale Elemente in der Lehre und in der Gesellschaft
Media Didactics & Media Education. Reflection and evaluation of digital elements in teaching and society

Seminar
ECTS: 3

Termine:
wöchentlich Mo 10:00 - 12:00 IW3 0200 (2 SWS)

M.Ed. GO
EW-L GO3 ©

Till Rümenapp
12-23-GO3-110Einflüsse außerschulischer Sozialisationsfaktoren in der Entwicklung von Kindern und Jugendlichen. Außerschulische Bildungs- und Betreuungseinrichtungen, Wandel der Familiensituationen, Sozialraum, Beratungsmöglichkeiten und Kinder- und Jugendhilfesystem
Influences of extracurricular socialization factors in the development of children and adolescents.

Seminar
ECTS: 3

Einzeltermine:
Fr 12.11.21 16:00 - 18:00 GW2 B1410
Sa 13.11.21 10:00 - 16:00 GW2 B1410
Fr 26.11.21 16:00 - 18:00 GW2 B1410
Sa 27.11.21 10:00 - 16:00 GW2 B1410

M.Ed. GO
EW-L GO3 ©

Dipl. Sozialpädagoge Axel Antons-Eichner, regionaler Geschäftsleiter Nord bei Impuls Soziales Management
ZPS 1-1-KSCulture4all. Performance Studies: KOPFSPRÜNGE. Bildung, Wissenschaft und Kunst im Dialog
Auch Bestandteil des Zusatzstudiums Performance Studies Die TeilnehmerInnenzahl ist begrenzt. Anmeldung bis zum 15.09.20 ausschließlich über das Zentrum für Performance Studies: tdvart@uni-bremen.de

Seminar
ECTS: 3-4

Termine:
wöchentlich Do 18:00 - 21:00 GW2 B2900

GO 3 ©
EW-L-BA-UM-HET
Interkultuerelle Bildung

Simon Makhali
ZPS 2-1-FLPerformance Studies: Forschendes Lernen mit dem Theater der Versammlung
Performance Studies: Explorative learning with the \'Theater der Versammlung\'
Auch Bestandteil der ersten Teilqualifikation für das Fach "Darstellendes Spiel" an Bremer Schulen. Die TeilnehmerInnenzahl ist begrenzt. Anmeldungen bis zum 15.09.20 21ausschließlich über das Zentrum für Performance Studies: tdvart@uni-bremen.de

Seminar
ECTS: 3-4

Einzeltermine:
Fr 10.12.21 16:00 - 20:00 GW2 B1820
Sa 11.12.21 10:00 - 18:00 SH D1020
Fr 28.01.22 16:00 - 20:00 GW2 B1820
Sa 29.01.22 10:00 - 18:00 GW2 B1820
Fr 18.03.22 - Sa 19.03.22 (Fr, Sa) 09:00 - 18:00 GW2 B2900
So 20.03.22 09:00 - 14:00 GW2 B2900

GO 3 ©

Tom Schröpfer

EW-L GO4: Bildung und Gesellschaft reflektieren - Grundlagen der Bildungstheorie und Bildungsforschung

Englischer Titel: Education and society: theoretical concepts, research methods and methodology of \"Bildung\"

Modulverantwortliche: Prof. Dr. Nadine Rose

Sekretariat: Claudia Heitzhausen
VAKTitel der VeranstaltungDozentIn
12-23-GO4-100Bildung in Gesellschaft reflektieren
Education and Society

Vorlesung
ECTS: 2

Termine:
wöchentlich Di 12:00 - 14:00 HS 1010 (Kleiner Hörsaal) (2 SWS)

EW-L GO4 (a) VL

Prof. Dr. Nadine Rose
12-23-GO4-101Lehrer*innenbilder in Medien und Diskursanalyse (b)
Medial Images of Teachers in Discourse Analysis

Seminar
ECTS: 3

Termine:
wöchentlich Mi 16:00 - 18:00 GW2 B3770 (2 SWS)

EW-L GO4 (b)
Um Doppelbelegungen zu vermeiden ist die Anmeldung (ab dem 20.09.) für nur jeweils 1 b Seminar möglich und die Zahl der Teilnehmenden ist auf 30 beschränkt. Die Zulassung zur Veranstaltung erfolgt in der ersten Sitzung. Bachelor-Studierende sind vom Angebot ausgeschlossen.

Prof. Dr. Nadine Rose
12-23-GO4-102Lebensgeschichten erforschen - Zwischen Positionierungsdruck und Ellbogenfreiheit (b)
Researching lifestories - Between the pressure to position and elbow room

Seminar
ECTS: 3

Einzeltermine:
Sa 04.12.21 10:00 - 18:00 GW2 B2880
Sa 11.12.21 - So 12.12.21 (So, Sa) 10:00 - 18:00 GW2 B2880

EW-L GO4 (b)
Das Seminar ist leider voll. Bitte wählen Sie eines der anderen b Seminare.

Dominik Schütte
12-23-GO4-103Erzählung und Diskurs. Literarische Texte als erziehungswissenschaftliche Erkenntnisquellen. (b)
Narration and Discourse. Using literary and biographical texts as sources of knowledge in educational science

Seminar
ECTS: 3

Termine:
wöchentlich Di 10:00 - 12:00 SFG 1080 (2 SWS)

Einzeltermine:
Fr 03.12.21 15:00 - 20:00 SFG 1010
Fr 03.12.21 16:00 - 19:00 SFG 1020

Liebe Studierende, bitte beachten Sie: dieses Seminar findet wöchentlich zwischen dem 19.10. und 30.11. von 10-12h statt und endet am 03.12. mit einem Blocktermin von 15-20h. Aufgrund der verkürzten Seminarzeit ist es wichtig, dass Sie sich für den Oktober/November Zeit für das Selbststudium der theoretischen und literarischen Seminarlektüren einplanen.EW-L GO4 (b)
Um Doppelbelegungen zu vermeiden ist die Anmeldung (ab dem 20.09.) für nur jeweils 1 b Seminar möglich und die Zahl der Teilnehmenden ist auf 30 beschränkt. Die Zulassung zur Veranstaltung erfolgt in der ersten Sitzung. Bachelor-Studierende sind vom Angebot ausgeschlossen.

Anne Sophie Otzen
Marie Hoppe
12-23-GO4-104Vom Sein und Werden erzählen. Sozialisations- und subjektivierungsanalytische Perspektiven auf literarische Texte.. (d)
Narrations of Being and Becoming. Socialization and subjectivation as analytical perspectives on literary texts.

Seminar
ECTS: 3

Termine:
wöchentlich Di 10:00 - 12:00 SFG 1080

Einzeltermine:
Fr 04.02.22 15:00 - 20:00 SFG 1010

EW-L GO4 (d)
Liebe Studierende, bitte beachten Sie: dieses Seminar findet wöchentlich zwischen dem 07.12.21 und 01.02.22 von 10-12h statt und endet am 04.02.22 mit einem Blocktermin von 15-20h. Aufgrund der verkürzten Seminarzeit ist es wichtig, dass Sie sich für den Dezember/Januar Zeit für das Selbststudium der theoretischen und literarischen Seminarlektüren einplanen.

Anne Sophie Otzen
Marie Hoppe
12-23-GO4-105Bildungstheorien 1 (Lektüreseminar) (c)
Theory of Bildung (education)

Seminar
ECTS: 3

Termine:
wöchentlich Di 08:00 - 10:00 GW2 B2880 (2 SWS)

EW-L GO4 ©

Carolin Bebek
12-23-GO4-106Bildungstheorien 2 (Lektüreseminar) (c)
Theory of Bildung (Education)

Seminar
ECTS: 3

Termine:
wöchentlich Di 14:00 - 16:00 GW2 B1632 (2 SWS)

EW-L GO4 ©
Um Doppelbelegungen zu vermeiden ist die Anmeldung (ab dem 20.09.) für nur jeweils 1 c oder 1 d Seminar möglich und die Zahl der Teilnehmenden ist auf 30 beschränkt. Die Zulassung zur Veranstaltung erfolgt in der ersten Sitzung. Bachelor-Studierende sind vom Angebot ausgeschlossen.

Carolin Bebek
12-23-GO4-107Das Subjekt und seine Bildung(en) in verschiedenen kulturhistorischen Kontexten (c)
The subject and its education(s) within different historico-cultural contexts

Seminar
ECTS: 3

Termine:
wöchentlich Mi 14:00 - 16:00 GW1-HS H1000 (2 SWS)

Pädagogisches Denken und Handeln erscheint immer auf ein implizites oder explizites Verständnis vom Menschen als Subjekt verwiesen (…) und(?) ist als menschliche Selbstbeschreibungsformel so der Pädagogik beständig eingeschrieben“ (Sattler, 2008, S. 21)

Wer und was ist das Subjekt? In welchen Zusammenhängen und unter welchen kulturhistorischen und gesellschaftlichen Bedingungen nimmt es wahr, denkt, spricht, versteht und handelt es? Wie bildet es sich in der Welt und in welchem Verhältnis zur Welt befindet es sich?
Im Seminar soll es einführend um die Frage nach dem Subjekt gehen und wie es für die Philosophie und die Erziehungswissenschaft, aber auch darüber hinaus in benachbarten Disziplinen wie der Kultur- oder der Politikwissenschaft sowie künstlerischen Ausdrucksformen einen zentralen Ausgangspunkt darstellt. Dieser Zugang beruht auf dem Verständnis, dass pädagogisches Denken und Handeln jeweils in ein spezifisches sozial- und kulturhistorisches Selbstverständnis eingebettet sind und erziehungswissenschaftliche Grundfragen immer in ihren geistesgeschichtlichen und gesamtgesellschaftlichen Bedingungen zu lesen sind.
In diesem pädagogisch-philosophischen Zugang sollen verschiedene Subjektverständnisse in ihrem jeweils spezifischen Verhältnis zu Bildung analysiert werden. Dabei werden vornehmlich zwei Subjektverständnisse mit Blick auf Bildung(en) ins Zentrum gerückt werden: Das Subjekt als Ausgangspunkt von Bildungs- und Erziehungsprozessen im Kontext der Aufklärung als autonomes, selbstbestimmtes, souveränes Subjekt und der postmoderne Subjektbegriff (u.a. ‚Tod des Subjekts‘), von dem aus sich dann unterschiedliche theoretische Linien (Cultural Studies, Postcolonial Studies, u.a.) und deren Verwobenheit mit pädagogischem Denken und Handeln in der Gegenwart vertiefter verstehen lassen.



Um Doppelbelegungen zu vermeiden ist die Anmeldung (ab dem 20.09.) für nur jeweils 1 c oder 1 d Seminar möglich und die Zahl der Teilnehmenden ist auf 30 beschränkt. Die Zulassung zur Veranstaltung erfolgt in der ersten Sitzung. Bachelor-Studierende sind vom Angebot ausgeschlossen.

Saman Anabel Sarabi
12-23-GO4-108Biografieforschung im Kontext von Geschlechterverhältnissen. (b)

Seminar
ECTS: 3

Einzeltermine:
Fr 10.12.21 16:00 - 17:30 GW2 B2900
Fr 07.01.22 09:00 - 12:15 GW1-HS H1010
Sa 08.01.22 09:00 - 16:15 GW2 B2900
Sa 22.01.22 09:00 - 14:30 GW2 B1580
Sa 12.02.22 09:00 - 16:15 GW2 B2900

EW-L GO4 (b)
Um Doppelbelegungen zu vermeiden ist die Anmeldung (ab dem 20.09.) für nur jeweils 1 b Seminar möglich und die Zahl der Teilnehmenden ist auf 30 beschränkt. Die Zulassung zur Veranstaltung erfolgt in der ersten Sitzung. Bachelor-Studierende sind vom Angebot ausgeschlossen.

Katharina Ohletz-Nahrgang (LB)
12-23-GO4-109Qualitative Forschungsmethoden: Ideenwerkstätten zu qualitativen Forschungsvorhaben in der Praxisforschung. (b)

Blockveranstaltung
ECTS: 3

Einzeltermine:
Mo 25.10.21 12:00 - 14:00
Fr 05.11.21 16:00 - 20:00 Online
Sa 06.11.21 11:00 - 18:00 Online
Fr 26.11.21 16:00 - 20:00 Online
Sa 27.11.21 11:00 - 18:00 Online

EW-L GO4 (b)
Um Doppelbelegungen zu vermeiden ist die Anmeldung (ab dem 20.09.) für nur jeweils 1 b Seminar möglich und die Zahl der Teilnehmenden ist auf 30 beschränkt. Die Zulassung zur Veranstaltung erfolgt in der ersten Sitzung. Bachelor-Studierende sind vom Angebot ausgeschlossen.

Lukas Vangelis Schäfermeier
12-23-GO4-110Ethnographische Forschungsperspektiven in Lern- und Lehrprozessen. (b)

Seminar
ECTS: 3

Einzeltermine:
Di 26.10.21 14:00 - 16:00
Fr 12.11.21 16:00 - 20:00 Online
Sa 13.11.21 11:00 - 18:00 Online
Fr 03.12.21 16:00 - 20:00 Online
Sa 04.12.21 11:00 - 18:00 Online

EW-L GO4 (b)
Um Doppelbelegungen zu vermeiden ist die Anmeldung (ab dem 20.09.) für nur jeweils 1 b Seminar möglich und die Zahl der Teilnehmenden ist auf 30 beschränkt. Die Zulassung zur Veranstaltung erfolgt in der ersten Sitzung. Bachelor-Studierende sind vom Angebot ausgeschlossen.

Lukas Vangelis Schäfermeier
12-23-GO4-111Wie Gruppen denken, wie Gruppen handeln. Gruppendiskussion und dokumentarische Methode. (b)

Seminar
ECTS: 3

Termine:
wöchentlich Do 10:00 - 12:00 GW2 B1820 (2 SWS)

EW-L GO4 (b)
Um Doppelbelegungen zu vermeiden ist die Anmeldung (ab dem 20.09.) für nur jeweils 1 b Seminar möglich und die Zahl der Teilnehmenden ist auf 30 beschränkt. Die Zulassung zur Veranstaltung erfolgt in der ersten Sitzung. Bachelor-Studierende sind vom Angebot ausgeschlossen.

Joana Kahlau
12-23-GO4-112Erziehung - Theoretische und empirische Annäherungen. (c)

Seminar
ECTS: 3

Termine:
wöchentlich Mi 16:00 - 18:00 Externer Ort: digital/synchron (2 SWS)

EW-L GO4 ©

Prof. Dr. Maja Sabine Maier
12-23-GO4-113Erziehung und Demokratie – Systematische Perspektiven & Aktuelle Kontroversen. (d)

Seminar
ECTS: 3

Termine:
wöchentlich Do 08:00 - 10:00 GW2 B2900 (2 SWS)

EW-L GO4 (d)
Um Doppelbelegungen zu vermeiden ist die Anmeldung (ab dem 20.09.) für nur jeweils 1 c oder 1 d Seminar möglich und die Zahl der Teilnehmenden ist auf 30 beschränkt. Die Zulassung zur Veranstaltung erfolgt in der ersten Sitzung. Bachelor-Studierende sind vom Angebot ausgeschlossen.

Ole Hilbrich
12-23-GO4-114Soziale Grenzen im Kontext von Erziehung und Bildung. (d)
Das Seminar findet online statt. Zoom-Link: https://tu-dortmund.zoom.us/j/98942205006?pwd=a0FmcmtIOVRpU0Mxbk5na3N0Z2JjQT09

Seminar
ECTS: 3

Termine:
wöchentlich Mi 12:00 - 14:00 Online (2 SWS)

EW-L GO4 (d)
Um Doppelbelegungen zu vermeiden ist die Anmeldung (ab dem 20.09.) für nur jeweils 1 c oder 1 d Seminar möglich und die Zahl der Teilnehmenden ist auf 30 beschränkt. Die Zulassung zur Veranstaltung erfolgt in der ersten Sitzung. Bachelor-Studierende sind vom Angebot ausgeschlossen.

Lukas Otterspeer (LB)
Christoph Haker-Liedtke (LB)
12-23-GO4-115Pädagogische Lektüren (Lektüreseminar). (c)

Seminar
ECTS: 3

Termine:
wöchentlich Do 10:00 - 12:00 GW2 B1400 NUR Mi. - So. (2 SWS)

EW-L GO4 ©

Prof. Dr. Nadine Rose

MA-UM-HET: Umgang mit Heterogenität in der Schule

Englischer Titel: Handling heterogeneity in school

Modulverantwortliche: Frau Prof. Karakasoglu und Dr. Christoph Fantini

Sekretariat: Britta von Schaper
VAKTitel der VeranstaltungDozentIn
10-M79-Z-MA-UMHET-03Sprachliche Anforderungen in den MINT-Fächern erkennen und unterstützen (Sek)
MA-UM-HET (DaZ)

Seminar
ECTS: 2-3

Termine:
wöchentlich Di 12:00 - 14:00 GW2 B1632 (2 SWS)
wöchentlich Mi 12:00 - 14:00 SH D1020

Ausgehend von lernersprachlichen Voraussetzungen aller Schüler*innen befassen wir uns in der Veranstaltung mit allgemeinen (bildungs-) sprachlichen Anforderungen in der Sekundarstufe sowie den besonderen sprachlichen Anforderungen in den sogenannten MINT-Fächern. Dabei wird eine breite, subjekt- und ressourcenorientierte Sicht von Mehrsprachigkeit zugrunde gelegt, die zum einen alle Schüler*innen und zum anderen Registerdifferenzierungen einschließt. Auf Basis des Unterrichtsprinzips Scaffolding und einem funktionalen Blick auf sprachliche Mittel in den MINT-Fächern geht es um die Planung und die didaktisch-methodischen Verfahren eines sprach- und registersensiblen und -förderlichen Fachunterrichts. Weitere Themen sind z.B. die sprachlichen Anforderungen von Operatoren und Aufgabenstellungen, der Umgang mit Darstellungswechseln oder die sprachförderliche Gestaltung der Unterrichtsinteraktion. Das Vorgehen ist in weiten Teilen fall-/beispielorientiert, das Einbringen von Text- und Unterrichtsbeispielen ist erwünscht.

Milena Kahl
10-M79-Z-MA-UMHET-04DaZ-relevante Diskursphänomene (Sek) (mit Prüfungsoption)
MA-UM-HET (DaZ) - Die Veranstaltung wird online stattfinden (über zoom und asynchrone Teile)

Seminar
ECTS: 2-3

Termine:
wöchentlich Di 08:00 - 10:00 Online GW2 B3770

In dieser Veranstaltung werden wir uns mit Themen befassen, die für die Diskursfähigkeit von DaZ-Lernern, aber auch für das Hörverständnis von DaZ-Lehrern relevant sind. Die sogenannten Diskursphänomene müssen detailliert und am authentischen Sprachmaterial verstanden werden, um diese wichtige Sprachkompetenz zu entwickeln bzw. zu fördern, deren Defizit sonst auf Lehrer- sowie Lerner-Seite zu sprachproduktiven und -rezeptiven Benachteiligungen führen und oft den schulischen Erfolg beeinträchtigen.
Wir werden uns zunächst mit grundlegenden Aspekten der Diskursanalyse auseinandersetzen (Diskurs, Diskursschulen, Diskurstypen, Diskursmustern etc.). Darüber hinaus gibt es wichtige Begriffe wie Authentizität vs. Simulation von Gesprächsdaten, Kriterien für Sprachaufnahmen und deren Transkriptionen, Analyse der transkribierten Daten, Sprachanalyse verschiedener Diskurstypen, typische Phänomene der gesprochenen Sprache wie Code-Switching, Reparaturen, elliptische Strukturen, suprasegmentale phonologische Strukturen wie Prosodie, Intonation, Tempo, Modus etc., Hesitationen, Pausen, Verwendung von Interjektionen, paralinguistische Phänomene etc.
Jede® TeilnehmerIn wird selbst die Möglichkeit haben, in der zweiten Hälfte des Semesters kurze Diskursdaten aufzuzeichnen und sie zu analysieren. Und abschließend werden wir gemeinsam die Relevanz dieser Diskursphänomene für die mündliche Unterrichtskommunikation und für die Sprachplanungsprozesse feststellen.

Dr. Mehmet Latif Durlanik
10-M79-Z-MA-UMHET-05Multimediale Lernmöglichkeiten im DaZ-Unterricht (Primar und Sek)
MA-UM-HET (DaZ) - Die Veranstaltung wird online stattfinden (über zoom und asynchrone Teile).

Seminar
ECTS: 2-3

Termine:
wöchentlich Mo 16:00 - 18:00 Online GW2 A4020 (2 SWS)

In dieser Veranstaltung werden verschiedene multimediale Lernmöglichkeiten für den DaZ-Unterricht vorgestellt, d. h. elektronische bzw. online Lernprogramme und Applikationen. Anhand eines Kriterienkatalogs, das ich anbieten werde, werden diese aktuell auf dem Markt benutzte Lernprogramme insbesondere aus der Perspektive des Zweitsprachen-Lerners bewertet. Eine Liste dieser Programme und Zugang zu deren Demo-Versionen werde ich auch anbieten. Nach der Analyse werden wir die Vor- und Nachteile der multimedialen Möglichkeiten gegenüber den bisherigen „klassischen Lernmateralien“ diskutieren.
Die TeilnehmerInnen können auch multimediale Selbstlernprogramme, die sie kennen, in die Diskussion einbringen. Am Ende des Semesters wollen wir dann eine gemeinsame kommentierte Liste mit den relevanten Komponenten des multimedialen Fremd- bzw. Zweitsprachenlernens auch anhand der aktuellen Fachliteraturquellen erstellen.

Dr. Mehmet Latif Durlanik
10-M79-Z-MA-UMHET-06Sprachliche Anforderungen in den gesellschaftswissenschaftlichen Fächern erkennen und unterstützen (Sek)
MA-UM-HET (DaZ)

Seminar
ECTS: 2-3

Termine:
wöchentlich Mi 16:00 - 18:00 IW3 0390
Prof. Dr. Andrea Daase
12-21-MAUMHET-106Jungensozialisationen in soziokulturell heterogenen Schulen
boys socialization

Seminar
ECTS: 2-3

Termine:
wöchentlich Di 10:00 - 12:00 SH D1020 (2 SWS)

MA-UM-HET:
Interkulturelle Bildung

Christoph Fantini
12-21-MAUMHET-110Perspektivwechsel - Auslandsaufenthalte im Lehramtsstudium und in der Schule
Change of perspective - preparing to go abroad during university studies

Seminar
ECTS: 2-3

Termine:
zweiwöchentlich (Startwoche: 1) Fr 14:00 - 18:00 GW2 B1216 (2 SWS)

MA-UM-HET
Interkulturelle Bildung

Dr. Dita Vogel
12-23-MAUMHET-103Machtdimensionen im schulischen Umgang mit Vielfalt
Dimensions of Power in School

Seminar
ECTS: 2-3

Termine:
wöchentlich Mo 10:00 - 12:00 SH D1020 (2 SWS)

MA-UM-HET
Interkulturelle Bildung

Christoph Fantini
12-23-MAUMHET-104Migration, Religion und Gender
Migration, Religion and Gender

Seminar
ECTS: 2-3

Termine:
wöchentlich Do 12:00 - 14:00 SFG 2010 (2 SWS)

MA-UM-HET
Interkulturelle Bildung

Christoph Fantini
12-23-MAUMHET-105Bildungsrechte und Bildungsteilhabe im Kontext von (Flucht-)Migrationsbewegungen
Access to School and Participation in Education in Context of Current Migration

Seminar
ECTS: 2-3

Termine:
wöchentlich Mi 14:00 - 16:00 SFG 2070 (2 SWS)

MA-UM-HET
Interkulturelle Bildung

Barbara Funck
12-23-MAUMHET-106Migrationsgesellschaftliche Diskurse in der universitären Lehramtsausbildung
Discourses about migration in academic teacher training

Seminar
ECTS: 2-3

Termine:
wöchentlich Di 14:00 - 16:00 GW1 B2070 (2 SWS)

MAUMHET:
Interkulturelle Bildung

Dennis Barasi, M.Ed.
12-23-MAUMHET-107Politische und weltanschauliche Positionierung in der Migrationsgesellschaft
Political and Ideological Positioning in Migration Society

Seminar
ECTS: 2-3

Einzeltermine:
Fr 14.01.22 - Sa 15.01.22 (Fr, Sa) 10:00 - 16:30 GW2 B1400 NUR Mi. - So.
Fr 28.01.22 - Sa 29.01.22 (Fr, Sa) 10:00 - 16:30 GW2 B1400 NUR Mi. - So.

MAUMHET:
Interkulturelle Bildung

Dennis Barasi, M.Ed.
12-23-MAUMHET-108Pädagogische Ansätze Pädagogische Ansätze zur Zweitsprachenbildung in den USA
Educational approaches to second language learners in the United States

Seminar
ECTS: 2-3

Einzeltermine:
Mo 25.10.21 18:00 - 20:00 Online via Zoom
Mo 20.12.21 18:00 - 20:00 Online via Zoom
Mo 24.01.22 18:00 - 20:00 Online via Zoom
Mo 21.02.22 - Do 24.02.22 (Mo, Di, Mi, Do) 14:00 - 18:00 SpT C4180

MA-UM-HET
DaZ

Dr. Marguerite Lukes
Dr. Dita Vogel
12-23-MAUMHET-109OMG! Chancen und Herausforderungen im interreligiösen Diskurs in der Schule
OMG! Chances and challenges in the interreligious discourse in school

Seminar
ECTS: 2-3

Einzeltermine:
Mo 15.11.21 16:00 - 18:00 SpT C4180
Fr 10.12.21 14:00 - 18:00 GW2 B1216
Sa 11.12.21 10:00 - 17:00 GW2 B2900
Fr 14.01.22 16:00 - 18:00 SFG 1040
Sa 15.01.22 10:00 - 17:00 GW2 B2900

MA-UM-HET
Interkultuerelle Bildung

Christiane Lenhard (LB)
Habiba Rode (LB)
12-23-MAUMHET-110Migration und Bildung: Verzahnung von Theorie in die Praxis
Migration and Education: Interlinking Theory in Practice

Seminar
ECTS: 3

Termine:
wöchentlich Fr 08:00 - 10:00 GW2 B1700 (2 SWS)

MA-UM-HET:
Interkultuerelle Bildung

Katja Baginski
12-23-MAUMHET-111Anforderungen an Lehrkräfte in inklusiven Schulkontexten - Reflexion der Lehrer*innenrolle unter Berücksichtigung internationaler Perspektiven
Requirements and expectations towards teachers - reflection on the teacher role taking into account diverse school contexts and international perspectives

Seminar
ECTS: 2-3

Termine:
wöchentlich Mo 14:00 - 16:00 SFG 0150 (2 SWS)

MA-UM-HET: 1
Inklusive Pädagogik

Kirsten Anna Beta ((LB))
12-23-MAUMHET-112Schulische Berufsorientierung und Übergänge in die Arbeitswelt aus inklusionspädagogischer Perspektive
Inclusion and transition from school to work

Seminar
ECTS: 2-3

Termine:
wöchentlich Mi 16:00 - 18:00 GW2 B1700 (2 SWS)

MA-UM-HET
Inklusive Pädagogik

Dr. Ingrid Arndt
12-23-MAUMHET-113Superheldin 21 - Autobiografische Zugänge zur Differenzdimension Behinderung
Requirements and expectations towards teachers - reflection on the teacher role taking into account diverse school contexts and international perspectives

Seminar
ECTS: 2-3

Termine:
wöchentlich Mo 12:00 - 14:00 SFG 2070 (2 SWS)

MA-UM-HET
Inklusive Pädagogik

Dr. Eileen Schwarzenberg
12-L19-UMH-InklusionInklusion in Schule und Beruf

Seminar
ECTS: 3

Termine:
wöchentlich Di 10:00 - 12:00 Externer Ort: TAB-Gebäude/ITB, Raum 1.13 (2 SWS)

In diesem Seminar beschäftigen wir uns mit dem Inklusionsbegriff und der Frage, wie barrierefreie und chancengleiche Teilhabe aller Menschen in Schule, Berufsbildung und Arbeitswelt umgesetzt werden kann. Ein besonderer Fokus liegt auf der Teilhabe von Menschen mit Behinderung(en).
Die konkreten Inhalte können dem Seminarplan entnommen werden.

Dr. Franziska Bonna
12-L19-UMH-InterkulturRassismuskritik und Pädagogik

Seminar
ECTS: 3

Termine:
wöchentlich Di 16:00 - 18:00 Externer Ort: TAB-Gebäude/ITB, Raum 2.07 (2 SWS)

Das Seminar Rassismuskritik und Pädagogik fokussiert auf die Differenzkategorie race als benachteiligendes und diskriminierendes Moment gesellschaftlichen Zusammenlebens mit dem Ziel, das Wissen über diese Differenzkategorie in ein Verhältnis mit eigenem pädagogischen Handeln setzen zu können. Dazu nähern wir uns zunächst allgemein über Fragen von Differenz und Diskurs an und betrachten dann spezifischer auch Verwobenheiten mit den Kategorien Nation, Sprache, Religion und Gender. Wir schließen das Seminar mit selbstreflexiven Fragen in Bezug auf unsere eigene Involviertheit als Pädagog*innen in Machtverhältnisse ab. Ziel ist die Entwicklung eines selbst-kritischen und selbst-reflexiven Blicks auf die eigene Positionierung innerhalb gegenwärtiger Verhältnisse, um im Rahmen der eigenen pädagogischen Arbeit eher in der Lage zu sein, von rassistischen Strukturen geprägte Verhältnisse zu verändern oder zumindest nicht unhinterfragt zu reproduzieren.

Prof. Dr. Maria Bettina Heinemann
ZPS 2-1-RZCulture4all. Performance Studies: Regiesprachen und Zuschaukunst. Wege der Wahrnehmung und produktiver Umgang mit dem Fremden in der Begegnung mit dem Gegenwartstheater.
Die TeilnehmerInnenzahl ist begrenzt. Anmeldungen bis zum 15.09.2021 ausschließlich über das Zentrum für Performance Studies: tdvart@uni-bremen.de

Seminar
ECTS: 3-4

Termine:
zweiwöchentlich (Startwoche: 2) Do 17:00 - 20:00 (4 SWS)

Schlüsselqualifikation (a,b oder c)
EW-L Baumhet
Interkulturelle Bildung

Simon Makhali

EW-L GO Master: Masterabschlussmodul

Englischer Titel: Masterthesis

Modulverantwortlicher: Prof. Dr. Robert Baar

Sekretariat: Christine Hoener
VAKTitel der VeranstaltungDozentIn
12-21-AM-105Begleitveranstaltung Masterarbeit (qualitative Methoden) - online
Master Thesis Seminar

Seminar
ECTS: 2

Termine:
wöchentlich Mo 14:00 - 16:00 GW2 B2890 (2 SWS)

M.Ed. Grundschule /M.Ed. GO
EW-L P Abschlussmodul: Begleitseminar
EW-L GO Abschlussmodul: Begleitseminar

Prof. Dr. Robert Baar
12-23-AM-101Forschendes Studieren in der Masterarbeit: Begleitseminar. Leitfadeninterviews erheben und auswerten mit der Grounded Theory

Seminar
ECTS: 2

Termine:
wöchentlich Do 12:00 - 14:00 (2 SWS)

EW-L GO Master
Abschlussmodul: Begleitseminar

Dr. Silvia Thünemann
12-23-AM-104Begleitseminar zu den Studien-Praxis-Projekten
master thesis

Seminar

Abschlussmodul: Begleitseminar

Prof. Dr. Natascha Korff
Rebecca Tscheslog
Kathrin Ulbricht
Ira Schumann
12-23-AM-105Beratungsangebot der Forschungswerkstatt Erziehungswissenschaft zu Themen der quantitativen Sozialforschung (Online)
Quantitative research consulting
Kein reguläres Seminar, keine CP`s, Einzeltermine siehe Profilseite

Seminar

Termine:
wöchentlich Mo 14:00 - 16:00 Externer Ort: Online (2 SWS)

Abschlussmodul: Begleitseminar
Abschlussmodul: Masterthesis
EW-MA 9.2

Dr. Thomas Lehmann
12-23-AM-106Masterbegleitseminar
master thesis

Seminar

Termine:
wöchentlich Mo 16:00 - 18:00 Online SH D1020 (2 SWS)

EW-L-GO Master
Abschlussmodul: Begleitseminar

Prof. Dr. Christian Palentien
12-23-AM-112Beratungsangebot der Forschungswerkstatt Erziehungswissenschaft zu Themen der qualitativen Sozialforschung
Research monitoring
Kein reguläres Seminar, keine CP`s, Einzeltermine siehe Profilseite

Seminar

Termine:
wöchentlich Do 14:00 - 16:00 (2 SWS)

M.Ed. Grundschule / M.Ed. GO
Abschlussmodul: Masterthesis

M.Ed. alle Schulstufen (auslaufend)
Abschlussmodul: Master-Arbeit

B.A. BiPEB
Abschlussmodul

Dr. Silvia Thünemann

Bereich Erziehungswissenschaft: Master of Education Gymnasium/Oberschule für Inklusive Pädagogik

MA-UM-HET-IP-GO

Umgang mit Heterogenität in der Schule (1-4. Semester)
Zugrunde liegt die Prüfungsordnung 2021

Modulverantwortliche: Frau Prof. Karakasoglu und Dr. Christoph Fantini

Sekretariat: Britta von Schaper

MA-UM-HET-IP-GOa

Vertiefungsseminar Interkulturelle Bildung oder Deutsch als Zweitsprache
VAKTitel der VeranstaltungDozentIn
12-23-MAUMHET-103Machtdimensionen im schulischen Umgang mit Vielfalt
Dimensions of Power in School

Seminar
ECTS: 2-3

Termine:
wöchentlich Mo 10:00 - 12:00 SH D1020 (2 SWS)

MA-UM-HET
Interkulturelle Bildung

Christoph Fantini
12-23-MAUMHET-104Migration, Religion und Gender
Migration, Religion and Gender

Seminar
ECTS: 2-3

Termine:
wöchentlich Do 12:00 - 14:00 SFG 2010 (2 SWS)

MA-UM-HET
Interkulturelle Bildung

Christoph Fantini
12-23-MAUMHET-105Bildungsrechte und Bildungsteilhabe im Kontext von (Flucht-)Migrationsbewegungen
Access to School and Participation in Education in Context of Current Migration

Seminar
ECTS: 2-3

Termine:
wöchentlich Mi 14:00 - 16:00 SFG 2070 (2 SWS)

MA-UM-HET
Interkulturelle Bildung

Barbara Funck
12-23-MAUMHET-106Migrationsgesellschaftliche Diskurse in der universitären Lehramtsausbildung
Discourses about migration in academic teacher training

Seminar
ECTS: 2-3

Termine:
wöchentlich Di 14:00 - 16:00 GW1 B2070 (2 SWS)

MAUMHET:
Interkulturelle Bildung

Dennis Barasi, M.Ed.
12-23-MAUMHET-107Politische und weltanschauliche Positionierung in der Migrationsgesellschaft
Political and Ideological Positioning in Migration Society

Seminar
ECTS: 2-3

Einzeltermine:
Fr 14.01.22 - Sa 15.01.22 (Fr, Sa) 10:00 - 16:30 GW2 B1400 NUR Mi. - So.
Fr 28.01.22 - Sa 29.01.22 (Fr, Sa) 10:00 - 16:30 GW2 B1400 NUR Mi. - So.

MAUMHET:
Interkulturelle Bildung

Dennis Barasi, M.Ed.
12-23-MAUMHET-108Pädagogische Ansätze Pädagogische Ansätze zur Zweitsprachenbildung in den USA
Educational approaches to second language learners in the United States

Seminar
ECTS: 2-3

Einzeltermine:
Mo 25.10.21 18:00 - 20:00 Online via Zoom
Mo 20.12.21 18:00 - 20:00 Online via Zoom
Mo 24.01.22 18:00 - 20:00 Online via Zoom
Mo 21.02.22 - Do 24.02.22 (Mo, Di, Mi, Do) 14:00 - 18:00 SpT C4180

MA-UM-HET
DaZ

Dr. Marguerite Lukes
Dr. Dita Vogel
12-23-MAUMHET-109OMG! Chancen und Herausforderungen im interreligiösen Diskurs in der Schule
OMG! Chances and challenges in the interreligious discourse in school

Seminar
ECTS: 2-3

Einzeltermine:
Mo 15.11.21 16:00 - 18:00 SpT C4180
Fr 10.12.21 14:00 - 18:00 GW2 B1216
Sa 11.12.21 10:00 - 17:00 GW2 B2900
Fr 14.01.22 16:00 - 18:00 SFG 1040
Sa 15.01.22 10:00 - 17:00 GW2 B2900

MA-UM-HET
Interkultuerelle Bildung

Christiane Lenhard (LB)
Habiba Rode (LB)
12-23-MAUMHET-110Migration und Bildung: Verzahnung von Theorie in die Praxis
Migration and Education: Interlinking Theory in Practice

Seminar
ECTS: 3

Termine:
wöchentlich Fr 08:00 - 10:00 GW2 B1700 (2 SWS)

MA-UM-HET:
Interkultuerelle Bildung

Katja Baginski

EW-L-GO3-IP

Schule und Unterricht gestalten - Schwerpunkt: Digitale Medien in der inklusive Schule
Zugrunde liegt die Prüfungsordnung 2021

Modulverantwortliche: Prof. Dr. Anne Levin

Sekretariat: Susanne Müller-Wünsch

EW-L GO3-IPa

Lernen und Lehren in Institutionenen
VAKTitel der VeranstaltungDozentIn
12-23-GO3-100Lehren und Lernen in Institutionen
Teaching and Learning in Institutional Settings

Vorlesung
ECTS: 2

Termine:
wöchentlich Mo 12:00 - 14:00 HS 1010 (Kleiner Hörsaal) (2 SWS)

M.Ed. GO
EW-L GO3 (a) VL

Prof. Dr. Anne Levin

EW-L GO-IP4

Bildung in Gesellschaft reflektieren
Zugrunde liegt die Prüfungsordnung 2021

Modulverantwortliche: Prof. Dr. Nadine Rose

Sekretariat: Claudia Heitzhausen

EW-L GO-IP4a

Bildung und Gesellschaft
VAKTitel der VeranstaltungDozentIn
12-23-GO4-100Bildung in Gesellschaft reflektieren
Education and Society

Vorlesung
ECTS: 2

Termine:
wöchentlich Di 12:00 - 14:00 HS 1010 (Kleiner Hörsaal) (2 SWS)

EW-L GO4 (a) VL

Prof. Dr. Nadine Rose

EW-L-GO-E

Englischdidaktische Basiskompetenzen (im nicht studierten Fach)
Zugrunde liegt die Prüfungsordnung 2021

Modulverantwortliche: Dr. Joanna Pfingsthorn
VAKTitel der VeranstaltungDozentIn
12-23-GOE-101Seminar A - Englischdidaktische Basiskompetenzen (im nicht-studierten Fach)

Seminar

Termine:
wöchentlich Di 14:00 - 16:00 GW1 B1070 (2 SWS)
Dr. Joanna Pfingsthorn
12-23-GOE-102Seminar B - Englischdidaktische Basiskompetenzen (im nicht-studierten Fach)

Seminar

Termine:
wöchentlich Fr 14:00 - 16:00 GW2 A4330 (2 SWS)
Dr. Joanna Pfingsthorn

Deutschdidaktik, B.A. BiPEb

FDD2, FDD2k, FDD2E, FDD2kE

Modulbeauftragte/r: N.N. (SSE); Dr. Elisabeth Hollerweger (KJL); Annika Baldaeus (POE)
VAKTitel der VeranstaltungDozentIn
12-55-FDD2-KJL1(KJL) Erlesene Heterogenität? Literarisches Lernen und Verstehen im Kontext der Diversitätsdidaktik

Seminar

Einzeltermine:
Mo 14.02.22 - Fr 18.02.22 (Mo, Di, Mi, Do, Fr) 09:00 - 17:00 GW2 B2880
Dr. Elisabeth Hollerweger
12-55-FDD2-KJL2(KJL) Literarisches Lernen und Verstehen mit aktuellen Kinderromanen

Seminar

Termine:
wöchentlich Mo 14:00 - 16:00 SFG 1080 (2 SWS)
Dr. Elisabeth Hollerweger
12-55-FDD2-KJL3(KJL) Lesend auf Reisen gehen: Literarisches Verstehen mit Geschichten vom Unterwegssein (inkl. Besuch der literarischen Woche Bremen)

Seminar

Termine:
wöchentlich Mo 16:00 - 18:00 SFG 1080 (2 SWS)
Dr. Elisabeth Hollerweger
12-55-FDD2-POE-E(POE) Vorbereitung der POE (NUR für Englischstudierende) - Öffnung der Praxissemesterseminare

Seminar
N. N.
12-55-FDD2-SSE1[SSE] Grundlagen des Schriftspracherwerbs [Gruppe 1]
Teaching Literacy

Seminar

Termine:
wöchentlich Mo 14:00 - 16:00 GW2 B1632 (2 SWS)

Einzeltermine:
Mo 07.02.22 09:00 - 13:00 GW2 B2880
Albrecht Bohnenkamp
12-55-FDD2-SSE2[SSE] Grundlagen des Schriftspracherwerbs (Gruppe 2)
Teaching Literacy

Seminar

Termine:
wöchentlich Mi 14:00 - 16:00 SFG 2030 (2 SWS)
Albrecht Bohnenkamp
12-55-FDD2-SSE3[SSE] Grundlagen des Schriftspracherwerbs (Gruppe 3)
Teaching Literacy

Seminar

Termine:
wöchentlich Mi 16:00 - 18:00 Externer Ort: GW1 A 1110 (2 SWS)
Albrecht Bohnenkamp

Modul SQ Schlüsselqualifikation / General Studies

VAKTitel der VeranstaltungDozentIn
08-zsp-GS-1009Freiwilliges Engagement im Rahmen des Mentorenprogramms "Balu und Du" der Freiwilligen-Agentur Bremen
Balou and you - Volunteer work - Volunteer Bureau Bremen

Arbeitsvorhaben
ECTS: 6

Einzeltermine:
Mo 25.10.21 12:00 - 14:00 Freiwilligen-Agentur, Dammweg 18-20, 28211 Bremen

Wer möchte sich gerne verantwortungsvoll für ein Kind im Grundschulalter engagieren? Im Rahmen des Mentorenprogramms "Balu und Du" erhalten Studierende die Möglichkeit, als Paten, einmal in der Woche, ehrenamtlich, Zeit mit einem Schulkind zu verbringen. Diese Paten bzw. Balus bringen Bewegung und Abwechslung in den konkreten Alltag der Patenkinder bzw. Moglis. Balu und Mogli treffen sich zuverlässig über einen Zeitraum von einen Jahr.

Für Moglis ist es eine ganz besondere Gelegenheit eine etwas andere Welt kennenzulernen. Durch die Freundschaft mit ihrem Balu entsteht häufig ein Entwicklungsschub. Sie wirken in der Schule konzentrierte, offener und konflikfähiger.

Das bundesweite Mentorenprogramm "Balu und Du" besteht seit 2002. Menschen an 70 Standorten in Deutschland engagieren sich dafür, dass es Kindern in besonderen Lebenslagen besser geht. Seit 2008 wird das Konzept des Mentorenprogramms von der Freiwilligen-Agentur Bremen umgesetzt.

Der Fachbereich Sozialwissenschaften fördert das ehrenamtliche Engagement von Studierenden, insbesondere im Rahmen des Mentorenprogramm. Daher besteht eine Kooperation mit der Freiwilligen-Agentur Bremen.

Das Begleitseminar dient der Supervision sowie der Vor- und Nachbereitung der Patinnen und Paten für die anspruchvolle Rolle des Balus. Die geplanten Supervisionstermine finden in der Freiwilligen-Agentur Bremen, Dammweg 18-20, 28211 Bremen statt.

Der Veranstaltungsort für die Auftaktveranstaltung am 19.04.2021 ist die Universität Bremen oder die Freiwilligen-Agentur Bremen, Dammweg 18-20, 28211 Bremen. Die Auswahl- und Informationsgespräche können bereits vor der Auftaktveranstaltung mit Claudia Fantz vereinbart werden.

Claudia Fantz

Deutschdidaktik, M.Ed. (Grundschule)

Modul FDD3 Sprachlich-literarische Lehr- und Lernprozesse analysieren und gestalten

Modulbeauftragte: Jennifer Reiske
HINWEIS: Die Studierenden werden von den Lehrenden in die Veranstaltungen eingetragen!
VAKTitel der VeranstaltungDozentIn
12-M31-FDD3-1Geöffnete Formen des Deutschunterrichts in der Grundschule - "A-Kurs-"
Promoting Reading in Libraries
(Vorbereitung des Praxissemesters)

Seminar
ECTS: 3

Termine:
wöchentlich Di 10:00 - 12:00 GW2 B1216 (2 SWS)

Achtung: Alle Studierenden, die Deutsch und IP kombinieren wollen, müssen diese VA) oder die andere VA bei mir mit gleichem Titel) zur Vorbereitung wählen. Dafür gibt es in beiden VAs geweils 18 Plätze. Vorrang haben IP-Deutsch-Kombinierer mit kleinen Fächern neben Deutsch.

Albrecht Bohnenkamp
12-M31-FDD3-2Geöffnete Formen des Deutschunterrichts in der Grundschule - "B-Kurs-"
Promoting Reading in Libraries
(Vorbereitung des Praxissemesters)

Seminar
ECTS: 3

Termine:
wöchentlich Fr 08:00 - 10:00 SFG 1040 SFG 1080 (2 SWS)

Achtung: Alle Studierenden, die Deutsch und IP kombinieren wollen, müssen diese VA) oder die andere VA bei mir mit gleichem Titel) zur Vorbereitung wählen. Dafür gibt es in beiden VAs geweils 18 Plätze. Vorrang haben IP-Deutsch-Kombinierer mit kleinen Fächern neben Deutsch.

Albrecht Bohnenkamp
12-M31-FDD3-3Vielfältige Zugänge zum Erzählen, Lesen und Schreiben
(Vorbereitung des Praxissemesters)

Seminar
ECTS: 3

Termine:
wöchentlich Di 10:00 - 12:00 SpT C4180 (2 SWS)

KEINE Deutsch-IP Kombi möglich

Jennifer Lena Reiske
12-M31-FDD3-4Mit Kindern die Welt der Grammatik erobern.
Inhaltliche Grundlegung des Praxissemesters, Bereich "Sprache und Sprachgebrauch untersuchen"

Seminar
ECTS: 3

Termine:
wöchentlich Fr 08:00 - 10:00 SFG 2020 SFG 2080 (2 SWS)

KEINE Deutsch-IP Kombi möglich

Katrin Aude

Modul FDD4 Spezielle Fragen der Sprach-, Literatur- und Mediendidaktik

Modulbeauftragte/r: Sarah Fornol
VAKTitel der VeranstaltungDozentIn
12-M31-FDD4-01Leseportfolio, Lesetagebuch & Co: Portfolioarbeit im Deutschunterricht

Seminar
ECTS: 3

Einzeltermine:
Fr 24.09.21 10:00 - 16:00 GW2 B2890
Fr 26.11.21 14:00 - 18:00 GW2 B1216
Sa 27.11.21 10:00 - 14:00 GW2 B1216
Annika Grünwald
12-M31-FDD4-02Family Literacy (in englischer Sprache)

Seminar
ECTS: 3

Termine:
zweiwöchentlich (Startwoche: 1) Fr 14:00 - 17:00 GW1-HS H1000 (2 SWS)
Dr. Melike Yumus
12-M31-FDD4-03Auf den Anfang kommt es an, aber wie beginne ich eigentlich mit den Kindern im Deutschunterricht?

Seminar
ECTS: 3

Termine:
wöchentlich Do 10:00 - 12:00 GW1-HS H1000 (2 SWS)
Jennifer Lena Reiske
12-M31-FDD4-04Lesen lernen - Wie kann ich Kinder dabei unterstützen und Stolperstellen erkennen?

Seminar
ECTS: 3

Termine:
wöchentlich Do 12:00 - 14:00 GW1-HS H1000 (2 SWS)
Jennifer Lena Reiske
12-M31-FDD4-05Intermediales Erzählen mit Bilderbüchern

Seminar
ECTS: 3

Einzeltermine:
Do 04.11.21 12:00 - 14:00 Extern Kino 46; Kommunalkino Bremen e. V. (Birkenstr. 1, 28195 Bremen)
Do 11.11.21 12:00 - 14:00 Extern Kino 46; Kommunalkino Bremen e. V. (Birkenstr. 1, 28195 Bremen)
So 21.11.21 12:00 - 14:00 Extern Kino 46; Kommunalkino Bremen e. V. (Birkenstr. 1, 28195 Bremen)
Do 02.12.21 12:00 - 14:00 Extern Kino 46; Kommunalkino Bremen e. V. (Birkenstr. 1, 28195 Bremen)
So 05.12.21 12:00 - 14:00 Extern Kino 46; Kommunalkino Bremen e. V. (Birkenstr. 1, 28195 Bremen)
Do 16.12.21 12:00 - 14:00 Extern Kino 46; Kommunalkino Bremen e. V. (Birkenstr. 1, 28195 Bremen)
So 19.12.21 12:00 - 14:00 Extern Kino 46; Kommunalkino Bremen e. V. (Birkenstr. 1, 28195 Bremen)
Do 13.01.22 12:00 - 14:00 Extern Kino 46; Kommunalkino Bremen e. V. (Birkenstr. 1, 28195 Bremen)
So 16.01.22 12:00 - 14:00 Extern Kino 46; Kommunalkino Bremen e. V. (Birkenstr. 1, 28195 Bremen)
Do 27.01.22 12:00 - 14:00 Extern Kino 46; Kommunalkino Bremen e. V. (Birkenstr. 1, 28195 Bremen)
So 06.02.22 12:00 - 14:00 Extern Kino 46; Kommunalkino Bremen e. V. (Birkenstr. 1, 28195 Bremen)
Do 10.02.22 12:00 - 14:00 Extern Kino 46; Kommunalkino Bremen e. V. (Birkenstr. 1, 28195 Bremen)

Ort: City46. + 5 Zusatztermine an Sonntagen einplanen!

Anja-Magali Trautmann
12-M31-FDD4-06Kästner im Kino. Ausgewählte Kinderbuchverfilmungen im Vergleich

Seminar
ECTS: 3

Einzeltermine:
Di 02.11.21 14:00 - 18:00 Extern Kino 46; Kommunalkino Bremen e. V. (Birkenstr. 1, 28195 Bremen)
Di 09.11.21 14:00 - 18:00 Extern Kino 46; Kommunalkino Bremen e. V. (Birkenstr. 1, 28195 Bremen)
Di 30.11.21 14:00 - 18:00 Extern Kino 46; Kommunalkino Bremen e. V. (Birkenstr. 1, 28195 Bremen)
Di 14.12.21 14:00 - 18:00 Extern Kino 46; Kommunalkino Bremen e. V. (Birkenstr. 1, 28195 Bremen)
Di 21.12.21 14:00 - 18:00 Extern Kino 46; Kommunalkino Bremen e. V. (Birkenstr. 1, 28195 Bremen)
Di 11.01.22 14:00 - 18:00 Extern Kino 46; Kommunalkino Bremen e. V. (Birkenstr. 1, 28195 Bremen)
Di 25.01.22 14:00 - 18:00 Extern Kino 46; Kommunalkino Bremen e. V. (Birkenstr. 1, 28195 Bremen)
Di 08.02.22 14:00 - 18:00 Extern Kino 46; Kommunalkino Bremen e. V. (Birkenstr. 1, 28195 Bremen)

Ort: City46

Anja-Magali Trautmann
12-M31-FDD4-07Kino macht Schule: Filmvermittlung in den Schulkinowochen

Seminar
ECTS: 3

Einzeltermine:
Do 04.11.21 10:00 - 12:00 Extern Kino 46; Kommunalkino Bremen e. V. (Birkenstr. 1, 28195 Bremen)
Do 11.11.21 10:00 - 12:00 Extern Kino 46; Kommunalkino Bremen e. V. (Birkenstr. 1, 28195 Bremen)
Do 02.12.21 10:00 - 12:00 Extern Kino 46; Kommunalkino Bremen e. V. (Birkenstr. 1, 28195 Bremen)
Do 16.12.21 10:00 - 12:00 Extern Kino 46; Kommunalkino Bremen e. V. (Birkenstr. 1, 28195 Bremen)
Do 13.01.22 10:00 - 12:00 Extern Kino 46; Kommunalkino Bremen e. V. (Birkenstr. 1, 28195 Bremen)
Do 27.01.22 10:00 - 12:00 Extern Kino 46; Kommunalkino Bremen e. V. (Birkenstr. 1, 28195 Bremen)
Do 17.03.22 10:00 - 12:00 Extern Kino 46; Kommunalkino Bremen e. V. (Birkenstr. 1, 28195 Bremen)
Do 31.03.22 10:00 - 12:00 Extern Kino 46; Kommunalkino Bremen e. V. (Birkenstr. 1, 28195 Bremen)

Ort: City46 + Zusatztermine innerhalb der Schulkinowochen vom: 21-25.03.22.).
Achtung: Die Schulkinowochen liegen in der vorlesungsfreien Zeit! Bitte einplanen und freihalten!

Anja-Magali Trautmann
12-M31-FDD4-08(SPE) Spracherwerb unter besonderen Bedingungen

Seminar
ECTS: 3

Termine:
wöchentlich Fr 14:00 - 16:00 SFG 1020 (2 SWS)
Eva-Maria Regelmann
12-M31-FDD4-09(SPE) Spracherwerb unter besonderen Bedingungen

Seminar
ECTS: 3

Termine:
wöchentlich Fr 16:00 - 18:00 SFG 1080 (2 SWS)
Eva-Maria Regelmann
12-M31-FDD4-10 ASprache und Schrift: (entwicklungsbedingte) Störungen. Gruppe 1 (online)

Seminar
ECTS: 3

Einzeltermine:
Fr 29.10.21 14:00 - 17:00 Online
Sa 30.10.21 09:00 - 13:00 Online
Fr 12.11.21 14:00 - 17:00 Online
Sa 13.11.21 09:00 - 13:00 Online
Fr 26.11.21 14:00 - 17:00 Online
Sa 27.11.21 09:00 - 13:00 Online

Blockseminar

Christine Wendt
12-M31-FDD4-10 BSprache und Schrift: (entwicklungsbedingte) Störungen. Gruppe 2 (online)

Seminar
ECTS: 3

Einzeltermine:
Fr 07.01.22 14:00 - 17:00 Online
Sa 08.01.22 09:00 - 13:00 Online
Fr 21.01.22 14:00 - 17:00 Online
Sa 22.01.22 09:00 - 13:00 Online
Fr 04.02.22 14:00 - 17:00 Online
Sa 05.02.22 09:00 - 13:00 Online

Blockseminar

Christine Wendt
12-M31-FDD4-11Klausurwiederholung / Nachschreibeklausur "Spracherwerb"

Seminar

Einzeltermine:
Do 17.02.22 14:00 - 16:00

Blockseminar

Christine Wendt

Elementarmathematik (Didaktik), B.A. BiPEb

2. Studienjahr

VAKTitel der VeranstaltungDozentIn
12-55-200Fachdidaktische Grundlagen. Mathematischer Anfangsunterricht: Kl. 1/2
Introduction to didactics of mathematics: Grade 1/2

Seminar

Termine:
wöchentlich Do 14:00 - 16:00 Online GW2 B1216 (2 SWS)

Modul MDG 1
Elementarmathematik als großes Fach

Anna Körner
12-55-201Vertiefungsseminar zum mathematischen Anfangsunterricht, Gruppe 1
Introduction to didactics of mathematics: Grade 1/2 (tutorial)

Seminar

Termine:
zweiwöchentlich (Startwoche: 2) Mi 10:00 - 12:00 SFG 2030 (2 SWS)

Modul MDG 1
Elementarmathematik als großes Fach
14-tägig im Wechsel mit Gruppe 2

Anna Körner
12-55-202Vertiefungsseminar zum mathematischen Anfangsunterricht, Gruppe 2
Introduction to didactics of mathematics: Grade 1/2 (tutorial)

Seminar

Termine:
zweiwöchentlich (Startwoche: 3) Mi 10:00 - 12:00 SFG 2030 (2 SWS)

Modul MDG 1
Elementarmathematik als großes Fach
14-tägig im Wechsel mit Gruppe 1

Anna Körner
12-55-EMDG 1bEMDG 1b Prüfung (online)
Introduction to didactics of mathematics: Grade 1/2 (tutorial)

Seminar
Anna Körner

3. Studienjahr

VAKTitel der VeranstaltungDozentIn
12-05-M7-MA-BABegleitseminar zu Bachelor- und Masterarbeiten
Preparation for the Bachelor`s and Master`s Thesis (including preparation for research practicum)

Seminar

Termine:
wöchentlich Mi 12:00 - 14:00 GW2 B2890 (2 SWS)

MDG - Abschlussmodul

Bernadette Thöne
Prof. Dr. Dagmar Bönig
Dr. Roland Rink
Jonathan von Ostrowski
12-55-203Mathematisches Denken und Lehren 2b - Fachdidaktische Grundlagen : Klasse 1/2
Mathematical Reasoning and Teaching 2b - Introduction to didactics of mathematics: Grade 1/2

Seminar

Termine:
wöchentlich Mi 14:00 - 16:00 Online GW2 B1216 (2 SWS)

Modul EMDG 2b, Grundschule / Elementarbereich
(Elementarmathematik als kleines Fach)

Anna Körner
12-55-204Vertiefungsseminar zu fachdidaktischen Grundlagen, Gruppe 1
Mathematical Reasoning and Teaching 2b - Introduction to didactics of mathematics: Grade 1/2 (tutorial)

Seminar

Termine:
zweiwöchentlich (Startwoche: 1) Mi 16:00 - 18:00 Online (2 SWS)

Modul EMDG 2b
14-tägig im Wechsel mit Gruppe 2

Anna Körner
N. N.
12-55-205Vertiefungsseminar zu fachdidaktischen Grundlagen, Gruppe 2
Mathematical Reasoning and Teaching 2b - Introduction to didactics of mathematics: Grade 1/2 (tutorial)

Seminar

Termine:
zweiwöchentlich (Startwoche: 2) Mi 16:00 - 18:00 SFG 2030 (2 SWS)

14-tägig
Modul EMDG 2b
14 tägig im Wechsel mit Gruppe 1

Anna Körner
N. N.
12-55-206Didaktik der Geometrie (mit Auswertung der praxisorientierten Elemente), Gruppe 1A
Didactics of geometry

Seminar

Termine:
wöchentlich Di 10:00 - 12:00 SFG 2010 (2 SWS)

Modul MDG 2 / MDG2-E
(Elementarmathematik als großes Fach)

Bernadette Thöne
12-55-207Didaktik der Geometrie (mit Auswertung der praxisorientierten Elemente), Gruppe 1B
Didactics of geometry

Seminar

Termine:
wöchentlich Mi 14:00 - 16:00 SFG 1080 (2 SWS)

Modul MDG 2 / MDG 2-E
(Elementarmathematik als großes Fach)

Bernadette Thöne
12-55-208Didaktik der Geometrie (mit Auswertung der praxisorientierten Elemente), Gruppe 2A
Didactics of geometry

Seminar

Termine:
wöchentlich Di 10:00 - 12:00 IW3 0210 (2 SWS)

Modul MDG 2 / MDG 2-E
(Elementarmathematik als großes Fach)

Jonathan von Ostrowski
12-55-209Didaktik der Geometrie (mit Auswertung der praxisorientierten Elemente), Gruppe 2B
Didactics of geometry

Seminar

Termine:
wöchentlich Mi 14:00 - 16:00 GW2 B1632 (2 SWS)

Modul MDG 2 / MDG 2-E
(Elementarmathematik als großes Fach)

Jonathan von Ostrowski

Elementarmathematik (Didaktik), M.Ed. (Grundschule)

Professionalisierungsbereich Elementarmathematik

1. Studienjahr

VAKTitel der VeranstaltungDozentIn
12-05-M7-01Mathematische Lernumgebungen - Analyse aus fachlicher und didaktischer Perspektive, Gruppe 1
Mathematical learning contexts - analysis from mathematical and didactical perspectives

Seminar

Termine:
wöchentlich Do 14:00 - 16:00 SFG 2010 (2 SWS)

Hinweis: Studierende mit Inklusiver Pädagogik müssen diese Gruppe wählen!
Modul EMDG 3

Prof. Dr. Dagmar Bönig
12-05-M7-02Mathematische Lernumgebungen - Analyse aus fachlicher und didaktischer Perspektive, Gruppe 2
Mathematical learning context from mathematical and didactical perspectives

Seminar

Termine:
wöchentlich Do 16:00 - 18:00 SFG 2010 (2 SWS)

Modul EMDG 3

Prof. Dr. Dagmar Bönig
12-05-M7-03Mathematische Lernumgebungen - Analyse aus fachlicher und didaktischer Perspektive, Gruppe 3
Mathematical learning context from mathematical and didactical perspectives

Seminar

Termine:
wöchentlich Do 14:00 - 16:00 GW2 B1410 (2 SWS)

Modul EMDG 3

Dr. Roland Rink
12-05-M7-04Mathematische Lernumgebungen - Analyse aus fachlicher und didaktischer Perspektive, Gruppe 4
Mathematical learning context from mathematical and didactical perspectives

Seminar

Termine:
wöchentlich Do 16:00 - 18:00 SFG 2040 (2 SWS)

Modul EMDG 3

Dr. Roland Rink
12-05-M7-05Mathematische Lernumgebungen - Analyse aus fachlicher und didaktischer Perspektive, Gruppe 5
Mathematical learning context from mathematical and didactical perspectives

Seminar

Termine:
wöchentlich Mo 10:00 - 12:00 (2 SWS)

Modul EMDG 3

Prof. Dr. Dagmar Bönig
Dr. Roland Rink
12-05-M7-06Mathematische Lernprozesse analysieren und gestalten. Gruppe 1
Analyzing and guiding mathematical learning Processes

Seminar

Termine:
wöchentlich Mo 10:00 - 12:00 GW2 B1700 (2 SWS)

Modul MDG 4
Hinweis: Studierende mit Inklusiver Pädagogik müssen diese Gruppe wählen!

Prof. Dr. Dagmar Bönig
12-05-M7-07Mathematische Lernprozesse analysieren und gestalten. Gruppe 2
Analyzing and guiding mathematical learning Processes

Seminar

Termine:
wöchentlich Mo 10:00 - 12:00 GW2 B1216 (2 SWS)

Modul MDG 4

Jonathan von Ostrowski
12-05-M7-08Mathematische Lernprozesse analysieren und gestalten. Gruppe 3
Analyzing and guiding mathematical learning Processes

Seminar

Termine:
wöchentlich Do 14:00 - 16:00 SH D1020 (2 SWS)

Modul MDG 4

Jonathan von Ostrowski
12-05-M7-09Mathematische Lernprozesse analysieren und gestalten. Gruppe 4
Analyzing and guiding mathematical learning Processes

Seminar

Termine:
wöchentlich Do 16:00 - 18:00 SH D1020 (2 SWS)

Modul MDG 4

Jonathan von Ostrowski

2. Studienjahr

VAKTitel der VeranstaltungDozentIn
12-05-M7-10Spezielle Fragen der Mathematikdidaktik III, Gruppe 1 (Parallelangebot zu Gruppe 2, 3, 4 und 5)
Selected Topics in mathematics education 3

Seminar

Termine:
wöchentlich Mo 16:00 - 18:00 GW2 B1405 NUR Mo. + Di. (2 SWS)

Modul MDG 5

Bernadette Thöne
12-05-M7-11Spezielle Fragen der Mathematikdidaktik III, Gruppe 2 (Parallelangebot zu Gruppe 1, 3, 4 und 5)
Selected Topics in mathematics education 3

Seminar

Termine:
wöchentlich Mo 16:00 - 18:00 SFG 2030 (2 SWS)

Modul MDG 5

Dr. Roland Rink
12-05-M7-12Spezielle Fragen der Mathematikdidaktik III, Gruppe 3 (Parallelangebot zu Gruppe 1, 2, 4 und 5)
Selected Topics in mathematics education 3

Seminar

Termine:
wöchentlich Mo 14:00 - 16:00 SFG 0140 (2 SWS)

Modul MDG 5

Dr. Roland Rink
12-05-M7-13Spezielle Fragen der Mathematikdidaktik III, Gruppe 4 (Parallelangebot zu Gruppe 1, 2, 3 und 5)
Selected Topics in mathematics education 3

Seminar

Termine:
wöchentlich Mo 16:00 - 18:00 (2 SWS)

Modul MDG 5

Dr. Roland Rink
12-05-M7-14Spezielle Fragen der Mathematikdidaktik III, Gruppe 5 (Parallelangebot zu Gruppe 1, 2, 3 und 4)
Selected Topics in mathematics education 3

Seminar

Termine:
wöchentlich Mo 14:00 - 16:00 Externer Ort: SFG 0140 (2 SWS)

Modul MDG 5

Dr. Roland Rink
12-05-M7-MA-BABegleitseminar zu Bachelor- und Masterarbeiten
Preparation for the Bachelor`s and Master`s Thesis (including preparation for research practicum)

Seminar

Termine:
wöchentlich Mi 12:00 - 14:00 GW2 B2890 (2 SWS)

MDG - Abschlussmodul

Bernadette Thöne
Prof. Dr. Dagmar Bönig
Dr. Roland Rink
Jonathan von Ostrowski
12-34-GS-AU-EM1-716Mathematischer Anfangsunterricht 1 - Fachdidaktische Grundlagen. Kl. 1/2 (online)
Introduction to didactics of mathematics: Grade 1/2

Seminar

Termine:
wöchentlich Mi 16:00 - 18:00 GW2 A1160 (Medienlabor) (2 SWS) Online

Modul IP-GS-AU-EM-I
(Master Inklusive Pädagogik ohne Studienfach Elementarmathematik)
Online-Veranstaltung

Friederike Reuter
12-34-GS-AU-EM1-717Vertiefungsseminar zu MAU 1 - Fachdidaktische Grundlagen (online)
Introduction to didactics of mathematics: Grade 1/2 (tutorial)

Seminar

Termine:
wöchentlich Mo 14:00 - 15:00 (1 SWS) Online

Modul IP-GS-AU-EM-I
(Master Inklusive Pädagogik ohne Studienfach
Elementarmathematik)

Friederike Reuter

Erziehungs- und Bildungswissenwissenschaften, Bachelor Komplementärfach

1. Semester

EW BA 1 Grundstrukturen pädagogischen Denkens und Handelns

VAKTitel der VeranstaltungDozentIn
12-59-M1-800Grundstrukturen pädagogischen Denkens und Handelns
Basic Structures of Pedagogical Thought and Action

Vorlesung
ECTS: 2

Termine:
wöchentlich Di 10:00 - 12:00 SFG 0150 (2 SWS)
Prof. Dr. Nadine Rose
12-59-M1-801Grundstrukturen pädagogischen Denkens und Handelns
Basic Structures of Pedagogical Thought and Action

Seminar
ECTS: 4

Termine:
wöchentlich Mi 12:00 - 14:00 SFG 2030 (2 SWS)

Diese Veranstaltung widmet sich grundsätzlichen Fragen und Problemen pädagogischen Denkens und Handelns. Sie führt punktuell in pädagogische und erziehungswissenschaftliche Grundbegriffe und Klassiker ein und setzt ihren Schwerpunkt auf jene komplexen und oft widersprüchlichen Herausforderungen, die sich in und aus pädagogischer Praxis ergeben. Auf Grundlage der Lektüren bieten die Seminargespräche die Möglichkeit, das eigene pädagogische Selbstverständnis zu hinterfragen.

Carolin Bebek
12-59-M1-802Grundstrukturen pädagogischen Denkens und Handelns
Basic Structures of Pedagogical Thought and Action

Seminar
ECTS: 4

Termine:
wöchentlich Mo 16:00 - 18:00 GW2 B1632 (2 SWS)

Diese Veranstaltung widmet sich grundsätzlichen Fragen und Problemen pädagogischen Denkens und Handelns. Sie führt punktuell in pädagogische und erziehungswissenschaftliche Grundbegriffe und Klassiker ein und setzt ihren Schwerpunkt auf jene komplexen und oft widersprüchlichen Herausforderungen, die sich in und aus pädagogischer Praxis ergeben. Auf Grundlage der Lektüren bieten die Seminargespräche die Möglichkeit, das eigene pädagogische Selbstverständnis zu hinterfragen.

Marie Hoppe
12-59-M1-803Grundstrukturen pädagogischen Denkens und Handelns
Basic Structures of Pedagogical Thought and Action

Seminar
ECTS: 4

Termine:
wöchentlich Mi 14:00 - 16:00 GW1 B2130 (2 SWS)

Diese Veranstaltung widmet sich grundsätzlichen Fragen und Problemen pädagogischen Denkens und Handelns. Sie führt punktuell in pädagogische und erziehungswissenschaftliche Grundbegriffe und Klassiker ein und setzt ihren Schwerpunkt auf jene komplexen und oft widersprüchlichen Herausforderungen, die sich in und aus pädagogischer Praxis ergeben. Auf Grundlage der Lektüren bieten die Seminargespräche die Möglichkeit, das eigene pädagogische Selbstverständnis zu hinterfragen.

Carolin Bebek
12-59-M1-804Grundstrukturen pädagogischen Denkens und Handelns
Basic Structures of Pedagogical Thought and Action

Seminar
ECTS: 4

Termine:
wöchentlich Mi 16:00 - 18:00 GW1 B2070 (2 SWS)

Diese Veranstaltung widmet sich grundsätzlichen Fragen und Problemen pädagogischen Denkens und Handelns. Sie führt punktuell in pädagogische und erziehungswissenschaftliche Grundbegriffe und Klassiker ein und setzt ihren Schwerpunkt auf jene komplexen und oft widersprüchlichen Herausforderungen, die sich in und aus pädagogischer Praxis ergeben. Auf Grundlage der Lektüren bieten die Seminargespräche die Möglichkeit, das eigene pädagogische Selbstverständnis zu hinterfragen.

Marie Hoppe

EW BA 3.1 Lernen und Lehren I: Lernen

VAKTitel der VeranstaltungDozentIn
12-59-M3-805Lernen und Lehren I: Lernen (Vorlesung)
Learning and Instruction I: Learning

Vorlesung
ECTS: 2

Termine:
wöchentlich Mo 14:00 - 16:00 MZH 1380/1400 (2 SWS)
Florian Schmidt-Borcherding
12-59-M3-806Lernen und Lehren I: Lernen (Seminar)
Learning and Instruction I: Learning

Seminar
ECTS: 4

Termine:
wöchentlich Mi 16:00 - 18:00 GW2 B1216 (2 SWS)

Lernen ist ein Alltagsbegriff, den wir alle verwenden und zu dem wir eigene Vorstellungen und Erfahrung mitbringen. Doch was ist Lernen aus wissenschaftlicher Sicht? Welche Rolle spielen dabei Aspekte wie unser Selbstbild, Interesse, Motivation und Gefühle? Welche Art von Feedback wirkt (auf wen und wie)? Wie kann Lernen konstruktiv unterstützt werden?
In diesem Seminar werden wir uns in Form von "Lernen durch Entdecken" und "Lernen durch Schreiben" einführend mit solchen und ähnlichen Fragen beschäftigen. Dafür werden wir seminar-interne, kleine "Tagungen" zu jedem Themenblock vorbereiten, die Sie jeweils abwechselnd als Expert*innen oder Besucher*innen erleben. In Vorbereitung dieser gibt es Input von der Dozentin, bereitgestellte Texte und kleine Experimente, die die theoretischen Inhalte erfahrbar machen sollen und zum selber Fragen und Weiterlernen anregen. Dabei freue ich mich auf aktive Mitgestaltung der Seminargruppe an den Stellen, an denen es möglich und / oder gewünscht ist.

Dipl.-Psych. Katrin Klieme
12-59-M3-807Lernen und Lehren I: Lernen (Seminar)
Learning and Teaching I: Learning

Seminar
ECTS: 4

Termine:
wöchentlich Mo 16:00 - 18:00 GW1 B2130 (2 SWS)
Christina Broo
12-59-M3-808Lernen und Lehren I: Lernen B (Online-Seminar)
Learning and Teaching I: Learning
Online-Seminar mit Präsenzelementen

Seminar
ECTS: 4

Termine:
zweiwöchentlich (Startwoche: 1) Mi 14:00 - 16:00 Online GW2 B1700 (2 SWS)

In diesem Seminar erwerben Sie Kenntnisse über theoretische und empirische Modelle des Lernens. Dabei werden insbesondere kognitive, motivationale und emotionale Strukturen und Prozesse als intra-individuelle Lernvoraussetzungen sowie -ergebnisse fokussiert.

Dr. Thomas Lehmann
12-59-M3-809Lernen und Lehren I: Lernen A (Online-Seminar)
Learning and Teaching I: Learning
Online-Seminar mit Präsenzelementen

Seminar
ECTS: 4

Termine:
wöchentlich Mi 14:00 - 16:00 GW2 B1700

In diesem Seminar erwerben Sie Kenntnisse über theoretische und empirische Modelle des Lernens. Dabei werden insbesondere kognitive, motivationale und emotionale Strukturen und Prozesse als intra-individuelle Lernvoraussetzungen sowie -ergebnisse fokussiert.

Dr. Thomas Lehmann

3. Semester

EW BA 4.1 Planung und Evaluation I: Angebots- und Programmplanung

VAKTitel der VeranstaltungDozentIn
12-59-M4-810Planung und Evaluation I: Angebots- und Programmplanung
Planning und evaluation I: Preperation and implementation of learning programms

Seminar
ECTS: 6

Termine:
wöchentlich Do 12:00 - 14:00 SFG 1080 (2 SWS)

Im Seminar diskutieren wir die Frage, wie „Wissen“ und „Bedarf“ mittels (didaktischer) Handlungen zu einem Programm werden. Die Besonderheiten pädagogischer Organisationen sowie die Herausforderungen einer Programmplanung in unsicheren Umwelten leiten unsere Diskussion ebenso wie die Frage, wie durch Programmplanung Teilnahmebarrieren abgebaut werden können.

Dr. Daniela Ahrens
12-59-M4-811Planung- und Evaluation I: Angebots- und Programmplanung (Online)
Planning und evaluation I: Preperation and implementation of learning programms

Seminar
ECTS: 6

Termine:
wöchentlich Fr 14:00 - 16:00 (2 SWS)

Das Seminar findet online statt. Im Seminar diskutieren wir die Frage, wie „Wissen“ und „Bedarf“ mittels (didaktischer) Handlungen zu einem Programm werden. Die Besonderheiten pädagogischer Organisationen sowie die Herausforderungen einer Programmplanung in unsicheren Umwelten leiten unsere Diskussion ebenso wie die Frage, wie durch Programmplanung Teilnahmebarrieren abgebaut werden können.

Dr. Daniela Ahrens
12-59-M4-812Planung und Evaluation I: Angebots- und Programmplanung (Online-Seminar)

Seminar
ECTS: 6

Termine:
wöchentlich Di 16:00 - 18:00 (2 SWS)
Dr. Susanne Peters
12-59-M4-813Planung und Evaluation I: Angebots- und Programmplanung (Online-Seminar)

Seminar
ECTS: 6

Einzeltermine:
Di 16.11.21 18:00 - 20:00 GW2 B2890
Di 30.11.21 18:00 - 20:00 GW2 B2890
Di 14.12.21 18:00 - 20:00 GW2 B2890
Di 11.01.22 18:00 - 20:00 GW2 B2890
Di 25.01.22 18:00 - 20:00 GW2 B2890
Di 01.02.22 18:00 - 20:00 GW2 B2890
Dr. Susanne Peters

EW BA 4.2 Planung und Evaluation II: Bildungsevaluation

VAKTitel der VeranstaltungDozentIn
12-59-M4-814Planung und Evaluation II: Bildungsevaluation (Online-Seminar)
Evaluation in Education

Seminar
ECTS: 6

Termine:
wöchentlich Fr 14:00 - 16:00 (2 SWS)

Im Seminar werden Grundlagen der Evaluation von Bildungsangeboten und -programmen in der außerschulischen Bildungsarbeit erarbeitet. Die Teilnehmenden vertiefen ihre Kenntnisse und Fähigkeiten durch die Entwicklung und Durchführung einer eigenen Evaluation begleitend zum Seminar.

Prof. Dr. Dr. h.c. Michael Gessler
12-59-M4-815Planung und Evaluation II: Bildungsevaluation (Online-Seminar)
Education evaluation

Seminar
ECTS: 6

Termine:
wöchentlich Di 16:00 - 18:00 (2 SWS)

Im Seminar werden Grundlagen der Evaluation von Bildungsangeboten und -programmen in der außerschulischen Bildungsarbeit erarbeitet. Die Teilnehmenden vertiefen ihre Kenntnisse und Fähigkeiten durch die Entwicklung und Durchführung einer eigenen Evaluation begleitend zum Seminar.

Prof. Dr. Dr. h.c. Michael Gessler
12-59-M4-816Planung und Evaluation II: Bildungsevaluation (Online-Seminar)
Education evaluation

Seminar
ECTS: 6

Termine:
wöchentlich Di 14:00 - 16:00 (2 SWS)
Dr. Susanne Peters
12-59-M4-817Planung und Evaluation II: Bildungsevaluation (Online)
Education evaluation

Seminar
ECTS: 6

Termine:
wöchentlich Do 12:00 - 14:00 (2 SWS)

Im Seminar werden Grundlagen der Evaluation von Bildungsangeboten und -programmen in der außerschulischen Bildungsarbeit erarbeitet. Die Teilnehmenden vertiefen ihre Kenntnisse und Fähigkeiten durch die Entwicklung und Durchführung einer eigenen Evaluation begleitend zum Seminar.

Lisa Meyne, M.A.

5. Semester

EW BA 6 Projektseminar

VAKTitel der VeranstaltungDozentIn
12-59-M6-818Projektseminar Gruppe A (online)
Project Seminar Group A

Seminar
ECTS: 3

Einzeltermine:
Fr 22.10.21 10:00 - 14:00 Online
Sa 13.11.21 10:00 - 18:00 Online
Fr 26.11.21 10:00 - 14:00 Online
Fr 17.12.21 10:00 - 14:00 Online
Fr 04.02.22 10:00 - 18:00 Online

Abstract: Teilnehmende setzten i.d.R. Ihre Planungen eines Bildungsprojektes aus dem vorherigen fort und setzen diese im Verlauf des Semester um. Die Ergebnisse hierzu werden präsentiert und in Form eines Projektberichts dokumentiert. Hierbei können sie u.a. auf der theoretischen Grundlage ihres bisherigen Studiums aufbauend verschiedene Arbeitsfelder der Bildungspraxis kennenlernen und eigenes Bildungshandeln erproben. Zudem erlernen sie die Grundlagen zur Planung von Projekten und zur Initiierung und Gestaltung von Gruppenarbeit.

Dr. Andreas Sebe-Opfermann
12-59-M6-819Projektseminar Gruppe B (online)
Project Seminar Group B

Seminar
ECTS: 3

Einzeltermine:
Sa 23.10.21 10:00 - 18:00 Online
Fr 12.11.21 10:00 - 14:00 Online
Sa 27.11.21 10:00 - 14:00 Online
Fr 14.01.22 10:00 - 14:00 Online
Sa 05.02.22 10:00 - 18:00 Online

Abstract: Teilnehmende setzten i.d.R. Ihre Planungen eines Bildungsprojektes aus dem vorherigen fort und setzen diese im Verlauf des Semester um. Die Ergebnisse hierzu werden präsentiert und in Form eines Projektberichts dokumentiert. Hierbei können sie u.a. auf der theoretischen Grundlage ihres bisherigen Studiums aufbauend verschiedene Arbeitsfelder der Bildungspraxis kennenlernen und eigenes Bildungshandeln erproben. Zudem erlernen sie die Grundlagen zur Planung von Projekten und zur Initiierung und Gestaltung von Gruppenarbeit.

Dr. Andreas Sebe-Opfermann
12-59-M6-820Projektseminar Gruppe C
Project Seminar - Group C

Seminar
ECTS: 3

Einzeltermine:
Sa 23.10.21 10:00 - 18:00 GW2 B3010 (Kleiner Studierraum)
Sa 13.11.21 10:00 - 14:00 GW2 B3010 (Kleiner Studierraum)
Sa 04.12.21 10:00 - 14:00 GW2 B3770
Sa 15.01.22 10:00 - 14:00 MZH 1090
Fr 04.02.22 10:00 - 18:00 GW2 B1400 NUR Mi. - So.

Abstract: Teilnehmende setzten i.d.R. Ihre Planungen eines Bildungsprojektes aus dem vorherigen fort und setzen diese im Verlauf des Semester um. Die Ergebnisse hierzu werden präsentiert und in Form eines Projektberichts dokumentiert. Hierbei können sie u.a. auf der theoretischen Grundlage ihres bisherigen Studiums aufbauend verschiedene Arbeitsfelder der Bildungspraxis kennenlernen und eigenes Bildungshandeln erproben. Zudem erlernen sie die Grundlagen zur Planung von Projekten und zur Initiierung und Gestaltung von Gruppenarbeit.

Dr. Christian Staden

Erziehungs- und Bildungswissenschaften, M.A.

1. Semester

Modul EW 1.1 Lernen, Entwicklung und Sozialisation

VAKTitel der VeranstaltungDozentIn
12-M90-M1-850Lernen, Entwicklung und Sozialisation
Learning, Development and Socialisation

Seminar
ECTS: 5

Termine:
wöchentlich Mo 16:00 - 18:00 SFG 2060 SFG 2020 (2 SWS)
Lars Heinemann
12-M90-M1-851Lernen, Entwicklung und Sozialisation
Learning, Development and Socialisation

Seminar
ECTS: 5

Termine:
wöchentlich Mi 16:00 - 18:00 GW2 B2900 (2 SWS)
Lars Heinemann

1. Semester

Modul EW-MA 2.1 Medienbildung und Mediendidaktik I

VAKTitel der VeranstaltungDozentIn
12-M90-M2-853Medienbildung und Mediendidaktik I
Media education and educational media I

Vorlesung
ECTS: 2

Termine:
wöchentlich Do 12:00 - 14:00 GW2 B2900 (2 SWS)
Prof. Dr. Karsten Detlef Wolf
Dr. Christian Staden
12-M90-M2-854Medienbildung und Mediendidaktik I: Learning Analytics und Künstliche Intelligenz in Bildungskontexten
Media education and educational media I: Learning Analytics and artificial intelligence in education

Seminar
ECTS: 3

Termine:
wöchentlich Mo 14:00 - 16:00 GW2 A2320 (CIP-Raum FB 12) (2 SWS)
Prof. Dr. Karsten Detlef Wolf
12-M90-M2-855Medienbildung und Mediendidaktik I: Lernen durch Erklären mit Videos
Media education and educational media I: Learning by explaining with videos

Seminar
ECTS: 3

Termine:
wöchentlich Di 14:00 - 16:00 GW2 A2320 (CIP-Raum FB 12) (2 SWS)
Patrick Jung

Modul EW-MA 3.1 Forschungsmethoden und Forschungsdesign I

VAKTitel der VeranstaltungDozentIn
12-M90-M3-856Einführung in qualitative und quantitative Forschungsmethoden
Introduction to qualitative and quantative research methods

Vorlesung
ECTS: 3

Termine:
wöchentlich Mi 14:00 - 16:00 GW2 B2900 (2 SWS)
Florian Schmidt-Borcherding
Dipl.-Psych. Katrin Klieme
12-M90-M3-857Einführung in die Forschungsmethoden - Begleitseminar
Introduction to research methods - seminar

Seminar
ECTS: 2

Termine:
wöchentlich Mi 14:00 - 16:00 SFG 1030 (2 SWS)

Findet aufgrund des inverted classrooms der zugehörigen VL im selben Zeitfenster statt, aber trotzdem als eigenständige und vollumfängliche LV
Im Seminar vertiefen wir die Inhalte der Vorlesung, klären offene Fragen und diskutieren Zusammenhänge zwischen den Methoden sowie zu Aspekten der Forschungs- und Wissenschaftsethik. Die Gestaltung richtet sich nach den Bedürfnissen der Studierenden und ist eine Mischung aus vorbereiteten Übungen und offenen Fragerunden, die oftmals interessanten Austausch über verschiedene Perspektiven und Einstellungen zu Forschung, sowie Möglichkeiten, Grenzen, Besonderheiten und Herausforderugnen erziehungswissenschaftlicher Forschung (-smethoden) mit sich bringen.

Dipl.-Psych. Katrin Klieme
Florian Schmidt-Borcherding

Modul EW-MA 4.1 Projekt- und Qualitätsmanagement

VAKTitel der VeranstaltungDozentIn
12-M90-M4-858Projekt- und Qualitätsmanagement (Online-Seminar)
Project and Quality Management (E-Learning)

Seminar
ECTS: 5

Termine:
wöchentlich Fr 10:00 - 12:00 (2 SWS)

Das Seminar zielt auf den Erwerb von Basiswissen in den Handlungsfeldern Projekt- und Qualitätsmanagement sowie auf die Entwicklung und Vertiefung planungsbezogener Fertigkeiten und Fähigkeiten.

Prof. Dr. Dr. h.c. Michael Gessler
12-M90-M4-859Projekt- und Qualitätsmanagement (Online-Seminar)
Project and Quality Management

Seminar
ECTS: 5

Termine:
wöchentlich Do 16:00 - 18:00 (2 SWS) Online

Das Seminar zielt auf den Erwerb von Basiswissen in den Handlungsfeldern Projekt- und Qualitätsmanagement sowie auf die Entwicklung und Vertiefung planungsbezogener Fertigkeiten und Fähigkeiten.
Die Veranstaltung besteht aus drei geblockten Präsenztagen (3.-5.11.21) sowie einer anschließenden Online-Nachbetreuung. Die Teilnahme an den drei Präsenzterminen ist Voraussetzung für die Teilnahme an diesem Seminar. Für Personen, die ihre Präsenz nicht gewährleisten können, wird ein semesterbegleitendes Online-Seminar als Alternative angeboten.

Prof. Dr. Dr. h.c. Michael Gessler

Modul EW-MA 5.1 Diversität I: Grundlagen zu Differenz und Gleichheit

VAKTitel der VeranstaltungDozentIn
12-M90-M5-860Diversität I: Einführung in die theoretischen Grundlagen Gruppe A
Diversity I - Introduction to theoretical basics

Seminar
ECTS: 2

Termine:
wöchentlich Di 10:00 - 12:00 ECO5 2.07 (2 SWS)

Das Seminar Diversität I „Grundlagen zu Differenz“ führt in den Themenschwerpunkt „Diversität“ des Masterstudiengangs Erziehungs- und Bildungswissenschaften ein. Im Rahmen der Veranstaltung werden die theoretischen Grundlagen des wissenschaftlichen Diskurses um „Differenz“ beleuchtet. Dies beinhaltet die kritische Auseinandersetzung mit der Rolle von Erziehung und Bildung im Kontext von Macht- und Ungleichheitsverhältnissen sowie die intensive Erarbeitung der Bedeutung und Verwobenheit von Differenzordnungen, wie beispielweise „natio-ethno-kulturelle Zugehörigkeit“, „class“, „gender“ oder „ableism“. Das Seminar basiert auf der intensiven Auseinandersetzung mit grundlagentheoretischen und forschungsbasierten Texten.

Prof. Dr. Maria Bettina Heinemann
12-M90-M5-862Diversität I: Vertiefung Migration und Bildung
5.1 Diversity I: Focus migration and education

Seminar
ECTS: 3

Termine:
wöchentlich Di 16:00 - 18:00 SFG 1080 (2 SWS)

Dieses, das entsprechende Grundlagenseminar „Grundlagen zur Differenz. Diversität I“ ergänzende Vertiefungsseminar mit Schwerpunkt „Migration und Bildung“ setzt sich insbesondere mit dem disziplinären Selbstverständnis von Interkultureller/migrationsgesellschaftlicher Bildung im Hinblick auf einen migrationssensiblen Umgang mit Differenz und Gleichheit auseinander. Nach einer Einführung in die historische Entwicklung dieser erziehungswissenschaftlichen Subdisziplin durch die Dozentin, erarbeiten sich die Teilnehmenden verschiedene disziplinäre Zugänge zu und Verständnisse von Bildung in der Migrationsgesellschaft, setzen sich mit disziplinären Kontroversen über Konzepte und Begriffe (u.a. Interkulturelle Bildung; Migrationspädagogik; Rassismuskritische Pädagogik) sowie inhaltlich-konzeptionellen Anschlüssen an andere Subdisziplinen mit Bezug zu Diversität, Gleichheit, Migration und Globalisierung anhand von theoretischen und empirischen Forschungsbezügen auseinander. Ziel ist es, den Teilnehmenden grundlegende Kenntnisse zu Verständnissen von Bildung im Kontext von Migration zu vermitteln und ihnen eine kritisch-reflexive Auseinandersetzung mit diesen zu ermöglichen. Gemäß der seminarischen Form sind Teilnehmer/innen aufgefordert, sich unter Einbezug interaktiver Vermittlungsmethoden an der Gestaltung von Seminarsitzungen, einzeln (z.B. über eine Posterpräsentation, eine Buchvorstellung u.a.) und insbesondere in Gruppen (als didaktisch-inhaltliche Gestaltung einer Seminarsitzung z.B. unterstützt durch eine Power-Point Präsentation), zu beteiligen.

Prof. Dr. Yasemin Walda Karakasoglu, M.A.
12-M90-M5-863Diversität I: Vertiefung Inklusive Pädagogik
5.1 Diversity I: Focus Inclusive Education

Seminar
ECTS: 3

Termine:
wöchentlich Do 08:00 - 10:00 GW2 B3850 (2 SWS)
Dr. Ingrid Arndt

Modul EW-MA 6.1 Biografien

VAKTitel der VeranstaltungDozentIn
12-M90-M6-864Bildungsbiografien Jugend
Educational biographies - focus on youth

Seminar
ECTS: 5

Einzeltermine:
Mo 25.10.21 10:00 - 14:00 Online
Mo 08.11.21 10:00 - 14:00 Online
Mo 22.11.21 10:00 - 14:00 Online
Mo 06.12.21 10:00 - 14:00 Online
Mo 20.12.21 10:00 - 14:00 FVG O0150 (Seminarraum)
Mo 10.01.22 10:00 - 14:00 FVG O0150 (Seminarraum)
Mo 24.01.22 10:00 - 14:00 FVG O0150 (Seminarraum)

Im Seminar „Bildungsbiografien Jugendlicher“ beschäftigen wir uns mit der Lebenswelt von Jugendlichen. Dabei versuchen wir uns an einer Definition "der Jugend", betrachten den Wandel der Jugend im Lauf der Zeit und legen einen Fokus auf die Entwicklungsaufgaben, die Jugendliche heute zu bewältigen haben. Im Seminar spielen nicht nur eine gelingende Bewältigung der Entwicklungsaufgaben, sondern auch verschiedenen Risikowege bei der Bewältigung eine Rolle. In einer selbst durchgeführten Biografieforschung legen die Studierenden selbst einen Fokus auf ein jugendrelevantes Thema und werten das durchgeführte narrative Interview mit der Narrationsanalyse im Seminar aus.

Jacqueline Eidemann
12-M90-M6-865Biografien Erwachsenenalter
biographies adulthood

Seminar
ECTS: 5

Termine:
wöchentlich Do 14:00 - 16:00 ECO5 2.07 IW3 0210 (2 SWS)
Dr. Daniela Ahrens

3. Semester

Modul EW-MA 7 Fachspezifischer Wahlbereich

VAKTitel der VeranstaltungDozentIn
12-M90-M7-870Medien in der beruflichen Aus- und Weiterbildung I
Media in vocational education and training I

Vorlesung
ECTS: 3

Termine:
wöchentlich Di 12:00 - 14:00 GW2 B1405 NUR Mo. + Di. (2 SWS)
Dr. Christian Staden
Prof. Dr. Karsten Detlef Wolf
12-M90-M7-871Medien in der beruflichen Aus- und Weiterbildung I
Media in vocational education and training I

Seminar
ECTS: 3

Termine:
wöchentlich Do 16:00 - 18:00 ECO5 2.07 (2 SWS)
Dr. Christian Staden
12-M90-M7-872Radical Ideas in Pedagogy (in englischer Sprache)

Seminar
ECTS: 2

Termine:
wöchentlich Mo 10:00 - 12:00 GW2 B1630 (2 SWS)

Seminarbeschreibung (DE)
Kritische Pädagogik ist nicht nur ein besonderer Ansatz, der Bildungsstrukturen und -systeme in Frage stellt, die Menschen unterdrücken und diskriminieren, sondern auch Teil eines ehrgeizigen Projekts, das darauf abzielt, die Lage der Menschen im Allgemeinen zu verbessern. Obwohl dieser Begriff der Pädagogik ein relativ neues Konzept ist, das Freire zugeschrieben wird, sind ihre grundlegenden Denk- und Handlungsweisen seit Beginn der Neuzeit vorhanden. Dieser Kurs wird Studierende mit einer Reihe ausgewählter Philosophen und Denker bekannt machen, deren Ideen höchst einflussreiche Antworten auf die Fragen geben, die sich aus den Bedürfnissen und Anforderungen einer emanzipatorischen Pädagogik ergeben. Das Ziel dieses Kurses ist ein dreifaches. Erstens soll die Hervorhebung der Ideen bestimmter Pädagogen hier als Sprungbrett dienen, um in eine Diskussion über Fragen im Zusammenhang mit Gleichheit, Freiheit und Solidarität einzusteigen. Zweitens, zielt der Kurs darauf ab, die üblichen Denkweisen durch die Werke ausgewählter Pädagogen in Frage zu stellen. Daher wird eine Vielzahl von Themen wie Rasse, Ethnizität, Geschlecht, Klasse, Religion, Sprache erforscht, die in den Rahmen der Beziehung zwischen Bildung und Macht passen. Drittens, da das Endziel jeder Lehrtätigkeit darin besteht, zu inspirieren, d.h. Menschen zum Denken und Handeln anzuregen, zielt dieser Kurs auch darauf ab, die Studenten zu ermutigen, die Arbeit jener herausragenden Pädagogen fortzusetzen, die von einer gerechteren und freieren Welt träumten.

Seminar Description (EN)
Critical pedagogy is not only a particular approach that challenges educational structures and systems that oppress and discriminate between human beings, but also a part of an ambitious project that aims to improve the human condition in general. Although this notion of pedagogy is a relatively new concept attributed to the theory of Freire, the consciousness of it as a mode of thinking and acting has been present since the beginning of modern ages. This course will introduce students to a range of selected philosophers and thinkers, whose ideas offer highly influential answers to the questions posed by the needs and demands of an emancipatory pedagogy. The aim of this course is threefold. First, highlighting the ideas of certain pedagogues here is intended to serve as a springboard to engage us in a discussion of issues related to equality, liberty and solidarity. Second, the aim of this course is to challenge usual ways of thinking through works of selected pedagogues. Hence, a variety of themes like race, ethnicity, gender, class, religion, language are explored which fit into the frame of the relationship between education and power. Third, since the ultimate goal of any teaching activity is to inspire, that is to prompt people to think and to act, this course also aims at encouraging the students to continue the work of those highlighted pedagogues who dreamed about a more just and free world.

Asst. Prof. Dr. Ahmet Murat Aytac ((LB))

Modul EW-MA 8 Praktikumsmodul

VAKTitel der VeranstaltungDozentIn
12-M90-M8-874Praktikums-Vorbereitungsseminar

Seminar
ECTS: 0,5

Einzeltermine:
Sa 06.11.21 10:00 - 16:00 GW2 B3850
Fr 26.11.21 14:00 - 18:00 SH D1020
Fr 10.12.21 14:00 - 18:00 SFG 2010

Abstract: Im Seminar werden Studierende unterstützt sich auf das Pflichtpraktikum vorzubereiten. Auf der Grundalge eigener Interessen entwickeln Studierende u.a. Wege und Vorgehen, um Praxiserfahrungen systematisch an im Studium erworbenes Wissen anzubinden bzw. auf dieser Grundlage zu reflektieren. Hierfür werden u.a. Anforderungen und individuelle Zielsetzungen geklärt, leitende Fragen sowie Aspekte zur (Selbst-)Reflexion für das Praktikum konkretisiert und durch ein grobes Forschungsdesign ergänzt.

Dr. Andreas Sebe-Opfermann
12-M90-M8-875Praktikums-Supervisionssseminar

Seminar
ECTS: 1,5

Einzeltermine:
Sa 18.12.21 09:00 - 15:00 GW2 B3010 (Kleiner Studierraum)
Fr 14.01.22 14:00 - 18:00 SpT C4180
Fr 28.01.22 14:00 - 18:00 SpT C4180

Im Zentrum des Seminar stehen die Praxiserfahrungen der Teilnehmenden aus dem Praktikum und die Reflexion dieser auf dem Hintergrund eigener Interessen und Studium erworbenen Wissens. Im gegenseitigen Austausch, werden Lernerfahrungen und geplantes Vorgehen im Praktikum aufeinander bezogen und aus einer erziehungswissenschaftlichen Perspektive beleuchtet. Neben Hinweise zur Verfassung des Praktikumsberichts bietet die Veranstaltung den Teilnehmenden einen Rahmen sich anhand praxisbezogener Interessen für die anstehende berufliche Phase zu vernetzen.

Dr. Andreas Sebe-Opfermann

Modul EW-MA 9.1 Projektforschungsseminar

VAKTitel der VeranstaltungDozentIn
12-M90-M9-876Projektforschungsseminar
Project research seminar

Seminar
ECTS: 6

Termine:
wöchentlich Do 12:00 - 14:00 ECO5 2.07 (2 SWS)

Das Projektforschungsseminar begleitet die Master - Studierenden, die im Rahmen des Moduls Projektforschung in kleinen Teams in laufende Projekte des Fachbereichs eingebunden sind. Im Seminar werden grundlegende Fragen zum gemeinsamen Arbeiten im Projekt, Forschungsmethoden und dem Verfassen von Projektberichten begleitet.

Prof. Dr. Maria Bettina Heinemann

4. Semester

Modul EW-MA 9.2 Modul Masterarbeit

VAKTitel der VeranstaltungDozentIn
12-23-AM-105Beratungsangebot der Forschungswerkstatt Erziehungswissenschaft zu Themen der quantitativen Sozialforschung (Online)
Quantitative research consulting
Kein reguläres Seminar, keine CP`s, Einzeltermine siehe Profilseite

Seminar

Termine:
wöchentlich Mo 14:00 - 16:00 Externer Ort: Online (2 SWS)

Abschlussmodul: Begleitseminar
Abschlussmodul: Masterthesis
EW-MA 9.2

Dr. Thomas Lehmann
12-23-AM-112Beratungsangebot der Forschungswerkstatt Erziehungswissenschaft zu Themen der qualitativen Sozialforschung
Research monitoring
Kein reguläres Seminar, keine CP`s, Einzeltermine siehe Profilseite

Seminar

Termine:
wöchentlich Do 14:00 - 16:00 (2 SWS)

M.Ed. Grundschule / M.Ed. GO
Abschlussmodul: Masterthesis

M.Ed. alle Schulstufen (auslaufend)
Abschlussmodul: Master-Arbeit

B.A. BiPEB
Abschlussmodul

Dr. Silvia Thünemann
12-M90-M9-878Begleitseminar zur Masterarbeit (online)
Master´s thesis seminar

Seminar
ECTS: 2

Termine:
wöchentlich Di 12:00 - 14:00

Im Begleitseminar zur Masterarbeit werden v.a. generelle (arbeitstechnische) Fragen und Themen behandelt, z.B. das Finden einer Forschungsfrage, der Aufbau einer Arbeit und Fragen zum methodischen Vorgehen. Darüber hinaus können eigene Arbeitsfortschritte vorgestellt und Herausforderungen diskutiert werden, um gerade benötigtes Feedback von der Seminarleitung und den Kommiliton*innen einzuholen

Dr. Thomas Lehmann

Inklusive Pädagogik, B.A. BiPEb

Inklusive Pädagogik B.A. BiPEb (PO 2019)

Alle Module, denen die Prüfungsordnung 2019 zugrunde liegt.

Modul IP-GS-1: Grundlagen Inklusiver Pädagogik

Modulverantwortung: Prof. Dr. Natascha Korff

WiSe 21/22

Sollten Sie noch keinen Zugang zum StudIP haben und sich zu den einzelnen Veranstaltungen des Moduls IP-GS1/GO1 anmelden können, schicken Sie bitte eine Email mit den folgenden Informationen an orgaip1@uni-bremen.de:
Welche Veranstaltung(en) möchten Sie besuchen? (Bitte alle Veranstaltungen des Moduls, die Sie besuchen möchten, auflisten. Dabei genaue Angaben (Dozent, Veranstaltungsnummer/Bezeichnung angeben)
Wie heißen Sie (Name, Vorname)
Fügen Sie als Anhang bitte Ihre Immatrikulationsbescheinigung an, sollte diese noch nicht vorliegen, senden Sie uns bitte Ihren Zulassungsbescheid. Sollten Sie sich im Klageverfahren befinden, schicken Sie uns einen entsprechenden Beleg (z.B. den Eilantrag beim Verwaltungsgericht oder eine einstweilige Anordnung).

Nur wenn alle Informationen vollständig vorliegen, können wir Ihnen weitere Informationen zu den Veranstaltungen zukommen lassen. Für den Fall, dass das Seminar wider Erwarten doch digital starten sollte, würden sich die Lehrenden in der ersten Veranstaltungswoche mit entsprechenden Zugangsdaten bei Ihnen melden.
Vielen Dank :)

IP-GS-1a: Einführung in die Inklusive Pädagogik

VAKTitel der VeranstaltungDozentIn
12-U62-GS/M1-750Einführung in die Inklusive Pädagogik (Vorlesung)
Introduction to Inclusive Education

Vorlesung

Termine:
wöchentlich Di 14:00 - 16:00 GW2 B1820 (2 SWS)

Die Vorlesung fällt in der ersten Veranstaltungswoche aus gesundheitlichen Gründen aus. Alle weiteren Informationen erhalten Sie im Vertiefungsseminar.

Swantje Köbsell

IP-GS-1b: Vertiefungsseminar

VAKTitel der VeranstaltungDozentIn
12-U62-GS/M1-751Einführung in die Inklusive Pädagogik - Vertiefungsseminar Gruppe 1
In-depth exploration on inclusive education

Seminar

Termine:
wöchentlich Do 10:00 - 12:00 SFG 2020 (2 SWS)

Sollten Sie noch keinen Zugang zum StudIP haben und sich zu den einzelnen Veranstaltungen des Moduls IP-GS1/GO1 anmelden können, schicken Sie bitte eine Email mit den folgenden Informationen an orgaip1@uni-bremen.de:
  • Welche Veranstaltung(en) möchten Sie besuchen? (Bitte alle Veranstaltungen des Moduls, die Sie besuchen möchten, auflisten. Dabei genaue Angaben (Dozent, Veranstaltungsnummer/Bezeichnung angeben)
  • Wie heißen Sie (Name, Vorname)
  • Fügen Sie als Anhang bitte Ihre Immatrikulationsbescheinigung an, sollte diese noch nicht vorliegen, senden Sie uns bitte Ihren Zulassungsbescheid. Sollten Sie sich im Klageverfahren befinden, schicken Sie uns einen entsprechenden Beleg (z.B. den Eilantrag beim Verwaltungsgericht oder eine einstweilige Anordnung).

Nur wenn alle Informationen vollständig vorliegen, können wir Ihnen weitere Informationen zu den Veranstaltungen zukommen lassen. Für den Fall, dass das Seminar wider Erwarten doch digital starten sollte, würden sich die Lehrenden in der ersten Veranstaltungswoche mit entsprechenden Zugangsdaten bei Ihnen melden.
Vielen Dank smile

Jan Hoyer
12-U62-GS/M1-752Einführung in die Inklusive Pädagogik - Vertiefungsseminar Gruppe 2
In-depth exploration on inclusive education

Seminar

Termine:
wöchentlich Do 10:00 - 12:00 GW2 B1700 (2 SWS)

Sollten Sie noch keinen Zugang zum StudIP haben und sich zu den einzelnen Veranstaltungen des Moduls IP-GS1/GO1 anmelden können, schicken Sie bitte eine Email mit den folgenden Informationen an orgaip1@uni-bremen.de:
  • Welche Veranstaltung(en) möchten Sie besuchen? (Bitte alle Veranstaltungen des Moduls, die Sie besuchen möchten, auflisten. Dabei genaue Angaben (Dozent, Veranstaltungsnummer/Bezeichnung angeben)
  • Wie heißen Sie (Name, Vorname)
  • Fügen Sie als Anhang bitte Ihre Immatrikulationsbescheinigung an, sollte diese noch nicht vorliegen, senden Sie uns bitte Ihren Zulassungsbescheid. Sollten Sie sich im Klageverfahren befinden, schicken Sie uns einen entsprechenden Beleg (z.B. den Eilantrag beim Verwaltungsgericht oder eine einstweilige Anordnung).

Nur wenn alle Informationen vollständig vorliegen, können wir Ihnen weitere Informationen zu den Veranstaltungen zukommen lassen. Für den Fall, dass das Seminar wider Erwarten doch digital starten sollte, würden sich die Lehrenden in der ersten Veranstaltungswoche mit entsprechenden Zugangsdaten bei Ihnen melden.
Vielen Dank smile

Susanne Michel

IP-GS-1c: Intersektionalität und (Anti)diskriminierung

VAKTitel der VeranstaltungDozentIn
12-62-GO1-702Intersektionalität und (Anti-)Diskriminierung (Gy/Os)
Intersectionality and (Anti) Discrimination

Seminar

Einzeltermine:
Fr 03.12.21 16:00 - 18:00 GW2 B1410
Sa 04.12.21 10:00 - 17:00 GW2 B1410
Fr 10.12.21 16:00 - 18:00 GW2 B1410
Rebecca Maskos
12-U62-GS/M1-753Intersektionalität Gruppe 1
Intersectionality

Seminar

Einzeltermine:
Fr 19.11.21 16:00 - 18:00 GW2 B1700
Sa 20.11.21 10:00 - 17:00 GW2 B1410
Fr 26.11.21 16:00 - 18:00 GW2 B1700
Ira Schumann
12-U62-GS/M1-754Intersektionalität Gruppe 2
Intersectionality

Seminar

Einzeltermine:
Fr 07.01.22 16:00 - 18:00 GW2 B1700
Sa 08.01.22 10:00 - 17:00 GW2 B1700
Fr 14.01.22 16:00 - 18:00 GW2 B1700
Ira Schumann

IP-GS-1d: Lehren und Lernen unter erschwerten Bedingungen

VAKTitel der VeranstaltungDozentIn
12-62-GO1-703Lehren und Lernen unter erschwerten Bedingungen (GyOs)
Barriers for teaching and learning (secondary school)

Seminar

Termine:
dreiwöchentlich (Startwoche: 3) Di 16:00 - 18:00 GW2 B1400 NUR Mo. + Di. (2 SWS)

Dreiwöchentlich und Blockveranstaltung nach Vereinbarung.

Jan Hoyer
12-U62-GS/M1-755Lehren und Lernen unter erschwerten Bedingungen Gruppe 1
Barriers for teaching and learning (primary school)

Seminar

Termine:
dreiwöchentlich (Startwoche: 1) Di 16:00 - 18:00 GW2 B1400 NUR Mo. + Di. (1 SWS)

dreiwöchentlich und Blockveranstaltung nach Vereinbarung

Jan Hoyer
12-U62-GS/M1-756Lehren und Lernen unter erschwerten Bedingungen Gruppe 2
Barriers for teaching and learning (focus primary, open for secondaryl)

Seminar

Termine:
dreiwöchentlich (Startwoche: 2) Di 16:00 - 18:00 GW2 B1400 NUR Mo. + Di. (1 SWS)

dreiwöchentlich und Blockveranstaltung nach Vereinbarung

Jan Hoyer

Modul IP-GS-3A: Förderschwerpunkt Emotionale-soziale Entwicklung

Modulverantwortung: Prof. Dr. Anja Starke

IP-GS-3A(b): Vertiefung des Förderschwerpunkts Emotionale-Soziale Entwicklung

VAKTitel der VeranstaltungDozentIn
12-U62-GS3-757Spezifische Aspekte des Förderschwerpunktes emotionale-soziale Entwicklung
Specific aspects of supporting students with behavioral disorders

Seminar
ECTS: 3

Termine:
wöchentlich Fr 14:00 - 16:00 SFG 1080 (2 SWS)
Chris-Michell Barnick, M.Ed.

Modul IP-GS-3B: Förderschwerpunkt Geistige Entwicklung

Modulverantwortung: Prof. Dr. Frank J. Müller

IP-GS-3B(b): Vertiefung des Förderschwerpunkts Geistige Entwicklung

VAKTitel der VeranstaltungDozentIn
12-U-62-GO/GS3-708Vertiefungsseminar im Förderschwerpunkt Geistige Entwicklung (BiPEb/GyOs)
Students categorized as having cognitive impairments in inclusive education

Seminar

Termine:
wöchentlich Mo 10:00 - 12:00 GW2 B2880 (2 SWS)
Prof. Dr. Frank J. Müller
12-U-62-GS/GO3-758Vertiefungsseminar im Förderschwerpunkt Geistige Entwicklung (BiPEb/GyOs)
Students categorized as having cognitive impairments in inclusive education

Seminar

Termine:
wöchentlich Mo 10:00 - 12:00 SFG 1080 (2 SWS)
Dr. Eileen Schwarzenberg

Modul IP-GS-3C: Förderschwerpunkt Lernen

Modulverantwortung: Dr. Ingrid Arndt

IP-GS-3C(b): Vertiefung des Förderschwerpunkts Lernen

VAKTitel der VeranstaltungDozentIn
12-U62-GS3-759Vertiefungsseminar im Förderschwerpunkt Lernen
Advanced seminar: special educational needs (focus: learning)

Seminar

Einzeltermine:
Fr 22.10.21 16:00 - 18:00 GW2 B2900
Sa 23.10.21 09:00 - 13:00 GW2 B2900
Fr 29.10.21 16:00 - 18:00 GW2 B2900
Sa 30.10.21 09:00 - 13:00 GW2 B2900
Do 04.11.21 16:00 - 18:00 GW1 B2130
Do 25.11.21 16:00 - 18:00 GW1 B2070
Do 09.12.21 16:00 - 18:00 GW1 B2070
Do 13.01.22 16:00 - 18:00 GW1 B2130
Do 20.01.22 16:00 - 20:00 GW1 B2070
Do 27.01.22 16:00 - 18:00 GW2 B1700
Dr. Ingrid Arndt
Flora Daumal

Modul IP-GS-3D: Förderschwerpunkt Sprache

Modulverantwortung: Prof. Dr. Anja Starke

IP-GS-3D(b): Vertiefung des Förderschwerpunkts Sprache

VAKTitel der VeranstaltungDozentIn
12-U-62-GS/GO3-760Vertiefungsseminar im Förderschwerpunkt Sprache (BiPEb/GyOs)
Advanced seminar - Inclusive education for speech and language needs

Seminar

Termine:
wöchentlich Mo 14:00 - 16:00 SH D1020 (2 SWS)
Prof. Dr. Anja Starke

Modul IP-GS-4: Grundlagen Inklusiver Didaktik und Praxisorientierte Elemente

Modulverantwortung: Dr. Heike Hegemann-Fonger

IP-GS-4a: Grundlagen inklusiver Didaktik

VAKTitel der VeranstaltungDozentIn
12-U62-GS4-761Grundlagen inklusiver Didaktik (Gruppe 1)
Inclusive teaching and learning - foundations

Seminar

Termine:
wöchentlich Di 08:00 - 10:00 UNICOM 3; 0. Ebene; Seminarraum 4 (2 SWS)

In diesem Seminar werden didaktische Theorien, Modelle und Konzepte für inklusiven Unterricht vorgestellt. Weiterhin werden Methoden der Binnendifferenzierung und Individualisierung im Hinblick auf spezifische Förderbedarfe erarbeitet. Zusätzlich wird ein erster Einblick in Ansätze inklusiver Schulentwicklung gegeben.

Dr. Heike Hegemann-Fonger
12-U62-GS4-762Grundlagen inklusiver Didaktik (Gruppe 2)
Inlcusive teaching and learning - foundations

Seminar

Termine:
wöchentlich Do 14:00 - 16:00 GW2 B1700 (2 SWS)

In diesem Seminar werden didaktische Theorien, Modelle und Konzepte für inklusiven Unterricht vorgestellt. Weiterhin werden Methoden der Binnendifferenzierung und Individualisierung im Hinblick auf spezifische Förderbedarfe erarbeitet. Zusätzlich wird ein erster Einblick in Ansätze inklusiver Schulentwicklung gegeben.

Dr. Heike Hegemann-Fonger

IP-GS-4b: Einführung in die inklusive Unterrichtsforschung

VAKTitel der VeranstaltungDozentIn
12-U62-GS4-761Grundlagen inklusiver Didaktik (Gruppe 1)
Inclusive teaching and learning - foundations

Seminar

Termine:
wöchentlich Di 08:00 - 10:00 UNICOM 3; 0. Ebene; Seminarraum 4 (2 SWS)

In diesem Seminar werden didaktische Theorien, Modelle und Konzepte für inklusiven Unterricht vorgestellt. Weiterhin werden Methoden der Binnendifferenzierung und Individualisierung im Hinblick auf spezifische Förderbedarfe erarbeitet. Zusätzlich wird ein erster Einblick in Ansätze inklusiver Schulentwicklung gegeben.

Dr. Heike Hegemann-Fonger
12-U62-GS4-762Grundlagen inklusiver Didaktik (Gruppe 2)
Inlcusive teaching and learning - foundations

Seminar

Termine:
wöchentlich Do 14:00 - 16:00 GW2 B1700 (2 SWS)

In diesem Seminar werden didaktische Theorien, Modelle und Konzepte für inklusiven Unterricht vorgestellt. Weiterhin werden Methoden der Binnendifferenzierung und Individualisierung im Hinblick auf spezifische Förderbedarfe erarbeitet. Zusätzlich wird ein erster Einblick in Ansätze inklusiver Schulentwicklung gegeben.

Dr. Heike Hegemann-Fonger
12-U62-GS4-763Einführung in die (inklusive) Unterrichtsforschung
Introduction to research in (inclusive) classroomteaching

Seminar

Termine:
wöchentlich Mo 08:00 - 10:00 SFG 2030 (2 SWS)

Im Seminar werden Forschungsansätze und -ergebnisse der empirischen Lehr-Lernforschung im Hinblick auf Inkusion in der Schule vorgestellt. Des Weiteren werden unterrichtsbezogene Forschungsmethoden (z.B. Indikatoren zur Bewertung von inklusiver Unterrichtsqualität) erarbeitet sowie erste Konzepte zur Unterrichtsplanung und - dokumentation vorgestellt.

Chris-Michell Barnick, M.Ed.
12-U62-GS4-764Einführung in die (inklusive) Unterrichtsforschung
Introduction to research in (inclusive) classroomteaching

Seminar

Termine:
wöchentlich Mo 10:00 - 12:00 SFG 2030 (2 SWS)

Im Seminar werden Forschungsansätze und -ergebnisse der empirischen Lehr-Lernforschung im Hinblick auf Inkusion in der Schule vorgestellt. Des Weiteren werden unterrichtsbezogene Forschungsmethoden (z.B. Indikatoren zur Bewertung von inklusiver Unterrichtsqualität) erarbeitet sowie erste Konzepte zur Unterrichtsplanung und - dokumentation vorgestellt.

Chris-Michell Barnick, M.Ed.

Inklusive Pädagogik B.A. BiPEb (PO 2011)

Alle Module, denen die Prüfungsordnung 2011 zugrunde liegt.

Modul IP 1: Grundlagen der Inklusiven Pädagogik (9 cp)

Modulverantwortliche: Dr. Natascha Korff
VAKTitel der VeranstaltungDozentIn
12-62-GO1-702Intersektionalität und (Anti-)Diskriminierung (Gy/Os)
Intersectionality and (Anti) Discrimination

Seminar

Einzeltermine:
Fr 03.12.21 16:00 - 18:00 GW2 B1410
Sa 04.12.21 10:00 - 17:00 GW2 B1410
Fr 10.12.21 16:00 - 18:00 GW2 B1410
Rebecca Maskos
12-U62-GS/M1-750Einführung in die Inklusive Pädagogik (Vorlesung)
Introduction to Inclusive Education

Vorlesung

Termine:
wöchentlich Di 14:00 - 16:00 GW2 B1820 (2 SWS)

Die Vorlesung fällt in der ersten Veranstaltungswoche aus gesundheitlichen Gründen aus. Alle weiteren Informationen erhalten Sie im Vertiefungsseminar.

Swantje Köbsell
12-U62-GS/M1-751Einführung in die Inklusive Pädagogik - Vertiefungsseminar Gruppe 1
In-depth exploration on inclusive education

Seminar

Termine:
wöchentlich Do 10:00 - 12:00 SFG 2020 (2 SWS)

Sollten Sie noch keinen Zugang zum StudIP haben und sich zu den einzelnen Veranstaltungen des Moduls IP-GS1/GO1 anmelden können, schicken Sie bitte eine Email mit den folgenden Informationen an orgaip1@uni-bremen.de:
  • Welche Veranstaltung(en) möchten Sie besuchen? (Bitte alle Veranstaltungen des Moduls, die Sie besuchen möchten, auflisten. Dabei genaue Angaben (Dozent, Veranstaltungsnummer/Bezeichnung angeben)
  • Wie heißen Sie (Name, Vorname)
  • Fügen Sie als Anhang bitte Ihre Immatrikulationsbescheinigung an, sollte diese noch nicht vorliegen, senden Sie uns bitte Ihren Zulassungsbescheid. Sollten Sie sich im Klageverfahren befinden, schicken Sie uns einen entsprechenden Beleg (z.B. den Eilantrag beim Verwaltungsgericht oder eine einstweilige Anordnung).

Nur wenn alle Informationen vollständig vorliegen, können wir Ihnen weitere Informationen zu den Veranstaltungen zukommen lassen. Für den Fall, dass das Seminar wider Erwarten doch digital starten sollte, würden sich die Lehrenden in der ersten Veranstaltungswoche mit entsprechenden Zugangsdaten bei Ihnen melden.
Vielen Dank smile

Jan Hoyer
12-U62-GS/M1-752Einführung in die Inklusive Pädagogik - Vertiefungsseminar Gruppe 2
In-depth exploration on inclusive education

Seminar

Termine:
wöchentlich Do 10:00 - 12:00 GW2 B1700 (2 SWS)

Sollten Sie noch keinen Zugang zum StudIP haben und sich zu den einzelnen Veranstaltungen des Moduls IP-GS1/GO1 anmelden können, schicken Sie bitte eine Email mit den folgenden Informationen an orgaip1@uni-bremen.de:
  • Welche Veranstaltung(en) möchten Sie besuchen? (Bitte alle Veranstaltungen des Moduls, die Sie besuchen möchten, auflisten. Dabei genaue Angaben (Dozent, Veranstaltungsnummer/Bezeichnung angeben)
  • Wie heißen Sie (Name, Vorname)
  • Fügen Sie als Anhang bitte Ihre Immatrikulationsbescheinigung an, sollte diese noch nicht vorliegen, senden Sie uns bitte Ihren Zulassungsbescheid. Sollten Sie sich im Klageverfahren befinden, schicken Sie uns einen entsprechenden Beleg (z.B. den Eilantrag beim Verwaltungsgericht oder eine einstweilige Anordnung).

Nur wenn alle Informationen vollständig vorliegen, können wir Ihnen weitere Informationen zu den Veranstaltungen zukommen lassen. Für den Fall, dass das Seminar wider Erwarten doch digital starten sollte, würden sich die Lehrenden in der ersten Veranstaltungswoche mit entsprechenden Zugangsdaten bei Ihnen melden.
Vielen Dank smile

Susanne Michel
12-U62-GS/M1-753Intersektionalität Gruppe 1
Intersectionality

Seminar

Einzeltermine:
Fr 19.11.21 16:00 - 18:00 GW2 B1700
Sa 20.11.21 10:00 - 17:00 GW2 B1410
Fr 26.11.21 16:00 - 18:00 GW2 B1700
Ira Schumann
12-U62-GS/M1-754Intersektionalität Gruppe 2
Intersectionality

Seminar

Einzeltermine:
Fr 07.01.22 16:00 - 18:00 GW2 B1700
Sa 08.01.22 10:00 - 17:00 GW2 B1700
Fr 14.01.22 16:00 - 18:00 GW2 B1700
Ira Schumann
12-U62-GS/M1-755Lehren und Lernen unter erschwerten Bedingungen Gruppe 1
Barriers for teaching and learning (primary school)

Seminar

Termine:
dreiwöchentlich (Startwoche: 1) Di 16:00 - 18:00 GW2 B1400 NUR Mo. + Di. (1 SWS)

dreiwöchentlich und Blockveranstaltung nach Vereinbarung

Jan Hoyer
12-U62-GS/M1-756Lehren und Lernen unter erschwerten Bedingungen Gruppe 2
Barriers for teaching and learning (focus primary, open for secondaryl)

Seminar

Termine:
dreiwöchentlich (Startwoche: 2) Di 16:00 - 18:00 GW2 B1400 NUR Mo. + Di. (1 SWS)

dreiwöchentlich und Blockveranstaltung nach Vereinbarung

Jan Hoyer

Modul IP 3: Inklusive Didaktik 1 ( 9 cp)

Modulverantwortliche: Dr. Heike Hegemann-Fonger
VAKTitel der VeranstaltungDozentIn
12-U62-GS4-761Grundlagen inklusiver Didaktik (Gruppe 1)
Inclusive teaching and learning - foundations

Seminar

Termine:
wöchentlich Di 08:00 - 10:00 UNICOM 3; 0. Ebene; Seminarraum 4 (2 SWS)

In diesem Seminar werden didaktische Theorien, Modelle und Konzepte für inklusiven Unterricht vorgestellt. Weiterhin werden Methoden der Binnendifferenzierung und Individualisierung im Hinblick auf spezifische Förderbedarfe erarbeitet. Zusätzlich wird ein erster Einblick in Ansätze inklusiver Schulentwicklung gegeben.

Dr. Heike Hegemann-Fonger
12-U62-GS4-762Grundlagen inklusiver Didaktik (Gruppe 2)
Inlcusive teaching and learning - foundations

Seminar

Termine:
wöchentlich Do 14:00 - 16:00 GW2 B1700 (2 SWS)

In diesem Seminar werden didaktische Theorien, Modelle und Konzepte für inklusiven Unterricht vorgestellt. Weiterhin werden Methoden der Binnendifferenzierung und Individualisierung im Hinblick auf spezifische Förderbedarfe erarbeitet. Zusätzlich wird ein erster Einblick in Ansätze inklusiver Schulentwicklung gegeben.

Dr. Heike Hegemann-Fonger
12-U62-GS4-763Einführung in die (inklusive) Unterrichtsforschung
Introduction to research in (inclusive) classroomteaching

Seminar

Termine:
wöchentlich Mo 08:00 - 10:00 SFG 2030 (2 SWS)

Im Seminar werden Forschungsansätze und -ergebnisse der empirischen Lehr-Lernforschung im Hinblick auf Inkusion in der Schule vorgestellt. Des Weiteren werden unterrichtsbezogene Forschungsmethoden (z.B. Indikatoren zur Bewertung von inklusiver Unterrichtsqualität) erarbeitet sowie erste Konzepte zur Unterrichtsplanung und - dokumentation vorgestellt.

Chris-Michell Barnick, M.Ed.
12-U62-GS4-764Einführung in die (inklusive) Unterrichtsforschung
Introduction to research in (inclusive) classroomteaching

Seminar

Termine:
wöchentlich Mo 10:00 - 12:00 SFG 2030 (2 SWS)

Im Seminar werden Forschungsansätze und -ergebnisse der empirischen Lehr-Lernforschung im Hinblick auf Inkusion in der Schule vorgestellt. Des Weiteren werden unterrichtsbezogene Forschungsmethoden (z.B. Indikatoren zur Bewertung von inklusiver Unterrichtsqualität) erarbeitet sowie erste Konzepte zur Unterrichtsplanung und - dokumentation vorgestellt.

Chris-Michell Barnick, M.Ed.

Modul IP 4: Förderschwerpunkte 1 ( 9 cp)

Modulverantwortliche: Dr. Ingrid Arndt

IPn 4a: Seminar: Behinderung und Gesellschaft

VAKTitel der VeranstaltungDozentIn
12-62-GO6-712Gesellschaftliche und institutionelle Barrieren konkret (Gy/Os) - online
Specific social and institutional barriers

Seminar

Einzeltermine:
Mi 27.10.21 18:00 - 20:00 Online
Fr 10.12.21 16:00 - 20:00 Online
Sa 11.12.21 09:00 - 16:00 Online
Fr 14.01.22 16:00 - 20:00 Online
Sa 15.01.22 09:00 - 16:00 Online
Kirsten Ratheiser ((LB))

Modul IP 5: Kooperation und Beratung ( 9cp)

Modulverantwortliche: Dr. Heike Hegemann-Fonger
VAKTitel der VeranstaltungDozentIn
12-55-BAUMHET-108Teamentwicklung und Kooperationen in inklusiven Grundschulen (mit besonderem Fokus auf Außerschulische Lernorte)
Team development and cooperation in inclusive primary schools (with a special focus on out-of-school location )

Seminar
ECTS: 3

Termine:
zweiwöchentlich (Startwoche: 1) Mi 14:00 - 18:00 SuUB 4320 (Studio II Medienraum ) (2 SWS)

EW-L BA-UM-HET
Inklusive Pädagogik
IP 5A

Dr. Heike Hegemann-Fonger

Inklusive Pädagogik, M.Ed. (Lehramt IP/Sonderpädagogik und Grundschule)

Inklusive Pädagogik - Lehramt Sonderpädagogik M.Ed. (PO 2021)

Für IP Master-Studierende, die ihr Studium im Bachelor ab dem WiSe 2019/20 begonnen haben (PO 2019).

Modul IP-GS-7 Kooperation und Beratung

Modulverantwortung: Dr. Heike Hegemann-Fonger

IP-GS-7a Kooperation und Teamentwicklung

VAKTitel der VeranstaltungDozentIn
12-55-BAUMHET-108Teamentwicklung und Kooperationen in inklusiven Grundschulen (mit besonderem Fokus auf Außerschulische Lernorte)
Team development and cooperation in inclusive primary schools (with a special focus on out-of-school location )

Seminar
ECTS: 3

Termine:
zweiwöchentlich (Startwoche: 1) Mi 14:00 - 18:00 SuUB 4320 (Studio II Medienraum ) (2 SWS)

EW-L BA-UM-HET
Inklusive Pädagogik
IP 5A

Dr. Heike Hegemann-Fonger

Modul IP-GS-8 Inklusive Didaktik - Vertiefung und Begleitung Praxissemester

Inclusive Didactics - Specialization and Supervision of Teaching Practice

Modulverantwortung: Prof. Dr. Natascha Korff

IP-GS-8a Vertiefung inklusive (Fach-) Didaktik

VAKTitel der VeranstaltungDozentIn
12-34-GS8-700Vertiefung Inklusive (Fach-) Didaktik Gruppe 1
In-depth Exploration on Inclusive Didactics
Für IP-GS Studierende mit Komib-Fach Mathe oder ISSU

Seminar

Termine:
wöchentlich Di 14:00 - 16:00 GW2 B1820 GW2 B1405 NUR Mo. + Di. (2 SWS)
Prof. Dr. Natascha Korff
12-M62-34-GO10/GS8-704Vertiefungsseminar Inklusive (Fach-) Didaktik - Gruppe 2/GO; Gruppe 1/GS
In-depth Exploration on Inclusive Didactics
bevorzugt für: IP-Gy/Os Studierenden sowie für IP-GS Studierende mit Kombifach Deutsch

Seminar

Termine:
wöchentlich Do 10:00 - 12:00 GW2 A4020 (2 SWS)
Christiane Müller

IP-GS-8b Unterricht in inklusiven Schulen

VAKTitel der VeranstaltungDozentIn
12-34-GS8-702Unterricht(splanung) in inklusiver Schule Gruppe 1
Lessonplaning in inclusive schools

Seminar

Einzeltermine:
Fr 12.11.21 16:00 - 19:00
Fr 07.01.22 12:00 - 15:00
Dr. Katja Scheidt
12-34-GS8-703Unterricht(splanung) in inklusiver Schule Gruppe 2
Lessonplaning in inclusive schools

Seminar

Einzeltermine:
Sa 13.11.21 09:00 - 12:00
Fr 07.01.22 15:00 - 18:00
Dr. Katja Scheidt

Modul IP-GS-9A Fallarbeit: Diagnostik und Förderung emotional-soziale Entwicklung

Case Study: Diagnostic, Support and Intervention at School for Social-emotional (Behavioral) Development

Modulverantwortung: Prof. Dr. Anja Starke

IP-GS-9A(a) Förderplanung

Es wird ein Seminar \\\\\\\"Grundlagen der Förderplanung\\\\\\\" belegt (crosskategorial) sowie ein\\\\\\\" Seminar zur (Begleitung der) \\\\\\\"Fallarbeit\\\\\\\" (spezifisch im Förderschwerpunkt)
VAKTitel der VeranstaltungDozentIn
12-34-GS9-704Grundlagen der Förderplanung - Gruppe 1
Basic principles of individual support plans - group 1

Seminar

Termine:
wöchentlich Do 14:00 - 16:00 SFG 1080 (2 SWS)
Katharina Hoge, M. Ed.
12-34-GS9-705Grundlagen der Förderplanung - Gruppe 2
Basic principles of individual support plans - group 2

Seminar

Termine:
wöchentlich Do 16:00 - 18:00 SFG 2020 (2 SWS)
Katharina Hoge, M. Ed.

IP-GS-9A(b) Vorbereitung und Begleitung der Fallarbeit im Förderschwerpunkt

VAKTitel der VeranstaltungDozentIn
12-34-GS9-706Fallarbeit im Förderschwerpunkt Emotional-soziale Entwicklung und Lernen
Case studies focussing social-emotional development and learning

Seminar

Einzeltermine:
Sa 02.10.21 12:00 - 17:00 GW2 B2890
Sa 06.11.21 10:00 - 14:00 GW2 B2900
Di 09.11.21 16:00 - 18:00 Einzelberatung
Di 16.11.21 16:00 - 18:00 GW2 B1630
Di 30.11.21 16:00 - 18:00 GW2 B1630
Di 07.12.21 16:00 - 18:00 Einzelberatung
Di 14.12.21 16:00 - 18:00 GW2 B1630
Di 21.12.21 16:00 - 18:00 Einzelberatung
Di 11.01.22 16:00 - 18:00 GW2 B1630
Di 18.01.22 16:00 - 18:00 Einzelberatung
Di 25.01.22 16:00 - 18:00 GW2 B1630

Weitere Termine werden gemeinsam abgesprochen.

Nils Katz
12-34-GS9-707Fallarbeit im Förderschwerpunkt Emotional-soziale Entwicklung und Lernen
Case studies focussing social-emotional development and learning

Seminar

Termine:
wöchentlich Mo 10:00 - 12:00 GW2 A4330 (2 SWS)

Einzeltermine:
Di 28.09.21 10:00 - 16:00 GW2 B3770

T

Stefanie Höfer ((LB))

Modul IP-GS-9B Fallarbeit: Diagnostik und Förderung geistige Entwicklung

Case Study: Diagnostic, Support and Intervention at School for Children Categorized as Having Learning Difficulties

Modulverantwortung: Prof. Dr. Anja Starke

IP-GS-9B(a) Förderplanung

Es wird ein Seminar \\\\\\\"Grundlagen der Förderplanung\\\\\\\" belegt (crosskategorial) sowie ein\\\\\\\" Seminar zur (Begleitung der) \\\\\\\"Fallarbeit\\\\\\\" (spezifisch im Förderschwerpunkt)
VAKTitel der VeranstaltungDozentIn
12-34-GS9-704Grundlagen der Förderplanung - Gruppe 1
Basic principles of individual support plans - group 1

Seminar

Termine:
wöchentlich Do 14:00 - 16:00 SFG 1080 (2 SWS)
Katharina Hoge, M. Ed.
12-34-GS9-705Grundlagen der Förderplanung - Gruppe 2
Basic principles of individual support plans - group 2

Seminar

Termine:
wöchentlich Do 16:00 - 18:00 SFG 2020 (2 SWS)
Katharina Hoge, M. Ed.

IP-GS-9B(b) Vorbereitung und Begleitung der Fallarbeit im Förderschwerpunkt

VAKTitel der VeranstaltungDozentIn
12-34-GS9-708Fallarbeit im Förderschwerpunkt Geistige Entwicklung
Case studies of students with learning/intellectual disabilties

Seminar

Termine:
wöchentlich Fr 12:00 - 14:00 GW2 B1700 (2 SWS)

Einzeltermine:
Di 14.09.21 10:00 - 16:00 GW2 B3010 (Kleiner Studierraum)
Di 21.09.21 10:00 - 16:00 GW2 B2900
Christiane Müller

Modul IP-GS-9C Fallarbeit: Diagnostik und Förderung Lernen

Case Study: Diagnostic, Support and Intervention at School for Children Categorized as Having Learning Difficulties

Modulverantwortung: Prof. Dr. Anja Starke

IP-GS-9C(a) Förderplanung

Es wird ein Seminar \\\\\\\"Grundlagen der Förderplanung\\\\\\\" belegt (crosskategorial) sowie ein\\\\\\\" Seminar zur (Begleitung der) \\\\\\\"Fallarbeit\\\\\\\" (spezifisch im Förderschwerpunkt)
VAKTitel der VeranstaltungDozentIn
12-34-GS9-704Grundlagen der Förderplanung - Gruppe 1
Basic principles of individual support plans - group 1

Seminar

Termine:
wöchentlich Do 14:00 - 16:00 SFG 1080 (2 SWS)
Katharina Hoge, M. Ed.
12-34-GS9-705Grundlagen der Förderplanung - Gruppe 2
Basic principles of individual support plans - group 2

Seminar

Termine:
wöchentlich Do 16:00 - 18:00 SFG 2020 (2 SWS)
Katharina Hoge, M. Ed.

IP-GS-9C(b) Vorbereitung und Begleitung der Fallarbeit im Förderschwerpunkt

VAKTitel der VeranstaltungDozentIn
12-34-GS9-706Fallarbeit im Förderschwerpunkt Emotional-soziale Entwicklung und Lernen
Case studies focussing social-emotional development and learning

Seminar

Einzeltermine:
Sa 02.10.21 12:00 - 17:00 GW2 B2890
Sa 06.11.21 10:00 - 14:00 GW2 B2900
Di 09.11.21 16:00 - 18:00 Einzelberatung
Di 16.11.21 16:00 - 18:00 GW2 B1630
Di 30.11.21 16:00 - 18:00 GW2 B1630
Di 07.12.21 16:00 - 18:00 Einzelberatung
Di 14.12.21 16:00 - 18:00 GW2 B1630
Di 21.12.21 16:00 - 18:00 Einzelberatung
Di 11.01.22 16:00 - 18:00 GW2 B1630
Di 18.01.22 16:00 - 18:00 Einzelberatung
Di 25.01.22 16:00 - 18:00 GW2 B1630

Weitere Termine werden gemeinsam abgesprochen.

Nils Katz
12-34-GS9-707Fallarbeit im Förderschwerpunkt Emotional-soziale Entwicklung und Lernen
Case studies focussing social-emotional development and learning

Seminar

Termine:
wöchentlich Mo 10:00 - 12:00 GW2 A4330 (2 SWS)

Einzeltermine:
Di 28.09.21 10:00 - 16:00 GW2 B3770

T

Stefanie Höfer ((LB))

Modul IP-GS-9D Fallarbeit: Diagnostik und Förderung Sprache

Case Study: Diagnostic, Support and Intervention at School for Speech and Language

Modulverantwortung: Prof. Dr. Anja Starke

IP-GS-9D(a) Förderplanung

Es wird ein Seminar \\\\\\\"Grundlagen der Förderplanung\\\\\\\" belegt (crosskategorial) sowie ein\\\\\\\" Seminar zur (Begleitung der) \\\\\\\"Fallarbeit\\\\\\\" (spezifisch im Förderschwerpunkt)
VAKTitel der VeranstaltungDozentIn
12-34-GS9-704Grundlagen der Förderplanung - Gruppe 1
Basic principles of individual support plans - group 1

Seminar

Termine:
wöchentlich Do 14:00 - 16:00 SFG 1080 (2 SWS)
Katharina Hoge, M. Ed.
12-34-GS9-705Grundlagen der Förderplanung - Gruppe 2
Basic principles of individual support plans - group 2

Seminar

Termine:
wöchentlich Do 16:00 - 18:00 SFG 2020 (2 SWS)
Katharina Hoge, M. Ed.

IP-GS-9D(b) Vorbereitung und Begleitung der Fallarbeit im Förderschwerpunkt

VAKTitel der VeranstaltungDozentIn
12-34-GS9-709Fallarbeit im Förderschwerpunkt Sprache
Case studies of students with speech, language and communication needs

Seminar

Termine:
wöchentlich Do 14:00 - 16:00 GW2 A4330 (2 SWS)

Einzeltermine:
Do 16.09.21 10:00 - 16:00 GW2 B3770
Do 23.09.21 10:00 - 16:00 GW2 B2880
Birte Alber, M. Sc

Modul IP-GS-11 Masterarbeit

Master Thesis

Modulverantwortung: Dr. Ingrid Arndt

IP-GS-11a Vorbereitung MA Arbeit

VAKTitel der VeranstaltungDozentIn
12-34-GS11-715Vorbereitung zur Masterarbeit
Master Thesis Colloquium

Seminar
ECTS: Keine

Termine:
wöchentlich Fr 10:00 - 12:00 SFG 2060 SFG 1080 Online (2 SWS)

Einzeltermine:
Mi 03.11.21 18:00 - 20:00 GW2 B1632
Chris-Michell Barnick, M.Ed.

Inklusive Pädagogik - Lehramt Sonderpädagogik M.Ed. (ab WiSe 19/20)

Beinhaltet alle Module der Prüfungsordnung vom 1.7.19 und deren Änderung per 1.10.19.

Modul IP-GS-8 Inklusive Didaktik - Vertiefung und Begleitung Praxissemester

Inclusive Didactics - Specialization and Supervision of Teaching Practice

Modulverantwortung: Prof. Dr. Natascha Korff

IP-GS-8a: Vertiefung in die Inklusive Didaktik

VAKTitel der VeranstaltungDozentIn
12-34-GS8-700Vertiefung Inklusive (Fach-) Didaktik Gruppe 1
In-depth Exploration on Inclusive Didactics
Für IP-GS Studierende mit Komib-Fach Mathe oder ISSU

Seminar

Termine:
wöchentlich Di 14:00 - 16:00 GW2 B1820 GW2 B1405 NUR Mo. + Di. (2 SWS)
Prof. Dr. Natascha Korff
12-M62-34-GO10/GS8-704Vertiefungsseminar Inklusive (Fach-) Didaktik - Gruppe 2/GO; Gruppe 1/GS
In-depth Exploration on Inclusive Didactics
bevorzugt für: IP-Gy/Os Studierenden sowie für IP-GS Studierende mit Kombifach Deutsch

Seminar

Termine:
wöchentlich Do 10:00 - 12:00 GW2 A4020 (2 SWS)
Christiane Müller

IP-GS-8b: Unterrichtsplanung in inklusiven Gruppen

VAKTitel der VeranstaltungDozentIn
12-34-GS8-702Unterricht(splanung) in inklusiver Schule Gruppe 1
Lessonplaning in inclusive schools

Seminar

Einzeltermine:
Fr 12.11.21 16:00 - 19:00
Fr 07.01.22 12:00 - 15:00
Dr. Katja Scheidt
12-34-GS8-703Unterricht(splanung) in inklusiver Schule Gruppe 2
Lessonplaning in inclusive schools

Seminar

Einzeltermine:
Sa 13.11.21 09:00 - 12:00
Fr 07.01.22 15:00 - 18:00
Dr. Katja Scheidt

Modul IP-GS-9A Fallarbeit: Diagnostik und Förderung Emotionale-Soziale Entwicklung

Zu belegen im 3. Semester des Masterstudiengangs Inklusive Pädagogik.

Case Study: Diagnostic, Support and Intervention at School for Social-emotional (Behavioral) Development

Modulverantwortung: Prof. Dr. Anja Starke

IP-GS-9A(a): Förderplanung

Es wird ein Seminar \\\"Grundlagen der Förderplanung\\\" belegt (crosskategorial) sowie ein\\\" Seminar zur (Begleitung der) \\\"Fallarbeit\\\" (spezifisch im Förderschwerpunkt)
VAKTitel der VeranstaltungDozentIn
12-34-GS9-704Grundlagen der Förderplanung - Gruppe 1
Basic principles of individual support plans - group 1

Seminar

Termine:
wöchentlich Do 14:00 - 16:00 SFG 1080 (2 SWS)
Katharina Hoge, M. Ed.
12-34-GS9-705Grundlagen der Förderplanung - Gruppe 2
Basic principles of individual support plans - group 2

Seminar

Termine:
wöchentlich Do 16:00 - 18:00 SFG 2020 (2 SWS)
Katharina Hoge, M. Ed.

IP-GS-9A(b): Fallarbeit im Förderschwerpunkt Emotionale-Soziale Entwicklung

VAKTitel der VeranstaltungDozentIn
12-34-GS9-706Fallarbeit im Förderschwerpunkt Emotional-soziale Entwicklung und Lernen
Case studies focussing social-emotional development and learning

Seminar

Einzeltermine:
Sa 02.10.21 12:00 - 17:00 GW2 B2890
Sa 06.11.21 10:00 - 14:00 GW2 B2900
Di 09.11.21 16:00 - 18:00 Einzelberatung
Di 16.11.21 16:00 - 18:00 GW2 B1630
Di 30.11.21 16:00 - 18:00 GW2 B1630
Di 07.12.21 16:00 - 18:00 Einzelberatung
Di 14.12.21 16:00 - 18:00 GW2 B1630
Di 21.12.21 16:00 - 18:00 Einzelberatung
Di 11.01.22 16:00 - 18:00 GW2 B1630
Di 18.01.22 16:00 - 18:00 Einzelberatung
Di 25.01.22 16:00 - 18:00 GW2 B1630

Weitere Termine werden gemeinsam abgesprochen.

Nils Katz
12-34-GS9-707Fallarbeit im Förderschwerpunkt Emotional-soziale Entwicklung und Lernen
Case studies focussing social-emotional development and learning

Seminar

Termine:
wöchentlich Mo 10:00 - 12:00 GW2 A4330 (2 SWS)

Einzeltermine:
Di 28.09.21 10:00 - 16:00 GW2 B3770

T

Stefanie Höfer ((LB))

Modul IP-GS-9B Fallarbeit: Diagnostik und Förderung geistige Entwicklung

Zu belegen im 3. Semester des Masterstudiengangs Inklusive Pädagogik.

Case Study: Diagnostic, Support and Intervention at School for Children Categorized as Having Learning Difficulties

Modulverantwortung: Dr. Frank J. Müller

IP-GS-9B(a): Förderplanung

Es wird ein Seminar \\\"Grundlagen der Förderplanung\\\" belegt (crosskategorial) sowie ein\\\" Seminar zur (Begleitung der) \\\"Fallarbeit\\\" (spezifisch im Förderschwerpunkt)
VAKTitel der VeranstaltungDozentIn
12-34-GS9-704Grundlagen der Förderplanung - Gruppe 1
Basic principles of individual support plans - group 1

Seminar

Termine:
wöchentlich Do 14:00 - 16:00 SFG 1080 (2 SWS)
Katharina Hoge, M. Ed.
12-34-GS9-705Grundlagen der Förderplanung - Gruppe 2
Basic principles of individual support plans - group 2

Seminar

Termine:
wöchentlich Do 16:00 - 18:00 SFG 2020 (2 SWS)
Katharina Hoge, M. Ed.

IP-GS-9B(b): Fallarbeit im Förderschwerpunkt geistige Entwicklung

VAKTitel der VeranstaltungDozentIn
12-34-GS9-708Fallarbeit im Förderschwerpunkt Geistige Entwicklung
Case studies of students with learning/intellectual disabilties

Seminar

Termine:
wöchentlich Fr 12:00 - 14:00 GW2 B1700 (2 SWS)

Einzeltermine:
Di 14.09.21 10:00 - 16:00 GW2 B3010 (Kleiner Studierraum)
Di 21.09.21 10:00 - 16:00 GW2 B2900
Christiane Müller

Modul IP-GS-9C Fallarbeit: Diagnostik und Förderung Lernen

Zu belegen im 3. Semester des Masterstudiengangs Inklusive Pädagogik.

Case Study: Diagnostic, Support and Intervention at School for Children Categorized as Having Learning Difficulties

Modulverantwortung: Dr. Ingrid Arndt

IP-GS-9C(a): Förderplanung

Es wird ein Seminar \\\"Grundlagen der Förderplanung\\\" belegt (crosskategorial) sowie ein\\\" Seminar zur (Begleitung der) \\\"Fallarbeit\\\" (spezifisch im Förderschwerpunkt)
VAKTitel der VeranstaltungDozentIn
12-34-GS9-704Grundlagen der Förderplanung - Gruppe 1
Basic principles of individual support plans - group 1

Seminar

Termine:
wöchentlich Do 14:00 - 16:00 SFG 1080 (2 SWS)
Katharina Hoge, M. Ed.
12-34-GS9-705Grundlagen der Förderplanung - Gruppe 2
Basic principles of individual support plans - group 2

Seminar

Termine:
wöchentlich Do 16:00 - 18:00 SFG 2020 (2 SWS)
Katharina Hoge, M. Ed.

IP-GS-9C(b): Fallarbeit im Förderschwerpunkt Lernen

VAKTitel der VeranstaltungDozentIn
12-34-GS9-706Fallarbeit im Förderschwerpunkt Emotional-soziale Entwicklung und Lernen
Case studies focussing social-emotional development and learning

Seminar

Einzeltermine:
Sa 02.10.21 12:00 - 17:00 GW2 B2890
Sa 06.11.21 10:00 - 14:00 GW2 B2900
Di 09.11.21 16:00 - 18:00 Einzelberatung
Di 16.11.21 16:00 - 18:00 GW2 B1630
Di 30.11.21 16:00 - 18:00 GW2 B1630
Di 07.12.21 16:00 - 18:00 Einzelberatung
Di 14.12.21 16:00 - 18:00 GW2 B1630
Di 21.12.21 16:00 - 18:00 Einzelberatung
Di 11.01.22 16:00 - 18:00 GW2 B1630
Di 18.01.22 16:00 - 18:00 Einzelberatung
Di 25.01.22 16:00 - 18:00 GW2 B1630

Weitere Termine werden gemeinsam abgesprochen.

Nils Katz
12-34-GS9-707Fallarbeit im Förderschwerpunkt Emotional-soziale Entwicklung und Lernen
Case studies focussing social-emotional development and learning

Seminar

Termine:
wöchentlich Mo 10:00 - 12:00 GW2 A4330 (2 SWS)

Einzeltermine:
Di 28.09.21 10:00 - 16:00 GW2 B3770

T

Stefanie Höfer ((LB))

Modul IP-GS-9D Fallarbeit: Diagnostik und Förderung Sprache

Zu belegen im 3. Semester des Masterstudiengangs Inklusive Pädagogik.

Case Study: Diagnostic, Support and Intervention at School for Speech and Language

Modulverantwortung: Prof. Dr. Anja Starke

IP-GS-9D(a): Förderplanung

Es wird ein Seminar \\\"Grundlagen der Förderplanung\\\" belegt (crosskategorial) sowie ein\\\" Seminar zur (Begleitung der) \\\"Fallarbeit\\\" (spezifisch im Förderschwerpunkt)
VAKTitel der VeranstaltungDozentIn
12-34-GS9-704Grundlagen der Förderplanung - Gruppe 1
Basic principles of individual support plans - group 1

Seminar

Termine:
wöchentlich Do 14:00 - 16:00 SFG 1080 (2 SWS)
Katharina Hoge, M. Ed.
12-34-GS9-705Grundlagen der Förderplanung - Gruppe 2
Basic principles of individual support plans - group 2

Seminar

Termine:
wöchentlich Do 16:00 - 18:00 SFG 2020 (2 SWS)
Katharina Hoge, M. Ed.

IP-GS-9D(b): Fallarbeit im Förderschwerpunkt Sprache

Case Study: Diagnostic, Support and Intervention at School for Speech and Language
VAKTitel der VeranstaltungDozentIn
12-34-GS9-709Fallarbeit im Förderschwerpunkt Sprache
Case studies of students with speech, language and communication needs

Seminar

Termine:
wöchentlich Do 14:00 - 16:00 GW2 A4330 (2 SWS)

Einzeltermine:
Do 16.09.21 10:00 - 16:00 GW2 B3770
Do 23.09.21 10:00 - 16:00 GW2 B2880
Birte Alber, M. Sc

Modul IP-GS-10-A1 Vertiefung Förderschwerpunkt Emotionale und Soziale Entwicklung

Eines von vier Modulen IP-GS-10 ist im ersten Semester Master IP zu belegen.

Area of Special Educational Needs: Social-emotional Development

Modulverantwortung: NN
VAKTitel der VeranstaltungDozentIn
12-34-GS10-710Spezifische Aspekte des Förderschwerpunktes emotionale-soziale Entwicklung
Specific aspects of supporting students with behavioral disorders

Seminar

Termine:
wöchentlich Fr 12:00 - 14:00 SFG 1080 (2 SWS)
Chris-Michell Barnick, M.Ed.
12-34-GS10-711Spezifische Aspekte des Förderschwerpunktes emotionale-soziale Entwicklung
Specific aspects of supporting students with behavioral disorders

Seminar

Termine:
wöchentlich Di 14:00 - 16:00 GW2 B1580 (2 SWS)
Jan Hoyer

Modul IP-GS-10-C1 Vertiefung Förderschwerpunkt Lernen

Eines von vier Modulen IP-GS-10 ist im ersten Semester Master IP zu belegen.

Area of Special Educational Needs: Learning Difficulties

Modulverantwortung: Dr. Ingrid Arndt
VAKTitel der VeranstaltungDozentIn
12-62-GO3/GS10-709Vertiefungsseminar im Förderschwerpunkt Lernen (BiPEb/GyOs)
Advanced seminar: special educational needs (focus: learning)

Seminar

Einzeltermine:
Fr 22.10.21 18:00 - 20:00 GW2 B1580
Sa 23.10.21 14:00 - 18:00 GW2 B1580
Fr 29.10.21 18:00 - 20:00 GW2 B2890
Sa 30.10.21 14:00 - 18:00 GW2 B1580
Do 04.11.21 18:00 - 20:00 GW2 B1580
Do 25.11.21 18:00 - 20:00 GW2 B1580
Do 09.12.21 18:00 - 20:00 GW2 B1580
Do 13.01.22 18:00 - 20:00 GW2 B1580
Do 20.01.22 16:00 - 20:00 GW2 B1700
Do 27.01.22 18:00 - 20:00 GW2 B1700
Dr. Ingrid Arndt
Flora Daumal

Modul IP-GS-10-B1 Vertiefung Förderschwerpunkt Geistige Entwicklung

Eines von vier Modulen IP-GS-10 ist im ersten Semester Master IP zu belegen.

Area of Special Educational Needs: Cognitive impairment

Modulverantwortung: Prof. Dr. Frank J. Müller
VAKTitel der VeranstaltungDozentIn
12-34-GS10-712Vertiefung im Förderschwerpunkt Geistige Entwicklung
Specific aspects of supporting students with cognitive problems

Seminar

Termine:
wöchentlich Di 08:00 - 10:00 GW2 B1700 GW2 B1400 NUR Mo. + Di. (2 SWS)
Dr. Eileen Schwarzenberg

Modul IP-GS-10-D1 Vertiefung Förderschwerpunkt Sprache

Eines von vier Modulen IP-GS-10 ist im ersten Semester Master IP zu belegen.

Area of Special Educational Needs: Speech and Language

Modulverwantwortung: Prof. Dr. Anja Starke
VAKTitel der VeranstaltungDozentIn
12-34-GS10-713Vertiefungsseminar Förderschwerpunkt Sprache
Advanced seminar - Inclusive education for speech and language needs

Seminar

Termine:
wöchentlich Do 10:00 - 12:00 IW3 0210 (2 SWS)
Marie Desiree Feldmeier, M.A.

Modul IP-GS-AU-EM-1

Elementary Instruction of Mathematics 2

Modulverantwortung: Prof. Dr. Natascha Korff
VAKTitel der VeranstaltungDozentIn
12-34-GS-AU-EM1-716Mathematischer Anfangsunterricht 1 - Fachdidaktische Grundlagen. Kl. 1/2 (online)
Introduction to didactics of mathematics: Grade 1/2

Seminar

Termine:
wöchentlich Mi 16:00 - 18:00 GW2 A1160 (Medienlabor) (2 SWS) Online

Modul IP-GS-AU-EM-I
(Master Inklusive Pädagogik ohne Studienfach Elementarmathematik)
Online-Veranstaltung

Friederike Reuter
12-34-GS-AU-EM1-717Vertiefungsseminar zu MAU 1 - Fachdidaktische Grundlagen (online)
Introduction to didactics of mathematics: Grade 1/2 (tutorial)

Seminar

Termine:
wöchentlich Mo 14:00 - 15:00 (1 SWS) Online

Modul IP-GS-AU-EM-I
(Master Inklusive Pädagogik ohne Studienfach
Elementarmathematik)

Friederike Reuter

Modul IP-GS-AU-Deu

Foundations in Teaching German in Primary School Education

Modulverantwortung:
VAKTitel der VeranstaltungDozentIn
12-34-GS-AU-Deu-718Grundlagen der Deutschdidaktik: Einführung in das nicht gewählte Fach (Sprachdidaktik/Spracherwerb)

Seminar

Termine:
wöchentlich Mo 18:00 - 20:00 GW2 B2900 (2 SWS)
Albrecht Bohnenkamp
Jennifer Lena Reiske

Modul IP-GS-11 Master Abschluss

Master Thesis

Modulverantwortung: Dr. Ingrid Arndt

IP-GS-11a: Vorbereitungsveranstaltung

VAKTitel der VeranstaltungDozentIn
12-34-GS11-715Vorbereitung zur Masterarbeit
Master Thesis Colloquium

Seminar
ECTS: Keine

Termine:
wöchentlich Fr 10:00 - 12:00 SFG 2060 SFG 1080 Online (2 SWS)

Einzeltermine:
Mi 03.11.21 18:00 - 20:00 GW2 B1632
Chris-Michell Barnick, M.Ed.

Inklusive Pädagogik, M.Ed. (Lehramt IP/Sonderpädagogik Gymnasium/Oberschule

Modul IP-GO-9A Förderschwerpunkt emotional-soziale Entwicklung - Diagnostik und Förderung im Unterricht

VAKTitel der VeranstaltungDozentIn
12-21-P5-106Diagnostik in der inklusiven Pädagogik - Gruppe 1
Diagnostics in inclusive education -group 1

Seminar
ECTS: 2

Termine:
wöchentlich Do 10:00 - 12:00 SFG 1080 (2 SWS)

M.Ed. Grundschule
EW-L IP5 (b)

Prof. Dr. Natascha Korff
12-21-P5-107Diagnostik in der inklusiven Pädagogik - Gruppe 2 (in englischer Sprache)
Diagnostics in inclusive education -group 2

Seminar
ECTS: 2

Termine:
wöchentlich Do 12:00 - 14:00 GW2 B1216 (2 SWS)

M.Ed. Grundschule
EW-L IP5 (b)

Prof. Dr. Natascha Korff
12-M62-GO9-700Diagnostik und Förderung (Gy/Os)
Diagnostic, Support and Intervention at School for Social-emotional (Behavioral) Development

Seminar

Termine:
wöchentlich Do 14:00 - 16:00 FVG O0150 (Seminarraum) SuUB 4330 (Studio I Medienraum ) (2 SWS)

Alle Förderschwerpunkte

Jan Hoyer

Modul IP-GO-9B Förderschwerpunkt geistige Entwicklung - Diagnostik und Förderung im Unterricht

VAKTitel der VeranstaltungDozentIn
12-21-P5-106Diagnostik in der inklusiven Pädagogik - Gruppe 1
Diagnostics in inclusive education -group 1

Seminar
ECTS: 2

Termine:
wöchentlich Do 10:00 - 12:00 SFG 1080 (2 SWS)

M.Ed. Grundschule
EW-L IP5 (b)

Prof. Dr. Natascha Korff
12-21-P5-107Diagnostik in der inklusiven Pädagogik - Gruppe 2 (in englischer Sprache)
Diagnostics in inclusive education -group 2

Seminar
ECTS: 2

Termine:
wöchentlich Do 12:00 - 14:00 GW2 B1216 (2 SWS)

M.Ed. Grundschule
EW-L IP5 (b)

Prof. Dr. Natascha Korff
12-M62-GO9-700Diagnostik und Förderung (Gy/Os)
Diagnostic, Support and Intervention at School for Social-emotional (Behavioral) Development

Seminar

Termine:
wöchentlich Do 14:00 - 16:00 FVG O0150 (Seminarraum) SuUB 4330 (Studio I Medienraum ) (2 SWS)

Alle Förderschwerpunkte

Jan Hoyer

Modul IP-GO-9C Förderschwerpunkt Lernen - Diagnostik und Förderung im Unterricht

VAKTitel der VeranstaltungDozentIn
12-21-P5-106Diagnostik in der inklusiven Pädagogik - Gruppe 1
Diagnostics in inclusive education -group 1

Seminar
ECTS: 2

Termine:
wöchentlich Do 10:00 - 12:00 SFG 1080 (2 SWS)

M.Ed. Grundschule
EW-L IP5 (b)

Prof. Dr. Natascha Korff
12-21-P5-107Diagnostik in der inklusiven Pädagogik - Gruppe 2 (in englischer Sprache)
Diagnostics in inclusive education -group 2

Seminar
ECTS: 2

Termine:
wöchentlich Do 12:00 - 14:00 GW2 B1216 (2 SWS)

M.Ed. Grundschule
EW-L IP5 (b)

Prof. Dr. Natascha Korff
12-M62-GO9-700Diagnostik und Förderung (Gy/Os)
Diagnostic, Support and Intervention at School for Social-emotional (Behavioral) Development

Seminar

Termine:
wöchentlich Do 14:00 - 16:00 FVG O0150 (Seminarraum) SuUB 4330 (Studio I Medienraum ) (2 SWS)

Alle Förderschwerpunkte

Jan Hoyer

Modul IP-GO-9D Förderschwerpunkt Sprache - Diagnostik und Förderung im Unterricht

VAKTitel der VeranstaltungDozentIn
12-21-P5-106Diagnostik in der inklusiven Pädagogik - Gruppe 1
Diagnostics in inclusive education -group 1

Seminar
ECTS: 2

Termine:
wöchentlich Do 10:00 - 12:00 SFG 1080 (2 SWS)

M.Ed. Grundschule
EW-L IP5 (b)

Prof. Dr. Natascha Korff
12-21-P5-107Diagnostik in der inklusiven Pädagogik - Gruppe 2 (in englischer Sprache)
Diagnostics in inclusive education -group 2

Seminar
ECTS: 2

Termine:
wöchentlich Do 12:00 - 14:00 GW2 B1216 (2 SWS)

M.Ed. Grundschule
EW-L IP5 (b)

Prof. Dr. Natascha Korff
12-M62-GO9-700Diagnostik und Förderung (Gy/Os)
Diagnostic, Support and Intervention at School for Social-emotional (Behavioral) Development

Seminar

Termine:
wöchentlich Do 14:00 - 16:00 FVG O0150 (Seminarraum) SuUB 4330 (Studio I Medienraum ) (2 SWS)

Alle Förderschwerpunkte

Jan Hoyer

Modul IP-GO-10: Vertiefung Inklusive Didaktik

IP-GO-10a Vertiefung Inklusive (Fach-)Didaktik

VAKTitel der VeranstaltungDozentIn
12-M62-34-GO10/GS8-704Vertiefungsseminar Inklusive (Fach-) Didaktik - Gruppe 2/GO; Gruppe 1/GS
In-depth Exploration on Inclusive Didactics
bevorzugt für: IP-Gy/Os Studierenden sowie für IP-GS Studierende mit Kombifach Deutsch

Seminar

Termine:
wöchentlich Do 10:00 - 12:00 GW2 A4020 (2 SWS)
Christiane Müller

IP-GO-10b Praxisvorbereitung: Inklusive Unterrichtsplanung und -forschung

VAKTitel der VeranstaltungDozentIn
12-M62-GO10-705Unterricht(splanung) in inklusiver Schule (Gy/Os)
Lessonplaning in inclusive schools

Seminar

Blockseminar - Termine folgen

Christiane Müller

Inklusive Pädagogik, B.A. IP-GyOS

Modul IP-GO-1: Grundlagen Inklusiver Pädagogik

Inclusive Education - Foundations

Modulverantwortung: Prof. Dr. Natascha Korff

WiSe 21/22

Sollten Sie noch keinen Zugang zum StudIP haben und sich zu den einzelnen Veranstaltungen des Moduls IP-GS1/GO1 anmelden können, schicken Sie bitte eine Email mit den folgenden Informationen an orgaip1@uni-bremen.de:
Welche Veranstaltung(en) möchten Sie besuchen? (Bitte alle Veranstaltungen des Moduls, die Sie besuchen möchten, auflisten. Dabei genaue Angaben (Dozent, Veranstaltungsnummer/Bezeichnung angeben)
Wie heißen Sie (Name, Vorname)
Fügen Sie als Anhang bitte Ihre Immatrikulationsbescheinigung an, sollte diese noch nicht vorliegen, senden Sie uns bitte Ihren Zulassungsbescheid. Sollten Sie sich im Klageverfahren befinden, schicken Sie uns einen entsprechenden Beleg (z.B. den Eilantrag beim Verwaltungsgericht oder eine einstweilige Anordnung).

Nur wenn alle Informationen vollständig vorliegen, können wir Ihnen weitere Informationen zu den Veranstaltungen zukommen lassen. Für den Fall, dass das Seminar wider Erwarten doch digital starten sollte, würden sich die Lehrenden in der ersten Veranstaltungswoche mit entsprechenden Zugangsdaten bei Ihnen melden.
Vielen Dank :)

IP-GO-1a: Einführung in die Inklusive Pädagogik

VAKTitel der VeranstaltungDozentIn
12-62-GO1-700Einführung in die Inklusive Pädagogik (Gy/Os)
Introduction to Inclusive Edcuation

Vorlesung

Termine:
wöchentlich Do 12:00 - 14:00 GW2 B1820 (2 SWS)
Swantje Köbsell

IP-GO-1b: Vertiefung zur Einführung in die inklusive Pädagogik

VAKTitel der VeranstaltungDozentIn
12-62-GO1-701Einführung in die Inklusive Pädagogik - Vertiefungsseminar (Gy/Os)
Introducation to Inclusive Education

Seminar

Termine:
wöchentlich Do 10:00 - 12:00 SFG 2030 (2 SWS)

Sollten Sie noch keinen Zugang zum StudIP haben und sich zu den einzelnen Veranstaltungen des Moduls IP-GS1/GO1 anmelden können, schicken Sie bitte eine Email mit den folgenden Informationen an orgaip1@uni-bremen.de:
  • Welche Veranstaltung(en) möchten Sie besuchen? (Bitte alle Veranstaltungen des Moduls, die Sie besuchen möchten, auflisten. Dabei genaue Angaben (Dozent, Veranstaltungsnummer/Bezeichnung angeben)
  • Wie heißen Sie (Name, Vorname)
  • Fügen Sie als Anhang bitte Ihre Immatrikulationsbescheinigung an, sollte diese noch nicht vorliegen, senden Sie uns bitte Ihren Zulassungsbescheid. Sollten Sie sich im Klageverfahren befinden, schicken Sie uns einen entsprechenden Beleg (z.B. den Eilantrag beim Verwaltungsgericht oder eine einstweilige Anordnung).

Nur wenn alle Informationen vollständig vorliegen, können wir Ihnen weitere Informationen zu den Veranstaltungen zukommen lassen. Für den Fall, dass das Seminar wider Erwarten doch digital starten sollte, würden sich die Lehrenden in der ersten Veranstaltungswoche mit entsprechenden Zugangsdaten bei Ihnen melden.
Vielen Dank smile

Dr. Anna Katharina Driver

IP-GO-1c: Intersektionalität und (Anti)diskriminierung

VAKTitel der VeranstaltungDozentIn
12-62-GO1-702Intersektionalität und (Anti-)Diskriminierung (Gy/Os)
Intersectionality and (Anti) Discrimination

Seminar

Einzeltermine:
Fr 03.12.21 16:00 - 18:00 GW2 B1410
Sa 04.12.21 10:00 - 17:00 GW2 B1410
Fr 10.12.21 16:00 - 18:00 GW2 B1410
Rebecca Maskos
12-U62-GS/M1-753Intersektionalität Gruppe 1
Intersectionality

Seminar

Einzeltermine:
Fr 19.11.21 16:00 - 18:00 GW2 B1700
Sa 20.11.21 10:00 - 17:00 GW2 B1410
Fr 26.11.21 16:00 - 18:00 GW2 B1700
Ira Schumann
12-U62-GS/M1-754Intersektionalität Gruppe 2
Intersectionality

Seminar

Einzeltermine:
Fr 07.01.22 16:00 - 18:00 GW2 B1700
Sa 08.01.22 10:00 - 17:00 GW2 B1700
Fr 14.01.22 16:00 - 18:00 GW2 B1700
Ira Schumann

IP-GO-1d: Lehren und Lernen unter erschwerten Bedingungen

VAKTitel der VeranstaltungDozentIn
12-62-GO1-703Lehren und Lernen unter erschwerten Bedingungen (GyOs)
Barriers for teaching and learning (secondary school)

Seminar

Termine:
dreiwöchentlich (Startwoche: 3) Di 16:00 - 18:00 GW2 B1400 NUR Mo. + Di. (2 SWS)

Dreiwöchentlich und Blockveranstaltung nach Vereinbarung.

Jan Hoyer
12-U62-GS/M1-755Lehren und Lernen unter erschwerten Bedingungen Gruppe 1
Barriers for teaching and learning (primary school)

Seminar

Termine:
dreiwöchentlich (Startwoche: 1) Di 16:00 - 18:00 GW2 B1400 NUR Mo. + Di. (1 SWS)

dreiwöchentlich und Blockveranstaltung nach Vereinbarung

Jan Hoyer
12-U62-GS/M1-756Lehren und Lernen unter erschwerten Bedingungen Gruppe 2
Barriers for teaching and learning (focus primary, open for secondaryl)

Seminar

Termine:
dreiwöchentlich (Startwoche: 2) Di 16:00 - 18:00 GW2 B1400 NUR Mo. + Di. (1 SWS)

dreiwöchentlich und Blockveranstaltung nach Vereinbarung

Jan Hoyer

Modul IP-GO-2: Bezugswissenschaftliche Grundlagen

Basics in reference sciences

Modulverantwortung: Prof. Dr. Anja Starke

IP-GO-2a: Entwicklungs- und Neuropsychologie

VAKTitel der VeranstaltungDozentIn
12-62-GO2-704Entwicklungs- und Neuropsychologische Grundlagen
Introduction into developmental psychology and neuropsychology

Seminar

Termine:
wöchentlich Mi 12:00 - 14:00 GW2 B2900 (2 SWS)
Prof. Dr. Anja Starke

IP-GO-2b: Spracherwerb und Kommunikation

VAKTitel der VeranstaltungDozentIn
12-62-GO2-705Spracherwerb und Kommunikation (Gy/Os)
Language acquisition and communication

Seminar

Termine:
wöchentlich Fr 14:00 - 16:00 GW2 B2900 (2 SWS)
Prof. Dr. Anja Starke

IP-GO-2c: Tutorium zu Seminar a) oder b)

VAKTitel der VeranstaltungDozentIn
12-62-GO2-705TTutorium Spracherwerb und Kommunikation/Neuropsychologie
Tutorial language acquisition and communication/neuropsychology

Tutorium

Termine:
wöchentlich Mi 08:00 - 10:00 GW2 B3770 (2 SWS)
Lena Friedrich
Prof. Dr. Anja Starke

Modul IP-GO-3A: Förderschwerpunkt Emotional-soziale Entwicklung

Special needs education: Social-emotional (behavioral) development

Modulverantwortung: NN
VAKTitel der VeranstaltungDozentIn
12-62-G03-707Vertiefungsseminar im Förderschwerpunkt Emotional-soziale Entwicklung (GyOs)

Seminar

Termine:
wöchentlich Mo 10:00 - 12:00 SFG 1040 Online (2 SWS)

Einzeltermine:
Mi 17.11.21 16:00 - 18:00 Vortrag/Gespräch (Online)
Mi 15.12.21 17:00 - 19:00 Kinobesuch City 46 / Gespräch
Mi 12.01.22 18:00 - 20:00 Vortrag/Gespräch (Online)
Mi 26.01.22 18:00 - 20:00 Vortrag/Gespräch (Online)
Mo 07.02.22 10:00 - 12:00
Nils Katz

Modul IP-GO-3B: Förderschwerpunkt Geistige Entwicklung

Special needs education for children categorized as having cognitive impairments

Modulverantwortung: Prof. Dr. Frank J. Müller

IP-GO-3B(b): Vertiefung des Förderschwerpunkts Geistige Entwicklung

VAKTitel der VeranstaltungDozentIn
12-U-62-GO/GS3-708Vertiefungsseminar im Förderschwerpunkt Geistige Entwicklung (BiPEb/GyOs)
Students categorized as having cognitive impairments in inclusive education

Seminar

Termine:
wöchentlich Mo 10:00 - 12:00 GW2 B2880 (2 SWS)
Prof. Dr. Frank J. Müller

Modul IP-GO-3C: Förderschwerpunkt Lernen

Special needs education for children categorized as having learning difficulties

Modulverantwortung: Dr. Ingrid Arndt

IP-GO-3C(b): Vertiefung des Förderschwerpunkts Lernen

VAKTitel der VeranstaltungDozentIn
12-62-GO3/GS10-709Vertiefungsseminar im Förderschwerpunkt Lernen (BiPEb/GyOs)
Advanced seminar: special educational needs (focus: learning)

Seminar

Einzeltermine:
Fr 22.10.21 18:00 - 20:00 GW2 B1580
Sa 23.10.21 14:00 - 18:00 GW2 B1580
Fr 29.10.21 18:00 - 20:00 GW2 B2890
Sa 30.10.21 14:00 - 18:00 GW2 B1580
Do 04.11.21 18:00 - 20:00 GW2 B1580
Do 25.11.21 18:00 - 20:00 GW2 B1580
Do 09.12.21 18:00 - 20:00 GW2 B1580
Do 13.01.22 18:00 - 20:00 GW2 B1580
Do 20.01.22 16:00 - 20:00 GW2 B1700
Do 27.01.22 18:00 - 20:00 GW2 B1700
Dr. Ingrid Arndt
Flora Daumal

Modul IP-GO-3D: Förderschwerpunkt Sprache

Special needs education: Speech and language

Modulverantwortung: Prof. Dr. Anja Starke

IP-GO-3D(b): Vertiefung des Förderschwerpunkts Sprache

VAKTitel der VeranstaltungDozentIn
12-U-62-GS/GO3-760Vertiefungsseminar im Förderschwerpunkt Sprache (BiPEb/GyOs)
Advanced seminar - Inclusive education for speech and language needs

Seminar

Termine:
wöchentlich Mo 14:00 - 16:00 SH D1020 (2 SWS)
Prof. Dr. Anja Starke

Modul IP-GO-4: Guter Unterricht in heterogenen Lerngruppen

Good teaching and learning in heterogeneous groups

Modulverantwortung: Dr. Julia Weltgen

IP-GO-4a: Grundlagen inklusiven Unterrichts

VAKTitel der VeranstaltungDozentIn
12-62-GO4-710Grundlagen inklusiven Unterrichts (Gy/Os)
Introduction to Inclusive Didactics

Seminar

Termine:
wöchentlich Mi 12:00 - 14:00 GW2 B2880 (2 SWS)
Jan Hoyer

IP-GO-4b: Analyse von Lernausgangslagen als Grundlagen von Lernprozessbegleitung

VAKTitel der VeranstaltungDozentIn
12-62-GO4-711Analyse von Lernausgangslagen als Grundlage von Lernprozessbegleitung (GyOs)
Analysis of learning outcomes as a basic for learning process support

Seminar

Termine:
wöchentlich Do 14:00 - 16:00 GW2 B1632 (2 SWS)
Christiane Müller

Modul IP-GO-6: Umgang mit gesellschaftlichen und institutionellen Barrieren

Responding to social and institutional barriers

Modulverantwortung: Dr. Ingrid Arndt, Dr. Eileen Schwarzenberg

IP-GO-6a: Gesellschaftliche und Institutionelle Barrieren konkret

VAKTitel der VeranstaltungDozentIn
12-62-GO6-712Gesellschaftliche und institutionelle Barrieren konkret (Gy/Os) - online
Specific social and institutional barriers

Seminar

Einzeltermine:
Mi 27.10.21 18:00 - 20:00 Online
Fr 10.12.21 16:00 - 20:00 Online
Sa 11.12.21 09:00 - 16:00 Online
Fr 14.01.22 16:00 - 20:00 Online
Sa 15.01.22 09:00 - 16:00 Online
Kirsten Ratheiser ((LB))

IP-GO-6b: Disability Studies

VAKTitel der VeranstaltungDozentIn
12-62-GO6-713Disability Studies und Intersektionalität (Gy/Os)
Disability Studies and Intersectionality

Seminar

Termine:
wöchentlich Mo 14:00 - 16:00 GW2 B1405 NUR Mo. + Di. (2 SWS)
Swantje Köbsell

IP-GO-6c: Übergang Schule und Beruf

VAKTitel der VeranstaltungDozentIn
12-62-GO6-714Übergang Schule-Beruf/Berufsorientierung (Gy/Os)
Transition from school to work

Seminar

Termine:
wöchentlich Mi 14:00 - 16:00 SH D1020 (2 SWS)
Dr. Ingrid Arndt

Modul IP-GO-7: Wahlvertiefung: Förderschwerpunkte und Querlagen

Interdisciplinary special needs education

Modulverantwortung: Prof. Dr. Frank J. Müller
VAKTitel der VeranstaltungDozentIn
12-62-GO7-718Begleitseminar Projektarbeit (Gy/Os)
Specific aspects of supporting students with behavioral disorders

Seminar

Termine:
wöchentlich Mi 16:00 - 18:00 GW2 A4330 (1 SWS)
Prof. Dr. Frank J. Müller

Modul IP-GO-D: Deutschdidaktik inklusiv

Teaching German in inclusive settings

Modulverantwortung: Dr. Lisa Schüler
VAKTitel der VeranstaltungDozentIn
12-62-GO-D-716Deutschdidaktik inklusiv: Umgang mit Sprache, Literatur und Medien unter inklusionsspezifischer Perspektive (Gy/Os)

Seminar

Termine:
wöchentlich Do 16:00 - 18:00 GW2 B3010 (Kleiner Studierraum) (2 SWS)

Das Seminar hat das Ziel, Studierende mit den spezifischen Anforderungen des Lehrens und Lernens unter Inklusionsbedingungen im Fach Deutsch vertraut zu machen sowie insbesondere Fähigkeiten zum thematischen Umgang mit Heterogenität und Inklusion in Texten und Medien zu vermitteln.

Dr. Lisa Schüler

Modul IP-GO-E: Englischdidaktik inklusiv

Teaching English in inclusive settings

Modulverantwortung: Dr. Joanna Pfingsthorn
VAKTitel der VeranstaltungDozentIn
12-23-GOE-101Seminar A - Englischdidaktische Basiskompetenzen (im nicht-studierten Fach)

Seminar

Termine:
wöchentlich Di 14:00 - 16:00 GW1 B1070 (2 SWS)
Dr. Joanna Pfingsthorn
12-23-GOE-102Seminar B - Englischdidaktische Basiskompetenzen (im nicht-studierten Fach)

Seminar

Termine:
wöchentlich Fr 14:00 - 16:00 GW2 A4330 (2 SWS)
Dr. Joanna Pfingsthorn

Interdisziplinäre Sachbildung/Sachunterricht; B.A. BiPEb

ISSU B1: Konzeptionen und theoretische Grundlagen der Interdisziplinären Sachbildung/des Sachunterrichts

Modulverantwortliche: Prof. Dr. Meike Wulfmeyer, Kontakt: wulfmeyer@uni-bremen.de

Liebe Studierende,
bitte melden Sie sich zur Vorlesung B1-1 und zusätzlich zu jeweils einem Seminar zur Vielperspektivität des Sachunterrichts B1-2 / B1-3 und zu einem Seminar zu Sachunterricht in heterogenen Lerngruppen B1-4 / B 1-5 an.
VAKTitel der VeranstaltungDozentIn
12-55-B1-1Konzeptionelle Entwicklung der Interdisziplinären Sachbildung/des Sachunterrichts
Conceptional Development of Interdisciplinary Science Education

Vorlesung
ECTS: 3

Termine:
wöchentlich Mo 14:00 - 16:00 GW2 B2900 (2 SWS)

Pflichtveranstaltung: Sicherheitsschulung und Brandschutzunterweisung inkl. für Erstsemesterstudierende inkl. Brandschutzübung:
Achtung: Für die Brandschutzveranstaltung bitte unter VAK: 12-Brandschutz anmelden!!!
Einmalig am Freitag: Zeit und Ort folgen

Prof. Dr. Meike Wulfmeyer
12-55-B1-2Vielperspektivität des Sachunterrichts
Multi-Perspektivity of Interdisciplinary Science Education

Seminar
ECTS: 3

Termine:
wöchentlich Mo 16:00 - 18:00 SFG 2080 (2 SWS)

Seminar zur konzeptionellen Vertiefung
TN-Begrenzung: 40

Sonja Gracz
12-55-B1-3Vielperspektivität des Sachunterrichts
Multi-Perspektivity of Interdisciplinary Science Education

Seminar
ECTS: 3

Termine:
wöchentlich Di 10:00 - 12:00 GW2 B1700 (2 SWS)

Seminar zur konzeptionellen Vertiefung
TN-Begrenzung: 40

Sonja Gracz
12-55-B1-4Sachunterricht in heterogenen Lerngruppen
Interdisciplinary Science Education in heterogeneous settings

Seminar
ECTS: 3

Termine:
wöchentlich Mo 16:00 - 18:00 GW2 B1700 (2 SWS)

Seminar zum Übergang
TN-Begrenzung 40

Dr. rer. nat. Corina Rohen
12-55-B1-5Sachunterricht in heterogenen Lerngruppen
Interdisciplinary Science Education in heterogeneous settings

Seminar
ECTS: 3

Termine:
wöchentlich Di 10:00 - 12:00 GW2 B1405 NUR Mo. + Di. (2 SWS)

Seminar zum Übergang
TN-Begrenzung 40

Dr. rer. nat. Corina Rohen
12-Brandschutzübung-ISSUPflichtveranstaltung: Sicherheitsschulung und Brandschutzunterweisung inkl. für Erstsemesterstudierende inkl. Brandschutzübung (Pflichtveranstaltung)
Introduction to Interdisciplinary Science Education

Seminar

Einzeltermine:
Fr 22.10.21 08:00 - 10:00 HS 2010 (Großer Hörsaal)
Fr 22.10.21 09:00 - 12:00 Feuerlöschübung in der Emmy-Noether-Str

Studierende mit laborpraktischen Lehrinhalten dürfen erst nach Teilnahme an der Erstsemester Sicherheitsschulung mit Feuerlöschübung mit den Laborarbeiten beginnen. Die Teilnahme an der einmalig stattfindenden Übung ist somit für alle betroffenen Studierenden eine Pflichtveranstaltung.

Update vom 24.09.2021
Gemäß der Anordnung der Uni findet die Veranstaltung unter Berücksichtigung der 3G Regel statt. Eine Teilnahme kann also nur mit einem entsprechenden Nachweis - geimpft, getestet oder genesen - erfolgen, welcher am Eingang zum Gebäude vorgezeigt werden muss. Teilnehmer/innen die einen Test benötigen, werde gebeten diesen einen Tag vorher zu machen.

Der Einlass beginnt eine Stunde vor Veranstaltungsbeginn. Bitte seien Sie pünktlich zum Start der Vorlesung um 8 Uhr da.

Die anschließende Brandschutzübung findet auf dem Übungsplatz in der Emmy-Noether-Straße hinter dem SFG Gebäude in Gruppen von maximal 100 Personen statt. Die Gruppeneinteilung findet im Hörsaal nach dem Vortrag statt. Da die Übung draußen stattfinden wird, denken Sie bitte an wetterfeste Schuhe und Kleidung.

Genaue Hinweise zu den geltenden Corona Hygiene- und Sicherheitsregeln der Uni Bremen finden Sie unter dem folgenden Link: https://www.uni-bremen.de/informationen-zur-corona-pandemie/fragen-antworten/informationen-fuer-studierende-und-studienanfaengerinnen

Bitte informieren Sie sich kurzfristig vor der Veranstaltung noch einmal über die neuesten Meldungen in StudIp.

Mihaela Gianina Torozan

ISSU B1-E: Konzeptionen und theoretische Grundlagen der Interdisziplinären Sachbildung/des Sachunterrichts - Elementarbereich

Modulverantwortliche: Prof. Dr. Meike Wulfmeyer, Kontakt: wulfmeyer@uni-bremen.de

Liebe Studierende,
bitte melden Sie sich zur Vorlesung B1-1 und zusätzlich zu jeweils einem Seminar zur Vielperspektivität des Sachunterrichts B1-2 / B1-3 und zu einem Seminar zu Sachunterricht in heterogenen Lerngruppen B1-4 / B 1-5 an.
VAKTitel der VeranstaltungDozentIn
12-55-B1-1Konzeptionelle Entwicklung der Interdisziplinären Sachbildung/des Sachunterrichts
Conceptional Development of Interdisciplinary Science Education

Vorlesung
ECTS: 3

Termine:
wöchentlich Mo 14:00 - 16:00 GW2 B2900 (2 SWS)

Pflichtveranstaltung: Sicherheitsschulung und Brandschutzunterweisung inkl. für Erstsemesterstudierende inkl. Brandschutzübung:
Achtung: Für die Brandschutzveranstaltung bitte unter VAK: 12-Brandschutz anmelden!!!
Einmalig am Freitag: Zeit und Ort folgen

Prof. Dr. Meike Wulfmeyer
12-55-B1-2Vielperspektivität des Sachunterrichts
Multi-Perspektivity of Interdisciplinary Science Education

Seminar
ECTS: 3

Termine:
wöchentlich Mo 16:00 - 18:00 SFG 2080 (2 SWS)

Seminar zur konzeptionellen Vertiefung
TN-Begrenzung: 40

Sonja Gracz
12-55-B1-3Vielperspektivität des Sachunterrichts
Multi-Perspektivity of Interdisciplinary Science Education

Seminar
ECTS: 3

Termine:
wöchentlich Di 10:00 - 12:00 GW2 B1700 (2 SWS)

Seminar zur konzeptionellen Vertiefung
TN-Begrenzung: 40

Sonja Gracz
12-55-B1-4Sachunterricht in heterogenen Lerngruppen
Interdisciplinary Science Education in heterogeneous settings

Seminar
ECTS: 3

Termine:
wöchentlich Mo 16:00 - 18:00 GW2 B1700 (2 SWS)

Seminar zum Übergang
TN-Begrenzung 40

Dr. rer. nat. Corina Rohen
12-55-B1-5Sachunterricht in heterogenen Lerngruppen
Interdisciplinary Science Education in heterogeneous settings

Seminar
ECTS: 3

Termine:
wöchentlich Di 10:00 - 12:00 GW2 B1405 NUR Mo. + Di. (2 SWS)

Seminar zum Übergang
TN-Begrenzung 40

Dr. rer. nat. Corina Rohen
12-Brandschutzübung-ISSUPflichtveranstaltung: Sicherheitsschulung und Brandschutzunterweisung inkl. für Erstsemesterstudierende inkl. Brandschutzübung (Pflichtveranstaltung)
Introduction to Interdisciplinary Science Education

Seminar

Einzeltermine:
Fr 22.10.21 08:00 - 10:00 HS 2010 (Großer Hörsaal)
Fr 22.10.21 09:00 - 12:00 Feuerlöschübung in der Emmy-Noether-Str

Studierende mit laborpraktischen Lehrinhalten dürfen erst nach Teilnahme an der Erstsemester Sicherheitsschulung mit Feuerlöschübung mit den Laborarbeiten beginnen. Die Teilnahme an der einmalig stattfindenden Übung ist somit für alle betroffenen Studierenden eine Pflichtveranstaltung.

Update vom 24.09.2021
Gemäß der Anordnung der Uni findet die Veranstaltung unter Berücksichtigung der 3G Regel statt. Eine Teilnahme kann also nur mit einem entsprechenden Nachweis - geimpft, getestet oder genesen - erfolgen, welcher am Eingang zum Gebäude vorgezeigt werden muss. Teilnehmer/innen die einen Test benötigen, werde gebeten diesen einen Tag vorher zu machen.

Der Einlass beginnt eine Stunde vor Veranstaltungsbeginn. Bitte seien Sie pünktlich zum Start der Vorlesung um 8 Uhr da.

Die anschließende Brandschutzübung findet auf dem Übungsplatz in der Emmy-Noether-Straße hinter dem SFG Gebäude in Gruppen von maximal 100 Personen statt. Die Gruppeneinteilung findet im Hörsaal nach dem Vortrag statt. Da die Übung draußen stattfinden wird, denken Sie bitte an wetterfeste Schuhe und Kleidung.

Genaue Hinweise zu den geltenden Corona Hygiene- und Sicherheitsregeln der Uni Bremen finden Sie unter dem folgenden Link: https://www.uni-bremen.de/informationen-zur-corona-pandemie/fragen-antworten/informationen-fuer-studierende-und-studienanfaengerinnen

Bitte informieren Sie sich kurzfristig vor der Veranstaltung noch einmal über die neuesten Meldungen in StudIp.

Mihaela Gianina Torozan

ISSU B3: Fachwissenschaftliche Bezüge fachdidaktischer Praxis der Interdisziplinären Sachbildung / des Sachunterrichts

Modulverantwortliche: Prof. Dr. Lydia Murmann, Kontakt: murmann@uni-bremen.de

Liebe Studierende,
bitte beachten Sie, dass die Veranstaltungen B3-1 und B3-3 (Stefan John) sowie B3-2 und B3-4 (Prof. Dr. Lydia Murmann und N.N.) im thematischen Zusammenhang stehen und deshalb in Kombination gewählt werden müssen.
Zusätzlich melden Sie sich bitte für eine Veranstaltung aus der Gruppe B3-5, B3-7 und B3-8 an.
VAKTitel der VeranstaltungDozentIn
12-55-B3-1Fachwissenschaftliche Bezüge des Sachunterrichts (FW): Naturphänomene
Scientific approach to Interdisciplinary Education: Natural phenomena

Seminar
ECTS: 3

Termine:
wöchentlich Mi 10:00 - 12:00 SFG 1080 (2 SWS)

TN-Begrenzung 30
Gekoppelt an Seminar 12-55-B3-3

Stefan John
12-55-B3-2Fachwissenschaftliche Bezüge des Sachunterrichts (FW): "Kleidung“ als Inhalt des Sachunterrichts verstehen und multimedial vermitteln
Scientific approach to Interdisciplinary Education:: Natural phenomena

Seminar
ECTS: 3

Termine:
wöchentlich Fr 10:00 - 12:00 ECO5 1.13 (Bespr.raum ITB) (2 SWS) Veranstaltungsort ECO5

TN-Begrenzung 30

Dr. Linya Coers
Dr. Christian Staden
12-55-B3-3Didaktische und methodische Zugangsweisen des Sachunterrichts (FD): Naturphänomene
Didactical approach to Interdisciplinary Science Education: Natural phenomena

Seminar
ECTS: 3

Termine:
wöchentlich Di 08:00 - 10:00 GW2 B2900 (2 SWS)

TN-Begrenzung 30
Gekoppelt an Seminar 12-55-B3-1

Stefan John
12-55-B3-4Didaktische und methodische Zugangsweisen des Sachunterrichts (FD): "Kleidung“ als Inhalt des Sachunterrichts verstehen und multimedial vermitteln
Didactical approach to Interdisciplinary Science Education: Natural phenomena

Seminar
ECTS: 3

Termine:
wöchentlich Fr 12:00 - 14:00 ECO5 2.07 (2 SWS) Veranstaltungsort ECO5

TN-Begrenzung 30
Gekoppelt an Seminar 12-55-B3-2

Dr. Linya Coers
Dr. Christian Staden
12-55-B3-5Schulbezogene Praxis (POE): Der Bremer Bildungsplan und seine naturwissenschaftlich-technischen Lernfelder
Practical studies:

Seminar
ECTS: 3

Termine:
wöchentlich Mo 10:00 - 12:00 Externer Ort: GW2 A1110 (2 SWS)

TN-Begrenzung 30

Stefan John
12-55-B3-6Erdgeschichte als Inhalt des Sachunterrichts im Rahmen von Kita, Schule und dem Projekt „Digitale Drehtür (POE)
Geological history of earth: Practical studies (POE) in Child Care, School and the project of Digital Revolving Door

Seminar
ECTS: 3

Termine:
wöchentlich Mo 10:00 - 12:00 GW1 B2070 (2 SWS)

TN-Begrenzung 18. Diese Veranstaltung richtet sich insbesondere an Studierende mit Schwerpunkt Elementarbereich

Dr. rer. nat. Corina Rohen
12-55-B3-8Schulbezogene Praxis (POE): Sachunterricht aus allen Perspektiven: Inhalte und Methoden sinnvoll miteinander vernetzen
Practical studies:

Seminar
ECTS: 3

Einzeltermine:
Mo 01.11.21 08:00 - 12:00 extern im LIS
Mo 15.11.21 08:00 - 12:00 extern im LIS
Mo 22.11.21 08:00 - 12:00 extern im LIS
Mo 29.11.21 08:00 - 12:00 extern im LIS
Mo 13.12.21 08:00 - 12:00 extern im LIS
Mo 10.01.22 08:00 - 12:00 extern im LIS
Mo 24.01.22 08:00 - 12:00 extern im LIS

TN-Begrenzung 20. Die Veranstaltung findet im Landesinstitut für Schule (LIS), Am Weidedamm 20, in 28195 Bremen statt

Elena Sterkel (LIS)
12-55-B3-9Praktische Erfahrungen in der Schule (POE): Entdeckendes und forschendes Lernen im Sachunterricht an exemplarischen naturwissenschaftlichen Themen
Practical Experiences in School (POE): Discovery and research learning in science lessons on exemplary scientific topics.
(Dozent: Wilfried Meyer, LB (LIS))

Seminar
ECTS: 3

Termine:
zweiwöchentlich (Startwoche: 3) Mo 08:00 - 11:30 Extern Lernwerkstatt der Grundschule am Halmerweg, III. Pavillon oben, Stuhmerstrasse 71, Gröpelingen (4 SWS)

Einzeltermine:
Mo 07.02.22 08:00 - 11:30 Extern Lernwerkstatt an der Grundschule am Halmerweg. III. Pavillon oben, Stuhmerstrasse 71, Gröpelingen

TN-Begrenzung 18. Die Veranstaltung findet in der Lernwerkstatt der Grundschule am Halmerweg, III. Pavillon oben, Stuhmerstrasse 71 in Gröpelingen statt

N. N.

Modul ISSU B3-E: Fachwissenschaftliche Bezüge fachdidaktischer Praxis der Interdisziplinären Sachbildung / des Sachunterrichts-Elementarbereich

Gruppierung B3-1 und B3-3 (Stefan John) sowie B3-2 und B3-4 (Prof. Dr. Lydia Murmann und N.N.) bilden jeweils eine Gruppe, sodass man sich jeweils nur für eine dieser beiden Seminargruppen anmelden kann. Zusätzlich melden Sie sich bitte für eines der Seminare B3-6 oder B3-9 an.
VAKTitel der VeranstaltungDozentIn
12-55-B3-1Fachwissenschaftliche Bezüge des Sachunterrichts (FW): Naturphänomene
Scientific approach to Interdisciplinary Education: Natural phenomena

Seminar
ECTS: 3

Termine:
wöchentlich Mi 10:00 - 12:00 SFG 1080 (2 SWS)

TN-Begrenzung 30
Gekoppelt an Seminar 12-55-B3-3

Stefan John
12-55-B3-2Fachwissenschaftliche Bezüge des Sachunterrichts (FW): "Kleidung“ als Inhalt des Sachunterrichts verstehen und multimedial vermitteln
Scientific approach to Interdisciplinary Education:: Natural phenomena

Seminar
ECTS: 3

Termine:
wöchentlich Fr 10:00 - 12:00 ECO5 1.13 (Bespr.raum ITB) (2 SWS) Veranstaltungsort ECO5

TN-Begrenzung 30

Dr. Linya Coers
Dr. Christian Staden
12-55-B3-3Didaktische und methodische Zugangsweisen des Sachunterrichts (FD): Naturphänomene
Didactical approach to Interdisciplinary Science Education: Natural phenomena

Seminar
ECTS: 3

Termine:
wöchentlich Di 08:00 - 10:00 GW2 B2900 (2 SWS)

TN-Begrenzung 30
Gekoppelt an Seminar 12-55-B3-1

Stefan John
12-55-B3-4Didaktische und methodische Zugangsweisen des Sachunterrichts (FD): "Kleidung“ als Inhalt des Sachunterrichts verstehen und multimedial vermitteln
Didactical approach to Interdisciplinary Science Education: Natural phenomena

Seminar
ECTS: 3

Termine:
wöchentlich Fr 12:00 - 14:00 ECO5 2.07 (2 SWS) Veranstaltungsort ECO5

TN-Begrenzung 30
Gekoppelt an Seminar 12-55-B3-2

Dr. Linya Coers
Dr. Christian Staden
12-55-B3-6Erdgeschichte als Inhalt des Sachunterrichts im Rahmen von Kita, Schule und dem Projekt „Digitale Drehtür (POE)
Geological history of earth: Practical studies (POE) in Child Care, School and the project of Digital Revolving Door

Seminar
ECTS: 3

Termine:
wöchentlich Mo 10:00 - 12:00 GW1 B2070 (2 SWS)

TN-Begrenzung 18. Diese Veranstaltung richtet sich insbesondere an Studierende mit Schwerpunkt Elementarbereich

Dr. rer. nat. Corina Rohen

ISSU C1: Einführung in Konzeptionen und fachwissenschaftliche Perspektiven der Interdisziplinären Sachbildung/des Sachunterrichts

Modulverantwortliche: Prof. Dr. Meike Wulfmeyer, Kontakt: wulfmeyer@uni-bremen.de
VAKTitel der VeranstaltungDozentIn
12-55-C1-1Einführung in Konzeptionen des Sachunterrichts
Introduction to Interdisciplinary Science Education

Seminar
ECTS: 3

Termine:
wöchentlich Mo 14:00 - 16:00 GW2 B1700 (2 SWS)

Pflichtveranstaltung: Sicherheitsschulung und Brandschutzunterweisung inkl. für
Erstsemesterstudierende inkl. Brandschutzübung:
Achtung: Für die Brandschutzveranstaltung bitte unter VAK: 12-Brandschutz anmelden!!!

Prof. Dr. Lydia Murmann
12-Brandschutzübung-ISSUPflichtveranstaltung: Sicherheitsschulung und Brandschutzunterweisung inkl. für Erstsemesterstudierende inkl. Brandschutzübung (Pflichtveranstaltung)
Introduction to Interdisciplinary Science Education

Seminar

Einzeltermine:
Fr 22.10.21 08:00 - 10:00 HS 2010 (Großer Hörsaal)
Fr 22.10.21 09:00 - 12:00 Feuerlöschübung in der Emmy-Noether-Str

Studierende mit laborpraktischen Lehrinhalten dürfen erst nach Teilnahme an der Erstsemester Sicherheitsschulung mit Feuerlöschübung mit den Laborarbeiten beginnen. Die Teilnahme an der einmalig stattfindenden Übung ist somit für alle betroffenen Studierenden eine Pflichtveranstaltung.

Update vom 24.09.2021
Gemäß der Anordnung der Uni findet die Veranstaltung unter Berücksichtigung der 3G Regel statt. Eine Teilnahme kann also nur mit einem entsprechenden Nachweis - geimpft, getestet oder genesen - erfolgen, welcher am Eingang zum Gebäude vorgezeigt werden muss. Teilnehmer/innen die einen Test benötigen, werde gebeten diesen einen Tag vorher zu machen.

Der Einlass beginnt eine Stunde vor Veranstaltungsbeginn. Bitte seien Sie pünktlich zum Start der Vorlesung um 8 Uhr da.

Die anschließende Brandschutzübung findet auf dem Übungsplatz in der Emmy-Noether-Straße hinter dem SFG Gebäude in Gruppen von maximal 100 Personen statt. Die Gruppeneinteilung findet im Hörsaal nach dem Vortrag statt. Da die Übung draußen stattfinden wird, denken Sie bitte an wetterfeste Schuhe und Kleidung.

Genaue Hinweise zu den geltenden Corona Hygiene- und Sicherheitsregeln der Uni Bremen finden Sie unter dem folgenden Link: https://www.uni-bremen.de/informationen-zur-corona-pandemie/fragen-antworten/informationen-fuer-studierende-und-studienanfaengerinnen

Bitte informieren Sie sich kurzfristig vor der Veranstaltung noch einmal über die neuesten Meldungen in StudIp.

Mihaela Gianina Torozan

ISSU C2: Fachwissenschaftliche Bezüge fachdidaktischer Praxis der Interdisziplinären Sachbildung / des Sachunterrichts

Modulverantwortlicher: Stefan John, Kontakt: stjohn@uni-bremen.de
VAKTitel der VeranstaltungDozentIn
12-55-C2-1Vom Denkort zum Lernort - Gesellschaftswissenschaftliche Perspektiven des Sachunterrichts an Außerschulischen Lernorten (FW)
Extracurricular places of learning in Interdisciplinary Science Education

Seminar

Termine:
wöchentlich Mi 12:00 - 14:00 GW2 B1700 (2 SWS)

TN-Begrenzung 40
Das Seminar umfasst voraussichtlich zwei Lernortbesuche (Teilnahmepflicht) außerhalb der Seminarzeit innerhalb der Zeitfenster dieses Moduls (Do. bzw. Fr.). Die Termine werden vor Semesterbeginn bekannt gegeben.

Stefan John

ISSU NaWi: Wahlbereich I

Modulverantwortliche: Prof. Dr. Horst Schecker, Prof. Dr. Gerhard Bohrmann, Kathrin Sebastian
VAKTitel der VeranstaltungDozentIn
01-00-04-PhyN-ÜÜbungen zu Physik für Naturwissenschaftler*innen
Exercises for Physics for Natural Scientists
für Biologie, Chemie und Geowissenschaften

Übung

Termine:
wöchentlich Mo 16:00 - 17:00 NW1 N1250 (1 SWS) Chemie
wöchentlich Mo 16:00 - 17:00 NW1 N3310 Chemie
wöchentlich Mo 17:00 - 18:00 NW1 N1250 Chemie
wöchentlich Mo 17:00 - 18:00 NW1 N3310 Chemie
wöchentlich Do 08:00 - 09:00 NW1 N3310 Geo
wöchentlich Do 09:00 - 10:00 NW1 N3310 Geo
wöchentlich Do 09:00 - 10:00 NW1 N1250 Geo
wöchentlich Fr 16:00 - 17:00 NW1 N3130 Biologie
wöchentlich Fr 16:00 - 17:00 NW1 S1270 Biologie
wöchentlich Fr 17:00 - 18:00 NW1 N3130 Biologie
Prof. Dr. Hans-Günther Döbereiner
01-00-04-PhyN-VPhysik für Naturwissenschaftler*innen
Physics for Natural Scientists
für Biologie, Chemie und Geowissenschaften, für Interdisziplinäre Sachbildung als Ersatz für "Physik im Sachunterricht"

Vorlesung

Termine:
wöchentlich Mi 10:00 - 12:00 NW1 H 1 - H0020 (2 SWS)
Prof. Dr. Hans-Günther Döbereiner
05-08-1-ISSU-1Gesteinsbestimmung für Studierende ISSU

Übung
ECTS: 3

Termine:
wöchentlich Do 12:00 - 14:00 GEO 0340 (Übungsraum) (2 SWS)
Prof. Dr. Gerhard Bohrmann
05-08-2-ISSU-1Geolog. Übungen für ISSU-Studierende

Vorlesung
ECTS: 3

Termin nach Vereinbarung

Prof. Dr. Gerhard Bohrmann
12-55-213ISSU-Tech 1.3 - Techniken der Materialbearbeitung

Seminar
ECTS: 3

Teilnehmerbegrenzung 12
Liebe Studierende, Herr Lammers wird in Kürze die Samstag-Termine (10:00 bis 16:00) bekanntgeben, 2 Termine sind in Präsenz vorgesehen. Alles Weitere dann zu Beginn des Semesters.
Blockveranstaltung, Termine werden in der VA: ISSU - Tech 1.1 bekanntgegeben
Die Veranstaltung findet im GW2, Raum A 1250 (Technikwerkstatt) statt

Tischlermeister Dirk Lammers
12-55-214ISSU-Tech 1.2 - Experimentelles Lernen in technischen Handlungsfeldern

Seminar
ECTS: 3

Termine:
wöchentlich Do 10:00 - 12:00 Online (2 SWS)

Teilnehmerbegrenzung 12

Wolfgang Günther
12-55-215ISSU-Tech 1.1 - Technische Systeme und ausgewählte Anwendungsgebiete

Seminar
ECTS: 3

Termine:
wöchentlich Di 14:00 - 16:00 GW2 A1250 Technikwerkstatt (2 SWS)

Teilnehmerbegrenzung 12

Kathrin Sebastian

ISSU NaWi: Wahlbereich II

VAKTitel der VeranstaltungDozentIn
01-01-53-PD1-1-VSchülervorstellungen und Lernprozesse
Alternative Frameworks and Learning Processes

Vorlesung

Termine:
wöchentlich Do 10:00 - 12:00 NW1 N3380 (DidLab) (2 SWS)
Prof. Dr. Anita Stender
02-02-ISSU-M6-2-1ISSU 6-2-1 Biologiedidaktik für den Sachunterricht: Interdisziplinäre Umweltbildung mit Experimenten
Environmental Biology

Seminar

Einzeltermine:
Fr 19.11.21 - Sa 20.11.21 (Fr, Sa) 09:00 - 16:00 NW2 A1290

Block Fr 19.11/ Sa 20.11.2021 9-16 Uhr, weitere Termine nach Vereinbarung
Weitere Informationen in Stud.IP.

Prof. Dr. Doris Elster
Nicklas Müller
02-02-ISSU-M6-2-2ISSU 6.2 Biologiedidaktik für den Sachunterricht: Humanbiologie und Gesundheitserziehung
Human Biology and Health Education in Primary and Secondary Schools

Seminar

Termine:
wöchentlich Do 14:00 - 16:00 NW2 A1290

Weitere Informationen in Stud.IP.

Dr. Dörte Ostersehlt
12-55-216ISSU-Tech 2.1 - Technik, Arbeit und Gesellschaft

Seminar
ECTS: 3

Termine:
wöchentlich Do 14:00 - 16:00 SuUB 4320 (Studio II Medienraum ) (2 SWS)

Teilnehmerbegrenzung 12

Kathrin Sebastian
12-55-217ISSU-Tech 2.2 - Techniken der Materialbearbeitung (online)

Seminar
ECTS: 3

Termine:
wöchentlich Do 16:00 - 18:00 (2 SWS) (online)

Teilnehmerbegrenzung 12

Wolfgang Günther

ISSU SoWi: Wahlpflichtbereich I

VAKTitel der VeranstaltungDozentIn
08-26-ISSU-1AEinführung in die Politikwissenschaft für ISSU Studierende
Introduction to Political Science for Students of ISSU

Seminar

Termine:
wöchentlich Di 10:00 - 12:00 GW1 A0160
Dr. Hendrik Schröder
08-27-3-M7-1AEinführung in die Geographie für ISSU-Studierende
Geography of North Germany

Seminar
ECTS: 2

Termine:
wöchentlich Di 16:00 - 18:00 GW2 B1081 (2 SWS)

Nach Vereinbarung werden die ersten beiden Termine geblockt nachgeholt!

Philipp Hoppe
Friedrich Meyer zu Erbe
08-27-3-M7-1BEinführung in die Geographie für ISSU-Studierende
Geography of North Germany

Seminar
ECTS: 2

Termine:
wöchentlich Fr 16:00 - 18:00 GW2 B2880 (2 SWS) Online
Friedrich Meyer zu Erbe
Markus Jahn
12-55-ISSU-Ges-1Einführung in die Geschichtswissenschaft für ISSU-Studierende

Seminar

Termine:
wöchentlich Di 16:00 - 18:00 GW1-HS H1000 (2 SWS)
Matthias Loeber, M.A. ((LB))
12-55-ISSU-Ges-2Einführung in die Geschichtswissenschaft für ISSU-Studierende

Seminar

Termine:
wöchentlich Di 18:00 - 20:00 GW2 B2880 (2 SWS)
Matthias Loeber, M.A. ((LB))

ISSU SoWi: Wahlbereich I (9 cp)

Modul HIS 2: Einführung in die Alte Geschichte

Wahlpflichtmodul "HIS 2-4" / ISSU / ECTS: 9
VAKTitel der VeranstaltungDozentIn
08-28-HIS-2.1Nero und der frühe Prinzipat
Nero and the early principate

Seminar

Termine:
wöchentlich Do 08:00 - 10:00 SFG 1010 (4 SWS)

Zum Modul gehört die Teilnahme an HIS 2.1 und an einem der Angebote HIS 2.2.1 oder HIS 2.2.2

Prof. Dr. Tassilo Schmitt
08-28-HIS-2.2.1Nero und der frühe Prinzipat
Nero and the early principate

Seminar

Termine:
wöchentlich Do 10:00 - 12:00 SFG 0150 GW1 A0160 (2 SWS)

Zum Modul gehört die Teilnahme an HIS 2.1 und an einem der Angebote HIS 2.2.1 oder HIS 2.2.2

Prof. Dr. Tassilo Schmitt
08-28-HIS-2.2.2Nero und der frühe Prinzipat
Nero and the early principate

Seminar

Termine:
wöchentlich Do 16:00 - 18:00 GW2 B1400 NUR Mi. - So. (2 SWS)

Zum Modul gehört die Teilnahme an HIS 2.1 und an einem der Angebote HIS 2.2.1 oder HIS 2.2.2

Einst regierte ein Kaiser Rom, der den Brand seiner Heimatstadt freudig besang, dem Caesarenwahn verfallen war, Männern die Männlichkeit raubte, kaltblütig religiöse Minderheiten verfolgte und anstatt sich um die Politik seines Reiches zu scheren danach strebte als virtuoser Künstler von seinen Untertanen anerkannt zu werden. Dieses Zerrbild von Kaiser Nero überliefern uns mehrere antike Geschichtsschreiber und nicht selten wird es auch in heutigen Darstellungen ungefiltert repliziert. Was ist an diesen skandalösen Geschichten dran? Können moderne Historiker anhand der altertümlichen Quellen die Bilder eines wahnsinnigen Psychopathen und verträumten Tyrannen bestätigen oder widerlegen? Inwiefern ist es überhaupt möglich ein annähernd objektives Bild von dieser schillernden Persönlichkeit zu gewinnen, die geradezu als Inbegriff antiker Dekadenz rezipiert wurde?
Zusammen mit dem Tutorium wird das Seminar in die Zeit Neros und das frühe römische Kaiserreich, den sog. Prinzipat, einführen. Ziel der Veranstaltung ist es sich kritisch mit dem literarischen und archäologischen Quellenmaterial zu Nero und seiner Zeit auseinanderzusetzen, u. a. die erwähnten Geschichten um seine Person zu revidieren und die Kausalitäten für die dokumentierten Handlungen des Kaisers, die politischen und gesellschaftlichen Entwicklungen unter seine Ägide und deren tendenziöse Darstellung in der Historiographie zu eruieren. Im Seminar werden die einzelnen Stationen von Neros Biographie nachverfolgt und deren Wiedergabe in der römischen Geschichtsschreibung untersucht. Damit verbunden werden u.a. der Philosoph und Erzieher Neros, Seneca, Gerüchte aus dem kaiserlichen Schlafgemach, die Beziehung zwischen Senat und Kaiserhaus, das frühe Christen- und Judentum, der Boudicca-Aufstand in Britannien sowie die Kriege im Nahen Osten eine vertiefende Behandlung erfahren.

Als Begleitlektüre zum Seminar wird das folgende Buch empfohlen:
Drinkwater, John Frederick: Nero. Emperor and court. Cambridge 2019.

Jean Coert

Modul HIS 3: Einführung in die Mittelalterliche Geschichte

Wahlpflichtmodul: "HIS 2-4" / ISSU / ECTS: 9
VAKTitel der VeranstaltungDozentIn
08-28-HIS-3.1Das ottonische Zeitalter: Herrschaft und Gesellschaft im 10. Jahrhundert
The Ottonian Age: Rule and Society in the 10th Century

Proseminar

Termine:
wöchentlich Fr 08:00 - 12:00 GW2 B2880 (4 SWS)

An Herrschaft und Gesellschaft des 10. Jahrhunderts führt dieses Proseminar
beispielhaft in die geschichtswissenschaftliche Mediävistik ein. Das
Zeitalter der ottonischen Könige und Kaiser, über das Quellen aus sehr
unterschiedlichen und daher individuell zu bewertenden Gattungen Aufschluss
geben können (?), bietet einen hervorragenden Einstieg in die faszinierende
Welt des europäischen Mittelalters.
Zum Einstieg wird empfohlen:
Ludger Körntgen: Ottonen und Salier (Geschichte kompakt), 4. bibliograph.
aktualisierte Aufl., Darmstadt 2013.

Christoph Wieselhuber
08-28-HIS-3.2Städtisches Leben im 14. und 15. Jahrhundert
Urban Life in the Late Middle Ages

Proseminar

Termine:
wöchentlich Mo 10:00 - 12:00 SFG 1010 (4 SWS)
wöchentlich Mo 12:00 - 14:00 SFG 1010 SFG 0150
Dr. Jan Ulrich Büttner

Modul HIS 4: Einführung in die Neuere und Neueste Geschichte

Wahlpflichtmodul "HIS 2-4" / ISSU / ECTS: 9
VAKTitel der VeranstaltungDozentIn
08-28-HIS-4.1Drüber und Drunter - Der Kalte Krieg als Transnationale Geschichte
Over and Under - The Cold War as Transnational History

Blockveranstaltung
ECTS: 9

Einzeltermine:
Fr 22.10.21 10:00 - 11:30 Online
Sa 08.01.22 09:00 - 17:00 GW2 B2890
Sa 15.01.22 09:00 - 17:00 GW2 B3009 (Großer Studierraum)
Sa 22.01.22 09:00 - 17:00 GW2 B2890
Sa 29.01.22 09:00 - 17:00 GW2 B2890
Sa 05.02.22 09:00 - 17:00 GW2 B2890

Die politische Neuformierung der Welt als Nachwirkung des Zweiten Weltkrieges und der Beginn der Blockkonfrontation zwischen den Supermächten USA und UdSSR sowie ihren Verbündeten prägte über Jahrzehnte die internationalen diplomatischen Beziehungen zahlreicher Staaten. Die klassische Meistererzählung des Kalten Krieges fokussierte dabei bisher vor allem den Konflikt zwischen den Hauptakteuren und ihren Militärbündnissen. Dagegen versuchen transnationale geschichtswissenschaftliche Ansätze zunehmend die Geschichte sowohl aus ihrem nationalen wie auch staatlichen Korsett zu befreien und Akteure, Strukturen und Verbindungen, die bisher im besten Fall als Spielbälle oder Werkzeuge staatlicher Politik behandelt wurden, sichtbar zu machen. Das Seminar wird Einblicke in verschiedene Beispiele transnationaler Forschungsansätze und ihrer Forschungsgegenstände geben. Gemeinsam werden wir uns dabei Theorien und Methoden eines transnationalen Zugangs zur Geschichte des Kalten Krieges erarbeiten.

Benedikt Funke
08-28-HIS-4.2Intellektuelle und Film: Diktaturen, Institutionen und Eugenik
Intellectuals and Film: Dictatorships, Institutions and Eugenics

Seminar
ECTS: 9

Termine:
zweiwöchentlich (Startwoche: 1) Fr 10:00 - 14:00 GW2 B2335a

Einzeltermine:
Fr 17.12.21 10:30 - 13:30 Zoom
Fr 07.01.22 10:30 - 13:30 Zoom
Fr 21.01.22 10:30 - 13:30
Fr 28.01.22 10:30 - 13:30
Dr. Ricardo Borrmann
08-28-HIS-4.3Die Geschichte des Zoos als Spiegel deutscher Geschichte 1844-1990
The History of the Zoo as a Mirror of German History 1844 – 1990

Seminar
ECTS: 9

Termine:
wöchentlich Mi 12:00 - 14:00 GW2 B1580 (2 SWS)
wöchentlich Mi 14:00 - 16:00 GW2 B1580 (2 SWS)

Die Teilnehmer:innen des vierstündiges Kurses lernen anhand der Geschichte des Berliner Zoos Charakterbilder verschiedener historischer Epochen im 19. und 20. Jahrhundert zu erstellen. Dabei steht die Verquickung der allgemeinen deutschen Politik- und Wirtschaftsgeschichte mit der Geschichte des Zoos im Zentrum. Es geht in gleichem Maße darum, anhand der Geschichte des Zoos einen gesellschaftlichen Teilbereich in den breiteren historischen Kontext einzuordnen zu lernen als auch in der Geschichte des Zoos breitere gesellschaftliche Entwicklungen zu dechiffrieren. Konkret geben die räumlichen Anordnungen von Zoos allgemein und die von Tieren in Zoos im Besonderen Aufschluss über gesellschaftliche und kulturelle Ordnungsvorstellungen, die jeweils typisch für einen historischen Zeitabschnitt waren.

Der Kurs baut zu ähnlichen Teilen auf Sekundärliteratur und Primärquellen auf. Die Bereitschaft und die Fähigkeit zur Aneignung fachwissenschaftlicher Texte ist die Voraussetzung für das erfolgreiche Absolvieren des Kurses.

Veronika Settele

Modul ISSU-GGR1: Grundlagen der Physischen Geographie

Modulverantwortliche/r: B. Zolitschka):
Es sind die beiden Vorlesungen Klimageographie und Geomorphologie (gemeinsame E-Klausur) sowie die Geländeübung (Studienleistung) zu absolvieren. Zur Prüfungsanmeldung legen Sie den Dozierenden der Vorlesungen bitte den ISSU-GGR-1-Modulschein vor und melden sich in dem Semester, in dem Sie das Modul abschließen, zur Modulprüfung an.
VAKTitel der VeranstaltungDozentIn
08-27-9-IM-Geo-1AGeographie für ISSU-Studierende im M.Ed.: Deutschland
Geography II

Seminar
ECTS: 2

Termine:
wöchentlich Do 14:00 - 16:00 GW2 B1081 (2 SWS)
Friedrich Meyer zu Erbe
08-27-9-IM-Geo-1BGeographie für ISSU-Studierende im M.Ed.: Deutschland
Geography II

Seminar
ECTS: 2

Termine:
wöchentlich Do 16:00 - 18:00 GW2 B1081 (2 SWS)
Friedrich Meyer zu Erbe

ISSU SoWi: Wahlbereich II - Vertiefung (6 CP)

Modul Ges 4.1 Vertiefungsmodul Vormoderne (6 cp)

VAKTitel der VeranstaltungDozentIn
08-28-HIS-7.5Zwischen Krise und Aufbruch: das Spätmittelalter
The Late Middle Ages - a closer Look

Seminar

Termine:
wöchentlich Mi 14:00 - 18:00 SFG 0150 (4 SWS)

Einzeltermine:
Mi 01.12.21 16:00 - 18:00 SFG 0150
Dr. Jan Ulrich Büttner

Modul Ges 4.2 Vertiefungsmodul Moderne (6 cp)

VAKTitel der VeranstaltungDozentIn
08-28-HIS-7.6.1Das britische Empire zwischen Weltreich und Dekolonisation
The British Empire between global supremacy and decolonization

Seminar
ECTS: 12

Termine:
wöchentlich Mi 12:00 - 16:00 FVG O0150 (Seminarraum) (4 SWS)

Im Zentrum des Moduls steht die Geschichte des britischen Empire vom ausgehenden 18. Jahrhundert bis zur Gegenwart. Auf dem Höhepunkt seiner Macht umfasste das britische Weltreich ein Viertel der Weltbevölkerung und erstreckte sich über ein Fünftel der Erdoberfläche, seine Basis aber war die unangefochtene Herrschaft auf allen Weltmeeren. Das Modul befasst sich mit der Hochphase des britischen Empire im 19. Jahrhundert ebenso wie mit seinem Niedergang im Zeitalter der Dekolonisation und seinen bis heute reichenden Nachwirkungen. Unser Augenmerk richtet sich dabei auf so unterschiedliche Themen wie die wechselzeitige Bezogenheit von Kolonien und „Metropole“, die verschiedenen Spielarten kolonialer Herrschaft, die Beziehungen von Kolonisatoren und Kolonisierten, anti-kolonialen Widerstand und das Verhältnis von Imperialismus und Kapitalismus.

Prof. Dr. Cornelius Torp

Interdisziplinäre Sachbildung/Sachunterricht, M.Ed. (Grundschule)

Master of Education (Grundschule) (ALT)

ISSU M 9: Lehr-Lernprozesse in der Interdisziplinären Sachbildung / im Sachunterricht

Modulbeauftragte: Prof. Dr. Meike Wulfmeyer, Kontakt: wulfmeyer@uni-bremen.de

Das Modul ISSU M9 im zweisemestrigen Master wird regulär nicht mehr angeboten, Wenn Sie im Rahmen der alten Studienstruktur in ISSU Ihre Masterarbeit schreiben möchten, wenden Sie sich bitte direkt an Frau Prof. Dr. Wulfmeyer (wulfmeyer@uni-bremen.de).
VAKTitel der VeranstaltungDozentIn
12-33-B6-1Lehr-Lernforschung im Sachunterricht
Research on Learning and Instruction in Interdisciplinary Science Education

Seminar
ECTS: 3

Termine:
wöchentlich Mi 12:00 - 14:00 GW2 B3770 (2 SWS)
Prof. Dr. Meike Wulfmeyer

Master of Education (Grundschule) (NEU)

ISSU B4: Interdisziplinäre Sachbildung / Sachunterricht in Theorie und Praxis

Modulbeauftragte: Dr. Linya Coers, Kontakt: lcoers@uni-bremen.de
VAKTitel der VeranstaltungDozentIn
12-33-B4-1Bildung für nachhaltige Entwicklung im Sachunterricht: Die Welt in den Blick nehmen
Education for Sustainable Development in Interdisciplinary Science Education: Taking the world into view
Projektgruppe 1

Seminar
ECTS: 6

Termine:
wöchentlich Di 16:00 - 20:00 GW2 B1700 (4 SWS)

TN-Begrenzung 20

Prof. Dr. Meike Wulfmeyer
12-33-B4-2Politische Bildung im Sachunterricht: Demokratie als Ziel, Gegenstand und Praxis
Projektgruppe 2

Seminar
ECTS: 3

Termine:
wöchentlich Di 16:00 - 20:00 GW2 B1632 (4 SWS)

TN-Begrenzung 20

Johanna Sturhann, M.A.
12-33-B4-3Sachunterricht planen und gestalten
Planning and structuring Interdisciplinary Science Education

Seminar
ECTS: 3

Termine:
wöchentlich Do 10:00 - 12:00 GW2 B1632 (2 SWS)

TN-Begrenzung 20

Sonja Gracz
12-33-B4-4Sachunterricht planen und gestalten
Planning and structuring Interdisciplinary Science Education

Seminar
ECTS: 3

Termine:
wöchentlich Di 14:00 - 16:00 GW2 B1405 NUR Mo. + Di. IW3 0210 (2 SWS)

TN-Begrenzung 30

Stefan John
12-33-B4-5Sachunterricht planen und gestalten
Planning and structuring Interdisciplinary Science Education

Seminar
ECTS: 3

Termine:
wöchentlich Di 16:00 - 18:00 GW2 B1170 (2 SWS)

TN-Begrenzung 20

Stefan John

ISSU B6: Lehr- und Lernforschung in Interdisziplinärer Sachbildung und Sachunterricht

Modulbeauftragte: Prof. Dr. Meike Wulfmeyer, Kontakt: wulfmeyer@uni-bremen.de
VAKTitel der VeranstaltungDozentIn
12-33-B6-1Lehr-Lernforschung im Sachunterricht
Research on Learning and Instruction in Interdisciplinary Science Education

Seminar
ECTS: 3

Termine:
wöchentlich Mi 12:00 - 14:00 GW2 B3770 (2 SWS)
Prof. Dr. Meike Wulfmeyer

ISSU C3: Sachunterricht in der Schule

Modulbeauftragte: Dr. Linya Coers, Kontakt: lcoers@uni-bremen.de
VAKTitel der VeranstaltungDozentIn
12-33-B4-2Politische Bildung im Sachunterricht: Demokratie als Ziel, Gegenstand und Praxis
Projektgruppe 2

Seminar
ECTS: 3

Termine:
wöchentlich Di 16:00 - 20:00 GW2 B1632 (4 SWS)

TN-Begrenzung 20

Johanna Sturhann, M.A.
12-33-B4-3Sachunterricht planen und gestalten
Planning and structuring Interdisciplinary Science Education

Seminar
ECTS: 3

Termine:
wöchentlich Do 10:00 - 12:00 GW2 B1632 (2 SWS)

TN-Begrenzung 20

Sonja Gracz
12-33-B4-4Sachunterricht planen und gestalten
Planning and structuring Interdisciplinary Science Education

Seminar
ECTS: 3

Termine:
wöchentlich Di 14:00 - 16:00 GW2 B1405 NUR Mo. + Di. IW3 0210 (2 SWS)

TN-Begrenzung 30

Stefan John
12-33-B4-5Sachunterricht planen und gestalten
Planning and structuring Interdisciplinary Science Education

Seminar
ECTS: 3

Termine:
wöchentlich Di 16:00 - 18:00 GW2 B1170 (2 SWS)

TN-Begrenzung 20

Stefan John

ISSU C4: Ausgewählte Schwerpunkte der Interdisziplinären Sachbildung / des Sachunterrichts

Modulbeauftragte: Prof. Dr. Lydia Murmann, Kontakt: murmann@uni-bremen.de
VAKTitel der VeranstaltungDozentIn
12-33-C4-1Kinderrechte im Sachunterricht unter besonderer Berücksichtigung von Gesundheit und Sexualität
Children’s Rights in Interdisciplinary Science Education with due regard to Health and Sexuality

Seminar
ECTS: 3

Termine:
wöchentlich Fr 12:00 - 14:00 SFG 2020 (2 SWS)

TN-Begrenzung 30

Prof. Dr. Lydia Murmann

ISSU NaWi: Wahlbereich I

VAKTitel der VeranstaltungDozentIn
01-00-04-PhyN-ÜÜbungen zu Physik für Naturwissenschaftler*innen
Exercises for Physics for Natural Scientists
für Biologie, Chemie und Geowissenschaften

Übung

Termine:
wöchentlich Mo 16:00 - 17:00 NW1 N1250 (1 SWS) Chemie
wöchentlich Mo 16:00 - 17:00 NW1 N3310 Chemie
wöchentlich Mo 17:00 - 18:00 NW1 N1250 Chemie
wöchentlich Mo 17:00 - 18:00 NW1 N3310 Chemie
wöchentlich Do 08:00 - 09:00 NW1 N3310 Geo
wöchentlich Do 09:00 - 10:00 NW1 N3310 Geo
wöchentlich Do 09:00 - 10:00 NW1 N1250 Geo
wöchentlich Fr 16:00 - 17:00 NW1 N3130 Biologie
wöchentlich Fr 16:00 - 17:00 NW1 S1270 Biologie
wöchentlich Fr 17:00 - 18:00 NW1 N3130 Biologie
Prof. Dr. Hans-Günther Döbereiner
01-00-04-PhyN-VPhysik für Naturwissenschaftler*innen
Physics for Natural Scientists
für Biologie, Chemie und Geowissenschaften, für Interdisziplinäre Sachbildung als Ersatz für "Physik im Sachunterricht"

Vorlesung

Termine:
wöchentlich Mi 10:00 - 12:00 NW1 H 1 - H0020 (2 SWS)
Prof. Dr. Hans-Günther Döbereiner
05-08-1-ISSU-1Gesteinsbestimmung für Studierende ISSU

Übung
ECTS: 3

Termine:
wöchentlich Do 12:00 - 14:00 GEO 0340 (Übungsraum) (2 SWS)
Prof. Dr. Gerhard Bohrmann
05-08-2-ISSU-1Geolog. Übungen für ISSU-Studierende

Vorlesung
ECTS: 3

Termin nach Vereinbarung

Prof. Dr. Gerhard Bohrmann
12-55-213ISSU-Tech 1.3 - Techniken der Materialbearbeitung

Seminar
ECTS: 3

Teilnehmerbegrenzung 12
Liebe Studierende, Herr Lammers wird in Kürze die Samstag-Termine (10:00 bis 16:00) bekanntgeben, 2 Termine sind in Präsenz vorgesehen. Alles Weitere dann zu Beginn des Semesters.
Blockveranstaltung, Termine werden in der VA: ISSU - Tech 1.1 bekanntgegeben
Die Veranstaltung findet im GW2, Raum A 1250 (Technikwerkstatt) statt

Tischlermeister Dirk Lammers
12-55-214ISSU-Tech 1.2 - Experimentelles Lernen in technischen Handlungsfeldern

Seminar
ECTS: 3

Termine:
wöchentlich Do 10:00 - 12:00 Online (2 SWS)

Teilnehmerbegrenzung 12

Wolfgang Günther
12-55-215ISSU-Tech 1.1 - Technische Systeme und ausgewählte Anwendungsgebiete

Seminar
ECTS: 3

Termine:
wöchentlich Di 14:00 - 16:00 GW2 A1250 Technikwerkstatt (2 SWS)

Teilnehmerbegrenzung 12

Kathrin Sebastian

ISSU NaWi: Wahlbereich II

VAKTitel der VeranstaltungDozentIn
02-02-ISSU-M6-2-1ISSU 6-2-1 Biologiedidaktik für den Sachunterricht: Interdisziplinäre Umweltbildung mit Experimenten
Environmental Biology

Seminar

Einzeltermine:
Fr 19.11.21 - Sa 20.11.21 (Fr, Sa) 09:00 - 16:00 NW2 A1290

Block Fr 19.11/ Sa 20.11.2021 9-16 Uhr, weitere Termine nach Vereinbarung
Weitere Informationen in Stud.IP.

Prof. Dr. Doris Elster
Nicklas Müller
02-02-ISSU-M6-2-2ISSU 6.2 Biologiedidaktik für den Sachunterricht: Humanbiologie und Gesundheitserziehung
Human Biology and Health Education in Primary and Secondary Schools

Seminar

Termine:
wöchentlich Do 14:00 - 16:00 NW2 A1290

Weitere Informationen in Stud.IP.

Dr. Dörte Ostersehlt
12-55-216ISSU-Tech 2.1 - Technik, Arbeit und Gesellschaft

Seminar
ECTS: 3

Termine:
wöchentlich Do 14:00 - 16:00 SuUB 4320 (Studio II Medienraum ) (2 SWS)

Teilnehmerbegrenzung 12

Kathrin Sebastian
12-55-217ISSU-Tech 2.2 - Techniken der Materialbearbeitung (online)

Seminar
ECTS: 3

Termine:
wöchentlich Do 16:00 - 18:00 (2 SWS) (online)

Teilnehmerbegrenzung 12

Wolfgang Günther

ISSU SoWi

VAKTitel der VeranstaltungDozentIn
08-26-ISSU-2ISSU-SoWi Integrationsmodul

Seminar
ECTS: 3

Termine:
wöchentlich Do 10:00 - 12:00 GW2 B1081 (2 SWS)
Prof. Dr. Andreas Klee
08-27-9-IM-Geo-1AGeographie für ISSU-Studierende im M.Ed.: Deutschland
Geography II

Seminar
ECTS: 2

Termine:
wöchentlich Do 14:00 - 16:00 GW2 B1081 (2 SWS)
Friedrich Meyer zu Erbe
08-27-9-IM-Geo-1BGeographie für ISSU-Studierende im M.Ed.: Deutschland
Geography II

Seminar
ECTS: 2

Termine:
wöchentlich Do 16:00 - 18:00 GW2 B1081 (2 SWS)
Friedrich Meyer zu Erbe
08-28-HIS-2.1Nero und der frühe Prinzipat
Nero and the early principate

Seminar

Termine:
wöchentlich Do 08:00 - 10:00 SFG 1010 (4 SWS)

Zum Modul gehört die Teilnahme an HIS 2.1 und an einem der Angebote HIS 2.2.1 oder HIS 2.2.2

Prof. Dr. Tassilo Schmitt
08-28-HIS-2.2.1Nero und der frühe Prinzipat
Nero and the early principate

Seminar

Termine:
wöchentlich Do 10:00 - 12:00 SFG 0150 GW1 A0160 (2 SWS)

Zum Modul gehört die Teilnahme an HIS 2.1 und an einem der Angebote HIS 2.2.1 oder HIS 2.2.2

Prof. Dr. Tassilo Schmitt
08-28-HIS-2.2.2Nero und der frühe Prinzipat
Nero and the early principate

Seminar

Termine:
wöchentlich Do 16:00 - 18:00 GW2 B1400 NUR Mi. - So. (2 SWS)

Zum Modul gehört die Teilnahme an HIS 2.1 und an einem der Angebote HIS 2.2.1 oder HIS 2.2.2

Einst regierte ein Kaiser Rom, der den Brand seiner Heimatstadt freudig besang, dem Caesarenwahn verfallen war, Männern die Männlichkeit raubte, kaltblütig religiöse Minderheiten verfolgte und anstatt sich um die Politik seines Reiches zu scheren danach strebte als virtuoser Künstler von seinen Untertanen anerkannt zu werden. Dieses Zerrbild von Kaiser Nero überliefern uns mehrere antike Geschichtsschreiber und nicht selten wird es auch in heutigen Darstellungen ungefiltert repliziert. Was ist an diesen skandalösen Geschichten dran? Können moderne Historiker anhand der altertümlichen Quellen die Bilder eines wahnsinnigen Psychopathen und verträumten Tyrannen bestätigen oder widerlegen? Inwiefern ist es überhaupt möglich ein annähernd objektives Bild von dieser schillernden Persönlichkeit zu gewinnen, die geradezu als Inbegriff antiker Dekadenz rezipiert wurde?
Zusammen mit dem Tutorium wird das Seminar in die Zeit Neros und das frühe römische Kaiserreich, den sog. Prinzipat, einführen. Ziel der Veranstaltung ist es sich kritisch mit dem literarischen und archäologischen Quellenmaterial zu Nero und seiner Zeit auseinanderzusetzen, u. a. die erwähnten Geschichten um seine Person zu revidieren und die Kausalitäten für die dokumentierten Handlungen des Kaisers, die politischen und gesellschaftlichen Entwicklungen unter seine Ägide und deren tendenziöse Darstellung in der Historiographie zu eruieren. Im Seminar werden die einzelnen Stationen von Neros Biographie nachverfolgt und deren Wiedergabe in der römischen Geschichtsschreibung untersucht. Damit verbunden werden u.a. der Philosoph und Erzieher Neros, Seneca, Gerüchte aus dem kaiserlichen Schlafgemach, die Beziehung zwischen Senat und Kaiserhaus, das frühe Christen- und Judentum, der Boudicca-Aufstand in Britannien sowie die Kriege im Nahen Osten eine vertiefende Behandlung erfahren.

Als Begleitlektüre zum Seminar wird das folgende Buch empfohlen:
Drinkwater, John Frederick: Nero. Emperor and court. Cambridge 2019.

Jean Coert
08-28-HIS-3.1Das ottonische Zeitalter: Herrschaft und Gesellschaft im 10. Jahrhundert
The Ottonian Age: Rule and Society in the 10th Century

Proseminar

Termine:
wöchentlich Fr 08:00 - 12:00 GW2 B2880 (4 SWS)

An Herrschaft und Gesellschaft des 10. Jahrhunderts führt dieses Proseminar
beispielhaft in die geschichtswissenschaftliche Mediävistik ein. Das
Zeitalter der ottonischen Könige und Kaiser, über das Quellen aus sehr
unterschiedlichen und daher individuell zu bewertenden Gattungen Aufschluss
geben können (?), bietet einen hervorragenden Einstieg in die faszinierende
Welt des europäischen Mittelalters.
Zum Einstieg wird empfohlen:
Ludger Körntgen: Ottonen und Salier (Geschichte kompakt), 4. bibliograph.
aktualisierte Aufl., Darmstadt 2013.

Christoph Wieselhuber
08-28-HIS-3.2Städtisches Leben im 14. und 15. Jahrhundert
Urban Life in the Late Middle Ages

Proseminar

Termine:
wöchentlich Mo 10:00 - 12:00 SFG 1010 (4 SWS)
wöchentlich Mo 12:00 - 14:00 SFG 1010 SFG 0150
Dr. Jan Ulrich Büttner
08-28-HIS-4.1Drüber und Drunter - Der Kalte Krieg als Transnationale Geschichte
Over and Under - The Cold War as Transnational History

Blockveranstaltung
ECTS: 9

Einzeltermine:
Fr 22.10.21 10:00 - 11:30 Online
Sa 08.01.22 09:00 - 17:00 GW2 B2890
Sa 15.01.22 09:00 - 17:00 GW2 B3009 (Großer Studierraum)
Sa 22.01.22 09:00 - 17:00 GW2 B2890
Sa 29.01.22 09:00 - 17:00 GW2 B2890
Sa 05.02.22 09:00 - 17:00 GW2 B2890

Die politische Neuformierung der Welt als Nachwirkung des Zweiten Weltkrieges und der Beginn der Blockkonfrontation zwischen den Supermächten USA und UdSSR sowie ihren Verbündeten prägte über Jahrzehnte die internationalen diplomatischen Beziehungen zahlreicher Staaten. Die klassische Meistererzählung des Kalten Krieges fokussierte dabei bisher vor allem den Konflikt zwischen den Hauptakteuren und ihren Militärbündnissen. Dagegen versuchen transnationale geschichtswissenschaftliche Ansätze zunehmend die Geschichte sowohl aus ihrem nationalen wie auch staatlichen Korsett zu befreien und Akteure, Strukturen und Verbindungen, die bisher im besten Fall als Spielbälle oder Werkzeuge staatlicher Politik behandelt wurden, sichtbar zu machen. Das Seminar wird Einblicke in verschiedene Beispiele transnationaler Forschungsansätze und ihrer Forschungsgegenstände geben. Gemeinsam werden wir uns dabei Theorien und Methoden eines transnationalen Zugangs zur Geschichte des Kalten Krieges erarbeiten.

Benedikt Funke
08-28-HIS-4.2Intellektuelle und Film: Diktaturen, Institutionen und Eugenik
Intellectuals and Film: Dictatorships, Institutions and Eugenics

Seminar
ECTS: 9

Termine:
zweiwöchentlich (Startwoche: 1) Fr 10:00 - 14:00 GW2 B2335a

Einzeltermine:
Fr 17.12.21 10:30 - 13:30 Zoom
Fr 07.01.22 10:30 - 13:30 Zoom
Fr 21.01.22 10:30 - 13:30
Fr 28.01.22 10:30 - 13:30
Dr. Ricardo Borrmann
08-28-HIS-4.3Die Geschichte des Zoos als Spiegel deutscher Geschichte 1844-1990
The History of the Zoo as a Mirror of German History 1844 – 1990

Seminar
ECTS: 9

Termine:
wöchentlich Mi 12:00 - 14:00 GW2 B1580 (2 SWS)
wöchentlich Mi 14:00 - 16:00 GW2 B1580 (2 SWS)

Die Teilnehmer:innen des vierstündiges Kurses lernen anhand der Geschichte des Berliner Zoos Charakterbilder verschiedener historischer Epochen im 19. und 20. Jahrhundert zu erstellen. Dabei steht die Verquickung der allgemeinen deutschen Politik- und Wirtschaftsgeschichte mit der Geschichte des Zoos im Zentrum. Es geht in gleichem Maße darum, anhand der Geschichte des Zoos einen gesellschaftlichen Teilbereich in den breiteren historischen Kontext einzuordnen zu lernen als auch in der Geschichte des Zoos breitere gesellschaftliche Entwicklungen zu dechiffrieren. Konkret geben die räumlichen Anordnungen von Zoos allgemein und die von Tieren in Zoos im Besonderen Aufschluss über gesellschaftliche und kulturelle Ordnungsvorstellungen, die jeweils typisch für einen historischen Zeitabschnitt waren.

Der Kurs baut zu ähnlichen Teilen auf Sekundärliteratur und Primärquellen auf. Die Bereitschaft und die Fähigkeit zur Aneignung fachwissenschaftlicher Texte ist die Voraussetzung für das erfolgreiche Absolvieren des Kurses.

Veronika Settele
08-28-HIS-7.5Zwischen Krise und Aufbruch: das Spätmittelalter
The Late Middle Ages - a closer Look

Seminar

Termine:
wöchentlich Mi 14:00 - 18:00 SFG 0150 (4 SWS)

Einzeltermine:
Mi 01.12.21 16:00 - 18:00 SFG 0150
Dr. Jan Ulrich Büttner
08-28-HIS-7.6.1Das britische Empire zwischen Weltreich und Dekolonisation
The British Empire between global supremacy and decolonization

Seminar
ECTS: 12

Termine:
wöchentlich Mi 12:00 - 16:00 FVG O0150 (Seminarraum) (4 SWS)

Im Zentrum des Moduls steht die Geschichte des britischen Empire vom ausgehenden 18. Jahrhundert bis zur Gegenwart. Auf dem Höhepunkt seiner Macht umfasste das britische Weltreich ein Viertel der Weltbevölkerung und erstreckte sich über ein Fünftel der Erdoberfläche, seine Basis aber war die unangefochtene Herrschaft auf allen Weltmeeren. Das Modul befasst sich mit der Hochphase des britischen Empire im 19. Jahrhundert ebenso wie mit seinem Niedergang im Zeitalter der Dekolonisation und seinen bis heute reichenden Nachwirkungen. Unser Augenmerk richtet sich dabei auf so unterschiedliche Themen wie die wechselzeitige Bezogenheit von Kolonien und „Metropole“, die verschiedenen Spielarten kolonialer Herrschaft, die Beziehungen von Kolonisatoren und Kolonisierten, anti-kolonialen Widerstand und das Verhältnis von Imperialismus und Kapitalismus.

Prof. Dr. Cornelius Torp
12-33-ISSU08-1Ich bin Teil der Geschichte - Frühes historisches Lernen fördern
Planning and structuring Interdisciplinary Science Education
Blockseminar 1. Treffen 27.10. um 8:00 (s.t.!) GW2 B2880

Seminar

Einzeltermine:
Sa 27.11.21 09:00 - 18:00 Online
Sa 11.12.21 09:00 - 16:00 GW2 B1410
Fr 17.12.21 09:00 - 16:00 Online
Fr 21.01.22 14:00 - 18:00 GW2 B1216

TN-Begrenzung 30

Christina Hegner

Lehramt an berufsbildenden Schulen - Technik, M.Ed.

Informations-/Einführungsveranstaltungen

VAKTitel der VeranstaltungDozentIn
12-L19-SBSU-WiSeLehramt berufsbildende Schulen - Technik, “ Erstsemester Sicherheitsschulung mit Feuerlöschübung

Seminar

Einzeltermine:
Fr 22.10.21 08:00 - 10:00 HS 2010 (Großer Hörsaal)
Fr 22.10.21 09:00 - 12:00 Feuerlöschübung in der Emmy-Noether-Str

Teilnahme ist für alle neu an der Universität Bremen Studierenden verpflichtend. Im Anschluss an den Vortrag findet noch eine Übung im Freien statt, das Tragen wetterfester Kleidung wird daher empfohlen.

Update vom 24.09.2021
Gemäß der Anordnung der Uni findet die Veranstaltung unter Berücksichtigung der 3G Regel statt. Eine Teilnahme kann also nur mit einem entsprechenden Nachweis - geimpft, getestet oder genesen - erfolgen, welcher am Eingang zum Gebäude vorgezeigt werden muss. Teilnehmer/innen die einen Test benötigen, werde gebeten diesen einen Tag vorher zu machen.

Der Einlass beginnt eine Stunde vor Veranstaltungsbeginn. Bitte seien Sie pünktlich zum Start der Vorlesung um 8 Uhr da.

Die anschließende Brandschutzübung findet auf dem Übungsplatz in der Emmy-Noether-Straße hinter dem SFG Gebäude in Gruppen von maximal 100 Personen statt. Die Gruppeneinteilung findet im Hörsaal nach dem Vortrag statt. Da die Übung draußen stattfinden wird, denken Sie bitte an wetterfeste Schuhe und Kleidung.

Genaue Hinweise zu den geltenden Corona Hygiene- und Sicherheitsregeln der Uni Bremen finden Sie unter dem folgenden Link: https://www.uni-bremen.de/informationen-zur-corona-pandemie/fragen-antworten/informationen-fuer-studierende-und-studienanfaengerinnen

Bitte informieren Sie sich kurzfristig vor der Veranstaltung noch einmal über die neuesten Meldungen in StudIp.

Mihaela Gianina Torozan

Berufliche Fachrichtung Elektrotechnik

FD 1: Didaktik und Curriculum

Modulverantwortung: Prof. Dr. F. Howe
VAKTitel der VeranstaltungDozentIn
12-L19-ET-FD-1Didaktik und Curriculum in der beruflichen Fachrichtung Elektrotechnik

Seminar
ECTS: 6

Termine:
wöchentlich Fr 09:00 - 14:00 FZB 0240 (4 SWS)
Prof. Dr.-Ing. Maren Petersen
Bianca Schmitt

FD 3: Fachdidaktisches Projekt

Modulverantwortung: Prof. Dr. Falk Howe
VAKTitel der VeranstaltungDozentIn
12-L19-ET-FD-3bFachdidaktisches Projekt in den beruflichen Fachrichtungen Elektrotechnik und Informationstechnik

Seminar
ECTS: 6

Einzeltermine:
Mi 08.12.21 15:00 - 19:00 MZH 1380/1400
Juergen Thal
Prof. Dr.-Ing. Maren Petersen
Helmut Klaßen

BP 1: Einführung in die Berufspädagogik

Modulverantwortung: Prof. Dr. M. Gessler
VAKTitel der VeranstaltungDozentIn
12-L19-BP-1Einführung in die Berufspädagogik

Seminar
ECTS: 6

Termine:
wöchentlich Mo 10:00 - 14:00 Externer Ort: TAB-Gebäude/ITB, Raum 2.07 (4 SWS)
Dr. Daniela Ahrens

Umgang mit Heterogenität in beruflichen Schulen

Modulverantwortung: Dr. Alisha M.B. Heinemann
VAKTitel der VeranstaltungDozentIn
12-L19-UMH-InklusionInklusion in Schule und Beruf

Seminar
ECTS: 3

Termine:
wöchentlich Di 10:00 - 12:00 Externer Ort: TAB-Gebäude/ITB, Raum 1.13 (2 SWS)

In diesem Seminar beschäftigen wir uns mit dem Inklusionsbegriff und der Frage, wie barrierefreie und chancengleiche Teilhabe aller Menschen in Schule, Berufsbildung und Arbeitswelt umgesetzt werden kann. Ein besonderer Fokus liegt auf der Teilhabe von Menschen mit Behinderung(en).
Die konkreten Inhalte können dem Seminarplan entnommen werden.

Dr. Franziska Bonna
12-L19-UMH-InterkulturRassismuskritik und Pädagogik

Seminar
ECTS: 3

Termine:
wöchentlich Di 16:00 - 18:00 Externer Ort: TAB-Gebäude/ITB, Raum 2.07 (2 SWS)

Das Seminar Rassismuskritik und Pädagogik fokussiert auf die Differenzkategorie race als benachteiligendes und diskriminierendes Moment gesellschaftlichen Zusammenlebens mit dem Ziel, das Wissen über diese Differenzkategorie in ein Verhältnis mit eigenem pädagogischen Handeln setzen zu können. Dazu nähern wir uns zunächst allgemein über Fragen von Differenz und Diskurs an und betrachten dann spezifischer auch Verwobenheiten mit den Kategorien Nation, Sprache, Religion und Gender. Wir schließen das Seminar mit selbstreflexiven Fragen in Bezug auf unsere eigene Involviertheit als Pädagog*innen in Machtverhältnisse ab. Ziel ist die Entwicklung eines selbst-kritischen und selbst-reflexiven Blicks auf die eigene Positionierung innerhalb gegenwärtiger Verhältnisse, um im Rahmen der eigenen pädagogischen Arbeit eher in der Lage zu sein, von rassistischen Strukturen geprägte Verhältnisse zu verändern oder zumindest nicht unhinterfragt zu reproduzieren.

Prof. Dr. Maria Bettina Heinemann

Berufliche Fachrichtung Fahrzeugtechnik

Modulverantwortung: Prof. Dr.-Ing. M. Petersen

FD 1: Didaktik und Curriculum

VAKTitel der VeranstaltungDozentIn
12-L19-FT-FD-1Didaktik und Curriculum in der beruflichen Fachrichtung Fahrzeugtechnik

Seminar
ECTS: 6

Termine:
wöchentlich Fr 09:00 - 14:00 Externer Ort: FZB 0240 (4 SWS)
Prof. Dr.-Ing. Maren Petersen
Bianca Schmitt

FD 3: Fachdidaktisches Projekt

Modulverantwortung: Prof. Dr.-Ing. M. Petersen
VAKTitel der VeranstaltungDozentIn
12-L19-MT-FD 3bFachdidaktisches Projekt in den beruflichen Fachrichtungen Metalltechnik und Fahrzeugtechnik

Blockveranstaltung
ECTS: 6
Prof. Dr.-Ing. Maren Petersen
Juergen Thal
Helmut Klaßen
12-L19-MT-FD 3bFachdidaktisches Projekt in den beruflichen Fachrichtungen Metalltechnik und Fahrzeugtechnik

Blockveranstaltung
ECTS: 6

Einzeltermine:
Mi 08.12.21 15:00 - 19:00 MZH 1380/1400
Prof. Dr.-Ing. Maren Petersen
Juergen Thal
Helmut Klaßen

BP 1: Einführung in die Berufspädagogik

Modulverantwortung: Prof. Dr. M. Gessler
VAKTitel der VeranstaltungDozentIn
12-L19-BP-1Einführung in die Berufspädagogik

Seminar
ECTS: 6

Termine:
wöchentlich Mo 10:00 - 14:00 Externer Ort: TAB-Gebäude/ITB, Raum 2.07 (4 SWS)
Dr. Daniela Ahrens

Umgang mit Heterogenität in beruflichen Schulen

Modulverantwortung: Dr. Alisha M.B. Heinemann
VAKTitel der VeranstaltungDozentIn
12-L19-UMH-InklusionInklusion in Schule und Beruf

Seminar
ECTS: 3

Termine:
wöchentlich Di 10:00 - 12:00 Externer Ort: TAB-Gebäude/ITB, Raum 1.13 (2 SWS)

In diesem Seminar beschäftigen wir uns mit dem Inklusionsbegriff und der Frage, wie barrierefreie und chancengleiche Teilhabe aller Menschen in Schule, Berufsbildung und Arbeitswelt umgesetzt werden kann. Ein besonderer Fokus liegt auf der Teilhabe von Menschen mit Behinderung(en).
Die konkreten Inhalte können dem Seminarplan entnommen werden.

Dr. Franziska Bonna
12-L19-UMH-InterkulturRassismuskritik und Pädagogik

Seminar
ECTS: 3

Termine:
wöchentlich Di 16:00 - 18:00 Externer Ort: TAB-Gebäude/ITB, Raum 2.07 (2 SWS)

Das Seminar Rassismuskritik und Pädagogik fokussiert auf die Differenzkategorie race als benachteiligendes und diskriminierendes Moment gesellschaftlichen Zusammenlebens mit dem Ziel, das Wissen über diese Differenzkategorie in ein Verhältnis mit eigenem pädagogischen Handeln setzen zu können. Dazu nähern wir uns zunächst allgemein über Fragen von Differenz und Diskurs an und betrachten dann spezifischer auch Verwobenheiten mit den Kategorien Nation, Sprache, Religion und Gender. Wir schließen das Seminar mit selbstreflexiven Fragen in Bezug auf unsere eigene Involviertheit als Pädagog*innen in Machtverhältnisse ab. Ziel ist die Entwicklung eines selbst-kritischen und selbst-reflexiven Blicks auf die eigene Positionierung innerhalb gegenwärtiger Verhältnisse, um im Rahmen der eigenen pädagogischen Arbeit eher in der Lage zu sein, von rassistischen Strukturen geprägte Verhältnisse zu verändern oder zumindest nicht unhinterfragt zu reproduzieren.

Prof. Dr. Maria Bettina Heinemann

Berufliche Fachrichtung Informationstechnik

FD 1: Didaktik und Curriculum

Modulverantwortung: Prof. Dr. F. Howe
VAKTitel der VeranstaltungDozentIn
12-L19-IT-FD-1Didaktik und Curriculum in der beruflichen Fachrichtung Informationstechnik

Seminar
ECTS: 6

Termine:
wöchentlich Fr 09:00 - 14:00 Externer Ort: FZB, Raum 0240 (4 SWS)
Prof. Dr.-Ing. Maren Petersen
Bianca Schmitt

BP 1: Einführung in die Berufspädagogik

Modulverantwortung: Prof. Dr. M. Gessler
VAKTitel der VeranstaltungDozentIn
12-L19-BP-1Einführung in die Berufspädagogik

Seminar
ECTS: 6

Termine:
wöchentlich Mo 10:00 - 14:00 Externer Ort: TAB-Gebäude/ITB, Raum 2.07 (4 SWS)
Dr. Daniela Ahrens

Umgang mit Heterogenität in beruflichen Schulen

Modulverantwortung: Dr. Alisha M.B. Heinemann
VAKTitel der VeranstaltungDozentIn
12-L19-UMH-InklusionInklusion in Schule und Beruf

Seminar
ECTS: 3

Termine:
wöchentlich Di 10:00 - 12:00 Externer Ort: TAB-Gebäude/ITB, Raum 1.13 (2 SWS)

In diesem Seminar beschäftigen wir uns mit dem Inklusionsbegriff und der Frage, wie barrierefreie und chancengleiche Teilhabe aller Menschen in Schule, Berufsbildung und Arbeitswelt umgesetzt werden kann. Ein besonderer Fokus liegt auf der Teilhabe von Menschen mit Behinderung(en).
Die konkreten Inhalte können dem Seminarplan entnommen werden.

Dr. Franziska Bonna
12-L19-UMH-InterkulturRassismuskritik und Pädagogik

Seminar
ECTS: 3

Termine:
wöchentlich Di 16:00 - 18:00 Externer Ort: TAB-Gebäude/ITB, Raum 2.07 (2 SWS)

Das Seminar Rassismuskritik und Pädagogik fokussiert auf die Differenzkategorie race als benachteiligendes und diskriminierendes Moment gesellschaftlichen Zusammenlebens mit dem Ziel, das Wissen über diese Differenzkategorie in ein Verhältnis mit eigenem pädagogischen Handeln setzen zu können. Dazu nähern wir uns zunächst allgemein über Fragen von Differenz und Diskurs an und betrachten dann spezifischer auch Verwobenheiten mit den Kategorien Nation, Sprache, Religion und Gender. Wir schließen das Seminar mit selbstreflexiven Fragen in Bezug auf unsere eigene Involviertheit als Pädagog*innen in Machtverhältnisse ab. Ziel ist die Entwicklung eines selbst-kritischen und selbst-reflexiven Blicks auf die eigene Positionierung innerhalb gegenwärtiger Verhältnisse, um im Rahmen der eigenen pädagogischen Arbeit eher in der Lage zu sein, von rassistischen Strukturen geprägte Verhältnisse zu verändern oder zumindest nicht unhinterfragt zu reproduzieren.

Prof. Dr. Maria Bettina Heinemann

Berufliche Fachrichtung Metalltechnik

FD 1: Didaktik und Curriculum

Modulverantwortung: Prof. Dr.-Ing. M. Petersen
VAKTitel der VeranstaltungDozentIn
12-L19-MT-FD-1Didaktik und Curriculum in der beruflichen Fachrichtung Metalltechnik

Seminar
ECTS: 6

Termine:
wöchentlich Fr 09:00 - 14:00 Externer Ort: FZB, Raum 0240 (4 SWS)
Prof. Dr.-Ing. Maren Petersen
Bianca Schmitt

FD 3: Fachdidaktisches Projekt

Modulverantwortung: Prof. Dr.-Ing. M. Petersen
VAKTitel der VeranstaltungDozentIn
12-L19-MT-FD 3bFachdidaktisches Projekt in den beruflichen Fachrichtungen Metalltechnik und Fahrzeugtechnik

Blockveranstaltung
ECTS: 6
Prof. Dr.-Ing. Maren Petersen
Juergen Thal
Helmut Klaßen
12-L19-MT-FD 3bFachdidaktisches Projekt in den beruflichen Fachrichtungen Metalltechnik und Fahrzeugtechnik

Blockveranstaltung
ECTS: 6

Einzeltermine:
Mi 08.12.21 15:00 - 19:00 MZH 1380/1400
Prof. Dr.-Ing. Maren Petersen
Juergen Thal
Helmut Klaßen

BP 1: Einführung in die Berufspädagogik

Modulverantwortung: Prof. Dr. M. Gessler
VAKTitel der VeranstaltungDozentIn
12-L19-BP-1Einführung in die Berufspädagogik

Seminar
ECTS: 6

Termine:
wöchentlich Mo 10:00 - 14:00 Externer Ort: TAB-Gebäude/ITB, Raum 2.07 (4 SWS)
Dr. Daniela Ahrens

Umgang mit Heterogenität in beruflichen Schulen

Modulverantwortung: Dr. Alisha M.B. Heinemann
VAKTitel der VeranstaltungDozentIn
12-L19-UMH-InklusionInklusion in Schule und Beruf

Seminar
ECTS: 3

Termine:
wöchentlich Di 10:00 - 12:00 Externer Ort: TAB-Gebäude/ITB, Raum 1.13 (2 SWS)

In diesem Seminar beschäftigen wir uns mit dem Inklusionsbegriff und der Frage, wie barrierefreie und chancengleiche Teilhabe aller Menschen in Schule, Berufsbildung und Arbeitswelt umgesetzt werden kann. Ein besonderer Fokus liegt auf der Teilhabe von Menschen mit Behinderung(en).
Die konkreten Inhalte können dem Seminarplan entnommen werden.

Dr. Franziska Bonna
12-L19-UMH-InterkulturRassismuskritik und Pädagogik

Seminar
ECTS: 3

Termine:
wöchentlich Di 16:00 - 18:00 Externer Ort: TAB-Gebäude/ITB, Raum 2.07 (2 SWS)

Das Seminar Rassismuskritik und Pädagogik fokussiert auf die Differenzkategorie race als benachteiligendes und diskriminierendes Moment gesellschaftlichen Zusammenlebens mit dem Ziel, das Wissen über diese Differenzkategorie in ein Verhältnis mit eigenem pädagogischen Handeln setzen zu können. Dazu nähern wir uns zunächst allgemein über Fragen von Differenz und Diskurs an und betrachten dann spezifischer auch Verwobenheiten mit den Kategorien Nation, Sprache, Religion und Gender. Wir schließen das Seminar mit selbstreflexiven Fragen in Bezug auf unsere eigene Involviertheit als Pädagog*innen in Machtverhältnisse ab. Ziel ist die Entwicklung eines selbst-kritischen und selbst-reflexiven Blicks auf die eigene Positionierung innerhalb gegenwärtiger Verhältnisse, um im Rahmen der eigenen pädagogischen Arbeit eher in der Lage zu sein, von rassistischen Strukturen geprägte Verhältnisse zu verändern oder zumindest nicht unhinterfragt zu reproduzieren.

Prof. Dr. Maria Bettina Heinemann

Berufspädagogik

VAKTitel der VeranstaltungDozentIn
12-L19-BP2Lernen, Lehren und Sozialisation

Seminar
ECTS: 6

Termine:
wöchentlich Mi 12:00 - 16:00 Externer Ort: TAB-Gebäude/ITB, Raum 2.07 (4 SWS)
Dr. Franziska Bonna

Masterabschlussmodul

VAKTitel der VeranstaltungDozentIn
04-V19-BA-MA-WorkshopWorkshop Abschlussarbeit

Seminar

Termine:
dreiwöchentlich (Startwoche: 3) Do 16:00 - 19:00 FZB 0240

Einzeltermine:
Do 02.09.21 16:00 - 19:00 online
Do 23.09.21 16:00 - 19:00 online
Do 14.10.21 16:00 - 19:00 FZB 0240
Do 17.02.22 16:00 - 19:00 FZB 0240

Für Studierende, die bei Frau Prof. Dr.-Ing. Maren Petersen ihre Abschlussarbeit schreiben (B.Sc. und M.Ed.).

Prof. Dr.-Ing. Maren Petersen
Jan Naumann