Aktuelles

Portrait Kolja Hesse

Verabschiedung Kolja Hesse

Am 28. Februar verabschiedete das Team des CRIE mit Kolja Hesse einen erfahrenen und wertgeschätzten Kollegen.


Das Bild zeigt einen Ausschnitt des neu publizierten Fachartikels von Nils Grashof

Firm-specific cluster effects – A meta-analysis

Im März konnte Nils Grashof einen Artikel in der Fachzeitschrift Papers in Regional Science platzieren.


Das Bild zeigt das Team des CRIE am Weserwehr zu Beginn der diesjährigen Kohltour (v.l.n.r.: Britta Westendorf, Nils Westerveld, Nils Grashof, Colin Weßendorf, William Arant, Alexander Kopka, Dirk Fornahl).

CRIE Kohltour 2020

Am 03.03. fand die jährliche Kohltour des CRIE statt.


Das Bild zeigt einen Ausschnitt des neu erschienenen Artikels "Essential ingredients for radical innovations? The role of (un‐)related variety and external linkages in Germany"

Essential ingredients for radical innovations? The role of (un‐)related variety and external linkages in Germany

Anfang März wurde ein Beitrag von Kolja Hesse und Dirk Fornahl in der Fachzeitschrift Papers in Regional Science veröffentlicht.


Ausschreibung

Neue(r) Mitarbeiter(in) gesucht

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir eine(n) neue(n) Mitarbeiter(in).


Das Bild zeigt den Leiter des CRIE, Prof. Dirk Fornahl, sowie die Mitarbeiter Kolja Hesse, Cathrin Söllner und Colin Weßendorf

GeoINNO 2020 – das CRIE war dabei!

In drei Sitzungen wurden Beiträge von Cathrin Söllner, Kolja Hesse und Colin Weßendorf vorgestellt.


Teilnehmer der DRUID Academy Conference 2020

CRIE auf der DRUID PhD Academy in Odense vertreten

Colin Weßendorf stellte aktuelle Forschung zu Key Enabling Technologies vor.


Das CRIE wünscht allen ein erfolgreiches neues Jahr!


Portrait Nils Westerveld

Neuer Mitarbeiter am CRIE

Wir begrüßen Nils Westerveld bei uns im Team!


Ausschreibung

Promotionsstelle zu vergeben

Ab Januar 2020 ist am Centre for Regional and Innovation Economics eine Promotionsstelle für die Dauer von drei Jahren zu besetzen.