Zum Hauptinhalt springen

Detailansicht

Ehrendoktorwürde für Caren Sureth-Sloane

In Anerkennung ihrer herausragenden wissenschaftlichen Leistungen hat Professorin Caren Sureth-Sloane der Universität Paderborn die Ehrendoktorwürde vom Fachbereich Wirtschaftswissenschaft der Universität Bremen erhalten.

Damit zeichnete der Fachbereich Wirtschaftswissenschaft ihre besondere Arbeit auf dem Gebiet der Betriebswirtschaftslehre aus. Die Feierlichkeiten fanden am Donnerstag, 2. Juni 2022, im Gästehaus der Universität Bremen auf dem Teerhof statt. „Professorin Sureth-Sloane hat sich im besonderen Maße um die Weiterentwicklung der betriebswirtschaftlichen Theorie, insbesondere in der betriebswirtschaftlichen Steuerlehre, und ihre Stützung durch empirische Erkenntnisse verdient gemacht“, sagt der Dekan des Fachbereichs Wirtschaftswissenschaft der Universität Bremen, Professor Jochen Zimmermann. „Mit der Auszeichnung wurde sie außerdem für ihren Beitrag zur Vermittlung wirtschaftswissenschaftlicher Einsichten in die unternehmerische Praxis geehrt.“

„Diese Auszeichnung ist für mich eine große Ehre“, so Professorin Caren Sureth-Sloane. „Mir war und ist es immer wichtig, einen Beitrag mit meiner Forschung zu leisten – für die Wissenschaftsgemeinschaft und für die Praxis. Dafür nun in dieser besonderen Weise geehrt zu werden, bedeutet mir sehr viel – und bestärkt mich darin, diesen Weg weiterzugehen“, betont Caren Sureth-Sloane.

Zur Person:

Professorin Caren Sureth-Sloane forscht zu den Wirkungen der Besteuerung auf unternehmerische Entscheidungen, vor allem auf riskante Investitionsentscheidungen, sowie zur internationalen Unternehmensbesteuerung, Steuerkomplexität und Transparenz. Mit ihren Arbeiten zum Einfluss der Besteuerung einschließlich regulatorischer Unsicherheit und Bürokratiekosten auf unternehmerische Investitionsentscheidungen, Risikobereitschaft und die Einhaltung von Vorschriften leistet sie wichtige Beiträge zur evidenzbasierten Verbesserung von Regulierung. Durch konsequente Wissenschaftskommunikation trägt sie zu einem besseren Verständnis der komplexen Wirkungszusammenhänge in politischen Diskussionen und in der Gesellschaft insgesamt bei.
Sie studierte Wirtschaftswissenschaften, Englisch, Französisch und Chinesisch an der Universität Passau. Ab 1994 war sie als wissenschaftliche Mitarbeiterin und wissenschaftliche Assistentin an der Universität Bielefeld tätig, wo sie 1999 promoviert wurde und 2003 habilitierte. In den Jahren 2002 bis 2004 übernahm sie die Vertretung der Professur für Betriebswirtschaftslehre, insbesondere Unternehmensrechnung/-besteuerung an der Fakultät für Wirtschaftswissenschaften der Universität Paderborn. Seit 2004 hat sie dort die Professur für Betriebswirtschaftslehre, insbesondere Betriebswirtschaftliche Steuerlehre inne. Sie erhielt Rufe an die Karl-Franzens-Universität Graz, die Humboldt-Universität zu Berlin, die Goethe-Universität Frankfurt und die Universität zu Köln.
Seit 2010 ist sie Gastprofessorin an der Wirtschaftsuniversität Wien und Principal Investigator im FWF-Graduiertenkolleg Doctoral Program in International Business Taxation (DIBT). Sie ist Gründungsmitglied von arqus, Arbeitskreis Quantitative Steuerlehre sowie Mitglied in den Arbeitskreisen „Steuern“ und „Verrechnungspreise“ der Schmalenbach-Gesellschaft, zu deren Vorstand sie seit 2011 gehört und deren Vizepräsidentin sie seit 2019 ist. Seit 2021 ist sie zudem stellvertretende Vorsitzende des Vereins für Socialpolitik. 2013 wurde Prof. Dr. Caren Sureth-Sloane zum ordentlichen Mitglied der Nordrhein-Westfälischen Akademie der Wissenschaft und Künste ernannt. Sie ist Sprecherin des DFG-finanzierten Sonderforschungsbereiches TRR 266: Accounting for Transparency und seit 2021 Mitglied des DFG-Senats.

Weitere Informationen:

https://wiwi.uni-paderborn.de/dep2/steuern/team/11/prof-dr-caren-sureth-sloane
https://www.uni-bremen.de/wiwi
 

Fragen beantwortet:

Dekan Prof. Dr. Jochen Zimmermann
Fachbereich Wirtschaftswissenschaft
Universität Bremen
Telefon: +49 421 218-66680
E-Mail: jzimmermprotect me ?!uni-bremenprotect me ?!.de

Gruppenbild mit zwei Männern und einer Frau in der Mitte, die eine Urkunde hält.
Die ausgezeichnete Professorin Caren Sureth-Sloane von der Universität Paderborn (Mitte) mit dem Dekan vom Fachbereich Wirtschaftswissenschaft, Professor Jochen Zimmermann, und Professor Franz Jürgen Marx.