Zum Inhalt springen

Internationalisierungsbeauftragte der Fachbereiche

In jedem Fachbereich ist ein/e Internationalisierungsbeauftragte/r auf Ebene des Dekanats als Ansprechpartner für die internationalen Angelegenheiten des Fachbereichs gewählt.
Die Aufgaben der Internationalisierungsbeauftragten liegen in der Koordinierung der internationalen Aktivitäten im Fachbereich und der strategischen Internationalisierung des Fachbereichs.
Darüber hinaus gibt es weitere Beauftragte auf Ebene der Studienfächer oder Programmbereiche (Erasmus- und Kooperationsbeauftragte). Deren Aufgaben werden durch die Internationalisierungsbeauftragten im Fachbereich koordiniert.

Die Runde der Internationalisierungsbeauftragten kommt auf Einladung der Konrektorin für Internationalität und Diversität zu 1-2 Sitzungen pro Semester zusammen.


Kontakt

Dr. Annette Lang
SFG 0380
Tel.: +49-421-218-60361
E-Mail: lang©uni-bremen.de