DBS

Ungleichheiten in Geschichte und Gegenwart (Master)

NEU zum WiSe 2023/24

  • Franklin D. Roosevelt Library Public Domain Photographs

    Destitute Pea Pickers in California

  • Franklin D. Roosevelt Library Public Domain Photographs

    Great Depression Soup Kitchen

Abschluss
Master of Arts (M.A.)

Regelstudienzeit
4 Semester

Unterrichtssprache
Deutsch

Bewerbungszeitraum Erstsemester
Wintersemester: 01.05. - 15.07.

Zulassungsfrei

Studiengangs­beschreibung

Ungleichheit in all ihren Facetten gehört zu den Grunderfahrungen der gegenwärtigen globalisierten Gesellschaft. Dabei reichen die Ursachen von Ungleichheiten vielfach weit in die Geschichte zurück. In diesem deutschlandweit einzigartigen und zum Wintersemester 2023/24 neu eingerichteten, forschungsorientierten Masterstudiengang beleuchten wir „Ungleichheiten“ in ihren aktuellen und historischen Dimensionen aus der Perspektive unterschiedlicher Disziplinen.

Der zweijährige Masterstudiengang qualifiziert neben der geschichts-, sozial- und kulturwissenschaftlichen Forschung für klassische Arbeitsfelder von Historiker:innen (Journalismus, Öffentlichkeits- und Bildungsarbeit, Archiv- und Ausstellungswesen) und für alle Positionen, in denen Diversity-Kompetenzen gefragt sind.

Informationsbroschüre

Passt mein Bachelor zum Master?

Zusätzliche Informationen

Studiengangsdetails