Veranstaltungsverzeichnis

Lehrveranstaltungen SoSe 2024

Wirtschaftswissenschaft, B.Sc.

Bachelorprüfungsordnung 2023

Betriebswirtschaftslehre (24 CP)

Pflichtmodule (18 CP)

Marketing (6 CP)

VAKTitel der VeranstaltungDozentIn
07-BA37-120-01Marketing

Vorlesung
ECTS: 6

Termine:
wöchentlich Di 08:00 - 10:00 HS 2010 (Großer Hörsaal)

Einzeltermine:
Mi 10.04.24 10:00 - 12:00 DIGITAL
Mi 17.04.24 10:00 - 12:00 HS 2010 (Großer Hörsaal)
Prof. Dr. Kristina Klein
07-BA37-120-02Marketing

Übung

Termine:
wöchentlich Mi 10:00 - 12:00 Externer Ort: DIGITAL
Prof. Dr. Kristina Klein
Mirko Wiemann

Finanzierung und Investition (6 CP)

VAKTitel der VeranstaltungDozentIn
07-BA37-130-01Finanzierung und Investition
Finance and Investment

Vorlesung
ECTS: 6

Termine:
wöchentlich Mo 14:00 - 16:00 HS 2010 (Großer Hörsaal)
Dr. Gerrit Liedtke

Wahlpflichtmodule (6 CP)

VAKTitel der VeranstaltungDozentIn
07-BA37-161-01Unternehmensbesteuerung
Company Taxation

Vorlesung
ECTS: 6 / 9

Termine:
zweiwöchentlich (Startwoche: 2) Mi 16:00 - 18:00 WiWi1 A1070
Prof. Dr. Franz Jürgen Marx

Volkswirtschaftslehre (30 CP)

Pflichtmodule

Mikroökonomie (6 CP)

VAKTitel der VeranstaltungDozentIn
07-BA35-310-01Mikroökonomie
Microeconomics

Vorlesung
ECTS: 6

Termine:
wöchentlich Do 14:00 - 16:00 HS 2010 (Großer Hörsaal)

Beginn ab der 5. Woche.

Olexandr Nikolaychuk
07-BA35-310-02Mikroökonomie
Microeconomics

Übung

Termine:
wöchentlich Do 16:00 - 18:00 HS 2010 (Großer Hörsaal)

Beginn ab der 5. Woche.

Melanie Dunger
07-BA35-310-03Mikroökonomie
Microeconomics

Tutorium

Die Termine werden im April bekannt gegeben.

N. N.

Makroökonomie für Fortgeschrittene (6 CP)

VAKTitel der VeranstaltungDozentIn
07-BA35-350-01Makroökonomie für Fortgeschrittene
Advanced Macroeconomics

Vorlesung
ECTS: 6

Termine:
wöchentlich Mi 10:00 - 12:00 WiWi2 F4090


Prof. Dr. Torben Klarl
07-BA35-350-02Makroökonomie für Fortgeschrittene
Advanced Macroeconomics

Übung

Termine:
wöchentlich Mi 14:00 - 16:00 WiWi2 F4090


Prof. Dr. Torben Klarl

Methoden (36 CP)

Pflichtmodule (36 CP)

Statistik (6 CP)

VAKTitel der VeranstaltungDozentIn
07-BA37-530-01Statistik
Statistics

Vorlesung
ECTS: 6

Termine:
wöchentlich Mo 12:00 - 14:00 HS 2010 (Großer Hörsaal)
Prof. Dr. Martin Missong
07-BA37-530-02Statistik
Statistics

Übung

Termine:
wöchentlich Mi 12:00 - 14:00 HS 2010 (Großer Hörsaal) GW1-HS H0070

Einzeltermine:
Mi 03.04.24 12:00 - 14:00 GW1-HS H0070
Mi 10.04.24 12:00 - 14:00 GW1-HS H0070
Prof. Dr. Martin Missong
07-BA37-530-03Statistik
Statistics

Tutorium

Termine:
wöchentlich Mo 18:00 - 20:00 WiWi1 A1100
wöchentlich Di 10:00 - 12:00 WiWi1 A1100 WiWi1 A1070
wöchentlich Mi 08:00 - 10:00 WiWi1 A1070
wöchentlich Mi 08:00 - 10:00 WiWi1 A1100
wöchentlich Do 08:00 - 10:00 WiWi1 A1100
wöchentlich Fr 08:00 - 10:00 WiWi1 A1100
Prof. Dr. Martin Missong

Ökonometrie für Fortgeschrittene (6 CP)

VAKTitel der VeranstaltungDozentIn
07-BA35-530-01Ökonometrie für Fortgeschrittene
Advanced Econometrics

Seminar
ECTS: 6

Termine:
wöchentlich Mi 12:00 - 14:00 WiWi1 A3290


Prof. Dr. Torben Klarl

Profilbereich (54 CP)

Pflichtmodule (42 CP)

WiWi Profilmodul 1 (6 CP)

VAKTitel der VeranstaltungDozentIn
07-B35-4-17-21Political Economy (in englischer Sprache)

Seminar
ECTS: 6

Termine:
wöchentlich Mo 16:00 - 18:00 WiWi1 A1020
Sebastian Fehrler
07-B35-4-17-23Economics of Sustainable Development (in englischer Sprache)
Eonomics of Sustainable Development

Seminar
ECTS: 6

Termine:
wöchentlich Di 14:00 - 16:00 WiWi1 A1070
Prof. Dr. Achim Schlüter
07-BS35-4-17-02Menschliches Verhalten in Organisationen (in englischer Sprache)
Human Behavior in Organzations

Seminar
ECTS: 6

Termine:
wöchentlich Di 12:00 - 14:00 WiWi1 A3290
wöchentlich Do 12:00 - 14:00 WiWi1 A3290
Prof. Dr. Christian Claus Cordes

WiWi Profilmodul 2 (6 CP)

VAKTitel der VeranstaltungDozentIn
07-B35-4-17-21Political Economy (in englischer Sprache)

Seminar
ECTS: 6

Termine:
wöchentlich Mo 16:00 - 18:00 WiWi1 A1020
Sebastian Fehrler
07-B35-4-17-23Economics of Sustainable Development (in englischer Sprache)
Eonomics of Sustainable Development

Seminar
ECTS: 6

Termine:
wöchentlich Di 14:00 - 16:00 WiWi1 A1070
Prof. Dr. Achim Schlüter
07-BS35-4-17-02Menschliches Verhalten in Organisationen (in englischer Sprache)
Human Behavior in Organzations

Seminar
ECTS: 6

Termine:
wöchentlich Di 12:00 - 14:00 WiWi1 A3290
wöchentlich Do 12:00 - 14:00 WiWi1 A3290
Prof. Dr. Christian Claus Cordes

General Studies Bereich (24 CP)

Pflichtmodule (12 CP)

Recht (6 CP)

VAKTitel der VeranstaltungDozentIn
07-BA37-720-01Recht
Law

Vorlesung
ECTS: 6

Termine:
zweiwöchentlich (Startwoche: 1) Fr 14:00 - 18:00 GW1-HS H0070 HS 2010 (Großer Hörsaal)

Einzeltermine:
Fr 12.04.24 14:00 - 18:00 GW1-HS H0070
Fr 26.04.24 14:00 - 18:00 GW1-HS H0070
Dr. Irene Pötting

Wirtschaftswissenschaft Komplementärfach (BPO 2023)

Betriebswirtschaftslehre (36 CP)

Pflichtmodule (60 CP)

Marketing (6 CP)

VAKTitel der VeranstaltungDozentIn
07-BA37-120-01Marketing

Vorlesung
ECTS: 6

Termine:
wöchentlich Di 08:00 - 10:00 HS 2010 (Großer Hörsaal)

Einzeltermine:
Mi 10.04.24 10:00 - 12:00 DIGITAL
Mi 17.04.24 10:00 - 12:00 HS 2010 (Großer Hörsaal)
Prof. Dr. Kristina Klein
07-BA37-120-02Marketing

Übung

Termine:
wöchentlich Mi 10:00 - 12:00 Externer Ort: DIGITAL
Prof. Dr. Kristina Klein
Mirko Wiemann

Wertschöpfungsprozesse (6 CP)

Für die Bachelorprüfungsordnung 2024 wird im Sommersemester 2024 die Veranstaltung Produktion und Logistik im Modul Wertschöpfungsprozesse angeboten.
VAKTitel der VeranstaltungDozentIn
07-B37-2-04-01Produktion und Logistik
Production and Logistics

Vorlesung
ECTS: 6

Termine:
wöchentlich Mi 14:00 - 16:00 HS 2010 (Großer Hörsaal)
Tobias Witt
Matthias Klumpp
07-B37-2-04-02Produktion und Logistik
Production and Logistics

Übung

Termine:
wöchentlich Mi 16:00 - 18:00 HS 2010 (Großer Hörsaal)
Tobias Witt
Matthias Klumpp

Finanzierung und Investition (6 CP)

VAKTitel der VeranstaltungDozentIn
07-BA37-130-01Finanzierung und Investition
Finance and Investment

Vorlesung
ECTS: 6

Termine:
wöchentlich Mo 14:00 - 16:00 HS 2010 (Großer Hörsaal)
Dr. Gerrit Liedtke

Unternehmensbesteuerung (6 CP)

VAKTitel der VeranstaltungDozentIn
07-BA37-161-01Unternehmensbesteuerung
Company Taxation

Vorlesung
ECTS: 6 / 9

Termine:
zweiwöchentlich (Startwoche: 2) Mi 16:00 - 18:00 WiWi1 A1070
Prof. Dr. Franz Jürgen Marx

Volkswirtschaftslehre (18 CP)

Pflichtmodule (60 CP)

Mikroökonomie (6 CP)

VAKTitel der VeranstaltungDozentIn
07-BA35-310-01Mikroökonomie
Microeconomics

Vorlesung
ECTS: 6

Termine:
wöchentlich Do 14:00 - 16:00 HS 2010 (Großer Hörsaal)

Beginn ab der 5. Woche.

Olexandr Nikolaychuk
07-BA35-310-02Mikroökonomie
Microeconomics

Übung

Termine:
wöchentlich Do 16:00 - 18:00 HS 2010 (Großer Hörsaal)

Beginn ab der 5. Woche.

Melanie Dunger
07-BA35-310-03Mikroökonomie
Microeconomics

Tutorium

Die Termine werden im April bekannt gegeben.

N. N.

Bachelorprüfungsordnung 2016

Modulbereich I: Basis der BWL (30 CP)

Das Modul ABWL I: Rechnungswesen und Abschluss wird regelmäßig im Wintersemester angeboten.
Das Modul ABWL II: Marketing wird regelmäßig im Sommersemester angeboten.
Das Modul ABWL III: Unternehmensbesteuerung wird regelmäßig im Wintersemester angeboten.
Das Modul ABWL IV: Produktion und Logistik wird regelmäßig im Sommersemester angeboten.

ABWL II: Marketing (6 CP)

VAKTitel der VeranstaltungDozentIn
07-BA37-120-01Marketing

Vorlesung
ECTS: 6

Termine:
wöchentlich Di 08:00 - 10:00 HS 2010 (Großer Hörsaal)

Einzeltermine:
Mi 10.04.24 10:00 - 12:00 DIGITAL
Mi 17.04.24 10:00 - 12:00 HS 2010 (Großer Hörsaal)
Prof. Dr. Kristina Klein
07-BA37-120-02Marketing

Übung

Termine:
wöchentlich Mi 10:00 - 12:00 Externer Ort: DIGITAL
Prof. Dr. Kristina Klein
Mirko Wiemann

ABWL III: Unternehmensbesteuerung (9 CP)

VAKTitel der VeranstaltungDozentIn
07-BA37-161-01Unternehmensbesteuerung
Company Taxation

Vorlesung
ECTS: 6 / 9

Termine:
zweiwöchentlich (Startwoche: 2) Mi 16:00 - 18:00 WiWi1 A1070
Prof. Dr. Franz Jürgen Marx

ABWL IV: Produktion und Logistik (6 CP)

VAKTitel der VeranstaltungDozentIn
07-B37-2-04-01Produktion und Logistik
Production and Logistics

Vorlesung
ECTS: 6

Termine:
wöchentlich Mi 14:00 - 16:00 HS 2010 (Großer Hörsaal)
Tobias Witt
Matthias Klumpp
07-B37-2-04-02Produktion und Logistik
Production and Logistics

Übung

Termine:
wöchentlich Mi 16:00 - 18:00 HS 2010 (Großer Hörsaal)
Tobias Witt
Matthias Klumpp

Modulbereich II: Basis der VWL (27 CP)

Das Modul Einführung in die Volkswirtschaftslehre wird regelmäßig im Wintersemester angeboten.
Das Modul AVWL I: Mikroökonomie wird regelmäßig im Sommersemester angeboten.
Das Modul AVWL II: Makroökonomie wird regelmäßig im Wintersemester angeboten.
Das Modul AVWL III: Wirtschafts- und Finanzpolitik wird regelmäßig im Wintersemester angeboten.

AVWL I: Mikroökonomie (6 CP)

VAKTitel der VeranstaltungDozentIn
07-BA35-310-01Mikroökonomie
Microeconomics

Vorlesung
ECTS: 6

Termine:
wöchentlich Do 14:00 - 16:00 HS 2010 (Großer Hörsaal)

Beginn ab der 5. Woche.

Olexandr Nikolaychuk
07-BA35-310-02Mikroökonomie
Microeconomics

Übung

Termine:
wöchentlich Do 16:00 - 18:00 HS 2010 (Großer Hörsaal)

Beginn ab der 5. Woche.

Melanie Dunger
07-BA35-310-03Mikroökonomie
Microeconomics

Tutorium

Die Termine werden im April bekannt gegeben.

N. N.

Modulbereich III: Methoden (21 CP)

Das Modul Mathematik wird regelmäßig im Wintersemester angeboten.
Das Modul Statistik wird regelmäßig im Sommersemester angeboten.
Das Modul Projektmanagement wird regelmäßig im Sommersemester angeboten.

Statistik (9 CP)

VAKTitel der VeranstaltungDozentIn
07-B37-2-11-01Statistik - Prüfungsordnung 2016 (9 CP)
Statistics

Vorlesung
ECTS: 9

Die Lehrveransaltung findet digital asynchron statt.

Prof. Dr. Martin Missong
07-B37-2-11-02Statistik - Prüfungsordnung 2016 (9 CP)
Statistics

Übung

Die Übung findet digital asynchron statt.

Prof. Dr. Martin Missong
07-B37-2-11-03Statistik - Prüfungsordnung 2016 (9 CP)
Statistics

Tutorium

Die Tutorien finden digital asynchron statt.

Prof. Dr. Martin Missong

Projektmanagement (6 CP)

VAKTitel der VeranstaltungDozentIn
07-B37-4-12-01Projektmanagement
Project Management

Seminar
ECTS: 6

Termine:
wöchentlich Fr 10:00 - 12:00 HS 2010 (Großer Hörsaal)


Prof. Dr. Martin Möhrle

Modulbereich IV: Studienschwerpunkt (Wahlpflicht 45 CP)

Innerhalb des Schwerpunktes können die Studierenden zwischen folgenden Tracks wählen:
• Bioökonomie / Bioeconomics
• Digitale Ökonomie / Digital Economics
Ausführliche Informationen sind in einem Flyer auf der Homepage des Fachbereichs veröffentlicht: https://www.uni-bremen.de/wiwi/studium/downloads/

Schwerpunkt Evolution der Ökonomie, menschliches Verhalten und Wirtschaftspolitik (45 CP)

Im Studienschwerpunkt Evolution der Ökonomie, menschliches Verhalten und Wirtschaftspolitik wählt der Studierende im weiteren Verlauf
aus dem Modul 1 (regelmäßiges Angebot im Sommersemester) zwei Lehrveranstaltungen,
aus dem Modul 2 (regelmäßiges Angebot im Wintersemester) zwei Lehrveranstaltungen,
aus dem Projektmodul (regelmäßiges Angebot im Wintersemester) eine Lehrveranstaltung,
aus dem Modul 3 (regelmäßiges Angebot im Sommersemester) eine Lehrveranstaltung. ‹‹ weniger

Modul 1 Menschliche Akteure und die evolvierende Ökonomie (12 CP)

VAKTitel der VeranstaltungDozentIn
07-B35-4-17-21Political Economy (in englischer Sprache)

Seminar
ECTS: 6

Termine:
wöchentlich Mo 16:00 - 18:00 WiWi1 A1020
Sebastian Fehrler
07-B35-4-17-23Economics of Sustainable Development (in englischer Sprache)
Eonomics of Sustainable Development

Seminar
ECTS: 6

Termine:
wöchentlich Di 14:00 - 16:00 WiWi1 A1070
Prof. Dr. Achim Schlüter
07-BS35-4-17-02Menschliches Verhalten in Organisationen (in englischer Sprache)
Human Behavior in Organzations

Seminar
ECTS: 6

Termine:
wöchentlich Di 12:00 - 14:00 WiWi1 A3290
wöchentlich Do 12:00 - 14:00 WiWi1 A3290
Prof. Dr. Christian Claus Cordes

Modul 2 Innovativer Wandel und wirtschaftspolitische Maßnahmen (12 CP)

VAKTitel der VeranstaltungDozentIn
11-PH-BA-PlanEc II-1Vorlesung: Gute Wege aus der Klimakrise. Ökonomische Löschungsansätze und ihre ethischen Hintergründe

Vorlesung

Termine:
wöchentlich Di 14:15 - 15:45 GRA2A 0050/60 (2 SWS)

Planetary Health Economics (Ökonomik und Ethik planetarer Gesundheit)
Möchten Sie eine breite Perspektive kennenlernen, die Ökonomik, Klima und Gesundheit zusammen denkt? Interessieren Sie sich für Beispiele, wie der Schutz von Klima und Gesundheit Hand in Hand gehen? Möchten Sie bei Entscheidungen über die Verwendung begrenzter Mittel, z. B. für unterschiedliche Public Health Maßnahmen, fundierter mitreden können? Möchten Sie die vielfältigen Lösungsvorschläge, die die Ökonomik für besseren Schutz von Klima und Gesundheit bereithält, besser kennenlernen? Und, möchten Sie dabei eine Ökonomik kennenlernen, die immer auch ethische Analyse mit einbezieht? Dann sind Sie im Public Health Wahlschwerpunkt "Planetary Health Economics" (PlanEc) bzw. Ökonomik und Ethik planetarer Gesundheit genau richtig. Der Wahlschwerpunkt ist auch für Studierende der Wirtschaftswissenschaften geöffnet und kann dort in umgekehrter Reihenfolge im Profilbereich im Modul "Innovativer Wandel und wirtschaftspolitische Maßnahmen" belegt werden.
Im Laufe der Entwicklung hat sich das Verständnis von Gesundheit im Fach Public Health immer mehr geweitet. Aus "Gesundheit" als Abwesenheit von Krankheit in einem Individuum wurde zunächst ein sozial geprägtes Zusammenspiel von Kontextfaktoren gesundheitlichen Wohlergehens. Der Begriff "Global Health" lenkt den Blick auf Unterschiede von Gesundheitschancen zwischen Populationen weltweit. "One Health" bezieht die Verbindung zwischen der Gesundheit von Mensch und Tier mit in die Analyse ein. Und angesichts von Herausforderungen wie der Klimakrise erweitert "Planetary Health" die Perspektive nochmals um die globalen Ökosysteme, von denen Gesundheit und Wohlergehen der Menschheit abhängen. Die wachsende Zahl an Nachhaltigkeitsinitiativen in Public Health zeigt die aktuelle Bedeutung dieser Perspektive für Praxis und Berufschancen.
Wie wir wirtschaften, hat maßgeblichen Einfluss auf die planetare Gesundheit - und nicht nur die Klimakrise zeigt, dass hier große Probleme zu bewältigen sind. Anders als viele vermuten, hält die Ökonomik (also die Wissenschaft vom Wirtschaften) sehr vielfältige Lösungsansätze dafür bereit. Diesen Lösungsansätzen widmet sich der Wahlschwerpunkt PlanEc.
Das erste Modul, PlanEc I findet im Wintersemester dienstags zwischen 14 und 18 Uhr statt. Die Vorlesung "Wege aus der Klimakrise. Eine Übersicht ökonomischer Lösungsansätze" bietet eine Einführung in die Vielfalt ökonomischer Theorien, die im gleichnamigen Seminar angewendet werden. Nach dem Gedanken des forschenden Lernens identifizieren Sie theorie- und evidenzbasierte Lösungen für ausgewählte Herausforderungen planetarer Gesundheit wie z.B. die Förderung stärker pflanzenbasierter Ernährung. Um Ihnen Gelegenheit zur Übung wissenschaftlichen Schreibens zu geben, ist als Prüfungsleistung eine Seminararbeit geplant. Dabei geben wir Ihnen die Möglichkeit, Ihre Arbeit nach einer vorläufigen Benotung auf Basis unserer Hinweise zu überarbeiten und zu verbessern. Die Prüfungsleistung wird zu Beginn der Veranstaltung nochmals zur Diskussion gestellt.
Wirtschaft und Ethik wird oft als Gegensatz gesehen: Ihr zweites PlanEc Semester zeigt, wie man diesen Gegensatz auflösen kann. Es findet im Sommersemester freitags zwischen 10 und 14 Uhr statt. In der Vorlesung und dem Seminar zum Thema "Gute Wege aus der Klimakrise. Ökonomische Lösungsansätze und ihre ethischen Hintergründe" analysieren Sie das Spannungsfeld zwischen Ethik und Ökonomik. Ausgehend von heutigen Idealvorstellungen guten Wirtschaftens werden in dem Seminar die ökonomische und ethische Tragfähigkeit konkreter Lösungsvorschläge diskutiert. Als Prüfungsleistung ist mindestens eine Präsentation zu einem solchen Lösungsvorschlag geplant (bei mehreren zählt die bessere Note). Sie wird ergänzt durch eine unbenotete ca. einseitige Reflexion zu Ihrem persönlichen "best of" der Lösungsvorschläge am Ende der Veranstaltung.
PlanEc ergänzt und vertieft insbesondere die Module zu Gesundheitsökonomie und Management im Gesundheitswesen, jedoch ebenso andere Module wie z. B. Soziale Ungleichheit, Gerechtigkeit und Gesundheit. Es ist ein Schwerpunkt, der mit Hilfe ökonomischer Theorien nach Lösungen großer gesellschaftlicher Probleme mit Gesundheitsrelevanz sucht. Die Klimakrise dient dabei als Anwendungsbeispiel, das Vorgehen ist jedoch auf andere Problemfelder übertragbar.

Prof. Dr. Wolf Henning Rogowski
11-PH-BA-PlanEc II-2Seminar: Gute Wege aus der Klimakrise. Ökonomische Lösungsansätze und ihre ethischen Hintergründe

Seminar

Termine:
wöchentlich Di 16:15 - 17:45 GRA2A 0050/60 (2 SWS)

Planetary Health Economics (Ökonomik und Ethik planetarer Gesundheit)
Möchten Sie eine breite Perspektive kennenlernen, die Ökonomik, Klima und Gesundheit zusammen denkt? Interessieren Sie sich für Beispiele, wie der Schutz von Klima und Gesundheit Hand in Hand gehen? Möchten Sie bei Entscheidungen über die Verwendung begrenzter Mittel, z. B. für unterschiedliche Public Health Maßnahmen, fundierter mitreden können? Möchten Sie die vielfältigen Lösungsvorschläge, die die Ökonomik für besseren Schutz von Klima und Gesundheit bereithält, besser kennenlernen? Und, möchten Sie dabei eine Ökonomik kennenlernen, die immer auch ethische Analyse mit einbezieht? Dann sind Sie im Public Health Wahlschwerpunkt "Planetary Health Economics" (PlanEc) bzw. Ökonomik und Ethik planetarer Gesundheit genau richtig. Der Wahlschwerpunkt ist auch für Studierende der Wirtschaftswissenschaften geöffnet und kann dort in umgekehrter Reihenfolge im Profilbereich im Modul "Innovativer Wandel und wirtschaftspolitische Maßnahmen" belegt werden.
Im Laufe der Entwicklung hat sich das Verständnis von Gesundheit im Fach Public Health immer mehr geweitet. Aus "Gesundheit" als Abwesenheit von Krankheit in einem Individuum wurde zunächst ein sozial geprägtes Zusammenspiel von Kontextfaktoren gesundheitlichen Wohlergehens. Der Begriff "Global Health" lenkt den Blick auf Unterschiede von Gesundheitschancen zwischen Populationen weltweit. "One Health" bezieht die Verbindung zwischen der Gesundheit von Mensch und Tier mit in die Analyse ein. Und angesichts von Herausforderungen wie der Klimakrise erweitert "Planetary Health" die Perspektive nochmals um die globalen Ökosysteme, von denen Gesundheit und Wohlergehen der Menschheit abhängen. Die wachsende Zahl an Nachhaltigkeitsinitiativen in Public Health zeigt die aktuelle Bedeutung dieser Perspektive für Praxis und Berufschancen.
Wie wir wirtschaften, hat maßgeblichen Einfluss auf die planetare Gesundheit - und nicht nur die Klimakrise zeigt, dass hier große Probleme zu bewältigen sind. Anders als viele vermuten, hält die Ökonomik (also die Wissenschaft vom Wirtschaften) sehr vielfältige Lösungsansätze dafür bereit. Diesen Lösungsansätzen widmet sich der Wahlschwerpunkt PlanEc.
Das erste Modul, PlanEc I findet im Wintersemester dienstags zwischen 14 und 18 Uhr statt. Die Vorlesung "Wege aus der Klimakrise. Eine Übersicht ökonomischer Lösungsansätze" bietet eine Einführung in die Vielfalt ökonomischer Theorien, die im gleichnamigen Seminar angewendet werden. Nach dem Gedanken des forschenden Lernens identifizieren Sie theorie- und evidenzbasierte Lösungen für ausgewählte Herausforderungen planetarer Gesundheit wie z.B. die Förderung stärker pflanzenbasierter Ernährung. Um Ihnen Gelegenheit zur Übung wissenschaftlichen Schreibens zu geben, ist als Prüfungsleistung eine Seminararbeit geplant. Dabei geben wir Ihnen die Möglichkeit, Ihre Arbeit nach einer vorläufigen Benotung auf Basis unserer Hinweise zu überarbeiten und zu verbessern. Die Prüfungsleistung wird zu Beginn der Veranstaltung nochmals zur Diskussion gestellt.
Wirtschaft und Ethik wird oft als Gegensatz gesehen: Ihr zweites PlanEc Semester zeigt, wie man diesen Gegensatz auflösen kann. Es findet im Sommersemester freitags zwischen 10 und 14 Uhr statt. In der Vorlesung und dem Seminar zum Thema "Gute Wege aus der Klimakrise. Ökonomische Lösungsansätze und ihre ethischen Hintergründe" analysieren Sie das Spannungsfeld zwischen Ethik und Ökonomik. Ausgehend von heutigen Idealvorstellungen guten Wirtschaftens werden in dem Seminar die ökonomische und ethische Tragfähigkeit konkreter Lösungsvorschläge diskutiert. Als Prüfungsleistung ist mindestens eine Präsentation zu einem solchen Lösungsvorschlag geplant (bei mehreren zählt die bessere Note). Sie wird ergänzt durch eine unbenotete ca. einseitige Reflexion zu Ihrem persönlichen "best of" der Lösungsvorschläge am Ende der Veranstaltung.
PlanEc ergänzt und vertieft insbesondere die Module zu Gesundheitsökonomie und Management im Gesundheitswesen, jedoch ebenso andere Module wie z. B. Soziale Ungleichheit, Gerechtigkeit und Gesundheit. Es ist ein Schwerpunkt, der mit Hilfe ökonomischer Theorien nach Lösungen großer gesellschaftlicher Probleme mit Gesundheitsrelevanz sucht. Die Klimakrise dient dabei als Anwendungsbeispiel, das Vorgehen ist jedoch auf andere Problemfelder übertragbar.

Prof. Dr. Wolf Henning Rogowski
Kevin Helms

Modul 3 Verhaltenswissenschaftliche Aspekte wirtschaftlichen Handelns und institutioneller Wandel (9 CP)

VAKTitel der VeranstaltungDozentIn
07-B35-6-17-16Environmental Macroeconomics (in englischer Sprache)

Seminar
ECTS: 9

Termine:
wöchentlich Do 10:00 - 12:00 WiWi2 F3290


Prof. Dr. Torben Klarl
07-B37-6-13-28Naturalistischer Ansatz in der Ökonomie (in englischer Sprache)
A Naturalistic Approach to Economics

Seminar
ECTS: 9

Termine:
wöchentlich Di 12:00 - 14:00 WiWi1 A3290
wöchentlich Do 12:00 - 14:00 WiWi1 A3290
Prof. Dr. Christian Claus Cordes
07-BS35-6-17-19Internationale Finanzpolitik und Digitalisierung (in englischer Sprache)
International Public Finance and Digitalization

Seminar
ECTS: 9

Termine:
wöchentlich Mo 14:00 - 19:00 WiWi2 F3290


Prof. Dr. Dr. h.c. Andre W Heinemann

Modulbereich VII: General Studies (36 CP)

Pflichtbereich General Studies (21 CP)

Das Modul Recht wird regelmäßig im Winter - und Sommersemester angeboten.
Das Modul Analyse von Wirtschaftsdaten wird regelmäßig im Wintersemester angeboten.
Das Modul Nachhaltiges Management wird regelmäßig im Sommersemester angeboten.
Das Modul Theorie der Unternehmung wird regelmäßig im Sommersemester angeboten.

Recht (6 CP)

VAKTitel der VeranstaltungDozentIn
07-BA37-720-01Recht
Law

Vorlesung
ECTS: 6

Termine:
zweiwöchentlich (Startwoche: 1) Fr 14:00 - 18:00 GW1-HS H0070 HS 2010 (Großer Hörsaal)

Einzeltermine:
Fr 12.04.24 14:00 - 18:00 GW1-HS H0070
Fr 26.04.24 14:00 - 18:00 GW1-HS H0070
Dr. Irene Pötting

Nachhaltiges Management (6 CP)

VAKTitel der VeranstaltungDozentIn
07-B37-4-31-01Nachhaltiges Management
Sustainable Management

Vorlesung
ECTS: 6

Termine:
wöchentlich Di 16:00 - 18:00 HS 2010 (Großer Hörsaal)
Dr. Nadine Husenbeth

Theorie der Unternehmung (6 CP)

VAKTitel der VeranstaltungDozentIn
07-B37-6-05-01Theorie der Unternehmung
Theory of the firm

Vorlesung
ECTS: 6

Termine:
wöchentlich Di 10:00 - 12:00 HS 2010 (Großer Hörsaal)
Prof. Dr. Tobias Röth

Wahlbereich General Studies (15 CP)

Berufsfeldorientierung II (3 CP)

VAKTitel der VeranstaltungDozentIn
07-BS37-4-33-01PRAXIS Summer Camp: Praxis hautnah erleben - Kleinprojekte mit Unternehmen (für BA und MA) (in englischer Sprache)
Experience first hand practice - small projects with companies

Seminar
ECTS: 6

Einzeltermine:
Fr 05.04.24 14:00 - 16:00 WiWi1 A1100
Fr 12.04.24 14:00 - 16:00 WiWi1 A1100

Das PRAXIS Summer Camp ist ein sehr praxisorientiertes Lehrformat. Studierende verschiedenster Disziplinen arbeiten in kleinen Teams in einer 3-wöchigen intensiven Arbeitsphase an Projekten aus der Praxis.
Es gibt eine gemeinschaftliche Kick-off Veranstaltung am 29. Juli 2024 und das Finale Event am 16. August 2024, wo alle Gruppen ihre Ergebnisse präsentieren. Da wir auch internationale Studierende mit einbinden, ist die Präsentationssprache Englisch. Dazwischen findet die Projektarbeit in Kleingruppen statt, zum Teil vor Ort im Unternehmen.
Es wird ein Workload von 30 Std./Woche in flexilber Einteilung in Abstimmung mit dem Team erwartet.

Weitere Infos und Timeline:
https://blogs.uni-bremen.de/praxissummercamp
https://www.uni-bremen.de/wiwi/praxis-und-transfer/angebote-fuer-studierende/praxisrelevante-seminare-und-events/praxis-summer-camp

Dipl.-Oec. Maren Hartstock

Praktikum (6 CP)

Informationen zum Praktikum finden Sie in Stud.IP in der Veranstaltung des Bueros fuer Praxis und Internationales.
VAKTitel der VeranstaltungDozentIn
07-B37-4-71-02Praktikum PO 2016 BWL/WIW und Praktikum PO 2023 WIWI (6 CP)
Internship

Seminar
ECTS: 6

Einzeltermine:
Fr 05.04.24 14:00 - 16:00 WiWi1 A1100


Dipl.-Oec. Maren Hartstock

Interkulturelles Training (3 CP)

VAKTitel der VeranstaltungDozentIn
07-B37-4-73-01Interkulturelles Training für die Wirtschaftswissenschaft (in englischer Sprache)

Seminar
ECTS: 3

Einzeltermine:
Mo 08.07.24 10:00 - 12:00 WiWi1 A3290
Mo 15.07.24 10:00 - 17:00 WiWi1 A3290
Di 16.07.24 10:00 - 14:00 WiWi1 A3290
Do 18.07.24 10:00 - 16:00 Exkursion
Mo 22.07.24 10:00 - 15:00 WiWi1 A3290
Mi 24.07.24 10:00 - 12:00 WiWi1 A3290
Sandra Dinkeldein
Ulrike Schumann-Stöckert

Psychologie für Wirtschaftswissenschaftler (6 CP)

VAKTitel der VeranstaltungDozentIn
07-BA37-800-01Einführung in die Psychologie für die Wirtschaftswissenschaften
Basics of Psychology for Economics

Vorlesung
ECTS: 6

Die Vorlesung findet im Sommersemester 2024 statt.

Prof. Dr. Vera Hagemann, Dipl.Psych.

Empirische Makroökonomie (3 CP)

VAKTitel der VeranstaltungDozentIn
07-B37-4-44-01Empirische Makroökonomie
Empirical Macroeconomics

Seminar
ECTS: 3

Termine:
wöchentlich Do 14:00 - 16:00 WiWi1 A3290


Prof. Dr. Torben Klarl

Arbeiten mit Microsoft Excel (3 CP)

VAKTitel der VeranstaltungDozentIn
eGS-AME-08Arbeiten mit Microsoft Excel

Vorlesung
ECTS: 3

In dieser videobasierten Selbstlernveranstaltung können Sie jederzeit einsteigen, in Ihrem eigenen Lerntempo die Videos durcharbeiten und den Prüfungstermin zum Abschluss der Lehrverantaltung frei wählen.

Weitere Infos finden Sie hier bei Stud.ip oder auf unserer Website www.egs.uni-bremen.de

Bei Fragen wenden Sie sich gern an: egs@zmml.uni-bremen.de

Prof. Dr. Martin Missong
Dr. Christiane Bottke
Dr. Oliver Ahel
Dipl. Oec. Katharina Lingenau

Cases in Global Supply Chain Management (6 CP)

VAKTitel der VeranstaltungDozentIn
07-BS37-4-20-22Cases in Global Supply Chain Management (in englischer Sprache)

Seminar
ECTS: 6

Termine:
wöchentlich Mo 10:00 - 14:00 WiWi1 A1220 - Video-HS
wöchentlich Mi 12:00 - 16:00 WiWi1 A1220 - Video-HS
Prof. Gurumurthi Ravishankar

Public Finance and Fiscal Sustainability in Multilevel Systems (6 CP)

VAKTitel der VeranstaltungDozentIn
07-BS37-4-20-23Public Finance and Fiscal Sustainability in Multilevel Systems (in englischer Sprache)

Seminar
ECTS: 6

Termine:
wöchentlich Fr 10:00 - 14:00 WiWi2 F3290

Einzeltermine:
Mi 03.07.24 12:00 - 16:00 WiWi2 F3290
Maryna Stepura
Hanna Kotina
Prof. Dr. Dr. h.c. Andre W Heinemann

CDE – Career Development and Employability (3 CP)

VAKTitel der VeranstaltungDozentIn
07-B37-4-71-01CDE – Career Development and Employability (3 CP)

Seminar
ECTS: 3

Einzeltermine:
Fr 05.04.24 14:00 - 16:00 WiWi1 A1100


Dipl.-Oec. Maren Hartstock

Design Sprint for a Sustainable Future (6 CP)

VAKTitel der VeranstaltungDozentIn
07-BS37-4-20-24Design Sprint for a Sustainable Future (in englischer Sprache)

Seminar
ECTS: 6

Einzeltermine:
Fr 07.06.24 16:00 - 20:00 WiWi1 A1100
Fr 14.06.24 16:00 - 20:00 WiWi1 A1100
Mo 17.06.24 16:00 - 20:00 WiWi1 A3290
Di 18.06.24 16:00 - 20:00 WiWi1 A1100
Mi 19.06.24 16:00 - 20:00 WiWi1 A1020
Do 20.06.24 - Fr 21.06.24 (Do, Fr) 16:00 - 20:00 WiWi1 A1100
Dr. Jan Harima

Sales Management (6 CP)

VAKTitel der VeranstaltungDozentIn
07-BS37-4-20-25Sales Management (in englischer Sprache)

Seminar
ECTS: 6

Termine:
wöchentlich Di 10:00 - 14:00 WiWi1 A1220 - Video-HS
wöchentlich Do 10:00 - 14:00 WiWi1 A1220 - Video-HS
Oleksii Oleksiuk

Veranstaltungen nur für Wirtschaftswissenschaft Komplementärfach

VAKTitel der VeranstaltungDozentIn
07-B35-6-06-01Industrial Economics

Vorlesung
ECTS: 6

DIe Veranstaltung findet digital asynchron statt.

Prof. Dr. Christian Claus Cordes
eGS-BWL-07Einführung in die Betriebswirtschaftslehre

Vorlesung
ECTS: 3

Anhand des Lebenszyklus eines Unternehmens werden die Grundsachverhalte der Betriebswirtschaftslehre im Gründungskontext erläutert. Von der Ideenfindung und Vorbereitung auf die Gründung des Unternehmens, über die Wahl der Rechtsform und des Standorts, wird u.a. die Frage beantwortet, wie ein Unternehmen wächst und sich auf dem Markt etablieren kann. Dabei werden verschiedene Schwerpunkte wie Marketing, Monitoring und Finanzierung beleuchtet und in das Konzept des Lebenszyklus eingeordnet. Es wird diskutiert, wie ein Unternehmen im Innen- und Außenverhältnis funktioniert und an welchem Punkt und in welcher Form der Lebenszyklus eines Unternehmens endet.

In dieser videobasierten Selbstlernveranstaltung können Sie jederzeit einsteigen, in Ihrem eigenen Lerntempo die Videos durcharbeiten und den Prüfungstermin zum Abschluss der Lehrverantaltung frei wählen.

Weitere Infos finden Sie hier bei Stud.ip oder auf unserer Website www.egs.uni-bremen.de

Bei Fragen wenden Sie sich gern an: egs@zmml.uni-bremen.de

Prof. Dr. Jörg-Rainer Freiling
Dr. Christiane Bottke
Dr. Oliver Ahel
Dipl. Oec. Katharina Lingenau

Sonstige Lehrveranstaltungen

VAKTitel der VeranstaltungDozentIn
Infoveranstaltungen FB7

Kurs

Einzeltermine:
Mi 03.04.24 10:00 - 12:00 WiWi1 A1100
Fr 05.04.24 10:00 - 12:00 WiWi1 A3290
Fr 05.04.24 14:00 - 16:00 WiWi1 A1100
Di 09.04.24 10:00 - 12:00 WiWi1 A1070
Mi 24.04.24 12:00 - 14:00 WiWi1 A1070
Do 25.04.24 12:00 - 14:00 WiWi1 A1100
Mi 12.06.24 09:45 - 12:00 HS 1010 (Kleiner Hörsaal)
Do 20.06.24 12:00 - 14:00 HS 1010 (Kleiner Hörsaal)
Do 20.06.24 12:00 - 14:00 WiWi1 A1100

Die jeweiligen Themen der Veranstaltungstermine entnehmen Sie bitte dem Ablaufplan der Veranstaltung "Infoveranstaltungen FB7" unter Stud.IP.
https://elearning.uni-bremen.de/dispatch.php/course/dates?cid=fc593618cb1074125b2b4b3564a0cb97

Dipl.-Oec. Maren Hartstock
Katy Roseland-Müller
Sandra Dinkeldein
Dr. Anna Katharina Liebscher
07-BA37-802-01Ringvorlesung CDE – Career Development and Employability
Lecture series: Career Development, Employability and Future Skills
Vorträge, Workshops und Firmenexkursionen: Praxiseinblicke und Zukunftstrends

Seminar

Einzeltermine:
Fr 05.04.24 14:00 - 16:00 WiWi1 A1100
Di 09.04.24 16:00 - 18:00
Di 23.04.24 16:00 - 20:00 WiWi1 A3290
Di 23.04.24 16:00 - 18:00
Di 07.05.24 16:00 - 18:00
Di 28.05.24 16:00 - 18:00
Di 11.06.24 16:00 - 18:00 WiWi1 A1100
Di 25.06.24 16:00 - 18:00
Dipl.-Oec. Maren Hartstock