Veranstaltungsverzeichnis

Lehrveranstaltungen WiSe 2022/2023

Physik, M.Sc.

1. ALLGEMEINE VERANSTALTUNGEN

VAKTitel der VeranstaltungDozentIn
Feuerlöschübung 04.11.2022 von 11.30 bis 14.30 Uhr
für die FB 05, 04, 01

Geländeübung

Einzeltermine:
Fr 04.11.22 11:30 - 14:30
Mihaela Gianina Torozan
Begrüßung der neuen Studierenden am FB1 Physik/Elektrotechnik
Bachelor- und Masterstudiengänge in den Fächern ET/IT, Physik (VF, ZF), WIng

Vorlesung

Einzeltermine:
Mo 17.10.22 08:00 - 10:00

8:00 Uhr - Begrüßung durch Dekan Prof. Dr. Falta, Informationen zur Universität Bremen (H1)

9:00 Uhr - Einführung und Überblick über die Studienabläufe nach Studiengängen:
B.Sc. ET/IT, Prof. Dr. Steffen Paul (H2)
B.Sc. Physik (VF), Prof. Dr. Annette Ladstätter-Weißenmayer (H3)
B.Sc. Physik (ZF), Prof. Dr. Christoph Kulgemeyer (N3380)
B. Sc. und M.Sc. WIng, Prof. Dr. Kai Michels (H1)
M.Sc. ET/IT, Prof. Dr. Michael Vellekoop (S1270)
M.Sc. Physik, Prof. Dr. Andreas Rosenauer (S1330)

Prof. Dr. Jens Falta
Prof. Dr. Christoph Kulgemeyer
Prof. Dr. Annette Ladstätter-Weißenmayer
Prof. Dr. Kai Michels
Prof. Dr.-Ing. Steffen Paul
Prof. Dr. Andreas Rosenauer
Prof. Dr. Kathrin Sebald
Prof. Dr. Michael Vellekoop
Allgemeine Informationen - Physik B.Sc./ZF/M.Sc.
Schwarzes Brett für Physik

Kurs
Prof. Dr. Annette Ladstätter-Weißenmayer
Prof. Dr.-Ing. Steffen Paul
01-00-PhyKo-VPhysikalisches Kolloquium

Colloquium

Termine:
wöchentlich Do 16:00 - 18:00 NW1 H 3 - W0040/W0050 (2 SWS)


Prof. Dr. Claus Lämmerzahl
01-16-00-HL-SSynthese und Analyse von Halbleiternanostrukturen
Synthesis and Analysis of Semiconductor Nanostructures
für B.Sc. und M.Sc. Physik

Seminar

Termine:
wöchentlich Mi 13:30 - 15:00 (2 SWS)
Prof. Dr. Martin Eickhoff
01-16-03-FKP10-SBremen-Cardiff Semiconductor Seminar (in englischer Sprache)
in englischer Sprache

Seminar

Termine:
wöchentlich Mi 16:00 - 18:00 (2 SWS)
Prof. Dr. Gordon Jens Callsen
Prof. Dr. Jens Falta
Prof. Dr. Jürgen Gutowski
Prof. Dr. Frank Jahnke
Prof. Dr. Andreas Rosenauer
IA-DECISION-14-SUniverselle Mechanismen des Entscheidens
Universal Mechanisms of Decision Making

Seminar
ECTS: 3
Prof. Dr. Hans-Günther Döbereiner
IA-DECISION-14-VUniverselle Eigenschaften des Entscheidens
Universal Characteristics of Decision Making
Ringveranstaltung

Colloquium
ECTS: 3

www.decisions.uni-bremen.de

Rotunde im Cartesium
Enrique-Schmidt-Str. 5

Alle Lebensformen auf der Erde müssen Entscheidungen in der einen oder anderen Weise treffen, um zu überleben, Nachkommen zu sichern, oder ihre spezifische Nische im Ökosystem unserer Erde auszugestalten und einzunehmen. Im täglichen Leben fällen Menschen ununterbrochen Entscheidungen, allein oder zusammen mit anderen. Wir sind uns selbst gewahr. Wir glauben, dass wir bewusste und wissensbasierte Entscheidungen treffen. Im Gegensatz dazu stehen einfache Lebensformen z.B Hydren oder Schleimpilze, die kein Gehirn oder nicht einmal ein Nervensystem haben. Nichtsdestoweniger zeigen sie ein komplexes Verhalten, um optimale Entscheidungen zu treffen, die ihr Überleben sichern. Fasst man allgemein Entscheidungsprozesse als die Suche nach einer optimalen Lösung auf, lassen sich auch unbelebte Prozesse als Entscheidungsprozesse verstehen, wie sie z.B. in der Logistik, Telekommunikation oder der Robotik auftreten. An den Bremer Universitäten und Instituten findet sich die Entscheidungsforschung sowohl in den Geistes- und Sozialwissenschaften als auch in den Ingenieur- und Naturwissenschaften. Ein vielfältiges Fächerspektrum an der Universität Bremen und der Jacobs University trägt aktiv zu diesem spannenden Forschungsfeld bei. Im 2-wöchigen Rhythmus werden verschiedene Disziplinen und Sichtweisen dargestellt. Welche Mechanismen von Entscheidungsprozessen gibt es? Existieren, unabhängig von einer speziellen Lebensform oder einem speziellen Prozess, gemeinsame universelle Eigenschaften des Entscheidungsverhaltens?

Prof. Dr. Dagmar Hella Borchers
Prof. Dr. Hans-Günther Döbereiner
Stefan Bornholdt
Ref02-SiSchu3Sicherheitsschulung (Ref02-SiSchu3)
Safety Training including Fire Drill
Sicherheitsschulung mit Feuerlöschübung für Erstsemester-Studierende in Bachelor- und Masterstudiengängen der Fachbereiche 01, 04 und Auszubildende

Vorlesung

Einzeltermine:
Fr 21.10.22 14:00 - 16:00 Emmy-Noether-Str., hinter dem SFG-Gebäude (für den Vortrag: HS 2010 Großer Hörsaal)

Die Sicherheitsschulung mit SEPARATER Feuerlöschübung für Erstsemester-Studierende in Bachelor- und Masterstudiengängen der Fachbereiche 01 und 04 sowie teilweise Fachbereich 12 ISSU findet wie folgt statt:
VORTRAG: Am 21.10.2022 zwischen 14.00 bis 16.00 Uhr im Hörsaalgebäude Saal HS 2010
PRAKTISCHE FEUERLÖSCHÜBUNG: Am 04.11.2022 zwischen 11.30 und 14.30 Uhr in der Emmy-Noether-Str. hinter dem SFG Gebäude

Mihaela Gianina Torozan

2.1. PFLICHTBEREICH

2.1.1. Fortgeschrittene Theoretische Physik

Modulverantwortlicher: Prof. Dr. Stefan Bornholdt, Prof. Dr. Frank Jahnke, Prof. Dr. Klaus Pawelzik

Pflichtmodul im M.Sc. Physik
Das Modul erstreckt sich ueber 2 Semster. Insgesamt muessen Lehrveranstaltungen im Umfang von 15 cp ausgewaehlt werden.

*Weitere Info finden Sie in der Modulbeschreibung.
VAKTitel der VeranstaltungDozentIn
01-16-03-TP1-ÜÜbungen zu Themen der höheren Theoretischen Physik: Vielteilchensysteme, relativistische Quantenmechanik, und Einführung in Quanteninformationstechnologien und Quantencomputing
Exercises for Topics in Higher Theoretical Physics: Many-body Systems, Relativistic Quantum Mechanics, and Introduction to Quantum Information Technologies and Quantum Computing

Übung

Termine:
wöchentlich Di 15:00 - 17:00 NW1 S1270 (2 SWS)
Prof. Dr. Christopher Gies
Dr. Eva Höne (Hackmann)
Dr. Alexander Steinhoff-List
01-16-03-TP1-VThemen der höheren Theoretischen Physik: Vielteilchensysteme, relativistische Quantenmechanik, und Einführung in Quanteninformationstechnologien und Quantencomputing
Topics in Higher Theoretical Physics: Many-body Systems, Relativistic Quantum Mechanics, and Introduction to Quantum Information Technologies and Quantum Computing

Vorlesung
ECTS: 9 (4V+2Ü)

Termine:
wöchentlich Di 10:00 - 12:00 NW1 N3130 (2 SWS)
wöchentlich Fr 08:00 - 10:00 NW1 S1330 (2 SWS)
Prof. Dr. Christopher Gies
Dr. Eva Höne (Hackmann)
Dr. Alexander Steinhoff-List
01-16-03-TP2-ÜÜbungen zu Theoretische Festkörperphysik 1
Exercises for Theoretical Solid State Physics 1

Übung

Termine:
wöchentlich Fr 12:00 - 14:00 NW1 N3130 (2 SWS)
Prof. Dr. Frank Jahnke
01-16-03-TP2-VTheoretische Festkörperphysik 1
Theoretical Solid State Physics 1

Vorlesung
ECTS: 9 (4V+2Ü)

Termine:
wöchentlich Mo 12:00 - 14:00 NW1 S1360 (2 SWS)
wöchentlich Fr 10:00 - 12:00 NW1 N3130 (2 SWS)

Die Veranstaltung wird in englischer Sprache abgehalten, wenn die Teilnahme internationaler Studierender dies erforderlich macht. The lecture will be held in English if international students register for this course.

Prof. Dr. Frank Jahnke

2.1.3. Fortgeschrittenenpraktikum

Modulverantwortlicher: Prpf. Dr. Kathrin Sebald

Pflichtmodul im M.Sc. Physik
ECTS-Leistungspunkte: 6 cp

Dieses Modul erstreckt sich ueber zwei Semester.
VAKTitel der VeranstaltungDozentIn
01-01-04-FP1Fortgeschrittenenpraktikum 1
Advanced Laboratory Course 1

Praktikum

Termine nach Vereinbarung

Prof. Dr. Kathrin Sebald
Stephan Figge

2.2. WAHLPFLICHTBEREICH

2.2.1. Angewandte Optik

Modulverantwortlicher: Prof. Dr. Ralf Bergmann

Wahl-Pflichtmodul im M.Sc. Physik
Das Modul erstreckt sich ueber 2 Semester. Insgesamt muessen Lehrveranstaltungen im Umfang von 15 cp ausgewaehlt werden.

*Weitere Info finden Sie in der Modulbeschreibung.
VAKTitel der VeranstaltungDozentIn
01-16-03-AngO1-VOptische Technologien - Grundlagen und Anwendungen (in englischer Sprache)
Optical Technologies - Fundamentals and Applications

Vorlesung
ECTS: 6

Termine:
wöchentlich Di 12:00 - 14:00 NW1 S1270 (2 SWS)
wöchentlich Do 12:00 - 14:00 NW1 S1330 (2 SWS)

Weitere Informationen zu dieser Veranstaltung finden Sie auf https://www.bias.de/studienangebot

Prof. Dr. rer. nat. habil. Ralf Bernhard Bergmann
01-16-03-AngO2-SSeminar Optische Technologien
Seminar for Optical Technologies

Seminar
ECTS: 3

Termine:
wöchentlich Di 08:00 - 10:00 NW1 S1330

Weitere Informationen zu der Veranstaltung finden Sie auf https://www.bias.de/studienangebot

Dr. Claas Falldorf ((LB))

2.2.2. Biophysik

Modulverantwortlicher: Prof. Dr. Hans-Guenther Doebereiner, Prof. Dr. Monika Fritz, Prof. Dr. Manfred Radmacher

Wahl-Pflichtmodul im M.Sc. Physik
Das Modul erstreckt sich ueber 2 Semester. Insgesamt muessen Lehrveranstaltungen im Umfang von 15 cp ausgewaehlt werden.

*Weitere Info finden Sie in der Modulbeschreibung.
VAKTitel der VeranstaltungDozentIn
01-16-03-BPhy1-VEinführung in die Biophysik
Biophysics: an Introduction

Vorlesung
ECTS: 6

Termine:
wöchentlich Mi 08:00 - 10:00 NW1 S1330 (2 SWS)
wöchentlich Do 08:00 - 10:00 NW1 S1270 (2 SWS)
Prof. Dr. Hans-Günther Döbereiner
01-16-03-BPhy3-VBiologie für PhysikerInnen
Biology for Physicists

Vorlesung
ECTS: 3

Termine:
wöchentlich Mi 12:00 - 14:00 NW1 N3130 (2 SWS)
Prof. Dr. Monika Fritz
01-16-03-BPhy4-SSeminar zur Biophysik
Seminar on Biophysics

Seminar
ECTS: 3

Termine:
wöchentlich Mo 08:00 - 10:00 (2 SWS)
Prof. Dr. Hans-Günther Döbereiner
Prof. Dr. Manfred Radmacher
Prof. Dr. Monika Fritz
01-16-03-BPhy5-SSeminar zur Magnetresonanztomographie
Seminar on Magnetic Resonance Imaging

Seminar

Termine:
wöchentlich Di 14:00 - 16:00 (2 SWS)

Veranstaltungsort: Fraunhofer MEVIS, Max-von-Laue-Str. 2

Prof. Dr. Jörg Matthias Günther
01-16-03-BPhy9-VViscoelasticity of Cells and Tissues

Vorlesung
ECTS: 3

Termine:
wöchentlich Mo 10:00 - 12:00 NW1 S1330 (2 SWS)
Prof. Dr. Manfred Radmacher

2.2.3. Computerunterstützte Materialwissenschaften

Modulverantwortlicher: Prof. Dr. Thomas Frauenheim

Wahl-Pflichtmodul M.Sc. Physik
Das Modul erstreckt sich ueber 2 Semester. Insgesamt muessen Lehrveranstaltungen im Umfang von 15 cp ausgewaehlt werden.

*Weitere Info finden Sie in der Modulbeschreibung.
VAKTitel der VeranstaltungDozentIn
01-16-03-CMS1-V+ÜMakroskopische Modellierung 1
Macroscopic Modelling 1

Vorlesung
ECTS: 9

Termine:
wöchentlich Mo 10:00 - 12:00 (2 SWS) Übung
wöchentlich Do 08:00 - 12:00 (4 SWS) Vorlesung

Die Veranstaltung findet statt im
Arbeitswissenschaftlichen Institut Bremen (AIB)
Raum 1020/1030
Hochschulring 40

Prof. Dr. Vasily Ploshikhin

2.2.4. Festkörperphysik

Modulverantwortlicher:Prof. Dr. Martin Eickhoff, Prof. Dr. Jens Falta, Prof. Dr. Gordon Jens Callsen, Prof. Dr. Andreas Rosenauer

Wahl-Pflichtmodul im M.Sc. Physik
Das Modul erstreckt sich ueber 2 Semester. Insgesamt muessen Lehrveranstaltungen im Umfang von 15 cp ausgewaehlt werden.

*Weitere Info finden Sie in der Modulbeschreibung.
VAKTitel der VeranstaltungDozentIn
01-16-03-FKP1-VPhysik der Nanostrukturen - vom Atom zur Quantentechnologie
Physics of Nanostructures - from atom to quantum technology

Vorlesung
ECTS: 6

Termine:
wöchentlich Mo 14:00 - 16:00 NW1 S1330 (2 SWS)
wöchentlich Mi 10:00 - 12:00 NW1 S1330 (2 SWS)
Prof. Dr. Gordon Jens Callsen
01-16-03-FKP2-SGemeinsames Festkörperphysikseminar
Joint Seminar on Solid State Physics

Seminar

Termine:
wöchentlich Di 15:00 - 17:00 NW1 S1360 (2 SWS)
Prof. Dr. Gordon Jens Callsen
Prof. Dr. Martin Eickhoff
Prof. Dr. Jens Falta
Prof. Dr. Frank Jahnke
Prof. Dr. Andreas Rosenauer
01-16-03-FKP10-SBremen-Cardiff Semiconductor Seminar (in englischer Sprache)
in englischer Sprache

Seminar

Termine:
wöchentlich Mi 16:00 - 18:00 (2 SWS)
Prof. Dr. Gordon Jens Callsen
Prof. Dr. Jens Falta
Prof. Dr. Jürgen Gutowski
Prof. Dr. Frank Jahnke
Prof. Dr. Andreas Rosenauer
01-16-03-TP2-ÜÜbungen zu Theoretische Festkörperphysik 1
Exercises for Theoretical Solid State Physics 1

Übung

Termine:
wöchentlich Fr 12:00 - 14:00 NW1 N3130 (2 SWS)
Prof. Dr. Frank Jahnke
01-16-03-TP2-VTheoretische Festkörperphysik 1
Theoretical Solid State Physics 1

Vorlesung
ECTS: 9 (4V+2Ü)

Termine:
wöchentlich Mo 12:00 - 14:00 NW1 S1360 (2 SWS)
wöchentlich Fr 10:00 - 12:00 NW1 N3130 (2 SWS)

Die Veranstaltung wird in englischer Sprache abgehalten, wenn die Teilnahme internationaler Studierender dies erforderlich macht. The lecture will be held in English if international students register for this course.

Prof. Dr. Frank Jahnke

2.2.5. Theoretische Physik

Modulverantwortlicher: Prof. Dr. Stefan Bornholdt, Prof. Dr. Frank Jahnke, Prof. Dr. Klaus Pawelzik

Wahl-Pflichtmodul fuer M.Sc. Physik
Das Modul erstreckt sich ueber 2 Semester. Insgesamt muessen Lehrveranstaltungen im Umfang von 15 cp ausgewaehlt werden.

*Weitere Info finden Sie in der Modulbeschreibung.
VAKTitel der VeranstaltungDozentIn
01-16-03-TP1-ÜÜbungen zu Themen der höheren Theoretischen Physik: Vielteilchensysteme, relativistische Quantenmechanik, und Einführung in Quanteninformationstechnologien und Quantencomputing
Exercises for Topics in Higher Theoretical Physics: Many-body Systems, Relativistic Quantum Mechanics, and Introduction to Quantum Information Technologies and Quantum Computing

Übung

Termine:
wöchentlich Di 15:00 - 17:00 NW1 S1270 (2 SWS)
Prof. Dr. Christopher Gies
Dr. Eva Höne (Hackmann)
Dr. Alexander Steinhoff-List
01-16-03-TP1-VThemen der höheren Theoretischen Physik: Vielteilchensysteme, relativistische Quantenmechanik, und Einführung in Quanteninformationstechnologien und Quantencomputing
Topics in Higher Theoretical Physics: Many-body Systems, Relativistic Quantum Mechanics, and Introduction to Quantum Information Technologies and Quantum Computing

Vorlesung
ECTS: 9 (4V+2Ü)

Termine:
wöchentlich Di 10:00 - 12:00 NW1 N3130 (2 SWS)
wöchentlich Fr 08:00 - 10:00 NW1 S1330 (2 SWS)
Prof. Dr. Christopher Gies
Dr. Eva Höne (Hackmann)
Dr. Alexander Steinhoff-List
01-16-03-TP2-ÜÜbungen zu Theoretische Festkörperphysik 1
Exercises for Theoretical Solid State Physics 1

Übung

Termine:
wöchentlich Fr 12:00 - 14:00 NW1 N3130 (2 SWS)
Prof. Dr. Frank Jahnke
01-16-03-TP2-VTheoretische Festkörperphysik 1
Theoretical Solid State Physics 1

Vorlesung
ECTS: 9 (4V+2Ü)

Termine:
wöchentlich Mo 12:00 - 14:00 NW1 S1360 (2 SWS)
wöchentlich Fr 10:00 - 12:00 NW1 N3130 (2 SWS)

Die Veranstaltung wird in englischer Sprache abgehalten, wenn die Teilnahme internationaler Studierender dies erforderlich macht. The lecture will be held in English if international students register for this course.

Prof. Dr. Frank Jahnke
01-16-03-TP5-SSeminar zu Fragen der Halbleiterphysik
Serminar on Theoretical Solid State Physics

Seminar
ECTS: 3

Termin nach Vereinbarung

Prof. Dr. Frank Jahnke
01-16-03-TP7-SSeminar über Fragen der Theoretischen Neurophysik (in englischer Sprache)
Seminar on Issues on Theoretical Neurophysics

Proseminar
ECTS: 3

Termine:
wöchentlich Do 17:00 - 19:00 (2 SWS) Cog. Raum 1030
Prof. Dr. Klaus Pawelzik
Dr. rer. nat. David Rotermund
01-16-03-TP8-SNeuere Probleme der Physik komplexer Systeme
Physics of Complex Systems: Selected Topics

Seminar
ECTS: 3

Termine:
wöchentlich Mi 10:00 - 12:00 Cog 2030

2 SWS Termine nach Vereinbarung

In diesem Semester werden mathematische Modelle aus dem Bereich “Physik und Gesellschaft” mit Themen wie “Stabilität und Kollaps von Gesellschaften” behandelt.
Wöchentlich werden dafür aktuelle und für die Teilnehmer interessante wissenschaftliche Publikationen vorgestellt und diskutiert.
Das Seminar richtet sich hauptsächlich an Studenten des M.Sc. Physik, Bachelorstudenten und Studenten aus anderen Fachdisziplinen ebenfalls willkommen!

Stefan Bornholdt

2.2.6. Umweltphysik

Modulverantwortlicher: Prof. Dr. John Burrows, Prof. Dr. Justus Notholt, Prof. Dr. Monika Rhein

Wahl-Pflichtmodul M.Sc. Physik
Das Modul erstreckt sich ueber 2 Semester. Insgesamt muessen Lehrveranstaltungen im Umfang von 15 cp ausgewaehlt werden.

*Weitere Info finden Sie in der Modulbeschreibung.
VAKTitel der VeranstaltungDozentIn
01-01-03-AMMDA-VApplied Mathematical Methods and Data Analysis (in englischer Sprache)

Vorlesung
ECTS: 6

Termine:
wöchentlich Fr 10:00 - 12:00 NW1 H 1 - H0020 (2 SWS) Vorlesung
wöchentlich Fr 12:00 - 14:00 NW1 H 1 - H0020 (2 SWS) Übungen
Prof. Dr. Michail Vrekousis
01-01-03-AtC-VAtmospheric Chemistry (in englischer Sprache)

Vorlesung
ECTS: 6

Termine:
wöchentlich Mo 14:00 - 16:00 NW1 N3310 (2 SWS) Vorlesung
wöchentlich Mo 16:00 - 18:00 NW1 N3310 (2 SWS) Übung
Prof. Dr. John Philip Burrows
Prof. Dr. Michail Vrekousis
01-01-03-AtPhy-VAtmospheric Physics (in englischer Sprache)

Vorlesung
ECTS: 6

Termine:
wöchentlich Mo 08:00 - 10:00 NW1 S1360 (2 SWS) Vorlesung
wöchentlich Mo 10:00 - 12:00 NW1 S1360 (2 SWS) Übungen in Gruppen
wöchentlich Mo 10:00 - 12:00 NW1 S3032 (PEP Raum) Übungen in Gruppen
wöchentlich Mo 12:00 - 13:00 NW1 S1270 Übungen in Gruppen
wöchentlich Mo 12:00 - 13:00 NW1 S1330 Übungen in Gruppen
Prof. Dr. John Philip Burrows
01-01-03-CliM2-VClimate Modelling: Part 2 (in englischer Sprache)

Blockveranstaltung
ECTS: 3

Einzeltermine:
Di 04.10.22 - Fr 07.10.22 (Di, Mi, Do, Fr) 09:00 - 17:00 NW1 N3130
Prof. Dr. Veronika Eyring
01-01-03-Dyn1-VDynamics I (in englischer Sprache)

Vorlesung
ECTS: 6

Termine:
wöchentlich Mi 14:00 - 16:00 NW1 S1360 (2 SWS) Vorlesung
wöchentlich Mi 16:00 - 18:00 NW1 S1360 (2 SWS) Übungen
Prof. Dr. Thomas Jung
01-01-03-EPhy-SIUP Seminar on Environmental Physics (in englischer Sprache)

Seminar
ECTS: 3

Termine:
wöchentlich Di 13:00 - 15:00 NW1 S1360 (2 SWS)
Prof. Dr. John Philip Burrows
Prof. Dr. Justus Notholt
Prof. Dr. Monika Rhein
Prof. Dr. Annette Ladstätter-Weißenmayer
Prof. Dr. Michail Vrekousis
01-01-03-GCC-VGlobal Carbon Cycle (in englischer Sprache)

Vorlesung
ECTS: 3

Termine:
wöchentlich Di 08:00 - 10:00 NW1 S1270 (2 SWS) Vorlesung

The course will start on 25 October 2022.

Dr. rer. nat. Christoph Völker ((LB))
01-01-03-PCA-SSeminar on Physics and Chemistry of the Atmosphere (in englischer Sprache)

Seminar
ECTS: 3

Termine:
wöchentlich Fr 14:00 - 16:00 NW1 H 1 - H0020 (2 SWS)
Prof. Dr. John Philip Burrows
Prof. Dr. Justus Notholt
Prof. Dr. Annette Ladstätter-Weißenmayer
Prof. Dr. Michail Vrekousis
01-01-03-PhOc1-SSeminar on Physical Oceanography I (in englischer Sprache)

Seminar
ECTS: 3

Termine:
wöchentlich Fr 12:00 - 14:00 NW1 S1270 (2 SWS)
Prof. Dr. Monika Rhein
01-01-03-PhyO1-VPhysical Oceanography I (in englischer Sprache)

Vorlesung
ECTS: 6

Termine:
wöchentlich Do 10:00 - 12:00 NW1 S1270 (2 SWS) Vorlesung
wöchentlich Do 12:00 - 14:00 NW1 S1270 (2 SWS) Übungen
Dr. Oliver Huhn, Dipl.-Phys. ((LB))
Dr. Reiner Steinfeldt ((LB))

2.3. WAHLBEREICH

2.3.1. Astrophysik

Modulverantwortlicher: Prof. Dr. Claus Laemmerzahl

Wahlmodul M.Sc. Physik
Das Modul erstreckt sich ueber 2 Semester. Insgesamt muessen Lehrveranstaltungen im Umfang von 15 cp ausgewaehlt werden.
VAKTitel der VeranstaltungDozentIn
01-16-03-APhy1-VAllgemeine Relativitätstheorie (in englischer Sprache)
General Relativity

Vorlesung
ECTS: 9

Termine:
wöchentlich Di 12:00 - 14:00 NW1 S1330 (2 SWS) Vorlesung
wöchentlich Do 14:00 - 16:00 NW1 S1330 (2 SWS) Vorlesung
wöchentlich Fr 14:00 - 16:00 NW1 S1330 (2 SWS) Übung
Dr. rer. nat. Dennis Philipp
01-16-03-APhy2-VKlassische Himmelsmechanik
Classical Celestial Mechanics

Vorlesung
ECTS: 6

Termine:
wöchentlich Do 08:00 - 10:00 NW1 S1330 (2 SWS)
wöchentlich Fr 08:00 - 10:00 NW1 N1250 (2 SWS)
Dr. Marco Scharringhausen, Dipl.-Math. ((LB))
01-29-03-SEM-VScience and Exploration Missions (in englischer Sprache)

Vorlesung
ECTS: 3

Termine:
wöchentlich Mi 08:00 - 10:00 NW1 S1270 (2 SWS)
Prof. Dr. Claus Lämmerzahl
Dr. Marco Scharringhausen, Dipl.-Math. ((LB))