Zum Hauptinhalt springen

Veranstaltungsverzeichnis

Lehrveranstaltungen WiSe 2021/2022

Betriebswirtschaftslehre, B.Sc.

Veranstaltungen anzeigen: alle | in englischer Sprache | für ältere Erwachsene | mit Nachhaltigkeitszielen

Modulbereich IV: Studienschwerpunkt (Wahlpflicht 45 CP)

Die Studierenden wählen einen Studienschwerpunkt aus. Alle Module sind in einem Schwerpunkt zu absolvieren.

1. Schwerpunkt IEM² (45 CP)

Im Studienschwerpunkt IEM² wählen die Studierenden im weiteren Verlauf
aus dem Modul 1 (regelmäßiges Angebot im Sommersemester) zwei Lehrveranstaltungen,
aus dem Modul 2 (regelmäßiges Angebot im Wintersemester) zwei Lehrveranstaltungen,
aus dem Projektmodul (regelmäßiges Angebot im Wintersemester) eine Lehrveranstaltung,
aus dem Modul 3 (regelmäßiges Angebot im Sommersemester) eine Lehrveranstaltung.

Modul 2 IEM² (12 CP)

VAKTitel der VeranstaltungDozentIn
07-B37-5-13-11Gründungsmanagement II
Entrepreneurship II

Seminar
ECTS: 6

Einzeltermine:
Fr 22.10.21 14:00 - 18:30 WiWi1 A1070
Fr 19.11.21 14:00 - 18:30 WiWi1 A1070
Fr 03.12.21 14:00 - 18:30 SFG 2010
Fr 03.12.21 14:00 - 18:30 SFG 2070
Fr 10.12.21 14:00 - 18:30 WiWi1 A1070
Fr 21.01.22 14:00 - 18:30 WiWi1 A1070
Fr 28.01.22 14:00 - 18:30 WiWi1 A1070


Prof. Dr. Jörg-Rainer Freiling
07-B37-5-13-12International Business Environment (in englischer Sprache)

Seminar
ECTS: 6

Termine:
wöchentlich Di 10:00 - 12:00 WiWi1 A1020

Einzeltermine:
Di 01.02.22 10:00 - 12:00 WiWi1 A1070
Prof. Dr. Sarianna Maarit Lundan

Projektmodul IEM² (12 CP)

VAKTitel der VeranstaltungDozentIn
07-B37-5-13-22Projekt IEM² VI - Digitale Innovationsprojekte
Teaching Project - Digital Innovation Projects

Projektplenum
ECTS: 12

Termine:
zweiwöchentlich (Startwoche: 1) Mi 10:00 - 14:00 HS 1010 (Kleiner Hörsaal)

In diesem Seminar werdet Ihr sehr intensiv mit Unternehmen an praxisorientierten Projekten arbeiten. Dabei dürft Ihr folgende Aspekte erwarten:

• Du wirst in einem Team aus 4-5 Studierenden ein 100-Tage-Projekt gemeinsam mit einem Unternehmen verwirklichen.
• Ihr werdet der Frage nachgehen, wie Unternehmen die Möglichkeiten der Digitalisierung für ihre Geschäftsprozesse nutzen können.
• Gemeinsam mit Kooperationspartnern entwickelt Ihr innovative Lösungen in Form von Geschäftsmodellen und Konzepten.
• Ihr werdet dabei die Rolle eines Beraters übernehmen, ganz praxisnah und abseits von der betriebswirtschaftlichen Grundlagentheorie.
• Dozenten werden Euch als erfahrene Coaches jederzeit zur Verfügung stehen und Euch tatkräftig unterstützen.
• Ihr werdet außerdem verschiedene Consulting-Tools und agile Projektmethoden kennen lernen sowie Präsentationskompetenzen ausbauen können.
• Teile der Prüfungsleistungen: Das Prüfungs-Portfolio bestehend aus der Bewertung der Zwischenpräsentation (40 %), Poster (15%), Pitch-Video (15%), Abschlusspräsentation (15%) und Data Book (15%).

Das Seminar findet digital asynchron statt.

http://www.lemex.uni-bremen.de

Dr. Denis Pijetlovic
Dr. Martin Holi

3. Schwerpunkt Logistik (45 CP)

Im Studienschwerpunkt Logistik wählen die Studierenden im weiteren Verlauf
aus dem Modul 1 (regelmäßiges Angebot im Sommersemester) zwei Lehrveranstaltungen,
aus dem Modul 2 (regelmäßiges Angebot im Wintersemester) zwei Lehrveranstaltungen,
aus dem Projektmodul (regelmäßiges Angebot im Wintersemester) eine Lehrveranstaltung,
aus dem Modul 3 (regelmäßiges Angebot im Sommersemester) eine Lehrveranstaltung.

Modul 2 Logistik (12 CP)

VAKTitel der VeranstaltungDozentIn
07-B37-5-15-04Supply Chain Operations Management

Seminar
ECTS: 6

Einzeltermine:
Di 19.10.21 10:00 - 12:00 WiWi1 A1100
Di 02.11.21 10:00 - 14:00 WiWi1 A1100
Di 16.11.21 10:00 - 14:00 WiWi1 A1100
Di 30.11.21 10:00 - 14:00 WiWi1 A1100
Di 14.12.21 10:00 - 14:00 WiWi1 A1100
Di 11.01.22 10:00 - 14:00 WiWi1 A1100
Di 25.01.22 10:00 - 12:00 WiWi1 A1100
Di 01.02.22 14:00 - 16:00 WiWi1 A1070
Prof. Dr. Herbert Walter Kotzab

5. Schwerpunkt Sportökonomie (45 CP)

Der Schwerpunkt Sportökonomie kann ab Sommersemester 2022 nur noch von Studierenden belegt werden, die im Wintersemester 2021/22 bereits Prüfungen im Schwerpunkt abgelegt haben.

Im Studienschwerpunkt Sportökonomie wählen die Studierenden im weiteren Verlauf
aus dem Modul 1 (regelmäßiges Angebot im Sommersemester) zwei Lehrveranstaltungen,
aus dem Modul 2 (regelmäßiges Angebot im Wintersemester) zwei Lehrveranstaltungen,
aus dem Projektmodul (regelmäßiges Angebot im Wintersemester) Sportökonomie I + II,
aus dem Modul 3 (regelmäßiges Angebot im Sommersemester) die Exkursion und eine weitere Lehrveranstaltung oder drei Lehrveranstaltungen ohne Exkursion.

Projektmodul Sportökonomie (12 CP)

Es sind die Teilprojekte Sportökonomie I + II zu belegen.
VAKTitel der VeranstaltungDozentIn
07-B37-5-18-06Projekt Sportökonomie I: Planung, Durchführung und Auswertung eines sportwissenschaftlichen Projekts mit sportökonomischem Bezug
Teaching project I: Planning, implementation and evaluation of a sports science project with sport-economic terms

Projektplenum
ECTS: 9

Termine:
wöchentlich Mo 12:00 - 14:00 WiWi1 A1020
Dr. Knut Rackebrandt

Modulbereich V: Wahlpflichtbereich (6 CP)

Es ist ein Modul (regelmäßiges Angebot im Wintersemester) aus dem Wahlpflichtbereich auszuwählen.

Studierende des Schwerpunktes FiRSt müssen "Einführung in die Ökonometrie" verpflichtend belegen.

Studierende des Schwerpunktes Logistik müssen "Operations Research" verpflichtend belegen.

Einführung in die Ökonometrie (6 CP)

Pflichtmodul für Studierende des Schwerpunktes FiRSt.
VAKTitel der VeranstaltungDozentIn
07-B37-5-21-01Einführung in die Ökonometrie
Introductory Econometrics

Vorlesung
ECTS: 6

Termine:
wöchentlich Di 14:00 - 16:00 GW2 B3009 (Großer Studierraum)
Prof. Dr. Martin Missong
07-B37-5-21-02Einführung in die Ökonometrie - Ü
Practical Exercise to Introductory Econometrics

Übung

Termine:
wöchentlich Mi 08:00 - 10:00 NW1 H 1 - H0020
Prof. Dr. Martin Missong

Qualitative Methoden für WirtschafswissenschaftlerInnen (6 CP)

VAKTitel der VeranstaltungDozentIn
07-B37-5-33-02Qualitative Methoden für WirtschafswissenschaftlerInnen (in englischer Sprache)
Qualitative methods for economists

Seminar
ECTS: 6 CP

Termine:
wöchentlich Fr 10:00 - 12:00 WiWi2 F2340
Dr. Ekaterina Paustyan

Modulbereich VI: Abschlussmodul

Begleitendes Seminar (3 CP)

Informationen zum begleitenden Seminar erhalten Sie am Lehrstuhl Ihres Erstprüfers.
VAKTitel der VeranstaltungDozentIn
07-B37-6-26-19Bachelor Begleitseminar LEMEX (in englischer Sprache)
Bachelor Seminar LEMEX

Seminar
ECTS: 3


Prof. Dr. Jörg-Rainer Freiling

Modulbereich VII: General Studies (36 CP)

Pflichtbereich General Studies (21 CP)

Das Modul Einführung in die Volkswirtschaftslehre wird regelmäßig im Wintersemester angeboten.
Das Modul Analyse von Wirtschaftsdaten wird regelmäßig im Wintersemester angeboten.
Das Modul Recht wird derzeit regelmäßig im Winter- und Sommersemester angeboten.
Das Modul Nachhaltiges Management wird regelmäßig im Sommersemester angeboten.

Einführung in die Volkswirtschaftslehre (6 CP)

VAKTitel der VeranstaltungDozentIn
07-B35-1-06-01Einführung in die Volkswirtschaftslehre
Basics of Economics

Vorlesung
ECTS: 6

Termine:
wöchentlich Mo 10:00 - 12:00 HS 2010 (Großer Hörsaal)
Prof. Dr. Christian Claus Cordes
Prof. Dr. Michael Rochlitz
07-B35-1-06-02Einführung in die Volkswirtschaftslehre - Ü
Practical Exercise to Basics of Economics

Übung

Termine:
wöchentlich Do 14:00 - 15:30 Online

Einzeltermine:
Fr 29.10.21 12:00 - 14:00
Do 03.02.22 14:00 - 16:00

Die Übung findet digital synchron statt.

Prof. Dr. Michael Rochlitz

Analyse von Wirtschaftsdaten (3 CP)

VAKTitel der VeranstaltungDozentIn
07-B37-1-30-01Analyse von Wirtschaftsdaten
Analysis of Economic Data

Vorlesung
ECTS: 3

Termine:
wöchentlich Mo 08:00 - 10:00 HS 2010 (Großer Hörsaal)
wöchentlich Mo 16:00 - 18:00 HS 2010 (Großer Hörsaal)
Prof. Dr. Martin Missong

Wahlbereich General Studies (15 CP)

Social Entrepreneurship

VAKTitel der VeranstaltungDozentIn
07-B37-3-36-01Social Entrepreneurship Camp

Seminar
ECTS: 3

Einzeltermine:
Do 11.11.21 09:00 - 17:00 WiWi1 A1100
Fr 12.11.21 09:00 - 17:00 WiWi1 A1070
Sa 13.11.21 09:00 - 13:00 WiWi1 A1070


Dr. Jan Harima
Carsten Lessmann

\"2030\" Future Challenges

VAKTitel der VeranstaltungDozentIn
07-B37-4-69-01“2030” - Future Challenges - Ringvorlesung mit Praxispartnern in Zusammenarbeit mit der Jacobs University und der Hochschule für Künste (in englischer Sprache)
"2030" Future Challenges - Lecture series with practice partners in cooperation with Jacobs University
Megatrends, Nachhaltigkeit und zukünftige Herausforderungen im Hinblick auf Wirtschaft und Gesellschaft

Seminar
ECTS: 6

Termine:
wöchentlich Mi 16:00 - 20:00

Das Seminar findet digital synchron statt.

http://www.cab.hfk-bremen.de/challenge/

Dipl.-Oec. Maren Hartstock