Veranstaltungsverzeichnis

Lehrveranstaltungen WiSe 2023/2024

Industriemathematik, B.Sc.

Veranstaltungen anzeigen: alle | in englischer Sprache | für ältere Erwachsene | mit Nachhaltigkeitszielen

Bachelor 1. Semester

Modul: Analysis 1-2 (21 CP)

Pflichtmodul im 1. und 2. Semester (zwei-semestrig), wobei im 1. Semester folgende Veranstaltungen belegt werden sollten:
VAKTitel der VeranstaltungDozentIn
03-M-ANA-1.1Analysis 1

Vorlesung
ECTS: 9

Termine:
wöchentlich Mo 12:00 - 14:00 MZH 1100 Übung
wöchentlich Mo 16:00 - 18:00 MZH 2340 Übung
wöchentlich Di 10:00 - 12:00 GW2 B1410 Vorlesung
wöchentlich Di 12:00 - 14:00 MZH 1100 Übung
wöchentlich Fr 08:00 - 10:00 HS 1010 (Kleiner Hörsaal) Vorlesung

Einzeltermine:
Di 06.02.24 14:00 - 16:00 MZH 1090
Fr 09.02.24 10:00 - 14:00 MZH 5600
PD Dr. Hendrik Vogt
03-M-ANA-1.2Vertiefung zur Analysis 1 (Vollfach)
Additional Topics in Analysis 1 (Single Major Subject)

Projektplenum
ECTS: 1,5

Termine:
wöchentlich Do 16:00 - 18:00 MZH 1470 Plenum
PD Dr. Hendrik Vogt

Modul: Lineare Algebra 1-2 (21 CP)

Pflichtmodul im 1. und 2. Semester (zwei-semestrig), wobei im 1. Semester folgende Veranstaltungen belegt werden sollten:
VAKTitel der VeranstaltungDozentIn
03-M-LAG-1.1Lineare Algebra 1
Linear Algebra 1

Vorlesung
ECTS: 9

Termine:
wöchentlich Mo 08:00 - 10:00 HS 1010 (Kleiner Hörsaal) Vorlesung
wöchentlich Di 08:00 - 10:00 MZH 4140 Übung
wöchentlich Mi 10:00 - 12:00 MZH 4140 Übung
wöchentlich Mi 14:00 - 16:00 MZH 7200 Übung
wöchentlich Do 12:00 - 14:00 MZH 7200 Übung
wöchentlich Do 14:00 - 16:00 HS 1010 (Kleiner Hörsaal) Vorlesung

Einzeltermine:
Fr 02.02.24 09:00 - 12:00 MZH 1380/1400
Di 06.02.24 10:00 - 14:00 MZH 1380/1400
Eugenia Saorin Gomez
03-M-LAG-1.2Vertiefung zur Linearen Algebra 1 (Vollfach)
Additional Topics in Linear Algebra 1 (Single Major Subject)

Projektplenum
ECTS: 1,5

Termine:
wöchentlich Mo 10:00 - 12:00 MZH 1470 Plenum
Eugenia Saorin Gomez

Modul: Mathematisches Computerpraktikum (3 CP)

Pflichtmodul im 1. Semester mit folgender Veranstaltung:
VAKTitel der VeranstaltungDozentIn
03-M-MCP-1Mathematisches Computerpraktikum
Computer Laboratory

Kurs
ECTS: 3

Einzeltermine:
Mo 12.02.24 - Fr 16.02.24 (Mo, Di, Mi, Do, Fr) 08:00 - 18:00 MZH 5600
Mo 19.02.24 - Fr 23.02.24 (Mo, Di, Mi, Do, Fr) 08:00 - 18:00 MZH 5600
Do 29.02.24 13:30 - 15:30

Veranstaltung findet am Ende des Wintersemesters als Blockveranstaltung statt. Zeiten und Räume werden noch bekannt gegeben.

Marek Wiesner

Bachelor 3. Semester

Modul: Analysis 3 (9 CP)

Pflichtmodul im 3. Semester mit folgender Veranstaltung:
VAKTitel der VeranstaltungDozentIn
03-M-ANA-3Analysis 3

Vorlesung
ECTS: 9

Termine:
wöchentlich Mo 10:00 - 12:00 MZH 5600 Vorlesung
wöchentlich Mo 14:00 - 16:00 MZH 1100 Übung
wöchentlich Di 10:00 - 12:00 MZH 4140 Übung
wöchentlich Do 10:00 - 12:00 MZH 4140 MZH 5600 Vorlesung
PD Dr. Hendrik Vogt

Modul: Numerik 1 (9 CP)

Pflichtmodul im 3. Semester mit folgender Veranstaltung:
VAKTitel der VeranstaltungDozentIn
03-M-NUM-1Numerik 1
Numerical Analysis 1

Vorlesung
ECTS: 9

Termine:
wöchentlich Mo 12:00 - 14:00 MZH 5600 Vorlesung
wöchentlich Mi 10:00 - 12:00 MZH 5600 Vorlesung
wöchentlich Mi 14:00 - 16:00 MZH 1380/1400 Übung
wöchentlich Mi 14:00 - 16:00 MZH 2340 Übung

Einzeltermine:
Di 12.03.24 08:00 - 13:00 MZH 5600
Ronald Stöver

Bachelor 4. Semester und höher

Modul: Fortgeschrittene Themen Industriemathematik (9 CP)

Pflichtmodul, welches im 5. Semester belegt werden sollte. Dazu muss EINE der zugehörigen Veranstaltungen belegt werden, wobei dieses Semester aus folgenden Veranstaltungen gewählt werden kann:
VAKTitel der VeranstaltungDozentIn
03-M-FTH-3Konvexe Geometrie
Convex Geometrie

Vorlesung
ECTS: 9

Termine:
wöchentlich Di 10:00 - 12:00 MZH 7200 MZH 1100 Vorlesung
wöchentlich Mi 10:00 - 12:00 MZH 7200 Vorlesung
wöchentlich Mi 12:00 - 14:00 MZH 7200 Übung
Eugenia Saorin Gomez
03-M-FTH-8Algorithmische Diskrete Mathematik
Algorithmic Discrete Mathematics

Vorlesung
ECTS: 9

Termine:
wöchentlich Mo 08:00 - 10:00 MZH 5600 Vorlesung
wöchentlich Do 10:00 - 12:00 MZH 1450 Vorlesung
wöchentlich Do 16:00 - 18:00 MZH 1450 Übung

Die algorithmische diskrete Mathematik ist ein recht junges Gebiet mit Wurzeln in der Algebra, Graphentheorie, Kombinatorik, Informatik (Algorithmik) und Optimierung. Sie behandelt diskrete Strukturen wie Mengen, Graphen, Permutationen, Partitionen und diskrete Optimierungsprobleme.

Diese Veranstaltung gibt eine Einführung in die algorithmische diskrete Mathematik. Es werden strukturelle und algorithmische Grundlagen der Graphentheorie und kombinatorischen Optimierung vermittelt. Im Vordergrund steht die Entwicklung und mathematische Analyse von Algorithmen zum exakten Lösen von kombinatorischen Optimierungsproblemen. Es werden u.a. folgende Themen behandelt:

* Einführung in Graphentheorie, kombinatorische und lineare Optimierung
* Graphentheorie: Grundbegriffe, Wege in Graphen, Euler- und Hamiltonkreise, Bäume
* Algorithmische Grundlagen (Kodierungslänge, Laufzeit, Polynomialzeitalgorithmen)
* Spannbäume, Matchings, Netzwerkflüsse und -schnitte (kombinatorische Algorithmen)
* Einblick in lineare Optimierung: Modellierung, Polyedertheorie, Optimalitätskriterien, Dualität
* Elemente der Komplexitätstheorie

Die Veranstaltung richtet sich an fortgeschrittene Bachelorstudierende, ist aber auch für Masterstudierende geeignet.

Die Kurse "Algorithmische Diskrete Mathematik" und "Algorithmentheorie" können nicht beide eingebracht werden.

Beginn der Veranstaltung: Donnerstag, 19.10.23

Prof. Dr. Nicole Megow
03-M-Gy4-1Funktionentheorie
Complex Analysis

Vorlesung
ECTS: 9

Termine:
wöchentlich Mo 16:00 - 18:00 MZH 4140 Übung
wöchentlich Mi 14:00 - 16:00 MZH 6200 Vorlesung
wöchentlich Mi 16:00 - 18:00 MZH 4140 Übung
wöchentlich Fr 08:00 - 10:00 MZH 1470 Vorlesung

Einzeltermine:
Di 06.02.24 10:00 - 12:00 MZH 5500
Di 06.02.24 - Mi 07.02.24 (Di, Mi) 10:00 - 12:00 MZH 5600
Mi 07.02.24 10:00 - 12:00 MZH 5500
Do 22.02.24 09:00 - 13:00 HS 1010 (Kleiner Hörsaal)
Sa 06.04.24 09:00 - 13:00 HS 1010 (Kleiner Hörsaal)
Dr. Ingolf Schäfer
Prof. Dr. Anke Dorothea Pohl
03-M-SP-2Basics of Mathematical Statistics (Statistics I) (in englischer Sprache)

Vorlesung
ECTS: 9

Termine:
wöchentlich Mo 10:00 - 12:00 MZH 7200 MZH 1450 Lecture
wöchentlich Mo 14:00 - 16:00 MZH 1380/1400 Exercise
wöchentlich Do 10:00 - 12:00 MZH 7200 Lecture

Einzeltermine:
Do 14.03.24 09:30 - 12:30 MZH 6200
Prof. Dr. Thorsten-Ingo Dickhaus
03-M-SP-26Algebraische Topologie
Algebraic Topology

Vorlesung
ECTS: 9

Termine:
wöchentlich Mo 08:00 - 10:00 MZH 7200 MZH 4140 Vorlesung
wöchentlich Di 14:00 - 16:00 MZH 7200 Übung
wöchentlich Do 08:00 - 10:00 MZH 7200 Vorlesung

2x 2SWS Vorlesung und 2SWS Übung.
Studiengänge: M-BM-Alg

Prof. Dr. Dmitry Feichtner-Kozlov

Modul: Mathematische Modellierung (9 CP)

Pflichtmodul im 5. Semester mit folgender Veranstaltung:
VAKTitel der VeranstaltungDozentIn
03-M-MMOD-1Mathematische Modellierung
Mathematical Modelling

Kurs
ECTS: 9

Termine:
wöchentlich Di 12:00 - 14:00 MZH 5600 Vorlesung
wöchentlich Di 14:00 - 16:00 MZH 5600 Übung
wöchentlich Do 14:00 - 16:00 MZH 5600 Vorlesung
Prof. Dr. Andreas Rademacher

General Studies - Fachergänzende Studien

Fachergänzendes Studienangebot aus der Mathematik bzw. Industriemathematik.
VAKTitel der VeranstaltungDozentIn
03-IBFW-NIMNachhaltige Methoden und Methoden für Nachhaltigkeit in Mathematik und Informatik
Sustainable Methods and Methods for Sustainibility in Maths and Computer Science

Vorlesung
ECTS: 2

Termine:
wöchentlich Mo 16:00 - 18:00 CART Rotunde - 0.67 GW2 B3009 (Großer Studierraum) Ringvorlesung

https://lvb.informatik.uni-bremen.de/igs/03-ibfw-nim.pdf
Nachhaltigkeit, besser gesagt nachhaltige Entwicklung, ist ein großes Ziel, das sich auch unsere
Universität Bremen auf die Fahnen geschrieben hat. Damit dieses sich deutlicher in der Lehre
unseres Fachbereiches widerspiegelt, wird es im WiSe~2023/2024 eine Ringvorlesung geben, in der verschiedene Forschende über Bezüge zwischen ihrer Arbeit und unterschiedlichen Aspekten der
Nachhaltigkeit berichten -- als Anstoß für Diskussionen mit vielen Menschen, die gleichfalls
an der Konkretisierung der Nachhaltigkeitsziele mitarbeiten wollen. Aus dieser Initiative werden sich
dann hoffentlich viele weitere Aktivitäten entwickeln, insbesondere weitere Lehrveranstaltungen in
kommenden Semestern. Eingeladen sind alle Studierenden, Lehrenden und Forschenden mit Interesse an Nachhaltigkeitsthemen, ganz allgemein oder in einem spezielleren Sinn.

Diren Senger
Ute Bormann