Zum Hauptinhalt springen

Detailansicht

Dokumentation der 22. Bremer Universitäts-Gespräche erschienen

„Migration und regionale Entwicklung“ war das Thema der 22. Bremer Universitäts-Gespräche. Dazu trafen sich am 19. und 20. November 2009 Wissenschaftler, Praktiker und Vertreter aus Wirtschaft, Gesellschaft und Politik zu einer Klausurtagung. Dabei diskutierten sie die unterschiedlichen, jedoch eng miteinander zusammenhängenden Fragen der Zuwanderung von Menschen aus anderen Ländern in die Bundesrepublik sowie den damit verbundenen Hoffnungen und Herausforderungen. Nun ist eine Dokumentation erschienen, die die Vorträge und die Podiumsdiskussion für die Öffentlichkeit zugänglich macht.

Der Band enthält Beiträge u. a. von Franck Düvell, Hartmut Esser, Hartmut Häussermann, Dirk Hoerder, Irena Kogan, Christian Pfeiffer, Dita Vogel sowie den wissenschaftlichen Koordinatoren Johannes Huinink und MichaelWindzio und Grußworte des Schirmherrn Vural Öger sowie der Bremer Wissenschaftssenatorin Renate Jürgens-Pieper. Die Dokumentation „Migration und regionale Entwicklung“ ist für 10,65 Euro erhältlich beim Isensee Verlag (www.isensee.de) oder in der Universitätsbuchhandlung auf dem Campus.

 

Wetere Informationen:
Universität Bremen
Bremer Universitäts-Gespräche
Tel. 0421-218-60336
E-Mail: bug@uni-bremen.de
www.wolfgang-ritter-stiftung.de

Tel. 0421-218-60336
bugprotect me ?!uni-bremenprotect me ?!.de

http://www.wolfgang-ritter-stiftung.de